Warschau meldet den Absturz russischer Raketen in Polen, bei denen Menschen getötet wurden


Am 15. November überquerten zwei russische Raketen, die auf ukrainische Infrastruktureinrichtungen abgefeuert wurden, die Staatsgrenze Polens und fielen auf das Territorium eines NATO-Landes, wobei Menschen getötet wurden. Dies wird von polnischen Informationsquellen bestätigt, die angeben, dass Warschau über das, was passiert ist, wütend ist.


In den Veröffentlichungen wird darauf hingewiesen, dass die erwähnte Munition auf dem Land (im Dorf Przewodow) in der Nähe der Stadt Hrubieszow in der Woiwodschaft Lublin gefallen ist. Diese Siedlung liegt nahe der ukrainisch-polnischen Grenze. Raketen treffen Getreidetrockner. Zwei Menschen wurden Opfer.

Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat dringend das Komitee des Ministerrats für nationale Sicherheit und Verteidigung des Landes einberufen. Bei dem Treffen sollten die Funktionäre Gegenmaßnahmen entwickeln und dann die Öffentlichkeit und die Verbündeten des Landes informieren.

Gleichzeitig verschweigen die Polen nicht, dass die auf Polen gefallenen Raketen zuvor vom ukrainischen Luftverteidigungssystem abgeschossen worden sein könnten und ihre Flugbahn ändern. Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass es sich um Flugabwehrraketen handeln könnte, die direkt vom Luftverteidigungssystem der Streitkräfte der Ukraine abgefeuert wurden und einfach auf polnisches Territorium geflogen sind. Es wird eine gründliche Untersuchung des Vorfalls durchgeführt, die die Wahrheit aufdecken soll.

Das russische Verteidigungsministerium wies jegliche Vorwürfe der polnischen Behörden zurück und nannte sie eine geplante Provokation.

Es wurden keine Angriffe auf Ziele nahe der ukrainisch-polnischen Staatsgrenze mit russischen Vernichtungsmitteln durchgeführt

- im MO vermerkt.
24 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Afinogen Online Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 15 November 2022 22: 04
    +4
    Und jetzt legen Sie, wie Sie normalerweise sagen, Beweise vor, und sie nehmen uns wie üblich beim Wort. Was ist das erste Mal.
    1. Dämonlivi Офлайн Dämonlivi
      Dämonlivi (Dima) 15 November 2022 23: 05
      +3
      Vielmehr ist dies ein Grund, polnische Truppen in die Region Lemberg zu schicken. Russland zieht sich zurück und die Polen sind mutiger geworden!
  2. Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 15 November 2022 22: 15
    +2
    Was, Psheki, willst du kämpfen? Tut dir Warschau leid?
  3. svoroponow Офлайн svoroponow
    svoroponow (Vyacheslav) 15 November 2022 22: 20
    +2
    Ukrainische Luftverteidigungsraketen, eine Tatsache, die mehr als einmal bestätigt wurde, fliegen in alle Richtungen und nicht auf Ziele. Ja, und einige Pfadfinder wie Tu Ukrainer sind auch nicht schwer beleidigt. Einer in den Tiefen der Europäischen Union brach zusammen. Und wie sehr sie, diese ukrainischen Luftverteidigungsraketen, Wohngebäude in der Nähe treffen, wird jedes Flugzeug beneiden
    Nun, den Polen kann auch geraten werden, Raketen über die ukrainische Grenze zu starten, von wo aus diese beiden geflogen sind. Rocket Ping-Pong wird .
  4. Skipper Офлайн Skipper
    Skipper (Kapitän) 15 November 2022 22: 26
    +4
    Dort ist selbst den Dümmsten klar, dass dies eine Fälschung ist ... bestenfalls Teile einer Rakete nach alten sowjetischen Modellen, die bei NATO-Staaten und der Ukraine im Einsatz waren ... und schlimmstenfalls ... werden sie sagen unsere Beweise sind geheim. Sie brauchen einen Grund.
  5. Pereyaslov Konstantin Vladimirovich 15 November 2022 22: 27
    +2
    Dies waren ukrainische S-300, die einen Aufholkurs einschlugen.
    1. Ugens Офлайн Ugens
      Ugens (Victor) 15 November 2022 22: 39
      -3
      Wenn sie sie in Polen eingeholt haben, wohin ist das Kaliber dann geflogen?)))
      1. Syndikalist Офлайн Syndikalist
        Syndikalist (Dimon) 16 November 2022 07: 10
        +1
        Es ist möglich, ein NATO-Land nur zu provokativen Zwecken mit einem oder zwei Kalibern anzugreifen. Wer brauchte es und wie war die weitere Rechnung?
      2. Nikolaevich I Online Nikolaevich I
        Nikolaevich I (Vladimir) 16 November 2022 17: 46
        0
        Zitat von ugen
        Wenn sie sie in Polen eingeholt haben, wohin ist das Kaliber dann geflogen?)

        "Caliber" manövriert ... Keine Sorge! Sogar Land 404 gab zähneknirschend zu, dass es sich um Xoxlo-SAMs handelte ... aber es gab immer noch an, dass Russland für die Einreise der Xoxlo-SAMs nach Polen verantwortlich war! sichern
  6. Semyon Sukhov Офлайн Semyon Sukhov
    Semyon Sukhov (Semyon Sukhov) 15 November 2022 23: 00
    +3
    Wer auch immer die Rakete ist, Teile der russischen Rakete werden präsentiert ...
    1. Grütze Офлайн Grütze
      Grütze (Alexander) 16 November 2022 14: 03
      0
      Und sie werden von Putin persönlich signiert
  7. Dämonlivi Офлайн Dämonlivi
    Dämonlivi (Dima) 15 November 2022 23: 03
    +1
    Vor Beginn der Anti-Terror-Operation, vor dem Einmarsch von Truppen in die Ukraine, wurde auch berichtet, dass ukrainische Truppen russisches Territorium beschossen. Vielleicht bereiten Pscheken auf diese Weise den Einmarsch von Truppen in die Ukraine und insbesondere in die Region Lemberg vor! Mal schauen!
  8. Bonifacius Офлайн Bonifacius
    Bonifacius (Alex) 15 November 2022 23: 12
    +1
    Jetzt ist alles schnell aufgebaut. Natürlich wird es wieder "Buk" aus der Nähe von Kursk sein.
  9. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 15 November 2022 23: 34
    +3
    Warten wir die Fakten ab. Die Grube ist anständig, Sprengstoff sollte in einigen zehn kg funktionieren, aber offensichtlich nicht Kaliber oder andere Luftfahrt, es gibt hundert oder mehr. Kürzlich fiel eine Rakete in der Nähe der Grenze in Moldawien, also wurde sofort die Russische Föderation beschuldigt, aber dann beruhigte sich alles. Diese ukrainische Flugabwehrrakete flog in Moldawien ein, also wurde alles leise abgesenkt.
  10. Igor Listow Офлайн Igor Listow
    Igor Listow (Igor Listow) 15 November 2022 23: 38
    +1
    Was nochmal
  11. Der Kommentar wurde gelöscht.
  12. Syndikalist Офлайн Syndikalist
    Syndikalist (Dimon) 16 November 2022 07: 04
    +1
    Wer hat dort Streiks gegen Polen oder zumindest entlang der Grenze befürwortet? Jetzt bietet sich die Gelegenheit, die leichte Reaktion des Westens zu betrachten.
    1. andrey ivanov_2 Офлайн andrey ivanov_2
      andrey ivanov_2 (Andrey Iwanow) 16 November 2022 09: 10
      0
      Und was wird passieren???? Ja, dort, zumindest absichtlich, auf dem Flugplatz in Rzeszow, Aushöhlen - nein ... wird nicht zucken. Ängste, Ängste, Ängste........
      1. Grütze Офлайн Grütze
        Grütze (Alexander) 16 November 2022 14: 05
        0
        Laut Zhechuv werden 20 Kaliber nicht ausreichen. Wenn einer, dann nur kräftig
  13. depavel Офлайн depavel
    depavel (Pavel Pavlovich) 16 November 2022 08: 10
    +1
    Na und? Das ist Polen! Der Fall mit den Wappen vereinbart! Historisch gesehen hat die polnische Regierung in London, Mikalchik, trotz einer Warnung von Churchills Büro, 43 einen Aufstand in Warschau inszeniert, und 92 Bürger wurden getötet, und hier sind 2 Menschen! Für den polnischen Ehrgeiz gilt ohne Verlust.
  14. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 16 November 2022 08: 32
    0
    Die polnische Pfanne hat bereits gesagt, dass der Schläger Ukurinsky war, aber es wird nicht lügen ...

  15. vor Офлайн vor
    vor (Vlad) 16 November 2022 11: 00
    +3
    Wenn jemals eine russische Rakete auf Polen fällt, wird es Sarmat sein.
    Und es wird niemanden geben, der Beweise sammelt ......
  16. Pawel Schijakow Офлайн Pawel Schijakow
    Pawel Schijakow (Pavel Schilyakow) 16 November 2022 14: 48
    0
    Wir haben nicht damit gerechnet, dass die Kämme aufladen würden, da wären noch Dachpappen
  17. Der Kommentar wurde gelöscht.
  18. Eduard Aplombov Офлайн Eduard Aplombov
    Eduard Aplombov (Eduard Aplombov) 17 November 2022 09: 22
    0
    je deutlicher das ende der ukrusia für alle sichtbar ist, desto verzweifelter werden die provokationen nicht nur der drogenabhängigen juden, sondern auch der angelsachsen sein
    obwohl sie auch die Angst vor dem letzten weltweiten Atomkrieg haben
    Was wird überwiegen - Selbsterhaltung oder Hass auf Russland?
  19. wuargido17 Офлайн wuargido17
    wuargido17 (Andriy Stronglich) 17 November 2022 20: 07
    0
    Was für freche Raketen. Sie fliegen wohin sie wollen.