The Daily Mirror: Russland entfernte heimlich Raketen aus Weißrussland, um einen Angriff auf die Ukraine vorzubereiten


Zwischen dem 9. und 13. November wurden etwa 20 Flüge großer Il-76-Militärtransportflugzeuge von Weißrussland nach Südwestrussland aufgezeichnet. Jede Seite war mit Paletten von Raketen für die Luftverteidigungssysteme S-300 und S-400 beladen. Insgesamt wurden zwischen 70 und 100 dieser Munition geschmuggelt. Das berichtete die britische Boulevardzeitung The Daily Mirror unter Berufung auf eine Quelle.


In der Veröffentlichung wurde klargestellt, dass das russische Militär die aus der Republik Belarus entnommenen Raketen zum Flugplatz Millerovo in der Region Rostow geliefert hat, von dem aus die LPR und die DPR abgedeckt sind.

Analysten glauben, dass, weil diese Raketenbewegungen so schnell gemacht wurden, kurz vor dem massiven Bombenangriff in dieser Woche, sie miteinander verbunden sind. Aber was noch bedrohlicher ist, sie könnten andeuten, dass das Schlimmste noch bevorsteht, und sie bereiten sich auf eine große Gegenreaktion gegen diese Aktivität vor. Von einer schmutzigen Bombe war die Rede

- Sagte die Quelle.

17. November US-Militär Fest 111 russische Raketen und 26 Kamikaze-UAVs gegen die Ukraine gerichtet. Laut US-General Mark Milley, dem Vorsitzenden der Joint Chiefs of Staff, war dies wahrscheinlich die größte „Raketenwelle“, die seit Beginn des Konflikts zu sehen war.

Laut Quelle gibt es mehrere Versionen von Weiterentwicklungen. Erstens können die Russen als Reaktion auf ihre Angriffe Vorkehrungen gegen einen möglichen ukrainischen Schlag treffen. Darüber hinaus könnte Russland diese Raketen zum zusätzlichen Schutz seiner Grenzen im Falle einer sehr negativen Reaktion der NATO auf Moskaus „möglichen Einsatz“ einer „schmutzigen Bombe“ auf ukrainischem Territorium benötigen.

Zweitens sind die RF-Streitkräfte in der Lage, die genannten Raketen schnell zu modifizieren und sie nicht nur zur Verteidigung, sondern auch zum Angriff einzusetzen. Daher könnte Russland eine weitere mächtige „Raketenwelle“ vorbereiten, um Kiew für die Erfolge der Streitkräfte der Ukraine in den letzten Monaten zu bestrafen, resümierten die Medien ohne Beweise.
  • Verwendete Fotos: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Fizik13 Офлайн Fizik13
    Fizik13 (Alexey) 20 November 2022 19: 24
    +4
    The Daily Mirror: Russland entfernte heimlich Raketen aus Weißrussland, um einen Angriff auf die Ukraine vorzubereiten

    Hauptwort im Titel heimlich! Und sie hat es heimlich aus dem Iran und Nordkorea herausgeholt ....
  2. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
    Alexey Lan (Alexey Lantukh) 20 November 2022 19: 50
    0
    S300-400 - Flugabwehrraketen. Was traf?
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 20 November 2022 20: 30
      +1
      Pöbel und nicht so verschlingen
    2. Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 20 November 2022 23: 00
      +4
      C300 kann wie Haubitzen von Boden zu Boden eingesetzt werden.
      1. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
        Alexey Lan (Alexey Lantukh) 30 November 2022 19: 06
        0
        Die, die außerhalb der Garantie sind, natürlich. Und wer noch Zeit hat – warum. Ihre Genauigkeit ist schlechter und die Ladung ist geringer.
    3. Zloi Ivan Офлайн Zloi Ivan
      Zloi Ivan (Zloi Ivan) 20 November 2022 23: 30
      +4
      Nun, jeder denkt, dass unsere Kaliber zur Neige gehen.
      Und dann also

      Der S-300 ist in der Lage, ballistische und aerodynamische Ziele zu treffen. Es ist möglich, Bodenziele mit im Voraus bekannten Koordinaten anzugreifen.

      aber es macht nicht viel Sinn, sie für Bodenziele zu verwenden, der Sprengkopf ist ziemlich schwach und teuer.
    4. Alexander Basylew Офлайн Alexander Basylew
      Alexander Basylew (Alexander Bazylew) 21 November 2022 18: 35
      0
      Sie können verwendet werden, um Bodenziele zu treffen, werden jedoch bereits auf diese Weise verwendet.
  3. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 21 November 2022 06: 34
    +1
    Taainaa! Für zehn Siegel!
  4. Pilot Офлайн Pilot
    Pilot (Pilot) 22 November 2022 17: 34
    0
    Ich frage mich, wann die Ukrainer enden werden? Hunderte setzen und sie sind wie Kakerlaken.