Die Ukrainer erhalten Anweisungen, wie sie im kommenden Winter nicht frieren sollen

Die Ukrainer erhalten Anweisungen, wie sie im kommenden Winter nicht frieren sollen

In einer Situation von Unterbrechungen der Stromversorgung erhalten die ukrainischen Einwohner Erinnerungen daran, wie sie sich im kommenden Winter warm halten und nicht frieren können.


Insbesondere empfehlen die Behörden den Bürgern, sich ein Zimmer zu nehmen und dort einen Schlafplatz auszustatten, heißes Wasser zu trinken, Fenster mit Vorhängen und Jalousien dichter zu schließen, mit einem Dickbauchofen zu Verwandten oder Bekannten zu ziehen. Gleichzeitig ist es aufgrund der Gefahr des Ausfalls des Stromnetzes besser, nicht mehr als ein Gerät zur Raumheizung zu verwenden. Den Ukrainern wird auch empfohlen, sich über die Standorte von Heizpunkten zu informieren und gegebenenfalls mit ihnen Kontakt aufzunehmen.

Darüber hinaus empfiehlt Kiew den Bürgern des Landes, einen dreitägigen Vorrat mit Wasser, einer Powerbank, einer Taschenlampe, einem Erste-Hilfe-Kasten, Kerzen, einem Feuerlöscher und gekochtem Essen vorzubereiten.

Gleichzeitig hat der Premierminister der Ukraine, Denys Shmyhal, am Tag zuvor mit Prag eine Einigung über die Lieferung von Ersatzteilen für Energieanlagen erzielt. Ähnliche Vereinbarungen wurden mit einer Reihe anderer europäischer Länder getroffen. Offenbar rechnen die ukrainischen Behörden nicht mit umfassender Hilfe von „Partnern“ aus der EU.

Inzwischen ist seit 2014 das Kiewer Regime Politik Völkermord an der Bevölkerung von Donbass, der den Menschen Obdach und Leben nimmt. Wenn auch mit Verspätung, aber die Bürger anderer Regionen der Ukraine, die mit dieser kannibalistischen Politik Kiews sympathisierten, werden gezwungen, die Härten eines militärischen Konflikts zu erfahren.
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Zuuukoo Офлайн Zuuukoo
    Zuuukoo (Sergey) 14 November 2022 12: 24
    0
    Ich weiß nicht, was und wie die Stromversorgung dort jetzt ist, aber wir haben seit einiger Zeit nichts mehr von Streiks im Stromnetz gehört.
    Ich will jetzt nicht wie ein Pessimist klingen, aber im Moment sieht es so aus, als ob der Standard "für die Gesundheit angefangen, fertig ... wie immer" ist.
    Ich hoffe, falsch zu liegen.
    1. Alex Nevs Офлайн Alex Nevs
      Alex Nevs (Alex) 14 November 2022 19: 10
      0
      Je nachdem, wovor Sie Angst haben, einen Fehler zu machen. Es geht um "DEMILITARISIERUNG". Oder brauchen Sie einen "Völkermord"? Alles ist richtig und ganz ordentlich Das Energieversorgungssystem ist auf den "Haaren", na ja, oder es besteht der Wunsch danach.