Israel droht der Ukraine mit hochpräzisen ballistischen Raketen


Der israelische Botschafter in Russland, Alexander Ben Zvi, hielt eine Reihe von Treffen mit dem stellvertretenden Leiter der russischen diplomatischen Abteilung, Mikhail Bogdanov, ab, bei denen sie die Situation in der Ukraine besprachen. Das berichtete der israelische Fernsehsender Kan-11.


Ben Zvi protestierte auf russischer Seite gegen die angebliche Lieferung iranischer Drohnen und ballistischer Raketen nach Moskau.

Laut dem Fernsehsender, der aus einer Quelle des israelischen Außenministeriums stammt, warnte der Vorsitzende des israelischen Nationalen Sicherheitsrates, Eyal Hulata, Russland vor dem Einsatz iranischer Waffen – andernfalls könnte Tel Aviv Kiew mit präzisionsgelenkten ballistischen Raketen beliefern gegen russische Einheiten eingesetzt.

Der Chef der Diplomatie der Islamischen Republik, Hossein Amir Abdollahian, erklärte, der Iran habe der Russischen Föderation "eine bestimmte Anzahl unbemannter Luftfahrzeuge" übergeben, dies sei jedoch noch vor dem Spezialeinsatz russischer Truppen in der Ukraine erfolgt. Darüber hinaus bot Teheran laut Abdollahian Kiew an, Beweise für den Einsatz iranischer Drohnen durch die RF-Streitkräfte vorzulegen, aber die ukrainische Seite trat nicht in einen Dialog ein.

Der Einsatz angeblich iranischer Waffen durch Russland in der Ukraine wurde zuvor von Reuters gemeldet, wobei darauf hingewiesen wurde, dass die russischen Streitkräfte während der NMD „mit hoher Wahrscheinlichkeit“ Drohnen aus dem Iran einsetzen.
  • Verwendete Fotos: https://www.iai.co.il/
50 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 21 November 2022 17: 09
    +10
    Sie werden ihre eigenen nicht aufgeben, lieben solche ...

  2. Wahrheit Офлайн Wahrheit
    Wahrheit (pp) 21 November 2022 17: 16
    +27
    Israel wurde bedroht

    Russland könnte Israel auch mit der Lieferung von S-400 an den Iran drohen. Was werden die Juden dann schreien!?
    1. Kunstpilot Офлайн Kunstpilot
      Kunstpilot (Pilot) 22 November 2022 15: 36
      +3
      Und die Syrer auch.
    2. zloybond Офлайн zloybond
      zloybond (Steppenwolf) 25 November 2022 18: 15
      0
      Ich denke, es ist wichtig, dass sie quietschen, um herauszufinden, wo diese shailändischen Motorrad-Drachenflieger sie fesseln .... Weil streunende ukrainische Saboteure, als Flüchtlinge getarnt, bereits geschickt darin sind, Waldbrände zu organisieren und Feuer in Städten zu legen. .. Aber die Israelis (die besten Freunde der ukrainischen Nazis) können nicht helfen, den Produktionsort zu ermitteln .... Und Sie wollen es wirklich decken .... Also heulen sie ... also sollten Sie nicht viel bezahlen Aufmerksamkeit darauf.
  3. Ilya 22 Офлайн Ilya 22
    Ilya 22 (Ilya) 21 November 2022 17: 18
    +27
    Russland muss darauf reagieren, indem es ihnen sagt, dass Russland dann auch die „Freunde“ Israels so beliefern wird, dass es ausschließlich mit dem Problem seiner Verteidigung belastet wird und nicht dort aufsteigt, wo es nicht gefragt ist und wo seine Interessen liegen nicht
  4. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. Paul3390 Офлайн Paul3390
    Paul3390 (Pavel) 21 November 2022 17: 30
    +14
    Und was ist ihr Hundegeschäft, was und von wem kauft Russland? Dies wird nicht gegen Israel verwendet.
  6. Joker62 Офлайн Joker62
    Joker62 (Ivan) 21 November 2022 17: 45
    +14
    Und die Juden stecken ihre Nasen überall hin, wie arrogante Sachsen ... Anscheinend wollen die Juden wie der Sand der Zeit zu Pulver gelöscht werden ...
  7. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 21 November 2022 17: 47
    +14
    die Zionisten Israels begannen sich zu enttarnen und zeigten ihr direktes Interesse am Sieg ... der Zionisten von Kiew. Seit dem 14. Lebensjahr vertritt Israel Neutralität und im Allgemeinen ist es wie gegen "Nationalsozialismus", "Juden können keine Nazis sein" ... bla bla bla. Waffenlieferungen erfolgten jedoch durch den Hans und einen Freund ... Putin, in Person von Aliyev, und das trotz der großen Diaspora in der Russischen Föderation von Aliyevs "Söhnen", die viele Milliarden Dollar verdienen und sie dann nach Bakustan bringen (der Zar ist taub und blind, die Bojaren melden sich nicht bei ihm) . alles wird "zurück zur Normalität", wenn wir uns daran erinnern, dass Zionismus im Wesentlichen Nazismus ist. Bürokraten sagen offen in Israel: "Israel ist nur für Juden", stellen Sie sich vor, was für ein Hoch in der Welt wäre, wenn der Minister der Russischen Föderation so etwas sagen würde (RF nur für Russen). aber „das ist anders“, weil fast alle Medien im Westen den US-Zionisten gehören.
    Nun, das ist eine Herausforderung, zum ersten Mal drohen die Juden Israels, die ihre Existenz den Russen auf dem Planeten verdanken (jeder weiß, wer Hitlers Europa besiegt hat – die Fabrik zur Vernichtung der Juden), den Russen mit dem Tod durch Angriff auf die Russen mit ihren ballistischen Raketen von de facto russischem Territorium (Ukraine) und Entsendung ihrer spezialisierten Anlagenbetreiber in die Ukraine. Nun, in diesem Fall sollten die syrischen Brüder eine Iskander-Rakete von einer Atomwaffe erhalten und beim nächsten Angriff der Zionisten auf den Flughafen von Damaskus. Russische Betreiber haben das Recht, einen kräftigen Iskander in Telaviv zu starten. Ich denke, dass Yabch 200 kt (20 Hiroshima) ausreicht, um die Hauptstadt der Nazi-Zionisten vollständig zu zerstören, die im Wesentlichen ihre Absichten zugegeben haben, ihren Nazi-Monostaat auf dem russischen Land Kleinrussland zu errichten, wie Hitlers Nazis
    1. Ugens Офлайн Ugens
      Ugens (Victor) 21 November 2022 20: 54
      -6
      Laut der Statistik von Juden in Israel 74%, Russen in Russland 81% stellt sich heraus, dass Russland ein monoethnischer Staat ist als Israel.
      Der Aufruf, die Hauptstadt Israels mit Atomwaffen zu zerstören, ist Nazismus. Die Hauptstadt Israels ist übrigens Jerusalem.
      1. Breard Офлайн Breard
        Breard (Serg) 22 November 2022 08: 18
        +2
        Die Hauptstadt Israels ist Tel Aviv....
        hmm .. Jerusalem - nur Israel selbst, die USA und einige lateinamerikanische Staaten betrachten es als Hauptstadt. Alle anderen Länder der Welt nennen die Hauptstadt Israels laut UN-Resolution Tel Aviv.
        1. Ugens Офлайн Ugens
          Ugens (Victor) 22 November 2022 09: 09
          -6
          Zeigen Sie mir den Text der Resolution, in der Tel Aviv als Hauptstadt angegeben ist)))
      2. vlad127490 Офлайн vlad127490
        vlad127490 (Vlad Gor) 22 November 2022 16: 00
        +3
        Russen in der Russischen Föderation 82,16%. Die Monoethnizität des Staates bestimmt die Nationalität der herrschenden Elite. Welches ist die dominierende Nationalität, die in der Russischen Föderation die Macht ergriffen hat? China, Indien, Pakistan, Korea, Japan, Indonesien, Malaysia, Brasilien usw. Vertreter der nationalen Mehrheit sind an der Macht. Nehmen Sie ein Beispiel aus Polen.
      3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Alexander) 22 November 2022 19: 00
        +3
        Der Nazismus ist Israels Unterstützung für die Banderaiten ... das ist nicht nur nicht klug, sondern Drohungen gegen die Russische Föderation werden zu einer Verschlechterung der internationalen Beziehungen führen, wenn nicht zu einem Krieg ... Was denken Ihre Leute in Telyaviv, wenn sie solche Aussagen machen? ? Oder glauben Sie, dass die Russische Föderation als Reaktion auf Ihre Waffenlieferungen an Bandera nicht in der Lage sein wird, ihre Waffen an eine Art Hisbollah zu liefern, was das Leben Israels erschweren wird, und das Leben der israelischen Diaspora in der Russischen Föderation nicht auch besser werden von Israels antirussischen Aktionen ... und nichts Persönliches .. .Tit for a Zahn ... wahrscheinlich in der Heiligen Schrift gelesen ?! Russland hat Ihr Israel nicht berührt, aber wenn Sie Krieg mit der Russischen Föderation suchen, dann denken Sie daran: Wer Wind sät, wird Sturm ernten ...
        1. Ugens Офлайн Ugens
          Ugens (Victor) 22 November 2022 21: 54
          -3
          Ich habe überhaupt nichts mit Israel oder Juden zu tun)))
          Sie haben eine sehr fantasievolle Begriffsinterpretation, googeln Sie besser nach Nationalsozialismus.
          Die UdSSR und dann Russland haben viele Jahrzehnte lang Waffen an die Feinde Israels geliefert, die UdSSR hat sogar direkt gegen Israel gekämpft, sodass es nicht nötig ist, über die gute Haltung der Russen gegenüber Israel zu sprechen.
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Alexander) 23 November 2022 12: 16
            0
            Israel wurde ein Verbündeter der Vereinigten Staaten, was bedeutet, dass es gegen die UdSSR und die Russische Föderation selbst vorging ... und Sie müssen sich für Ihre Handlungen verantworten, also wechseln Sie nicht von einem wunden Kopf zu einem gesunden ... Sie , die an Russophobie der sowjetischen Separatisten erkrankt sind, sind auch zu Beginn des Winters an der Russischen Föderation schuld. Sie müssen die Dinge angemessen betrachten, aber Sie haben Probleme damit ...
  8. Eduard Aplombov Офлайн Eduard Aplombov
    Eduard Aplombov (Eduard Aplombov) 21 November 2022 17: 58
    +9
    Überraschenderweise wagen es die Juden, dem Kreml zu sagen, was und wo er kaufen und verwenden soll
    Zelensky, Chodorkovsky, Roizman-Goizman, Kasparov, Shulman, Friedman, Galkin, Rothschild-Clans und andere jüdische Familien
    nicht zu viele Juden fühlten sich ungestraft
  9. vor Офлайн vor
    vor (Vlad) 21 November 2022 18: 04
    +8
    Jetzt kann dank Putin jeder Jude auf Russland spucken.
  10. Nikolaevich I Online Nikolaevich I
    Nikolaevich I (Vladimir) 21 November 2022 18: 25
    +9
    Als "Israelis" waren 4 Moshnukas ... sie sind es geblieben!
  11. svit55 Офлайн svit55
    svit55 (Sergey Valentinovich) 21 November 2022 19: 10
    +8
    Welcher Stamm? Und dann fragen sie sich: „Und warum mögen sie uns nicht“? Stecken Sie Ihre Nase nicht in die Angelegenheiten anderer Leute!
  12. Max neugierig Офлайн Max neugierig
    Max neugierig (Max neugierig) 21 November 2022 19: 17
    +4
    Schlichte jüdische Chuzpe!
    Die Juden selbst kaufen einige Waffen.
  13. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 21 November 2022 19: 47
    +6
    Eyal Hulata warnte Russland vor dem Einsatz iranischer Waffen – ansonsten könnte Tel Aviv Kiew mit präzisionsgelenkten ballistischen Raketen zum Einsatz gegen russische Einheiten beliefern.

    Etwas verdrehte Logik. Was, wenn Russland als Reaktion darauf ballistische Raketen an den Iran liefert? Was interessiert die Juden die NWO Russlands in der Ukraine? Theoretisch sollte Israel jede Militäraktion gegen die Erben von Bandera unterstützen
    1. Igor_E Офлайн Igor_E
      Igor_E (Igor) 23 November 2022 13: 36
      +1
      Was interessiert die Juden die NWO Russlands in der Ukraine?

      Sie glaubten bereits, dass die Ukraine in ihrer Tasche sei.
      In Bezug auf Russland erlauben sich die Juden Drohungen, weil sie wissen, dass die bestehende Macht in der Russischen Föderation bei den Juden liegt und in naher Zukunft höchstwahrscheinlich vollständig zu ihrer gehören wird, wenn sogar Präsidenten von Juden ernannt werden. Nicht nur in Russland sind die meisten Oligarchen oder ihre Frauen Juden, ebenso viele hochrangige Beamte. Kürzlich musste sich Putin für Lawrows Worte entschuldigen: "Wenn ich mich nicht irre, hatte Hitler jüdische Wurzeln." Patrushev musste sich für seinen Untergebenen entschuldigen, dass die Ukraine von der "Khabbad-Sekte" regiert werde. Und beide Aussagen waren richtig, mussten sich aber trotzdem entschuldigen.
      Zhirinovsky sprach vor 20 Jahren über die Dominanz der Juden in Russland und der Ukraine und wozu dies (höchstwahrscheinlich) führen würde. Das Video heißt so:
      Der neue Staat Israel wird in der Ukraine sein (Zhirinovsky + Danilov)

  14. Panzer1962 Офлайн Panzer1962
    Panzer1962 (Panzer1962) 21 November 2022 20: 01
    +5
    Zitat: Die Wahrheit
    Israel wurde bedroht

    Russland könnte Israel auch mit der Lieferung von S-400 an den Iran drohen. Was werden die Juden dann schreien!?

    Du verstehst nicht, das ist anders...
    Barbaren, Goyim, d.h. Russen dürfen nicht tun, was die berüchtigten "zivilisierten" Länder, die überlegene Rasse, tun.
    Und man kann den Ugos der Juden antworten, dass die Palästinenser „aus Versehen“ einige Waffen haben könnten, die eine Menge Blut von ihren Gegnern trinken werden.
  15. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 21 November 2022 20: 57
    +1
    Es scheint mir, dass dies überhaupt nicht der Fall war, obwohl ich sie überhaupt nicht verdaue, aber ich halte sie nicht für Dummköpfe. Ich bezweifle, dass die Juden so dumm sind und ihre Nase im Allgemeinen dort hinstecken, wo sie überhaupt nicht bedroht werden, und was ist ihr Interesse an der Ukraine? Ist ihr Natsik-Kokain? Ja, sie wollten ihn anniesen, und selbst wenn es so etwas gäbe, hat Russland durch unsere Freunde und Feinde der Juden etwas zu verantworten.
    1. Ugens Офлайн Ugens
      Ugens (Victor) 21 November 2022 21: 15
      -6
      Wenn man bedenkt, dass fast alle entwickelten Länder die Ukraine bis zu einem gewissen Grad unterstützen, manche mit Waffen, manche mit Geld, dann ist Israels Handeln nichts Seltsames.
      1. Anatoly Porotnikov Офлайн Anatoly Porotnikov
        Anatoly Porotnikov (Anatoly Porotnikov) 22 November 2022 12: 02
        +2
        Während des Großen Vaterländischen Krieges lieferten viele westliche Länder auch Metalle, Erz, Munition, Waffen und Motoren an das Dritte Reich. Auf dem Territorium Europas arbeiteten fast alle Fabriken für das Reich. Und die Amerikaner waren nicht weit dahinter. Die Wehrmacht hatte viele Einheiten, bestehend aus reichstreuen Eingeborenen, Ländern. Jetzt das gleiche. Alles, was gegen Russland ist, ist gut für sie.
    2. El13 Офлайн El13
      El13 (El13) 21 November 2022 21: 18
      0
      Ich tendiere auch zu Märchen...
  16. rotkiv04 Online rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 21 November 2022 22: 08
    +5
    Zionisten sind die Begründer des Nazismus, also ist alles logisch, dass Nazis den Nazis helfen
  17. Foxsvl Офлайн Foxsvl
    Foxsvl (Vladimir) 21 November 2022 23: 54
    +4
    Denken Sie daran, wie noch im vergangenen Jahr "der Westen" mit großer Vorsicht und Vorbehalten nicht tödliche Waffen lieferte. Aus Angst vor einer russischen Reaktion. Aber die Reaktionen sind null. Je weiter, desto mehr. Ohne Zögern, ohne Angst kommen Lieferungen und Hilfeleistungen immer mehr in vollem Umfang. Tatsächlich bellten sie schon früher beim geringsten Waffenvorrat so sehr, dass die Federn flogen. Aber nein. Und es begann, können wir sagen, am 14. Provokationen mit den Olympischen Spielen stammen ebenfalls aus derselben Oper. Dopingbetrug, Entzug der Hymne (Ehre und Gewissen), Teilnahmeverbot. Jetzt werden Preisobergrenzen diktiert. Ich vergleiche immer die mögliche Reaktion der Vereinigten Staaten auf so etwas.
  18. Sergej N Офлайн Sergej N
    Sergej N (Sergej N) 22 November 2022 01: 26
    +3
    Also sollte Russland Israel mit der Lieferung von so etwas an den Iran drohen.
  19. Ugens Офлайн Ugens
    Ugens (Victor) 22 November 2022 09: 23
    -4
    Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen.

    Dieser Satz ist sehr geeignet für diejenigen, die antisemitische Kommentare ausspucken und anbieten, Israel und die Juden zu zerstören.
    1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
      Sapsan136 (Alexander) 22 November 2022 19: 02
      +2
      Wenn Sie es für normal halten, Raketen an Bandera zu liefern, der die Russen zerstören wird, warum sollten die Russen dann nicht Israel als Antwort zerstören?! Oder glauben Sie, dass nur Russen getötet werden können, und das ungestraft?!
  20. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 22 November 2022 11: 08
    +1
    Präzisionsraketen sprechen. Nun ja. Mal sehen, was genauer ist .S-400 oder ihre Raketen
  21. Nikanikolich Офлайн Nikanikolich
    Nikanikolich (nikola) 22 November 2022 13: 04
    +2
    Krachköpfe, die versuchen, Russland zu bedrohen? Lassen Sie die Juden ihre Schädeldecken abnehmen.
  22. Ricochet Офлайн Ricochet
    Ricochet (Rikochet) 22 November 2022 13: 28
    +2
    Sobald der Termin für den Prozess gegen die Trockenen (20. Dezember) näher rückt, beginnen die Zerstreuung und die Provokationen, Entscheidungen wurden bereits dreimal und vor jedem solchen Angriff verschoben. Schauen Sie, sie werden sie verlassen, und wie kühn sie angefangen haben, und die Brutstätte des CIA "Mossad" und des Rekrutierungszentrums usw. usw. Danach beruhigt sich alles.
  23. Alex D Офлайн Alex D
    Alex D (AlexD) 22 November 2022 13: 32
    +1
    Sie müssen immer noch für den Zusammenbruch der UdSSR verurteilt werden, diese Besatzer. Der Volksgerichtshof kommt!
    Die Apartheid der Weißrussen ist nach eigenen Worten kein Rassismus oder Nazismus, aber die Waffenlieferungen aus und an den Iran sind schlecht.
    Sie haben alles für grüne Banknoten gekauft, indem sie den Chef der Zentralbank bestochen haben, bisher wurden die Rubel nicht von der Sberbank zurückgegeben, und es gibt immer noch Interesse. Geraubt, gescrollt und wieder geraubt. Heuchlerische Schweine!
    Mehr als 10 Billionen Dollar wurden aus unseren Taschen gezogen, und das mit Zinsen unter 30 Billionen. Zionofaschisten und organisierte kriminelle Gruppen haben einen Platz in den Kolonien und auf dem Schafott!
  24. Alex D Офлайн Alex D
    Alex D (AlexD) 22 November 2022 13: 37
    +1
    Zitat von ugen
    Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen.

    Dieser Satz ist sehr geeignet für diejenigen, die antisemitische Kommentare ausspucken und anbieten, Israel und die Juden zu zerstören.

    Antwort für die russische Apartheid! Gott wird dich für exorbitante Gier bestrafen, du wirst sehen! ;) Schon strafend ;)
  25. Aufpassen Офлайн Aufpassen
    Aufpassen (Alex) 22 November 2022 14: 58
    0
    Zitat: Die Wahrheit
    Israel wurde bedroht

    Russland könnte Israel auch mit der Lieferung von S-400 an den Iran drohen. Was werden die Juden dann schreien!?

    Russland sind die Drohungen bereits ausgegangen, nicht vorher jetzt. Und die Juden haben die ganze westliche Welt untertan, sie sind eine Rasse von Herren, sie haben es wie in diesem Lied: Was Lola will, wird Lola haben. ..
  26. Malzew Valery Офлайн Malzew Valery
    Malzew Valery (Walery Maltsev) 22 November 2022 15: 05
    +1
    Dieser Krieg wird sich über Jahre hinziehen, hier wird die Wahrsagerin sicher nicht weitermachen, es ist sehr profitabel für die NATO, sie haben viele Waffen, veraltete Waffen und sie müssen irgendwo hingebracht werden, aber hier können Sie es abschütteln sehr gut unter dem Deckmantel, aber das kann gestoppt werden. Wie? Ja, um die Grenze zu Europa zu blockieren, damit dahinter Polen war, werden sie Granaten schießen, sie werden nach Polen fliegen. Wir werden aus allem schießen, was verfügbar ist, sogar Hagel, sogar Orkane, sogar Rohrartillerie, aber die Ukraine wird Angst haben, sie einzusetzen, weil sie befürchtet, dass diese Waffen Raketengranaten auf dem Territorium Polens und innerhalb weniger Monate abfeuern werden Sie werden mit der Erschöpfung der Waffen beginnen. Und der Konflikt wird von selbst abklingen.
  27. Alex D Офлайн Alex D
    Alex D (AlexD) 22 November 2022 15: 47
    +1
    Zitat: Nikolaevich ich
    Als "Israelis" waren 4 Moshnukas ... sie sind es geblieben!

    Das sind Besatzer und Nazis, keine Betrüger, man muss ihnen keine schmeichelhaften Einschätzungen geben. Dies sind Diener der Angelsachsen. Seit 4 Jahren Besetzung Russlands ist der Schaden ihrer Aktivitäten hier bereits in allen Teilen der Welt sichtbar. Das sind zig Billionen Dollar, die aus unserem Land abgezogen wurden. Ja, es wäre besser, wenn die UdSSR dann mit Amerika kämpfen würde! Warum dauerte es 30 Jahre, um zu ziehen!?
    Diese Mafia hat seit 30 Jahren nicht einmal die Staatsbank gegründet!
  28. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 22 November 2022 16: 05
    0
    Was für Kindermärchen drohten den Juden. Es wird eine Aktion seitens der Juden geben, dann wird es eine Opposition seitens der Russen geben. Was zu diskutieren Odessa Lärm.
  29. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 22 November 2022 16: 23
    +1
    Der Iran hat uns ETWAS geliefert, dann gilt DIES nicht gegen Israel. Aber Israels Lieferungen an die Ukraine bedrohen uns direkt. Dann KÖNNEN wir iranische Kampfeinheiten auf unserem Territorium auf Stützpunkten in Syrien stationieren. Ein Angriff auf unsere Stützpunkte bedeutet automatisch einen Angriff auf israelisches Territorium. Ist das so, wie sie wollen, dass die Dinge geschehen? Ist Israel Mitglied der NATO?
  30. sergelanskoi Офлайн sergelanskoi
    sergelanskoi (Sergej Lanskoi) 22 November 2022 18: 06
    +3
    Freche Käfer. Wollen sie, dass Russland den Iran mit S-400 und anderen Leckereien beliefert? Der Pygmäe bedroht den Riesen. Das liegt daran, dass Russland ständig eine Politik der Katze Leopold verfolgt, Leute, lasst uns zusammen leben. Heute spucken nur die Faulen in Russland nicht. Sie wissen, dass ihnen nichts passieren wird. Am "schrecklichsten" ist es, Besorgnis auszudrücken.
  31. Alex D Офлайн Alex D
    Alex D (AlexD) 22 November 2022 21: 06
    +2
    Zitat von: sergelanskoi
    Freche Käfer. Wollen sie, dass Russland den Iran mit S-400 und anderen Leckereien beliefert? Der Pygmäe bedroht den Riesen. Das liegt daran, dass Russland ständig eine Politik der Katze Leopold verfolgt, Leute, lasst uns zusammen leben. Heute spucken nur die Faulen in Russland nicht. Sie wissen, dass ihnen nichts passieren wird. Am "schrecklichsten" ist es, Besorgnis auszudrücken.

    Russland 30 Jahre Unterwerfung unter die Zion-Mafia.
  32. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
    Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 23 November 2022 02: 59
    +1
    Ich verstehe nicht, Israel sagt Russland, was es tun soll, und gleichzeitig in Form eines Ultimatums, dh ohne Optionen? Nicht zu früh geflüchtet?
  33. depavel Офлайн depavel
    depavel (Pavel Pavlovich) 23 November 2022 06: 09
    0
    Und das Hitler-Denkmal in Jerusalem ist die gleiche Bedrohung für uns?
  34. Boris S. Офлайн Boris S.
    Boris S. (Boris) 23 November 2022 09: 58
    +1
    Sie haben das Land zu den Juden gebracht, die Juden stellen bereits Bedingungen !!!
  35. Pavel57 Офлайн Pavel57
    Pavel57 (Pavel) 24 November 2022 21: 48
    0
    Die Krim wurde den Ohren versprochen, und jetzt verlieren sie die Ukraine.
  36. Moskal 55 Офлайн Moskal 55
    Moskal 55 25 November 2022 17: 03
    0
    Warum hat der Iran noch keine Atomwaffen? Sollten wir nicht in diese Richtung arbeiten...
  37. ont65 Офлайн ont65
    ont65 (Oleg) 26 November 2022 07: 05
    0
    Lawrow muss zunächst eine Liste von den Palästinensern und Syrern anfordern, mit welchen Waffen sie die Probleme mit Israel zunächst lösen möchten, und sie Alexander Ben Zvi als Alternative bekannt geben. RF-Eskalation im Erpressungsfall muss man keine Angst haben. Die ganze Welt liegt in Trümmern, aber dann.