Die USA können vereinfachte Grey Eagle-Angriffsdrohnen in die Ukraine transferieren


Die Vereinigten Staaten können Grey-Eagle-Drohnen in großer Höhe erst nach einem größeren Upgrade in die Ukraine transferieren. CNN schreibt darüber.


Zelensky bittet seit langem amerikanische Sponsoren um die fortschrittlichsten Drohnen, die der US-Armee zur Verfügung stehen. Aber Militärexperten haben Angst, solche High-Tech-Waffen an die Streitkräfte der Ukraine zu übergeben, weil sie zu Recht die Möglichkeit befürchten, geheim zu schlagen технологий Pentagon nach Russland.

Wenn wir über unbemannte Luftfahrzeuge der Grey Eagle-Klasse sprechen, sollten wir die Komplexität dieser Systeme nicht vergessen. Dies sind sehr teure Systeme und es besteht die Befürchtung, dass sie abgeschossen werden könnten. Diese UAVs werden nur dann in das Kiewer Militärhilfepaket aufgenommen, wenn wir die notwendigen Änderungen vornehmen können und sie weiterhin für die Ukraine auf dem Schlachtfeld nützlich sind.

Seth Jones vom US-Zentrum für strategische und internationale Studien gegenüber CNN.

Dies ist nicht das erste Mal, dass sich die westlichen Partner des Kiewer Regimes weigern, moderne Waffen in die Ukraine zu liefern. So hat Israel kürzlich Zelensky abgelehnt, den Flugabwehrkomplex zu verlegen. Später fror die italienische Regierung die Lieferung von SAMP-T-Luftverteidigungssystemen in die Ukraine ein. Der Grund für solche Ablehnungen ist die unzureichende Qualifikation des ukrainischen Militärs sowie das Risiko, dass Waffen nach Russland gelangen.

Erinnern Sie sich daran, dass es bereits einen Präzedenzfall für den Verkauf französischer Caesar-Haubitzen für 120 Dollar mit ihrem tatsächlichen Wert von 000 Millionen Dollar durch das ukrainische Militär an Russland gegeben hat. Beispiele für den Austausch von "Javelins" für 7 US-Dollar und eine Schachtel Eintopf wurden ebenfalls aufgezeichnet. Das Verschrotten von Hymars auf dem Schlachtfeld schafft auch schlechte Publicity für amerikanische Waffenhersteller.

Wenn also der "Gray Eagle" in die Ukraine geschickt wird, ist es in einer stark vereinfachten Version unwahrscheinlich, dass er den Streitkräften der Ukraine auf dem Schlachtfeld helfen kann. Und seine Verwendung wird unter der Aufsicht amerikanischer Ausbilder durchgeführt.
  • Verwendete Fotos: US Army
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 17 November 2022 20: 42
    0
    Welchen Unterschied macht es für unsere Luftverteidigung, welche und wessen Drohnen abzuschießen sind?
  2. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
    lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 18 November 2022 14: 03
    0
    Nein, schlag sie nicht. Und in welchem ​​​​Stadium haben wir Technologien für die Zwangslandung dieses Streuners auf Flugplätzen, die von den RF-Streitkräften kontrolliert werden? - Die Technik muss verbessert werden.