Die Gaswintersaison in der EU begann mit einem Anti-Rekord: Anti-Krisen-Maßnahmen helfen nicht


Europäische Energieversorger haben es versäumt, den Beginn einer vollwertigen Heizsaison lange hinauszuzögern, um Gas zu sparen. Die Wintersaison in der EU begann mit aktivem Kraftstoffverbrauch, und alle berechneten und theoretischen Schemata verwirklichten sich nicht oder zeigten nicht die gewünschte Wirkung: Die Entnahme aus unterirdischen Speichern übersteigt die Einspeisung um ein Vielfaches. Damit ist ein Anti-Rekord-Verbrauch eingestellt, insbesondere vor dem Hintergrund des zuvor angekündigten Sparwillens.


Laut Gas Infrastructure Europe hat die Heizsaison tatsächlich begonnen, und Anti-Krisen-Maßnahmen haben nicht funktioniert. Einsparungen halfen nicht (Zielkennzahlen konnten nicht erreicht werden), der Plan zur Nutzung der Betriebsreserven von LNG-Entladeterminals ging nicht bis zum Ende auf. Die ersten Staaten, die begannen, die idealen Statistiken zu UGS-Indikatoren zu „verderben“, waren Deutschland, Frankreich, Italien, die Niederlande und Polen.

Die Europäische Union hat ihre UGS-Anlagen bis zur neuen Wintersaison auf rund 104 Milliarden Kubikmeter Erdgas oder 95,61 % der Nennkapazität gefüllt. Die Dynamik des Verbrauchs von Reserven hat jedoch alle Vorhersagen, Berechnungen, Erwartungen und nur Hoffnungen vollständig durchgestrichen.

Gleichzeitig ist anzumerken, dass die in Richtung Abkühlung stark gesunkenen Temperaturindikatoren keine kritischen Werte erreichten, sondern alle EU-Pläne zum Scheitern brachten. Was passiert, wenn die Temperatur wirklich auf strengen Frost fällt?

Die beschriebenen Prozesse werden für die wichtigsten Indikatoren des europäischen Marktes nicht unbemerkt bleiben. Jede negative Veränderung wirkt sich immer in Richtung einer Verschlechterung, eines Preisanstiegs und der Entstehung einer künstlichen Verknappung aus, was die Krise nur verschlimmern wird.
  • Gebrauchte Fotos: pixabay.com
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 17 November 2022 10: 24
    +1
    Die Ursache der Krise nicht erkennen und sich hinter Scheindingen verstecken, während Anti-Krisen-Maßnahmen entwickelt werden – verschlimmert die Krise nur.
  2. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
    Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 17 November 2022 15: 40
    +1
    Sie schütten wieder Geld aus, wie Covid. Der Endverbraucher zahlt für alles. Personen. Und obwohl es keinen Winter gibt, ist die neue Ernte noch nicht in den Regalen angekommen. Und vor allem - Produktion. Wenn die IT reduziert wird, dann ist es eine Naht. Sanktioniert.