Britische und amerikanische Waffen, die in der Ukraine beschlagnahmt wurden, gingen an den Iran - westliche Medien


Russland gab dem Iran Geld und westliche Waffen im Austausch für Drohnen. Laut der Ressource Sky News fand diese Operation am 20. August auf dem Flughafen Teheran statt.


Laut der Quelle stellte die russische Seite den iranischen Kollegen 140 Millionen Euro sowie amerikanische und britische NLAW-, Javelin- und Stinger-Raketensysteme zur Verfügung, die von den Streitkräften der Ukraine beschlagnahmt wurden. Die Russische Föderation erhielt dafür, wie Sky News schrieb, 160 herumlungernde Munition, darunter etwa hundert Shahed-Drohnen.

Aus Moskau erhaltene westliche Waffen werden es Teheran ermöglichen, diese Proben zu untersuchen und sie zur Herstellung eigener Waffensysteme zu verwenden, die in militärischen Konflikten eingesetzt oder durch Exporte verkauft werden können.

Unterdessen pumpt der Westen weiterhin Waffen in das Kiewer Regime. Am Tag zuvor sagte der US-Militärsprecher Patrick Ryder während eines Briefings, dass die Vereinigten Staaten zwei NASAMS-Flugabwehr-Raketensysteme an die Streitkräfte der Ukraine übergeben hätten.

Gleichzeitig wird Italien seinen Beitrag zur Waffenlieferung nach Kiew leisten: Wie ein Vertreter der italienischen Regierung feststellte, ist Rom bereit, französisch-italienische SAMP / T-Luftverteidigungssysteme, italienische Aspide-Mittelstreckenabwehrsysteme Flugzeugraketen und Stinger MANPADS in die Ukraine.
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Mobius Офлайн Mobius
    Mobius 9 November 2022 09: 55
    +5
    Italien wird sich an der Lieferung von Waffen nach Kiew beteiligen

    Zeugen, die die Besetzung durch die Nazis überlebt haben, auch in der Ukraine, stellten fest, dass die Kühe, Schweine und Hähne schwiegen, als die Deutschen das Dorf betraten, und als die Italiener eintraten, schwiegen die Frösche im Sumpf ...
    1. Instrument Online Instrument
      Instrument (xxx) 9 November 2022 10: 42
      +3
      und als die Rumänen, dann gingen die Kakerlaken niedergeschlagen in die Wälder ...
    2. Saft Офлайн Saft
      Saft (Alex) 10 November 2022 13: 32
      0
      Und die Ungarn? denen befohlen wurde, nicht gefangen genommen zu werden?
  2. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 9 November 2022 10: 00
    0
    Sie schickten es auch nach China und Nordkorea.
    1. Mobius Офлайн Mobius
      Mobius 9 November 2022 10: 02
      +2
      Quote: Irek
      Sie schickten es auch nach China und Nordkorea.

      Gibt es bestätigte Informationen?
      1. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
        Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 9 November 2022 10: 22
        0
        Möbius, tut es dir leid, sie zu teilen? Und warum mit der ganzen Welt darüber reden.
  3. Nikolaevich I Офлайн Nikolaevich I
    Nikolaevich I (Vladimir) 9 November 2022 10: 59
    +1