Flugzeuge von Aeroflot Boeing und Airbus erhalten im Inland produzierte Teile


Technisch Alexei Mikhalik, Direktor von Aeroflot, kündigte die Einrichtung eines technischen Supportzentrums für Boeing- und Airbus-Flugzeuge an, die von russischen Fluggesellschaften betrieben werden. Ehemalige Mitarbeiter westlicher Unternehmen sowie Vertreter einheimischer Designbüros werden an der Arbeit des Zentrums beteiligt sein. Laut einem Vertreter von Aeroflot wird dies eine Produktionsbasis für die Herstellung, Prüfung und anschließende Verwendung russischer Analoga importierter Flugzeugteile schaffen.


Aeroflot ist der größte Betreiber europäischer und amerikanischer Flugzeuge. Trotz des aktiven Kaufs von Superjets umfasst die Flotte der Fluggesellschaft 276 importierte Flugzeuge. Im Rahmen der von Boeing und Airbus verhängten Sanktionen wird die Lufttüchtigkeit von Flugzeugen durch den Aufbau einer eigenen Produktion von Flugzeugkomponenten verlängert.

Auf der Grundlage der technischen Abteilung von Aeroflot, einer Tochtergesellschaft von A-Technics, wird ein neues nationales technisches Supportzentrum geschaffen. Es ist geplant, in seinen Produktionsstätten russische Teile für Boeing- und Airbus-Flugzeuge aller Modifikationen herzustellen. Während sich das Projekt entwickelt, plant Aeroflot, andere russische Fluggesellschaften zu unterstützen, die insgesamt 716 Boeing- und Airbus-Flugzeuge betreiben. Gleichzeitig wird das Unternehmen an seiner Politik festhalten, die Flotte durch die russischen Liner Superjet, MS-21, Tu-214 und Il-96-300 zu ersetzen.
  • Gebrauchte Fotos: hans-johnson / flickr.com /
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. vor Офлайн vor
    vor (Vlad) 9 November 2022 11: 51
    +3
    Flugzeuge von Aeroflot Boeing und Airbus erhalten im Inland produzierte Teile

    Und in der Zukunft wieder...
    Tu es zuerst und lobe erst dann.
    Sonst wird es, wie immer, „gekräht“, das Geld wurde geklaut und das war’s.
    1. Wladimir Orlow Офлайн Wladimir Orlow
      Wladimir Orlow (Vladimir) 9 November 2022 18: 23
      +1
      Sie werden auch die Renten erhöhen, Krankenhäuser und Schulen errichten, und Roskosmos wird eine eigene Orbitalstation, einen Weltraumschlepper und eine Station auf dem Mond bauen.
      Nun gut ...
      Ist es wirklich unbegreiflich, dass es unmöglich ist, Menschen ewig zum „Leiden“ zu halten, sie mit Geschichten über die „schöne Ferne“ zu füttern?
      Wir haben solche "Neuigkeiten", bei Gott.
  2. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk 9 November 2022 12: 59
    0
    Ich würde vorerst lieber die Dienste der Russischen Eisenbahn in Anspruch nehmen.
    1. Vdars Офлайн Vdars
      Vdars (Sieger) 19 November 2022 11: 31
      0
      Vor allem bei der Anzahl der in die Ukraine gelieferten MANPADS (Stinger)!
    2. Ibuprofen Офлайн Ibuprofen
      Ibuprofen (Römisch) 24 November 2022 06: 57
      0
      Auch bei RZD ist nicht alles so einfach. Viele importierte Komponenten. Auch Züge werden anhalten.
      Ja, und die Belastung hat mit der Landung von Flugzeugen und der Schließung von Flughäfen im Süden stark zugenommen. Für einige beliebte Reiseziele werden die Tickets einige Wochen im Voraus ausgewählt.