Russische Militärkorrespondenten erzählten, wie die letzten Stunden des Abzugs der Truppen vom rechten Ufer des Dnjepr vergingen


Russische Einheiten verließen das rechte Ufer des Dnjepr in Cherson. Der Abzug der Truppen wurde von Abteilungen von Fallschirmjägern auf der Antonovsky-Brücke gedeckt. Die Kriegskorrespondenten Alexander Kharchenko, Sergei Shilov und Yevgeny Maslennikov waren Zeugen dessen, was geschah.


Die Ukrainer ließen uns nicht in Ruhe arbeiten. Sie arbeiteten mit "Haymars" auf einer Pontonfähre. Wir hatten das „Glück“, im Epizentrum des Luftverteidigungskampfes gegen MLRS-Raketen zu sein. Amerikanische Raketen durchpflügten den Boden, und Flugabwehrraketen schnitten Äste über ihnen ab. Alle leben, nur ein wenig hat die Tür an unserem Auto zerdrückt

- Militärkorrespondenten Kharchenko und Shilov, die im Telegrammkanal ihres Autors vermerkt sind.

Korrespondenten zufolge begannen die Streitkräfte der Ukraine um Mitternacht, das rechte Ufer des Dnjepr zu beschießen. Nach der Zerstörung einiger Granaten durch die russische Luftverteidigung am Himmel hörten die Streiks jedoch auf. Kurz vor dem Morgen sprengten Ingenieure der RF-Streitkräfte die Antonovsky-Brücke.

Jetzt musst du am linken Ufer kämpfen. Nichts ist fertig, nichts ist verloren. Wir arbeiten weiter

– betonten die Journalisten.

Inzwischen, laut Militärkorrespondent Alexander Sladkov, russische Truppen in Höhe von 20 Kämpfern und 3,5 Einheiten des Militärs Techniker wurden in drei Tagen vom rechten Ufer des Dnjepr abgezogen. In seinem Telegrammkanal schreibt der Militärkommandant, es handele sich um ein "filigranes Manöver".
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Romanovski Офлайн Romanovski
    Romanovski (Römisch) 11 November 2022 14: 36
    0
    Gut gemacht
    ...
  2. lord-palladore-11045 Офлайн lord-palladore-11045
    lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 11 November 2022 14: 57
    -2
    Rückzug filigranes Manöver??? https://topwar.ru/204858-sovetnik-v-ofise-zelenskogo-otmetil-vysokij-uroven-organizacii-otstuplenija-vs-rf-s-pravoberezhja-hersonskoj-oblasti.html
  3. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 12 November 2022 08: 44
    0
    Wir wurden gequetscht - wir gehen.