Massenverlegung von US-Truppen durch Griechenland nach Osteuropa


Die Vereinigten Staaten verstärken ernsthaft ihr Militärkontingent in den Ländern Osteuropas. Quellen berichten insbesondere von der Ankunft amerikanischer Transportschiffe in den griechischen Häfen Alexandroupolis und Thessaloniki vom 22. November bis 7. Dezember.


Die Schiffe werden das Militär befördern Technik: Bradley-Schützenpanzer, Abrams-Panzer und viele andere Waffen sowie Feldküchen zur Unterstützung von NATO-Einheiten.

Nach Ankunft in griechischen Häfen geht die Ausrüstung per Bahn zu den osteuropäischen Verbündeten der USA im Westblock. Insgesamt ist die Durchführung von 29 Flügen geplant, von denen 22 nach Polen, 6 nach Bulgarien und einer nach Rumänien geschickt werden sollen.

Massenverlegung von US-Truppen durch Griechenland nach Osteuropa

Unbestätigten Informationen zufolge ist in Rumänien eine ernsthafte Aufstockung der US-Truppen geplant. Derzeit ist die 2. Kampfgruppe der 101. Luftlandedivision der Vereinigten Staaten in diesem Land stationiert.

Damit entwickelt sich Griechenland tatsächlich zu einem wichtigen Umschlagplatz für NATO-Waffen – eine große Rolle spielt dabei die Nähe griechischer Häfen zu NATO-Umschlagsbasen in Bulgarien sowie zu Bosporus und Dardanellen. Jetzt wird neben Alexandroupolis auch der Hafen von Thessaloniki für diese Zwecke genutzt, dessen Hauptaktionär der russische Geschäftsmann griechischer Herkunft, Ivan Savvidi, ist.

Der Zweck der groß angelegten Stationierung von NATO-Einheiten in Osteuropa ist noch unbekannt.
  • Verwendete Fotos: https://t.me/rybar
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 11 November 2022 09: 10
    +3
    Der Zweck der groß angelegten Entsendung von NATO-Einheiten nach Osteuropa ist noch nicht bekannt

    Seltsame Schlussfolgerung, nicht wahr. Sie alle wissen es.
    Kaliningrad umzingeln.
    Und dann werden Shoigu und Surovikin erklären, dass sie Zivilisten aus den Soldaten nehmen, um ihr Leben zu retten ...
    1. Igor_E Офлайн Igor_E
      Igor_E (Igor) 11 November 2022 21: 43
      0
      In Kaliningrad befindet sich ein Werk von JSC OKB Fakel, einem führenden Unternehmen in der Entwicklung von elektrischen Raketentriebwerken für Raumfahrzeuge. Gestern haben wir über diese Pflanze geschrieben
      https://topwar.ru/204660-ao-okb-fakel-lider-po-razrabotke-jelektroraketnyh-dvigatelej-dlja-kosmicheskih-apparatov.html
      Aber wahrscheinlich ist es nicht in Kaliningrad.
  2. Jstas Офлайн Jstas
    Jstas (Jstas) 11 November 2022 12: 46
    +1
    Wer zwischen Scham und Krieg wählt, bekommt Krieg und Scham.
  3. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 11 November 2022 16: 49
    +1
    Massenverlegung von US-Truppen durch Griechenland nach Osteuropa

    Ist das auch eine Antwort auf das "Ultimatum" über die Nichterweiterung der NATO???
    1. lord-palladore-11045 (Konstantin Puchkov) 13 November 2022 00: 26
      0
      Von einer Nichterweiterung der Nato ist keine Rede mehr. Wir kämpften. Sprechen Sie jetzt nicht über Patriotismus - niemand wird Ihnen glauben.
  4. Der Kommentar wurde gelöscht.