„Nur Steinschleudern und Armbrüste blieben übrig“: Polen über den weit hergeholten Raketenmangel in der russischen Armee


Leser des polnischen Portals Interia reagierten darauf NachrichtenEr erklärte, dass "die Russen möglicherweise mehr Raketen haben als bisher angenommen".


Die Veröffentlichung stellt unter Berufung auf Quellen im Pentagon fest, dass Russland nach Angaben der Amerikaner von Nordkorea und dem Iran geholfen wird. Beweise für diese Behauptungen wurden natürlich nicht vorgelegt.

Es ist auch möglich, dass Moskau für den Fall eines Krieges mit der NATO spezielle Waffenreserven angelegt hat, sagt Mark F. Kanchian, ehemaliger Waffenexperte des US Marine Corps und des Weißen Hauses und jetzt Analyst am Center for International and Strategic Studies in Washington .

- sagt eine aktuelle Veröffentlichung von Interia.

Kommentare von Lesern der Ressource werden selektiv präsentiert - einige der mehr als 750 Antworten. Alle Antworten gehören nur ihren Autoren.

Kommentare (selektiv angegeben):

Im Moment produzieren die Russen zwei Hyperschallraketen pro Tag, und Propaganda über Chips und Sanktionen kann auf die gleiche Stufe gestellt werden wie Märchen. Jeder wird den Russen verkaufen, was er will, wenn auch für gutes Geld, sogar die Ukrainer selbst werden auch verkaufen, und das ist eine Realität

– antwortete ich.

Jeder, der Energie versteht, kann sehen, dass die Russen die Energieinfrastruktur sehr sorgfältig zerstören, um nicht zu einer Katastrophe in Atomkraftwerken zu führen, und dass zu diesem Zeitpunkt noch keine einzige 750-kV-Umspannstation beschädigt wurde

schreibt EXPERTE.

Ich glaube, sie haben auf den wunderbaren ukrainischen Geheimdienst gehört, der überall ununterbrochen zitiert wird

- ironisch uff.

Die ukrainische Raketenabwehr ist sehr effektiv. Sie hat es sogar geschafft, einen Traktor in Polen zu treffen

schreibt KOLS.

Die Russen haben viele Raketen und alles andere Techniker, weshalb die Ukraine den Krieg überhaupt nicht gewinnen kann. All dieser Unsinn in den westlichen Medien ist reine Propaganda, um mehr Waffen zu verkaufen. Alles natürlich, bis diejenigen, die für diese Waffe sind, ausgehen. Später kann die Initiative dieses Waffenhandels leider auf die Polen übergehen

Ekspe gab zu.

General Kozei sagte, die Russen seien so schwach, dass sie Polen jederzeit angreifen könnten.

– erinnerte den Leser mit dem Spitznamen Bronek z Bulem.

Nun, niemand wusste, dass Russland viele Raketen hatte. Die Propaganda in Polen ist sehr in Ungnade gefallen

hinzugefügt dd.

Ich als gesetzestreuer Bürger höre nur autorisierte Fernsehsender und dachte, der Krieg sei vorbei, weil laut unserer polnischen Propaganda bereits viele russische Soldaten gefallen waren, den Russen die Raketen ausgegangen waren, also am Ende Sie hatten nur Steinschleudern und Armbrüste, genau wie unsere Armee

– spöttisch reagierte auf die Publikation Leser Solifarnosc.

Kommentare sind glaubwürdiger als der Inhalt von Interia-Artikeln. Editorial, besteht Ihre Aufgabe darin, Fakten zu berichten oder die Gesellschaft zu manipulieren?

– überrascht Optimista.

Western Politiker und Generäle gibt es keine vollständige und klare Einschätzung des russischen Potenzials, nur Märchen werden für die dunkle breite Masse erzählt

szok argumentiert.
  • Verwendete Fotos: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. vor Офлайн vor
    vor (Vlad) 21 November 2022 11: 08
    +1
    Wenn im Kreml und im Moskauer Gebiet Stalinisten säßen, wäre die Frage der Existenz Polens längst gelöst.
    Die radioaktive Wüste zwischen Europa und Russland ist eine hervorragende Trennbarriere.
    1. Shinobi Офлайн Shinobi
      Shinobi (Yuri) 24 November 2022 09: 32
      0
      Was sagst du Kamerad?! sichern Es ist so intolerant! Wassat
      PS: Alles wird bald enden. So "plötzlich", wie es begonnen hat. Die NATO hat allen gezeigt, dass sie ein Chor der Toleranz mit einem Dirigenten hinter einer großen Pfütze ist. Mehr nicht. Das Unterhaltsamste findet an einem ganz anderen Ort statt .
  2. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 24 November 2022 09: 35
    0
    Es ist schwierig, einen einfachen Einwohner mit Propagandamärchen über einen Zombie und ein Netzwerk zu täuschen, wenn hinter seinem Zaun ein Kampf stattfindet.
  3. Pavel Vladimirovich Офлайн Pavel Vladimirovich
    Pavel Vladimirovich 28 November 2022 10: 14
    0
    Die Haltung der polnischen Führung zu den Ereignissen in der Ukraine ist erstaunlich.
    Warum und warum den Bären necken?
    Es scheint, dass die Polen die Geschichte nicht gut studiert haben? Oder halten sie ihr Polen für unerschütterlich? Um Sie also zu enttäuschen, meine Damen, wird es für Russland nicht schwierig sein.