Die USA haben die schwerste Rakete der letzten 50 Jahre gestartet


Die erste superschwere Trägerrakete des Space Launch System seit 1973 mit dem ORION-Raumschiff wurde vom Kennedy Space Center in den Vereinigten Staaten gestartet. Dieser NASA-Start ist der erste einer Reihe von geplanten Artemis-Missionen, die es Menschen ermöglichen werden, den Mond und später den Mars zu erkunden.


54 Jahre nach der ersten angeblichen Landung eines Menschen auf der Oberfläche des Erdsatelliten beschloss die NASA, das Mondprogramm wiederzubeleben und ihm noch ehrgeizigere Ziele zu setzen. Bereits im nächsten Jahr soll eine Trägerrakete mit einem bemannten Raumschiff zum Mond starten. Und im Jahr 2025 wird das Projekt Artemis III gestartet, bei dem Astronauten auf dem Erdtrabanten landen.


Die Startmasse der neuen Trägerrakete beträgt 2600 Tonnen und ist damit die zweite nach der 5 Tonnen schweren Saturn-2960, die zuletzt 1973 zum Mond startete. Die Erforschung des Mondes soll nach den Plänen der NASA dazu beitragen, Missionen zum Mars in naher Zukunft vorzubereiten und durchzuführen.

Parallel zur NASA entwickelt SpaceX von Elon Musk eine superschwere Rakete. Die 5000 Tonnen schwere Starship-Rakete wird in den USA bereits statischen Tests unterzogen. Diese Rakete wird die größte in der Geschichte der Raumfahrt sein – 122 Meter hoch und mit einem Startschub von 75 kN. Der Zweck von Starship ähnelt dem von Artemis I gestarteten - die Lieferung von Menschen und Nutzlasten zum Mond und anschließend zum Mars.
20 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Molybdän Офлайн Molybdän
    Molybdän (Stanislav) 16 November 2022 17: 10
    +1
    Schönheiten! Wenn Sie sich diese beiden Starts ansehen, verstehen Sie, dass Saturn-5 bereits mit voller Saugkraft in die Wolken flog, und im NASA-Missionskontrollzentrum schauten sie mit Entsetzen auf die Treibstoffreservelampe und beteten, dass sie zumindest hinter dem aufleuchten würde Wolken.
    Luna spricht... 1973? :-)
    1. Ugens Офлайн Ugens
      Ugens (Victor) 16 November 2022 19: 14
      +3
      Natürlich nicht, denn die Erde ist flach.
      1. Über den armen Husaren 17 November 2022 16: 35
        +2
        Zitat von ugen
        Natürlich nicht, denn die Erde ist flach.

        Die Rakete wäre in den Himmel gestürzt
        1. Ugens Офлайн Ugens
          Ugens (Victor) 17 November 2022 19: 33
          0
          Auf jeden Fall.
  2. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 16 November 2022 17: 18
    +2
    54 Jahre nach der ersten angeblichen Landung eines Menschen auf der Oberfläche des Erdtrabanten

    Was bedeutet angeblich? Es gibt nichts zu vermuten, sie waren auf keinem Mond. Träumte ja, es war. Und sie träumen immer noch groß.
  3. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 16 November 2022 20: 10
    -2
    54 Jahre nach der ersten angeblichen Landung eines Menschen auf der Oberfläche des Erdsatelliten beschloss die NASA, das Mondprogramm wiederzubeleben und ihm noch ehrgeizigere Ziele zu setzen.

    Aber warum die "vorgeschlagene Landung", warum diese angestrengten Zweifel ??? Alle ernsthaften Menschen sind seit langem davon überzeugt, dass die Amerikaner mehr als einmal auf dem Mond waren!
    1. Semyon Sukhov Офлайн Semyon Sukhov
      Semyon Sukhov (Semyon Sukhov) 18 November 2022 15: 22
      -1
      "Alle ernsthaften Menschen sind seit langem davon überzeugt", dass Guaidó der Präsident von Venezuela ist...
  4. Anton Weselow Офлайн Anton Weselow
    Anton Weselow (Anton Weselow) 16 November 2022 22: 41
    +2
    die Amerikaner beschlossen, dringend auf dem Mond herumzutrampeln, bis ihr Mondbetrug der 70er Jahre für den ganzen Planeten geöffnet wurde)
  5. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 16 November 2022 23: 49
    +2
    traurig, dass die Amerikaner nicht mehr mit uns konkurrieren, sondern mit den Chinesen .... Wer hätte das vor 50 Jahren gedacht ...

    Unser wichtigster Trampolinförderer lehrt uns nach dem Zusammenbruch der Branche, LDNR im NATO-Bodykit zu leben und zu versprechen
    1. 1_2 Офлайн 1_2
      1_2 (Enten fliegen) 17 November 2022 00: 27
      +1
      die Yankees sind dem Planeten voraus, wenn es darum geht, Schrottwährungen zu drucken
    2. KirillM Офлайн KirillM
      KirillM (Kiril) 18 November 2022 13: 30
      0
      Ändern Sie das Trainingshandbuch, es ist schon nicht interessant, * Ihr * Haupttrampolin ist schon lange nicht mehr in Roskosmos
    3. Molybdän Офлайн Molybdän
      Molybdän (Stanislav) 2 Dezember 2022 10: 52
      0
      Sergey, verstehst du, warum er dorthin gegangen ist? „Er liebt es, den Vorsitz zu führen!“ :-) Erwartet, nach Waffentaten zurückzukehren (nicht unbedingt nach Roskosmos, aber zu großen Beamten). Und ich denke, dass er Erfolg haben wird, wenn man bedenkt, dass er die öffentliche Unterstützung der Medien von angesehenen und nicht sehr Leuten hat, und in Russland suchen sie immer nach Personal unter sich.
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 2 Dezember 2022 15: 35
        0
        Der Stumpf ist klar, jeder versteht das, auf der ganzen Welt, Afrika und Latinos nicht mitgerechnet
  6. Retvizan1974 Офлайн Retvizan1974
    Retvizan1974 (Alexander) 17 November 2022 00: 08
    0
    Startgewicht 2600 Tonnen ??? trotzdem, aber "Startmasse" und "Nutzlast" sind so unterschiedliche Dinge, dass ...
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 17 November 2022 08: 07
      +1
      Hat jemand geschrieben, dass es dasselbe ist?
  7. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 17 November 2022 00: 26
    -1
    im Jahr 25 werden sie sich eine Lüge einfallen lassen, um die Landung auf das Jahr 30 zu verschieben ... oder sie landen erneut im Hollywood-Pavillon
  8. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 17 November 2022 18: 02
    -1
    Wenn wir selbst nicht zum Mond fliegen können, machen das Trolle und „Patrioten“ mit analphabetischen Kommentaren wieder wett!
    Gut gemacht, was soll ich noch sagen... zwinkerte
  9. KirillM Офлайн KirillM
    KirillM (Kiril) 18 November 2022 12: 54
    +2
    Der stärkste seit 50 Jahren??
    Solche Energie - na ja, ja, warum bin ich gegangen;)
    1. Ibuprofen Офлайн Ibuprofen
      Ibuprofen (Römisch) 24 November 2022 07: 30
      0
      Die Energie ist etwas schwächer.
  10. ont65 Офлайн ont65
    ont65 (Oleg) 19 November 2022 06: 10
    0
    Jemand anderes sagte, ich werde vor langer Zeit zurück sein, sagte aber nicht warum. 93 Milliarden Dollar „größter“ Umbau eines alten Shuttles in den neuesten Saturn-Typ SLS. Wenn auffallend, dann der Umfang der Ausgaben im Genre von "Sie haben nie davon geträumt". Unterdessen schweigt das Universum, überraschend unternehmungslustige Amerikaner. Musk verkauft mit aller Macht Tickets zum Mars, aber Aliens sieht man nur in Hollywood-Studios und die Bedeutung einer solchen Aktion ist nur dem alten Schausteller Trump klar, der sich entschieden hat zu zeigen, dass Amerika noch nicht vom Hocker gehauen wurde Retroshow „Wir sind wieder auf dem Mond“. Okay, füllen Sie sich mit Popcorn ein und warten Sie auf den nächsten Unfall einer Gruppe von Vertretern einer besonderen Nation, die im Weltraum verloren sind, im House-2-Genre oder einem anderen, das das Weiße Haus für angemessen hält. Spaß beiseite, die Nutzlast dieses Monsters – ein Minimodul-Objekt japanischer Abstammung – ist interessanter als die gesamte „Mission“ als Ganzes.