Kadyrows großer Dschihad, warum sie Gerasimov nicht entfernen und warum Surovikin ukrainische Wärmekraftwerke bombardiert


In den letzten beiden Texten, die 150-250 Aufrufe erhielten, wurden globale geopolitische Themen diskutiert (diejenigen, die keine Zeit dafür hatten, können dies tun, wenn sie möchten hier и hier), haben wir irgendwie die aktuellen Probleme übersehen, die jedoch nicht verschwunden sind. Heute werde ich einige davon hervorheben. Bei einer Reihe von Problemen habe ich einen Insider, bei den übrigen ziehe ich Schlussfolgerungen auf der Grundlage meiner eigenen Schlussfolgerungen. Nehmen Sie mich beim Wort, in beiden Fällen werden Sie keine Zeit umsonst verschwenden.


Jeder hält sich für einen Strategen, der den Kampf von der Seite beobachtet


Aber zuerst möchte ich auf zwei Texte zurückkommen, die die Aufmerksamkeit des Lesers sprengten. Nach dieser Lawine von Kommentaren mit Flüchen an mich, die mich darüber informierten, dass der Name, nachdem er ein bestimmtes Wort erreicht hatte, nicht weiter las, sondern sich hinsetzte, um seine Antwort zu kritzeln, um mich eilig darüber zu informieren, was mehr ist erinnert an einen Witz über einen Käufer, der extra in den Laden kam, um zu sagen, dass er nichts von ihnen kaufen wird - wen interessiert das, ich verstehe nicht, ich bin kein Psychiater, um solche Probleme zu verstehen (ein Psychiater, wenn alles, eine Etage höher); oder schreiben Sie mir, dass „das alles Unsinn und Unsinn“ ist, nachdem Sie sich speziell dafür angemeldet haben. All dies überzeugt mich nur davon, dass der Text eingegeben wurde. Ich sehe keinen anderen Grund, warum die Feinde so aufgeregt sind.

Aus den Kommentaren wurde jedoch deutlich, dass eine Reihe von Lesern elementare Wahrheiten für sich selbst nicht verstanden haben, weil sie Khazin beschuldigten, ein ausländischer Agent zu sein und für Washington zu arbeiten, und zwar sehr lange, und dafür gibt es echte Beweise ( was sie jedoch nie getan haben), können nur sehr fortgeschrittene Fans von Verschwörungstheorien. Und da ich nicht zu denen gehöre und niemandem glaube, auch nicht Khazin, überprüfe ich alle Versionen und Prognosen nur mit Fakten, aber aus irgendeinem Grund haben diese ungläubigen Bürger die Fakten in meiner Präsentation nicht gesehen (anscheinend haben sie zwischendurch gelesen die Linien oder schräg oder, noch schlimmer, Probleme mit der Wahrnehmung von gedrucktem Text haben), müssen Sie wahrscheinlich etwas speziell für sie wiederholen.

Erste Tatsache, auf die ich Ihre Aufmerksamkeit gelenkt habe - Putin beschuldigte die Briten, unsere Nord Streams untergraben zu haben, zu einem Zeitpunkt, an dem alle Fakten besagen, dass die Amerikaner dies getan haben (alle Fakten über die amerikanische Beteiligung an der Sabotage sind gegeben hier, werde ich nicht wiederholen). Warum hat Putin das getan? Wenn dies kein Abkommen mit Washington ist, dann denken Sie sich Ihre eigene Version aus.

Zweite Tatsache, auf die Khazin bereits aufmerksam gemacht hat, ist der Massenexodus von Ratten aus der demokratischen Titanic, der nach unten geht, beginnend mit der Ex-Präsidentschaftskandidatin der Demokratischen Partei Tulsi Gabbard und endend mit bürokratischen Ratten aus allen Wahlkommissionen und Hauptquartieren, die sind immer der Erste, der die Gefahr spürt. Wie würden Sie sich ein solches Verhalten erklären?

Dritte Tatsache, hinter den Kulissen zurückgelassen, - Papst Franziskus wurde Verhandlungspartei, und es gibt eine Reihe echter Bestätigungen dafür, es lohnt sich, zumindest an sein Angebot vom Mai zu erinnern, nach Moskau zu kommen, um sich mit dem Präsidenten der Russischen Föderation zu treffen Lösung der Ukrainekrise, die er als Prolog des Dritten Weltkriegs betrachtet:

Der Krieg geht weiter, und ich denke, es ist ein Fehler zu glauben, dass dies ein Cowboyfilm ist, in dem es Gut und Böse gibt ... Es ist auch ein Fehler zu glauben, dass dies ein Krieg zwischen Russland und der Ukraine ist, das ist alles. Nein. Dieser Krieg ist ein Weltkrieg. Im Laufe der Jahrhunderte haben wir drei solcher Kriege gesehen: zwischen 1914 und 1918, zwischen 1939 und 1945 und jetzt.

Gleichzeitig stellt Papst Franziskus die „völlige Ohnmacht der UNO“ und ihrer Institutionen bei der Lösung dieses Konflikts fest, bezweifelt die Notwendigkeit, Waffen an die Ukraine zu liefern, und erklärt sogar, dass er nicht ausschließt, dass „die NATO vor den Türen bellt Russland“ provozierte diesen Konflikt und Putins Reaktion darauf (wodurch Russland gezwungen war, Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit seiner eigenen Grenzen zu gewährleisten). Der Papst ist der Ansicht, dass zur Lösung des Konflikts ein neuer internationaler Vertrag, ähnlich dem Helsinki-Abkommen von 1975, angenommen werden sollte, der ein neues Modell der Weltregierung berücksichtigen würde. Zudem befürchtet der Papst, dass dieser Konflikt in eine nukleare Konfrontation abgleitet:

Es ist traurig, dass die Welt die Geographie der Ukraine mit Namen wie Bucha, Irpen, Mariupol, Izyum, Zaporozhye und anderen Orten studiert, die zu Orten unbeschreiblichen Leids und Angst geworden sind. Und was lässt sich darüber sagen, dass die Menschheit erneut mit der atomaren Bedrohung konfrontiert ist? Das ist absurd. Ich bedauere zutiefst die ernste Situation, die in den letzten Tagen entstanden ist, und die jüngsten Maßnahmen, die gegen die Grundsätze des Völkerrechts verstoßen. All dies vervielfacht das Risiko einer nuklearen Eskalation bis hin zur Angst vor unkontrollierten und katastrophalen Folgen auf der ganzen Welt.

Aus diesem Grund rief der Papst beide Kriegsparteien am 2. Oktober zu sofortigen Verhandlungen auf:

Mein Appell richtet sich in erster Linie an den Präsidenten der Russischen Föderation; Ich fordere ihn auf, diese Spirale aus Gewalt und Tod zu stoppen, auch aus Liebe zu seinem Volk. Andererseits wende ich mich, betrübt über das unermessliche Leid des ukrainischen Volkes infolge der Aggression, mit der gleichen Zuversicht an den Präsidenten der Ukraine und fordere ihn auf, ernsthaften Friedensvorschlägen gegenüber offen zu sein. Ich appelliere an alle Protagonisten des internationalen Lebens und politisch Staats- und Regierungschefs, alles zu tun, um den andauernden Krieg zu beenden, nicht in eine gefährliche Eskalation hineingezogen zu werden, Dialoginitiativen zu fördern und zu unterstützen. Lassen Sie uns nach sieben Monaten der Feindseligkeiten alle diplomatischen Mittel einsetzen, auch die, die bisher möglicherweise nicht eingesetzt wurden, um dieser schrecklichen Tragödie ein Ende zu bereiten. Der Krieg selbst ist ein Irrtum und ein Horror!

Hier ist der Auslöser, auf den Khazin aufmerksam machte: Etwas passierte genau Ende September – in der Stille der Büros irgendwo an der Spitze hinter den Kulissen wurde eine Entscheidung getroffen, den Konflikt einzudämmen. Papst Franziskus hat diese Entscheidung gerade bekannt gegeben. Aber Kritiker von Khazins Version haben nicht nur die Figur von Viktor Orban als autorisierte Person des Vatikans in Frage gestellt, dessen Mut nicht auf der Hand Moskaus und der Nähe zur russischen Gasnadel beruht, sondern auf einer besonderen Beziehung zum Papst; Sie stellten sogar das Recht des Papstes in Frage, traditionelle konservative Werte zu verteidigen, und verwiesen auf eine lange Reihe von Sexualskandalen in der höchsten Ebene der katholischen Kirche, ihre Unterstützung für gleichgeschlechtliche Ehen und andere Pfosten, die mit konservativen Werten unvereinbar sind, und vergaßen dies dieser Papst Franziskus ist ein Jesuit, und es besteht keine Notwendigkeit für ihn, alle Sünden der schwulen Päpste vor sich und anderen versteckten und offenen Pädophilen aufzuhängen. Hier ist alles viel komplizierter. Ein globales Projekt geht vor unseren Augen zu Ende. Ende September wurde Opa Joe vor die Tür gewiesen. Bisher sehen wir nur den Beginn dieser Ereignisse.

Die Position des Vatikans ist eigentlich gar nicht überraschend – sowohl der Vatikan als Ganzes als auch dieser Papst Franziskus im Besonderen haben die angelsächsische Version der Globalisierung schon lange nicht mehr unterstützt. Die katholische Kirche hat ihr eigenes ökumenisches Projekt, und das angelsächsische Projekt ist aus dem protestantischen Messianismus hervorgegangen und hat seit der Französischen Revolution die Katholiken vor allem aus der westlichen Welt erfolgreich verdrängt, wo die Position des Vatikans, besonders nach der Zweiten, rapide geschwächt wurde Weltkrieg. Und was für Papst Franziskus am schrecklichsten ist, der Katholizismus wird schließlich nicht durch den Protestantismus ersetzt, sondern durch den antichristlichen Posthumanismus mit seiner Verleugnung jeglicher religiöser Werte und dem Kult eines neuen Übermenschen.

Es ist notwendig, die unverantwortliche Politik des Aufzwingens fremder Werte von außen und Versuche, Demokratien in anderen Ländern nach ausländischen Vorbildern aufzubauen, zu stoppen, ohne historische, nationale und religiöse Besonderheiten zu berücksichtigen und die Traditionen anderer Völker völlig zu ignorieren

- Papst Franziskus zitierte diesen Satz, den er mochte, in einem Interview mit dem spanischen Radiosender Cadena COPE und bezog sich dabei auf Angela Merkel, obwohl diese Worte tatsächlich Wladimir Putin gehörten, der sie erhielt.

Das heißt, die Haltung des Vatikans und Moskaus zur angelsächsischen Globalisierung ist viel enger, als es scheint, und zwar nicht nur, weil sie gegen das harte Diktat der Kräfte des „globalen Guten“ sind, sondern auch, weil Katholiken und Orthodoxe, für alle Ihre Differenzen und jahrtausendealten Widersprüche, bei aller Ablehnung des katholischen Westens einst, haben sich die „orthodoxen Schismatiker“ heute weitgehend als Verbündete herausgestellt, weil sie traditionelle Werte (Religion und Familie) auf traditionelle Weise verteidigen des Lebens, der Gerechtigkeit und der Vielfalt der Menschheit.

Infolgedessen erwies sich der Jesuit Bergoglio als Verteidiger der blühenden Komplexität und Vielfalt menschlicher Zivilisationen. Ja, das mag einigen paradox erscheinen, aber im Gegensatz zu jenen Kräften, die die einzig wahre Doktrin von „Freiheit und Demokratie“ vertreten, die Pläne für eine totale Entmenschlichung umfasst, fand sich der Vatikan unweigerlich auf derselben Seite der Barrikaden wieder Heiliges Russland. Infolgedessen landeten Trump, Orban und Wladimir Putin mit Papst Franziskus auf der einen Seite und Opa Joe und all den Globalisten aus verschiedenen Ländern, die sich ihm anschlossen, auf der anderen Seite (gegenüber).

Dies geschah, weil die Machthaber im September entschieden, dass sie nicht mit den Globalisten mitgehen würden, und aus diesem Grund begann das immer noch inoffizielle Washington, London zu ertränken, weil sie auf verschiedenen Seiten des Flusses aufflammten, weil sie zunächst stammten aus verschiedenen Sandboxen. Für diejenigen, die es vergessen haben, werde ich Sie daran erinnern, dass seit 1936 Konservative in London sitzen, die sich für das globale liberale Projekt einsetzen, während an der Spitze bereits eine Entscheidung getroffen wurde, den Kurs zu ändern (und alle oben genannten Fakten zeigen Dies). Vertretern internationaler Bankiers, darunter Opa Joe und Rishi Sunak, die Liz Truss ersetzten, wurde die Tür gezeigt, und damit eröffnete das inoffizielle Washington die Jagdsaison für London, das er nicht braucht, als weiteren Machtpol (es kann nur sein Pole drei - Amerika, Russland und China, London hat dort keinen Platz). Mikhail Khazin hat darüber gesprochen, aber Sie haben ihm nicht geglaubt, ich habe es vorerst auch nicht geglaubt, bis echte Fakten auftauchten, die seine Worte bestätigten.

Zur Unterstützung von Khazins Version, dass Washington London ertränkt, was er nicht braucht, habe ich die Tatsache angeführt, dass die Demokraten meinen ehemaligen Schützling Selenskyj ausgelaugt haben (oh, ich pass auf – die Demokraten, deren Sprachrohre die Washington Post und Politico sind, und nicht die Republikaner!). Und es ist schon der viertevon mir gegeben Tatsache, was darauf hinweist, dass die Entscheidung an der Spitze getroffen wurde und sogar die Demokraten begannen, sie umzusetzen, aber Sie haben sich auch entschieden, es nicht zu bemerken, indem Sie auf dem üblichen britzka „Vyfsevrete!“ Sitzen. und Khazin ist ein US-Agent. Die Demokraten ertränken Zelensky, weil dieser Diener zweier Herren, damals in den Tagen von Trump, der das Interesse an ihm verloren hatte, zum englischen Banner überging. Er ist der einzige Präsident eines unabhängigen Landes auf der Welt (danach natürlich in Anführungszeichen), der bereits im Oktober 6 ein privates Privatgespräch mit dem Chef des geheimen Geheimdienstes des britischen Außenministeriums (MI2020) Richard Moore geführt hat. als er rekrutiert wurde. Seitdem hat er sich wie eine Bratpfanne zwischen dem Hammer von Washington und dem Amboss von London bis in die letzten Tage gedreht, bis er gemerkt hat, dass Washington ihn auslaugt. Und was konnte er tun, als sich um seines eigenen Heils willen nicht in die heiße Umarmung Londons zu stürzen? Aber ob sie ihn retten werden, ist eine andere Frage. Wird er das Schicksal des polnischen Präsidenten im Exil von General Sikorski wiederholen?

London hat in der Ukraine vorerst seine eigene Karte gespielt und mit Washington in einem gemeinsamen Deck gespielt, jetzt haben sich ihre Wege getrennt. Wie das enden wird, werden wir bald sehen. Bezugspunkt sollte der G-20-Gipfel in Indonesien sein, der vom 15. bis 16. November in Bali stattfinden wird. Selenskyj, der bis vor kurzem noch vor dem großen Verlangen brannte, dorthin zu kommen, um sich öffentlich mit seinem Täter Putin zu arrangieren, änderte plötzlich seine Meinung, was er öffentlich ankündigte. Der Grund ist zu Tränen banal – das will man in London nicht. Nun laufen seine Interessen dem inoffiziellen Washington zuwider, das diesen Konflikt durch einen diplomatischen Kompromiss beenden will. London fordert die Fortsetzung des Krieges, aber wer soll dafür bezahlen, denn die Republikaner haben bereits angekündigt, dass sie nach ihrem Sieg bei den Zwischenwahlen zum Kongress keinen Cent dafür geben werden.

Ich wage zu behaupten, dass eine solche Konfrontation erst mit der Niederlage Londons enden wird. Und insgesamt. Sie wird sich nicht gleichzeitig gegen Washington und Moskau behaupten können. Wie es in den späten 50er Jahren des letzten Jahrhunderts endete, als sich die UdSSR und die USA für kurze Zeit gegen Großbritannien einigten, wissen Sie - der Zusammenbruch des englischen Reiches, über dem die Sonne noch nie untergegangen war. Welches Schicksal erwartet die Zelensky-Bande? Sie wird höchstwahrscheinlich die Haie füttern (im wahrsten Sinne des Wortes und nicht im übertragenen Sinne). Wiederholen Sie das Schicksal von General Sikorsky. Im Prinzip werden wir sehen, es wird nicht lange dauern, alles wird dieses Jahr gelöst.

Kadyrow hat einen großen Dschihad ausgerufen


Kommen wir zu einzelnen Fragen, die sich in dieser Zeit angesammelt haben und die einer Erklärung bedürfen. Beginnen wir mit Kadyrow. Im Folgenden werde ich nur die Fakten angeben (sobald sie verfügbar sind). Am 25. Oktober wurde bekannt, dass die Haimars-Raketen der Streitkräfte der Ukraine nachts den Standort Akhmat in der Nähe von Cherson abdeckten. Es wurden schwere Verluste gemeldet (ca. 30 200er und 60 300er).

Ramsan Kadyrow reagierte sofort auf diese Nachricht:

Ich gebe Ihnen mein Wort: Wir werden sie jeden Tag angreifen. Wir werden diese Shaytans nicht gefangen nehmen. Wir werden sie verbrennen. Wir werden nirgendwo aufhören. Unser Territorium ist nicht Zaporozhye, nicht Cherson. Unser Territorium ist Odessa, Kiew, Charkow. Alle Regionen und die Ukraine als Ganzes ist unser Territorium, Russisch. Ich schwöre beim Namen des Allmächtigen – das ist ein großer Dschihad. Wir werden nicht aufhören

- schrieb der Chef von Tschetschenien in seinem Telegramm.

Wer hat das nicht verstanden - das ist mehr als ernst gemeint! Diese Worte werden nicht herumgeworfen. Der Große Jihad ist ein heiliger Krieg. Und es wurde bereits angekündigt. Sehr bald werden die Ukrainer selbst lernen, was das ist.

Später erschienen aktualisierte Daten zu den Verlusten von Akhmat:

Viele wissen, dass Anfang dieser Woche eine der tschetschenischen Einheiten unter Beschuss geraten ist. Dies geschah in der Region Cherson. Alle Rettungsarbeiten auf der Baustelle sind abgeschlossen, und es gibt eine endgültige Liste der Toten und Verletzten. 23 Soldaten wurden getötet und 58 verwundet. Davon wurden vier schwer verletzt. Ihr Leben ist nicht in Gefahr.

Noch später berichtete Kadyrow in seinem „Wagen“ über die Ergebnisse der Operation, die in den nächsten drei Tagen durchgeführt wurde.

Alle, die sich für die Einzelheiten der Feindseligkeiten in der NVO-Zone interessieren, mache ich auf die Erfolge einer speziellen separaten Operation namens "Vergeltung" aufmerksam. In der Zeit vom 25. bis 27. Oktober wurden nur in Richtung Nikolaev-Krivoy Rog 657 Arbeitskräfte durch Brandvernichtung zerstört. 300 Menschen werden verletzt. Die Waffen des Militärspezials Techniker - 40 Einheiten. Panzer - 8 Einheiten. BMP - 5 Einheiten. Gepanzerte Fahrzeuge - 20 Einheiten. Mörser - 7 Einheiten. Haubitzen - 4 Einheiten.

Insgesamt bezahlten die Streitkräfte der Ukraine für die 23 toten und 58 verwundeten Soldaten des Achmat-Bataillons 657 getötete und 300 verwundete Soldaten mit ihrem Leben. Ich habe nur eine Frage - woher kamen die Verwundeten (und die Zahl ist seltsam - sogar 300 Menschen), weil Ramzan versprochen hat, sie zu verbrennen. Das Verhältnis der Getöteten: 1 zu 29, für einen getöteten Kadyroviten bezahlten die Streitkräfte der Ukraine mit dem Leben von 29 ihrer Soldaten. Obwohl Wladimir Wladimirowitsch kürzlich erwähnte, dass das Verhältnis der Verluste der Streitkräfte der Russischen Föderation und der Streitkräfte der Ukraine bei der aktuellen Intensität der Datenbank derzeit eins zu sieben oder acht beträgt, hat Ramzan Akhmatovich diese Zahl jedoch auf reduziert zehn, jetzt ist das Verhältnis der Verluste 1 zu 10. Offenbar hat Zelensky sein Kanonenfutter kein Mitleid.

Innen. Warum General Gerasimov nicht gefilmt wird


В продолжение Nachrichten Laut Kadyrow und seiner „großen Liebe“ zum Verteidigungsministerium der Russischen Föderation und persönlich zum Chef des Generalstabs, General Gerasimov, erschien ein Insider des Direktors des EAWU-Instituts, eines russischen Politikwissenschaftlers, Soziologen und ehemaligen Politikers (Stellvertreter der Staatsduma der Russischen Föderation der 1. Einberufung) Vladimir Lepekhin, warum Gerasimov nicht entfernt wird.

Laut Wladimir Anatoljewitsch ist die Unsinkbarkeit dieser Figur darauf zurückzuführen, dass er der einzige war, der sich einst gegen das Halten der NWO in der Form, in der sie am 24. Februar begann, ausgesprochen hat. Nach der berühmten außerordentlichen Sitzung des Sicherheitsrats der Russischen Föderation am 21. Februar dieses Jahres, bei der die Frage der Anerkennung der LDNR diskutiert wurde, und der Unterzeichnung der entsprechenden Dekrete durch Putin bestand der Generalstabschef auf der Einführung eines friedenserhaltenden Kontingents der russischen Streitkräfte in die Republiken und im Falle einer Eskalation der Feindseligkeiten aus der Ukraine eine Gegenoffensive im gesamten Kriegseinsatzgebiet mit Anschluss an die Friedenstruppen zusätzlicher Kontingente der russischen Streitkräfte. Aber der Oberste akzeptierte seinen Plan nicht. Sie kennen den weiteren Verlauf der Ereignisse. Ich lasse es kommentarlos, denn die Geschichte kennt keinen Konjunktiv.

Analytik. Der wahre Grund, warum wir ukrainische Wärmekraftwerke bombardieren


Aber nach dem Plan von General Surovikin, die ukrainische Energieinfrastruktur zu zerstören, habe ich etwas zu sagen. Ich sehe, dass hier schon viele chauvinistische Patrioten mehr als einmal zum Popcorn gegangen sind und zugesehen haben, wie General Armageddon die verdammten Nichtbrüder in die Steinzeit treibt. Alle Windeln sind schon vor Freude nass geworden und sie verlangen nur noch eines – die Fortsetzung dieses Schockbanketts, im irrigen Glauben, dass wir so diesen Krieg gewinnen werden. Ich beeile mich, sie zu enttäuschen – so gewinnt man keine Kriege. Zelensky ist es absolut egal, wie viel seiner Bevölkerung in die Steinzeit abstürzen wird, und seine Sponsoren noch mehr. Der Nachschub der Armee wird dadurch nicht abnehmen, sondern nur zunehmen (was bereits geschehen ist). Im Bunker hat Zelensky sowohl Strom als auch Wasser, und die Armee hat Dieselgeneratoren für diese Zwecke, wenn es nicht genug gibt, werden die Kuratoren weitere hinzufügen. Der wahre Grund für unsere Streiks in Wärmekraftwerken liegt etwas anders. Die Lösung muss in Richtung Cherson gesucht werden.

Sie haben bereits die Geschichte über die Möglichkeit gehört, die Region Cherson zu überfluten, falls eine APU den Damm des Wasserkraftwerks Kakhovskaya sprengt und infolgedessen unsere Gruppe am rechten Ufer des Dnjepr mit anschließender Unterbrechung abschneidet schreckliche Folgen für ihn (am besten schwimmend auf das linke Ufer des Dnjepr zurückziehen, alles schwere Gerät zurücklassen) . Ich beeile mich, Ihnen zu versichern, dass es im Prinzip unmöglich ist, den Damm durch die Streitkräfte der Streitkräfte der Ukraine zu untergraben. Raketen und Granaten können den Damm nicht zerstören (selbst wenn sie die Schleusen treffen), Unterwasser- und Oberflächendrohnen - auch nicht (einst konnten wir mit Calibre nicht einmal die Stützen der Odessa-Brücke in Zatoka zerstören, egal wie viel wir kalibriert haben es!). Daher muss die Ursache für mögliche Überschwemmungen an anderer Stelle gesucht werden. Oder besser gesagt höher - stromaufwärts des Dnjepr.

Und über dem Wasserkraftwerk Kakhovskaya entlang des Dnjepr gibt es eine ganze Kaskade von Dnjepr-Wasserkraftwerken, beginnend mit Kievskaya, Kanevskaya, Kremenchugskaya, Srednedneprovskaya (Dneprodzerzhinskaya auf die alte Art) und endend mit Zaporozhskaya (dem berühmten Dneproges). Wenn Zelensky beschließt, die Schleusen für sie zu öffnen, wird eine solche Welle kommen, die nicht nur Cherson, sondern auch alle Siedlungen unterhalb von Kiew wegspülen wird (eine 10 Meter hohe Welle, diese von Menschen verursachte Katastrophe wurde bereits früher berechnet, natürlich hat das niemand geplant, aber bei einem Unfallereignis). In Erwartung einer solchen Entwicklung der Ereignisse haben wir bereits begonnen, Wasser aus dem Kakhovka-Stausee abzulassen, aber selbst das wird uns nicht retten, wenn überhaupt. Daher begann General Surovikin, das Schlimmste erwartend, mit Raketen und Drohnen TPP und TPP Nezalezhnaya zu bombardieren. Er ist überhaupt kein Barbar, hier ist die Rechnung etwas anders.

Die Sache ist, dass die Gesamtkapazität der ukrainischen Wärmekraftwerke und Wärmekraftwerke 34 MW beträgt, was etwa 180% in der Gesamtbilanz der von der Ukraine erzeugten Energie entspricht. Weitere 60 % entfallen auf Kernkraftwerke, 24 % auf Wasserkraftwerke und Pumpspeicherkraftwerke (Pumpspeicherwerke), der Rest auf allerlei neumodische Wind- und Solarkraftwerke. Aber der Zweck von TPP / CHP sowie HPP / PSP - die Spitzen des Stromverbrauchs (täglich und monatlich) zu löschen. Ihre Hauptfunktion besteht darin, den Mangel an Rangier- und Steuerkapazitäten abzudecken, weil man mit Atomkraftwerken nicht viel rangieren kann (sie erzeugen eine Dauerlast). Und dass ein Teil der Ukraine jetzt in Dunkelheit stürzt, ist eine Folge des Mangels an diesen Kapazitäten, die General Harmagedon durch die Zerstörung der Umspannwerke von Wärmekraftwerken mit Drohnen auslöschte. Stellen Sie sich nun vor, was passieren wird, wenn die Ukraine Wasser aus der Kaskade der Dnjepr-Wasserkraftwerke ablässt. Weitere 9 % der erzeugten Leistung, die auf fünf Wasserkraftwerke der Dnjepr-Kaskade entfallen, werden sofort aus der Energiebilanz von Nesaleschnaja verschwinden. Sie hat immer noch nichts zu manövrieren, und danach werden das dunkle Königreich und die Eiszeit vollständig kommen. Selenskyj ist natürlich ein Idiot, aber nicht in gleichem Maße! Und General Harmagedon half ihm, in diesem Gedanken Fuß zu fassen. Deshalb bin ich sicher, dass es nicht dazu kommen wird, es wird keine Wassereinleitung geben und wir werden Cherson verteidigen.

Dies ist vorerst das Ende, wir werden beim nächsten Mal über andere wichtige und nicht sehr wichtige Ereignisse sprechen. Ihr Herr Z
72 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 7 November 2022 10: 17
    +3
    Nach dieser Lawine von Kommentaren mit Flüchen an mich, die mich darüber informierten, dass der Name, nachdem er ein bestimmtes Wort erreicht hatte, nicht weiter las, sondern sich hinsetzte, um seine Antwort zu kritzeln, um mich eilig darüber zu informieren, was mehr ist erinnert an einen Witz über einen Käufer, der extra in den Laden kam, um zu sagen, dass er nichts von ihnen kaufen wird - wen interessiert das, ich verstehe nicht, ich bin kein Psychiater, um solche Probleme zu verstehen (ein Psychiater, wenn alles, eine Etage höher); oder schreiben Sie mir, dass "das alles Unsinn und Unsinn ist", nachdem Sie sich speziell dafür registriert haben - all dies überzeugt mich nur davon, dass der Text eingegeben wurde. Ich sehe keinen anderen Grund, warum die Feinde so aufgeregt sind.

    Wenn ich eine Wassermelone im Laden gekauft habe und sich zu Hause herausstellte, dass sie innen verfault war und Sie sie nicht essen können, werfe ich diese Wassermelone einfach in den Müll, ohne Reue oder Wehklagen.
    Eine seltsame Position - alle, die Ihre Erfindungen nicht gelesen haben, gelten als Feinde.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 7 November 2022 20: 16
      +1
      Beurteilen Sie ein Buch immer nach seinem Einband? Warum sollte ich schreiben, dass ich nach dem Lesen des Titels nicht weitergelesen habe? Nun, nein und nein - der Ausweg ist da! warum sollte ich darüber schreiben? wen interessiert das hier? und wenn zu diesem Zweck eine Person auch extra registriert wird, dann sicher - zu einem Psychiater!
  2. Sasha_4 Офлайн Sasha_4
    Sasha_4 (Sascha der Unsichtbare) 7 November 2022 10: 43
    0
    Nuu, was soll ich zu diesem neuen Arkul sagen. Sie sind eine Etage höher. Dort werden Sie untersucht und diagnostiziert.
    1. Vlad Burchilo Офлайн Vlad Burchilo
      Vlad Burchilo (Vlad) 7 November 2022 13: 12
      +1
      Warum also die Diagnose? Warten wir es ab.
    2. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 7 November 2022 20: 17
      +7
      Orakel wird mit O geschrieben! und diese Leute lehren mich das Leben?!
  3. Solist2424 Офлайн Solist2424
    Solist2424 (Oleg) 7 November 2022 10: 47
    +10
    Im Allgemeinen baut der Artikel auf logischen Schlussfolgerungen auf, deren Beweis für mich persönlich zweifelhaft ist.

    Putin beschuldigte die Briten, unsere Nord Streams zu untergraben, zu einer Zeit, als alle Fakten sagen, dass die Amerikaner es getan haben ... Warum hat Putin das getan? Wenn dies kein Abkommen mit Washington ist, dann denken Sie sich Ihre eigene Version aus.

    Aber was wäre, wenn Putin Washington aus keinem anderen Grund die Schuld geben würde? Weiß Putin zum Beispiel, dass ein bestimmter Künstler London ist?

    Zelensky ist es absolut egal, wie viel seiner Bevölkerung in die Steinzeit eintaucht, und noch mehr für seine Sponsoren - die Versorgung der Armee wird dadurch nicht abnehmen, sondern nur zunehmen

    Stellen Sie sich nun vor, was passieren wird, wenn die Ukraine Wasser aus der Kaskade der Dnjepr-Wasserkraftwerke ablässt? Aus der Energiebilanz von Nesaleschnaja werden weitere 7,2 % der erzeugten Leistung, die auf fünf Wasserkraftwerke der Dnjepr-Kaskade entfallen, sofort verschwinden.

    Ich verstehe immer noch nicht, spielt es für Zelensky eine Rolle, ob die Ukraine Licht haben wird?

    Auch ich möchte, dass Amerika den Kirdyk früher bekommt, aber Schlussfolgerungen daraus ziehen, dass jemand jemanden schief angeschaut hat ... Polen bellt regelmäßig mit Deutschland, damit sie nicht ein Lager gegen Russland sind?
    1. Vlad Burchilo Офлайн Vlad Burchilo
      Vlad Burchilo (Vlad) 7 November 2022 13: 07
      +7
      nie verstanden

      Hier geriet Z selbst in Verwirrung.
      Einerseits ist es Zelensky egal, dass die Menschen ohne Strom sind, das stimmt, aber andererseits kann man sich nicht voll und ganz auf die Industrie des Westens verlassen. Es ist also notwendig, dass die Industrie zumindest irgendwie doch funktioniert. Und die Industrie im 21. Jahrhundert wird ohne Strom nicht mehr existieren können, das ist Eisen, also müssen wir Strom sparen?
    2. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 7 November 2022 20: 22
      -1
      Aber was wäre, wenn Putin Washington aus keinem anderen Grund die Schuld geben würde? Weiß Putin zum Beispiel, dass ein bestimmter Künstler London ist?

      dort wurde speziell für Sie ein Link angebracht, der auf Washingtons Hand zeigt
      https://topcor.ru/28454-operacija-pohischenie-evropy-itogi-avantjury-bajdena-na-dne-baltijskogo-morja.html

      Ich verstehe immer noch nicht, spielt es für Zelensky eine Rolle, ob die Ukraine Licht haben wird?

      für Selensky nicht, über Surovikin glaubt, dass er hat
  4. sergeu2 Офлайн sergeu2
    sergeu2 (Sergeu) 7 November 2022 12: 46
    +3
    Das Set hat nicht geholfen. Gott schütze Russland und die Jungs, die ihnen geglaubt haben.
    1. Vladimir80 Офлайн Vladimir80
      Vladimir80 7 November 2022 13: 03
      -3
      verlass dich nicht auf die Fürsten und Menschensöhne, bei ihnen gibt es kein Heil
  5. Vlad Burchilo Офлайн Vlad Burchilo
    Vlad Burchilo (Vlad) 7 November 2022 14: 03
    -1
    Auf den ersten Blick ist dies alles die Frucht einer "entzündeten Fantasie, aber wenn alle Fakten sorgfältig studiert werden.
    Die Position von Francis, er braucht keinen Atheismus oder irgendwelche neuen Sekten in FIG. Hier wäre er lieber bei Russland, Sekten mögen wir auch nicht. Soweit sein Wort dort maßgeblich ist, weiß FIG.
    Orban. Es scheint das für seine Sturheit: Der Nordjunge verdirbt uns die ganze Musik. Er sollte bestraft werden, nein. Sie schimpfen ihn nicht wirklich, aber warum? Hier, zerbrich dir den Kopf.
    Es kommt Bewegung in Washington, das ist eine Tatsache. Sie und ich können sehen, dass Bidens Alzheimer gedeiht, die Amerikaner sehen vollkommen.
    Wenn die Republikaner nur morgen die "Esel" (das Symbol der Demokratischen Partei) ordentlich durchschütteln, ist der Großvater eine politische Leiche. Wer will mit dem "Leichenboss" (c) zusammen sein? Es gibt Informationen, dass Washington Zelensky „piepst“: Verhandlungen sind notwendig.
    NOCH nur versteckte Hinweise. Wo ist die Garantie, dass er keinen Kerdyk bekommt? Angenommen, die „Haie“ und Biden und Trump seien verschiedene „Haie“ des Geschäfts, beginne mit „Wer gewinnt?“ Beide kümmern sich nicht um Zelensky, was bedeutet, dass sie nicht schlagen und zusammenzucken werden.
    So etwas wie dies.
    Z hat vielleicht recht.. Lassen Sie nicht 100%, aber 70 Stockwerke sind auch viel. Lass uns leben und sehen
    1. Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 7 November 2022 14: 51
      +6
      Von den vielen Erklärungen des Autors über die Friedenspolitik und die Vereinigten Staaten über die Beschwichtigung mit der Ukraine und Militäroperationen ist der Schlüssel zum Geheimnis einfach - die wachsende Macht Chinas. Hier ist der wichtigste verstärkte Gegner sowohl des Vatikans als auch der Vereinigten Staaten und anderer in Asien, daher ist es notwendig, Russland aus dem Bündnis mit der VR China auszuschließen - sie haben versucht, es zu zerstören, es hat nicht geklappt (nicht durch Waschen, also durch Rollen), bedeutet es, sich selbst zu besänftigen und anzuziehen, selbst die Briten bereuen ihre Behauptungen nicht. Dort liegen die Versuche, ansonsten befindet sich die Russische Föderation de facto bereits im Krieg mit den USA. Denn solche „friedlichen“ Schachzüge sind nichts Persönliches, nur ein großer Streit um die Weltherrschaft. In Bezug auf die NGSH der Streitkräfte der Russischen Föderation, wenn die SVO sich gegen ein, aber bereits ein halbes Jahr Militäroperationen aussprach, und nicht zugunsten der Russischen Föderation, dann tatsächlich die völlige Nichterfüllung offizieller Aufgaben, die Notwendigkeit Der Wechsel zu einem angemesseneren NGSH war überreif, ebenso wie der Verteidigungsminister der Russischen Föderation.
      1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
        Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 8 November 2022 03: 07
        +1
        Ist China nicht zu früh zum Flüggewerden? Nach Shlondras Besuch in Taiwan schwand mein Selbstvertrauen.
  6. Vlad Petrov Офлайн Vlad Petrov
    Vlad Petrov (Vladimir) 7 November 2022 14: 36
    +11
    Friedensverhandlungen mit Kiew sind unmöglich, weil der Abschluss eines Waffenstillstands nicht das Ende des Krieges bedeutet. Während des Waffenstillstands wird Kiew die Streitkräfte der Ukraine wiederherstellen, mit Waffen aufrüsten, der NATO auf die eine oder andere Weise beitreten und wieder Krieg führen. Nur die Kapitulation von Dill, die Entziehung der Schwarzmeerküste und der russischen Regionen werden Frieden schaffen.
  7. andreyserdtsev Офлайн andreyserdtsev
    andreyserdtsev (Andrew) 7 November 2022 14: 44
    +5
    Zelensky ist es absolut egal, wie viel seiner Bevölkerung in die Steinzeit abstürzen wird, und seine Sponsoren noch mehr. Der Nachschub der Armee wird dadurch nicht abnehmen, sondern nur zunehmen (was bereits geschehen ist).

    Klingt unlogisch. Der Anteil der Elektrolokomotiven in der Ukraine macht den größten Teil des Verkehrs aus. Stromausfälle sollten zu Transportproblemen führen. Und ja, es gibt einen Widerspruch darin, dass sie kein Wasser ablassen, weil Strom benötigt wird. Ist es notwendig oder nicht?
    1. Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 7 November 2022 16: 37
      -5
      Neben Elektrolokomotiven gab es noch Diesellokomotiven und viele, viele große Maschinen.
      1. sgrabik Офлайн sgrabik
        sgrabik (Sergey) 8 November 2022 09: 38
        -1
        Es gibt dort nur sehr wenige Diesellokomotiven, die für das normale Funktionieren des Eisenbahnverkehrs offensichtlich nicht ausreichen, umso mehr, als dass auch Raketen auf Lokomotivdepots geschossen werden können.
        1. Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 8 November 2022 10: 06
          -1
          Kann mit Raketen getroffen werden.
          Und Sie können sich nicht bewerben. Es gibt eindeutig nicht genug Raketen für alle Depots.
    2. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 8 November 2022 03: 09
      +2
      Tanker mit Ölprodukten fahren am hellichten Tag nach Odessa. Ich denke an unsere Jungs.
  8. TUN Офлайн TUN
    TUN (Dmitry) 7 November 2022 15: 19
    +7
    Ich beeile mich, Ihnen zu versichern, dass es im Prinzip unmöglich ist, den Damm durch die Streitkräfte der Streitkräfte der Ukraine zu untergraben.

    Beeilen Sie sich, und auch im Prinzip lohnt es sich in dieser Angelegenheit nicht. Vushniki sprengte die Leinwand der Krimbrücke.
    Und hier würde es einen Damm geben, und es gäbe Möglichkeiten, die erforderliche Menge an Sprengstoff zu liefern. Eine Karawane von Lastkähnen mit Sprengstoff zum Beispiel, die Barrieren für die Hinterherbrechenden durchbrechen wird, auch mit Hilfe aller Arten von Drohnen, über Wasser, unter Wasser und in der Luft.
    Daher sollten die Anti-Sabotage-Bemühungen der RF-Streitkräfte rund um den Kakhovka-Staudamm durch solche leichtfertigen Äußerungen nicht geschwächt werden.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 7 November 2022 20: 31
      -7
      Es sind Ihre leichtfertigen Aussagen, aus militärtechnischer Sicht ist es unmöglich, weder Raketen noch Firewalls werden den Damm durchbrechen, nur Sprengstoff, der darin gepflanzt wird, und sogar an mehreren Stellen gleichzeitig
      1. Anatoli-68 Офлайн Anatoli-68
        Anatoli-68 (Anatoly) 7 November 2022 23: 18
        +3
        Der Damm ist zwar nicht gebrochen, aber es gibt Schleusen, lesen Sie über das Unglück bei der KamGES im November 1994 - der drohende Abstieg des Kama-Stausees war durchaus real
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 7 November 2022 23: 39
          -4
          diese Option wurde ebenfalls in Erwägung gezogen;
          1. Anatoli-68 Офлайн Anatoli-68
            Anatoli-68 (Anatoly) 7 November 2022 23: 56
            +2
            Auf Kama hat ein Schlepper mit zwei Lastkähnen alle Tore zerstört, und warum nicht mit einer Rakete durch die Tore brechen? Es gibt keinen Beton, es gibt Metalltüren
            1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
              Volkonsky (Vladimir) 8 November 2022 00: 00
              0
              das Feuerschiff wird sich dem Tor nicht nähern - sie werden es früher ertränken, sie kümmern sich darum, und Hymars wurde gestern schon am Tor beschossen - das Ergebnis ist nahe Null, es gibt nicht genug Kraft
              1. TUN Офлайн TUN
                TUN (Dmitry) 8 November 2022 00: 47
                +1
                Kann Volkonsky aus militärtechnischer Sicht eine Firewall (einschließlich einer Unterwasserdrohne mit mehreren Tonnen Sprengstoff) die Gateway-Tore durchbrechen oder nicht? Oder ist es unmöglich, nur weil sie dich nicht reinlassen? Sie entscheiden bereits.
                1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
                  Volkonsky (Vladimir) 8 November 2022 01: 34
                  -4
                  in Ihren Worten über eine Drohne mit mehreren Tonnen Sprengstoff, Ihr ganzer mächtiger Gedanke, d.h. Die Drohne muss mindestens 100 Tonnen wiegen, und wer bewegt sie? Brigade von Tauchern in atomaren Shorts?
                  1. TUN Офлайн TUN
                    TUN (Dmitry) 8 November 2022 03: 27
                    +1
                    Eine Unterwasserdrohne braucht keine Taucher. Aber Höschen werden solchen Mist nicht stören :)))
                    Und warum 100 Tonnen? Da ist nebenbei Echo Ranger 5 Tonnen, etwa 5 Meter lang. Wenn Sie für diese Aufgabe alles Überflüssige aus ihm herauswerfen, können Sie eine oder zwei Tonnen Sprengstoff hineinladen. Aber sicherlich haben die NATO-Staaten viel billigere und adäquatere Lösungen für diese Aufgabe. Um die Schleusentore mit einer Unterwasserexplosion auszuschalten, sind höchstwahrscheinlich keine Tonnen Sprengstoff erforderlich, Hunderte von kg reichen aus. Dementsprechend gibt es noch mehr Lösungen.
                    1. TUN Офлайн TUN
                      TUN (Dmitry) 8 November 2022 03: 38
                      +1
                      PS Hier kann zum Beispiel eine Marinerakete für die Arbeit an U-Booten oder eine andere für den Angriff auf Schiffe unterhalb der Wasserlinie nützlich sein.
                      Das heißt, vergessen Sie nicht die zuverlässige Luftverteidigung.
  9. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 7 November 2022 20: 58
        0
        Vladimir, aber ist es möglich, ein Zimmer in Donezk oder Lugansk zu mieten und einen Job zu finden, von dem viele wahrscheinlich übrig sind?
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 7 November 2022 21: 33
          +1
          Viele sind schon zurückgekehrt, schreiben Sie mir persönlich, ich kann hier nicht
  10. usm5 Офлайн usm5
    usm5 (George) 7 November 2022 21: 01
    +4
    Eigentlich, lieber Autor, manipulieren Sie die Fakten zu freizügig. Die gesamte NATO war bis zu einem gewissen Grad an der Untergrabung der nördlichen Ströme beteiligt. Dies wurde vom Leiter des Auslandsgeheimdienstes der Russischen Föderation, Naryshkin, eindeutig festgestellt, als er die Frage nach dem Schuldigen beantwortete: "Der Westen". Aber insbesondere waren die Täter höchstwahrscheinlich die Briten, nach der SMS-Nachricht von Liz Truss an Biden 10 Minuten nach der Explosion zu urteilen. Warum speziell die Briten beschuldigt? Ja, denn die "Antwort" dürfte dort hinfliegen. Es muss wichtig sein, jemandem ins Gesicht zu sehen und nicht auf eine sehr ernste Antwort zu stoßen. Über die Ukraine.
    An Friedensgesprächen ist Russland heute in erster Linie nicht interessiert, obwohl es vorgibt, nichts dagegen zu haben. Für Russland ist es in naher Zukunft eine tödliche Zahl, zumindest ein Stück der Ukraine zu verlassen. Und die Aufteilung der Ukraine zwischen der Russischen Föderation, Polen, Rumänien und Ungarn ist eine Gelegenheit, die Konfrontation an den Westgrenzen erheblich zu verringern, sodass der Kampf lange dauern wird. Und zu Ihrer Version der Flut in der Region Cherson aufgrund der Entleerung der vorgelagerten Dämme - nicht alles ist so einfach. Der Kakhovka-Staudamm ist seit langem entleert und es gibt keine Möglichkeit, die stromaufwärts gelegenen Dämme weit genug zu öffnen, um einen solchen Tsunami auszulösen.Nun, vielleicht ein einmaliger thermonuklearer Schlag auf alle Dämme sofort mit ihrer anschließenden katastrophalen Zerstörung, was unwahrscheinlich ist. Wir haben es gerade mit einem weiteren Nebel des Krieges zu tun. Ich werde nicht raten, denn innerhalb eines Monats sollte es sich auflösen und uns die Realität offenbaren. Und über die "Verträge". Nun, Sie müssen bescheidener sein, lieber Autor. Der Kampf geht in mehreren Dimensionen weiter, und wenn Russland zu schändlichen Kompromissen gezwungen wird, ist es klar, dass die andere Seite einige Argumente in die Waagschale wirft, die sie dazu zwingen, widerwillig zu handeln, weil Politik die Kunst des Möglichen ist und nicht pompöser Basarfluch.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 7 November 2022 21: 43
      -1
      Kedmi behauptet (kennen Sie das?), dass SMS Truss gefälscht ist, es hat nicht existiert, Geheimdienste kommunizieren über andere Kanäle, schreiben an Blinken, dass es fertig ist - es ist eher wie ein billiger Film über Spione, ich schließe das nicht aus arbeiteten paarweise - und die USA und WB, aber es wurde beschlossen, WB als letztes zu ernennen. Wieso den? Ich habe die wahrscheinliche Version im Text skizziert. Der Damm kann nicht geleert werden, sie lassen Wasser aus dem Stausee ab, ich habe darüber geschrieben, um eine mögliche Welle von oben aus der Dnjepr-Kaskade von Stationen zu mischen. Was die Vereinbarung betrifft, schließe ich keine Optionen aus, was hat Bescheidenheit damit zu tun, ich verstehe nicht?
      1. Trampolinlehrer (Kotriarch Gefahr) 7 November 2022 22: 49
        +2
        Orakel wird mit O geschrieben! und diese Leute lehren mich das Leben?!

        Wehrentleerungtsich kann nicht...

        Nach den Regeln der russischen Sprache muss hier der Buchstabe "ь" verwendet werden.
  11. Anatoli-68 Офлайн Anatoli-68
    Anatoli-68 (Anatoly) 7 November 2022 21: 06
    +1
    Der Autor, was für ein Unsinn über den Anteil von Kernkraftwerken in 24%?

    2020 wurden 70 TWh Strom aus Kernkraft erzeugt, das waren mehr als 50 %. Dies war der drittgrößte Anteil, nur Frankreich und die Slowakei hatten einen höheren Anteil. Das größte Atomkraftwerk Europas steht in der Ukraine.

    Die Ukraine erzeugte im Jahr 2021 156 TWh Strom. Mehr als die Hälfte stammte aus vier Kernkraftwerken – 86 TWh oder 55 % der Produktion gehen aus BP-Daten hervor. Als nächstes kommen Kohle (24 %), Öl und Gas (7 %) – 15 TPPs und 42 TPPs erzeugten zusammen 48 TWh oder 31 % des Stroms.“
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 7 November 2022 21: 49
      0
      Nach Angaben des Staatsunternehmens National Energy Company Ukrenergo, des Systembetreibers des Vereinigten Energiesystems der Ukraine, beträgt die installierte elektrische Gesamtleistung der ukrainischen Kraftwerke (ohne Kraftwerke auf der Krim) Ende 2016 56 MW, davon 170 MW (oder 34, 180%) - Wärmekraftwerke.

      wikipedia.org

      es sind gegeben. Daten für jeden Sender konkret, ein Rechner soll helfen, der Werchowna Rada sei keine vertrauenswürdige Quelle, seiner Meinung nach sei die Russische Föderation seit 2014 der Aggressor. Stimmst du dem zu?
      1. Anatoli-68 Офлайн Anatoli-68
        Anatoli-68 (Anatoly) 7 November 2022 22: 28
        -1
        Nun, erstens ist NPC Ukrenergo nach Ihrer einfachen Logik nicht die Quelle, der Sie vertrauen sollten – es ist ein staatliches Amt; zweitens sind Sie ein absoluter Amateur in der Energiewirtschaft – Sie haben mir eine Liste der Gesamtkapazitäten von Kraftwerken gegeben in der Ukraine, die eine extreme Beziehung zu der von ihnen produzierten Energie hat: Das gleiche KKW Zaporizhzhya mit einer installierten Kapazität von 10% der Gesamtleistung (6000 MW) produziert 20% der GESAMTEN Erzeugung der Ukraine. „Die Anlage erzeugt jährlich etwa 40 Milliarden kWh Strom, was ein Fünftel der gesamten jährlichen Stromerzeugung in der Ukraine und die Hälfte ihrer Produktion in ukrainischen Kernkraftwerken ist.“ .Wenn man bedenkt, dass die Gesamtkapazität der ukrainischen Kernkraftwerke 13,107 MW beträgt, multiplizieren Sie Ihre 24% der installierten Kapazität mit mehr als zwei.

        In der Sommer-Herbst-Periode 2014 überstieg die Stromerzeugung in den Kernkraftwerken für viele Jahre erneut 50 % der Gesamterzeugung, was auf einen Rückgang der Wärmekraftkapazitäten aufgrund von Feindseligkeiten und Brennstoffmangel (Rückgang der Kohlelieferungen) zurückzuführen war )[1]; 2017 betrug der Beitrag der Kernenergie 55 % der gesamten Stromerzeugung des Landes, die Gesamtkapazität der Kernkraftwerke betrug 13 MW
        1. Anatoli-68 Офлайн Anatoli-68
          Anatoli-68 (Anatoly) 7 November 2022 22: 36
          -1
          Übrigens, im vergangenen Jahr - zum ersten Mal in der Geschichte - hat Crest gleichzeitig alle 16 Kernreaktoren ihrer Kernkraftwerke gestartet, also dann den Anteil der Kernkraftwerke. war maximal.
          1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
            Volkonsky (Vladimir) 7 November 2022 23: 35
            +1
            was versuchst du mir zu beweisen? dass ich ein Schaf bin und du nicht? Ich bin damit nicht einverstanden. Verwechseln Sie nicht verschiedene Konzepte - das Gleichgewicht der Leistungsdichte von Stationen und das Gleichgewicht der erzeugten e / Energie. Dies ist tatsächlich das, was Stationen produzieren können und was sie als Ergebnis produzieren, weil sie nicht unter Volllast arbeiten und nicht 24/7. Thermische Kraftwerke / thermische Kraftwerke löschen zusammen mit Wasserkraftwerken Lastspitzen, wenn sie in diesem Modus 24/7 arbeiten, gehen sie bankrott, weil Rohstoffe im Gegensatz zum Atom (die billigste Energie!) teuer sind, aber Das Atom kann nicht manövriert werden (obwohl Crests dies auch versucht hat). Ich habe die Passdaten der Stationen zitiert, wozu sie bei 100% Auslastung in der Lage sind, und Sie zitieren, was sie in diesem und jenem Jahr ausgestellt haben. Und was für mich diese Daten? Was soll geschmiert werden? Sie sind nicht relevant! Sehen Sie den Unterschied zwischen MW und kWh? Verstehst du, dass sie nicht dasselbe sind? Wovon ich spreche, Sie sehen nicht einmal den Unterschied zwischen BP und BP, BP ist nicht die Werchowna Rada, sondern British Petroleum
            1. Anatoli-68 Офлайн Anatoli-68
              Anatoli-68 (Anatoly) 8 November 2022 00: 04
              -2
              Es ist nicht nötig, sich aufzuspielen und einen Schneesturm zu tragen: Es ist die ERZEUGTE Energie, die zählt, und nicht, dass jemand etwas bei 100% Last trainieren kann. Du selbst schriebst:

              Die Sache ist, dass die Gesamtkapazität der ukrainischen Wärmekraftwerke und Wärmekraftwerke 34 MW beträgt, was etwa 180% in der Gesamtbilanz der von der Ukraine erzeugten Energie entspricht. Weitere 60 % entfallen auf Kernkraftwerke, 24 % auf Wasserkraftwerke und Pumpspeicherkraftwerke

              - in der von der Ukraine GENERIERTEN Gesamtmachtbalance - Ihre Worte? Also, was ist jetzt los? In der Bilanz der von der Ukraine erzeugten Kernkraft - 55%.Das einzige Schaf hier sind also Sie - sowohl im Energiesektor als auch im Rest
              1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
                Volkonsky (Vladimir) 8 November 2022 01: 40
                0
                Strom wird in kWh gemessen, Leistung in Watt, die erzeugte Leistung ist das, wofür der Motor ausgelegt ist, habe ich klar erklärt? Sehen Sie den Unterschied zwischen den Wörtern „produziert“ und „produziert“?
                1. Anatoli-68 Офлайн Anatoli-68
                  Anatoli-68 (Anatoly) 8 November 2022 08: 22
                  0
                  Das ist richtig - Sie sehen den Unterschied zwischen Leistung und der erzeugten Strommenge nicht. Der Motor hat keine "erzeugte" Leistung - es gibt Nennleistung, es wird verbraucht, es gibt Wellenleistung (nützliche Mechanik) - also erfinden Sie nichts neue Begriffe (und täuschen Sie mich nicht, ein Elektroingenieur, ein Kopf.) Wie viel Energie es tatsächlich verbraucht und welche nützliche Leistung es während des Betriebs entwickelt, hängt von der Last ab Bedeutung und es funktioniert die gleiche Station oder kostet - warum bringt es? Sie haben einfach die Gesamtleistung von Kraftwerken gebracht, die sie aus einer Reihe von Gründen niemals produzieren werden. Nur der Strom, der über einen bestimmten Zeitraum tatsächlich erzeugt wird, zählt. Unser Wasserkraftwerk Bratsk ist zum Beispiel das drittgrößte nach Krasnojarsk und Sayano-Shushenskaya, und es produziert mehr Strom. Beschäftigen Sie sich mit der Werchowna Rada und British Petroleum – Sie waren die ersten, die über die Werchowna Rada schrieben) ))
  12. svit55 Офлайн svit55
    svit55 (Sergey Valentinovich) 7 November 2022 21: 23
    +5
    Ein Haufen Shoigu-Gerasimov nur für den Panzer "Biathlon". Eine „0“ allgemein in Heeresangelegenheiten, die zweite „0“ in Entschlossenheit. In 8 Monaten NMD und sogar mit der Mobilisierung ist es bereits möglich herauszufinden, wer wozu fähig ist, welcher General zu kämpfen weiß und wer im Arbat-Militärbezirk aufgewachsen ist.
  13. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 7 November 2022 21: 28
    +1
    Gott, es ist wie immer...
    Allerdings ist es komisch, worauf die Zuversicht des Autors beruht (?):

    Die Demokraten ertränken Zelensky, weil dieser Diener zweier Herren, damals in den Tagen von Trump, der das Interesse an ihm verloren hatte, zum englischen Banner überging. Er ist der einzige Präsident eines unabhängigen Landes auf der Welt (danach natürlich in Anführungszeichen), der bereits im Oktober 6 ein privates Privatgespräch mit dem Chef des geheimen Geheimdienstes des britischen Außenministeriums (MI2020) Richard Moore geführt hat. als er rekrutiert wurde.

    Oder vielleicht ist alles einfacher und das Gespräch drehte sich um den bevorstehenden Konflikt?! Interessant ist auch der nächste Absatz:

    Wer hat das nicht verstanden - das ist mehr als ernst gemeint! Diese Worte werden nicht herumgeworfen. Der Große Jihad ist ein heiliger Krieg. Und es wurde bereits angekündigt. Sehr bald werden die Ukrainer selbst lernen, was das ist.

    Na klar, ja klar, jetzt ist die NWO anders gelaufen, jetzt ist die APU vorbei usw. usw. Aber zum nächsten erstaunlichen Absatz möchte ich genauer wissen, was das für Peacekeeper sind und gibt es einen Zusammenhang mit dem vorherigen Text bezüglich der Wende im Kurs der NWO?

    Nach der berühmten außerordentlichen Sitzung des Sicherheitsrats der Russischen Föderation am 21. Februar dieses Jahres, bei der die Frage der Anerkennung der LDNR diskutiert wurde, und der Unterzeichnung der entsprechenden Dekrete durch Putin bestand der Generalstabschef auf der Einführung eines friedenserhaltenden Kontingents der russischen Streitkräfte in die Republiken und im Falle einer Eskalation der Feindseligkeiten aus der Ukraine eine Gegenoffensive im gesamten Kriegseinsatzgebiet mit Anschluss an die Friedenstruppen zusätzlicher Kontingente der russischen Streitkräfte.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 7 November 2022 21: 53
      -3
      Onkel, du bist seit dem Sommer auf dieser Seite, woher kommt dieser Ehrgeiz?
  14. Bonifacius Офлайн Bonifacius
    Bonifacius (Alex) 7 November 2022 21: 48
    +1
    Alle Windeln sind schon vor Freude nass geworden und sie verlangen nur noch eines – die Fortsetzung dieses Schockbanketts, im irrigen Glauben, dass wir so diesen Krieg gewinnen werden. Ich beeile mich, sie zu enttäuschen – so gewinnt man keine Kriege. Zelensky ist es absolut egal, wie viel seiner Bevölkerung in die Steinzeit abstürzen wird, und seine Sponsoren noch mehr. Der Nachschub der Armee wird dadurch nicht abnehmen, sondern nur zunehmen (was bereits geschehen ist). Im Bunker hat Zelensky sowohl Strom als auch Wasser, und die Armee hat Dieselgeneratoren für diese Zwecke, wenn es nicht genug gibt, werden die Kuratoren weitere hinzufügen.

    wenn die Ukraine Wasser aus der Kaskade der Dnjepr-Wasserkraftwerke entleert. Weitere 7,2 % der erzeugten Leistung, die auf fünf Wasserkraftwerke der Dnjepr-Kaskade entfallen, werden sofort aus der Energiebilanz von Nesaleschnaja verschwinden. Sie hat immer noch nichts zu manövrieren, und danach werden das dunkle Königreich und die Eiszeit vollständig kommen. Zelensky kommt natürlich, aber nicht in gleichem Maße!

    Irgendetwas passt hier nicht zusammen. Lieber Autor, Sie entscheiden immer noch, ob es Zelensky völlig egal ist, wie viel von seiner Bevölkerung in die Steinzeit abstürzt, oder ob er sich Sorgen macht, dass danach das dunkle Königreich und die Eiszeit vollständig kommen. Nun, über ihn oder nicht, und inwieweit, wie Sie richtig bemerkt haben, andere Onkel an allen bekannten Orten entscheiden.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 7 November 2022 22: 26
      +1
      Ich habe bereits oben geantwortet - Zelensky ist es egal, aber die Surovikin-Bomben, er denkt anders
  15. Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Juri Brjansky) 7 November 2022 22: 19
    +5
    Sowohl Cherson als auch Zaporozhye sind russische Städte. Das Volk wird nicht vergeben, wenn Nikolaev, Odessa und Charkow bei den Nazis bleiben. Nicht jetzt, aber sie werden es dir später sagen. Und Ochakov, Ismael? Es war nicht umsonst, dass VVP Suvorov zurückrief. Deshalb muss zumindest Noworossija befreit werden. Es ist nicht notwendig, frontal zu sein, es ist notwendig, es zu umgeben.
  16. Opportunist Online Opportunist
    Opportunist (schwach) 7 November 2022 22: 42
    0
    Putin beschuldigte die Briten, unsere Nord Streams zu untergraben, zu einer Zeit, als alle Fakten sagen, dass die Amerikaner es getan haben ... Warum hat Putin das getan? Wenn dies kein Abkommen mit Washington ist, dann denken Sie sich Ihre eigene Version aus.

    Wir haben es 600 Mal gesagt und werden es noch einmal sagen, dass es im Mafia-System einen großen Mafia-Boss und einen Subunternehmer gibt. London hat gerade auf Geheiß des großen Bosses auf der anderen Seite die Rolle eines Subunternehmers in den Feindseligkeiten gegen Russland übernommen Atlantik Jeder weiß, dass die Amerikaner alles über die britische Sabotage unserer Pipelines sowie über die Manipulation ukrainischer Saboteure durch die Briten wussten.
    1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 8 November 2022 03: 17
      0
      Und wer kompensiert die Stromkosten?
  17. Aufpassen Офлайн Aufpassen
    Aufpassen (Alex) 7 November 2022 23: 40
    +4
    Der angesehene Autor behandelt den Begriff "Tatsache" auf eine sehr eigentümliche Weise. Und die Untergrabung des Nordstroms durch die Amerikaner und die Teilnahme von Franziskus am Verhandlungsprozess sind keine Tatsachen. Diese Sachverhalte können nur Hinweise auf etwas enthalten (sehr wahrscheinlich), aber keinesfalls Tatsachen. Tatsachen sind etwas, das von voneinander unabhängigen Beobachtern bewiesen und bestätigt wird, also etwas Unbestreitbares.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 8 November 2022 00: 06
      -2
      In dem Prozess reicht das Vorhandensein eines Motivs und Indizien aus, um eine Anklage zu erheben, die Pin*dos hatten ein Motiv und Opa Joe hat zu viel geplaudert, und die Anwesenheit ihrer Schiffe und Hubschrauber über der Unfallstelle zum Zeitpunkt der Unfall sagt wahrscheinlich, dass Putin in die Luft gesprengt wurde ... Tatsache, dass die Anwesenheit von Schiffen und Hubschraubern dokumentiert ist. Ist das eine Tatsache oder nicht?
  18. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 7 November 2022 23: 57
    0
    Putin warf London vor, Nord Stream zu unterminieren, obwohl es von den Vereinigten Staaten gesprengt wurde. Alle denken über den Deal nach. Bei dem Joint Venture zwischen der Russischen Föderation und den Vereinigten Staaten gab es keine Einigung über Sabotage. Die Russische Föderation kann den Vereinigten Staaten nichts tun oder anbieten. Es ist notwendig, auf Sabotage zu reagieren, wenn Putin nicht antwortet, würden die Menschen ihn nicht verstehen. Die Lösung ist das Übliche, das geringste Übel, und London steht an erster Stelle wegen der Abneigung gegen Russen, die Behörden haben 30 Jahre lang gelehrt, dass Amerikaner fast Russen sind. Wie können die Amerikaner das natürlich nicht. Der Artikel ist interessant, lassen Sie jeden Leser seine eigenen Schlussfolgerungen ziehen. Nicht alles, was geschrieben steht, ist wahr.
  19. tkot973 Офлайн tkot973
    tkot973 (Konstantin) 8 November 2022 00: 24
    +7
    Der Autor dieses Artikels ist ein sehr erfahrener, sachkundiger Manipulator. Oder nur ein Liebhaber eines großen Publikums, der absichtlich Unsinn mit wirklich richtigen und richtigen Schlussfolgerungen stört.
    Einmal bin ich solchen Dingen begegnet, als der Gesprächspartner Sie mit unbestreitbaren Fakten und sehr logischen Schlussfolgerungen bombardiert und mittendrin Fehlinformationen wirft, d.h. der Einfachheit halber hängen Nudeln an den Ohren.
    Aber trotzdem bravo, es ist interessant zu lesen, wie ein Kriminalroman. :-)
  20. Wosnesenski Офлайн Wosnesenski
    Wosnesenski (Oleg Petrowitsch) 8 November 2022 00: 30
    +5
    Herr Z beschwert sich hier über das Missverständnis vieler Leser seiner neuesten Artikel aus der Serie "Khazin sagte, und ich stimme ihm zu." Ich werde also nicht "meine eigenen Versionen" der vom Autor zitierten Fakten erfinden, wie er es als Beweis seiner Unschuld wünscht - sie sind in Hülle und Fülle vorhanden. Der Autor hat in seinen Überlegungen eine wichtige Regel vernachlässigt, an die sich gewissenhafte Forscher in Wissenschaft und Philosophie zu halten versuchen, wonach man aus mehreren möglichen, gleichermaßen vollständigen Erklärungen von etwas die einfachste wählen soll – das Prinzip des „Occam-Rasiermessers“. Es wird auch so formuliert: "Entitäten sollten nicht über das Notwendige hinaus vermehrt werden." Jede vom Autor zitierte Tatsache kann leicht erklärt werden (und nicht auf die einzige Weise!), ohne auf Verschwörungstheorien zurückzugreifen. Warum der „Mister“ seine Interpretationen für die einzig wahren hält, erkläre ich ihm mit seiner großen Arroganz und mangelnden Kenntnis der Gesetze der Logik. Aber vielleicht ist alles viel einfacher: Graphomanie oder Zeilengebühr? (Entschuldigung, wenn ich mit dieser Annahme falsch liege).
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
        Volkonsky (Vladimir) 8 November 2022 01: 49
        -3
        Zweimal wiederholte Dummheit wird nicht zur Wahrheit! Ich stimme der einfachsten Erklärung zu, dem Rest stimme ich nicht zu - ich erwäge alle möglichen Optionen, was genau sind Sie nicht einverstanden, ich verstehe nicht. Sie müssen Zeile für Zeile bezahlt werden, warum sonst Entitäten produzieren?
        1. Wosnesenski Офлайн Wosnesenski
          Wosnesenski (Oleg Petrowitsch) 8 November 2022 20: 08
          0
          womit genau du nicht einverstanden bist, verstehe ich nicht

          Erwartet
        2. Wosnesenski Офлайн Wosnesenski
          Wosnesenski (Oleg Petrowitsch) 8 November 2022 23: 36
          +1
          Ich habe mich dennoch entschlossen, Ihnen eine Erklärung zu Ihren Bemerkungen zu mir zu geben. „Dummheit zweimal wiederholt“, wie Sie es in Ihrer Lieblings-Kleinigkeit zu formulieren geruhten, war nichts anderem als einem technischen Overhead geschuldet: Ich habe meinen ursprünglichen Beitrag gelöscht, um ihn leicht zu korrigieren, da die Bearbeitungszeit bereits abgelaufen war. Ich weiß nicht aus welchem ​​Grund, es wurde nicht sofort entfernt. Bei einer wohlwollenden Haltung gegenüber Ihrem Gegner, die für Sie völlig ungewohnt ist, würde es Ihnen nicht schwerfallen, dies zu erraten. Zweitens, wichtiger: "Ich habe nicht verstanden, womit Sie nicht einverstanden sind." Ich bin nicht einverstanden mit der logisch falschen Argumentation, die Sie aufgebaut haben und die sich aus diesem Grund als falsch herausgestellt hat. Um dies zu verstehen, müssen Sie solche logischen Konzepte wie „notwendige“ und „hinreichende“ Bedingungen verstehen, diese Konzepte auf Ihre ursprünglichen Prämissen anwenden und Ihre „logischen“ Argumente in formalen logischen Symbolen beschreiben: logisches „und“, „oder“ , "nicht" (Inversion), die Begriffe "wahr" / "falsch". Wenn Sie dazu in der Lage sind (was ich, wie ich gestehe, sehr bezweifle), werden Sie verstehen, dass "Sie es nicht verstanden haben". Nämlich die Tatsache, dass Ihre gesamte Argumentation in der besprochenen Artikelserie nicht richtig, logisch falsch ist und daher nicht berücksichtigt werden kann. Die meisten Ihrer Gegner verwenden auch nicht die Techniken der strengen Logik, und dies ist ihnen kein Vorwurf. Es ist in Ordnung. Auf der Ebene der Intuition verstehen sie jedoch, dass Sie mit Ihrer Argumentation und den Schlussfolgerungen, die Sie daraus ziehen, falsch liegen. Deshalb bekommt man so viele schlechte Bewertungen.
  21. boriz Online boriz
    boriz (Boriz) 8 November 2022 02: 04
    0
    Ich habe nur eine Frage - woher kamen die Verwundeten (und die Zahl ist seltsam - sogar 300 Menschen), weil Ramzan versprochen hat, sie zu verbrennen. Das Verhältnis der Getöteten: 1 zu 29, für einen getöteten Kadyroviten bezahlten die Streitkräfte der Ukraine mit dem Leben von 29 ihrer Soldaten.

    Die Frage ist nicht „woher kommen die Verwundeten“, sondern „wo sind die Verwundeten“.
    Darüber habe ich kürzlich geschrieben. https://topcor.ru/28986-kadyrov-predstavil-dannye-o-poterjah-protivnika-v-hode-trehdnevnoj-otdelnoj-operacii-v-ramkah-svo.html#comment-id-288350
  22. Alex P Офлайн Alex P
    Alex P (Alex Putorashkin) 8 November 2022 05: 38
    +3
    Der Papst? Und wie viele Abteilungen hat er?

    Der Oberste gab einmal eine Beschreibung des Einflusses dieses Charakters auf den Krieg, und es lohnt sich nicht, darüber nachzudenken. Eigentlich interessiert es niemanden.
    Was Kherson und das Wasserkraftwerk Kakhovskaya betrifft, ist es interessant, dass ein solches Motiv auch stattfinden kann, aber abgesehen davon, wie könnte dies im Voraus geschehen.
    Laut Gerasimov. Anfangs hat man darüber geschwiegen. Vielleicht lügen sie jetzt und retten seinen Ruf, denn so lange war er davon überzeugt, dass alles nach Plan lief, und ging mit Putin zu Übungen in den Fernen Osten, gab Interviews, also stellte sich heraus, dass er entweder damals oder gelogen hatte jetzt.
    Kadyrow. Leider gehorcht eine Person Putin und ist gezwungen, der Linie des Zentrums zu folgen. Denken Sie daran, was mit Azovstal passiert ist. Er versprach, antwortete, dass sie es morgen, diese Woche usw. nehmen würden. Putin (und diejenigen, die hinter ihm und für ihn stehen) haben es nicht zugelassen - Kadyrov hat sich abgewischt. Ich wünsche Akhmat, dass er Ramzans Worte zum Leben erweckt. Aber ich glaube immer noch nicht, dass sie es tun werden.
    Daran werden auch die US-Wahlen nichts ändern. Die Neuverteilung der Einflusssphären in der Politik und Wirtschaft der Staaten wird sich nicht auf die Außenpolitik gegenüber Russland in den letzten fast 80 Jahren auswirken (wie sie es nie getan hat). Es ist nur so, dass die Macht aus den Händen einer Gruppe von Menschen übergehen wird, die kontrollieren Biden in die Hände einer anderen Gruppe von Menschen Die staatliche Politik ist immer unverändert
  23. Moschus Офлайн Moschus
    Moschus (Ruhm) 8 November 2022 08: 39
    +1
    Irgendwo habe ich gehört, dass auf einen Toten im Durchschnitt 3 Verwundete kommen, was im Prinzip logisch ist.
    Also lügt Kadyrow über etwas
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 8 November 2022 21: 59
      -1
      Vergeltungsoperation - Kadyrow nimmt keine Gefangenen, die Verwundeten auch nicht
      1. Harry Houdini Офлайн Harry Houdini
        Harry Houdini (Harry Houdini) 13 November 2022 11: 03
        0
        Guten Tag! Die Anordnungen auf dem Schlachtfeld nach den Kongresswahlen sowie der Kapitulation von Cherson haben sich geändert! Was denken Sie Herr Z???
        Wir haben wenig Vertrauen in den Machtwechsel, und deshalb erwarte ich persönlich:
        1) das Entstehen neuer Krisenherde (China-Taiwan, Türkei-Griechenland usw.)
        2) Verschärfung interner Probleme in der EU (Deutschland, Italien, Polen, evtl. USA vor dem Hintergrund der Wahlergebnisse)
        3) mit einer Wahrscheinlichkeit von etwa 100% - Frontdurchbruch mit einer Offensive aus Weißrussland. Ohne dies denke ich, dass CBO niemals enden wird
    2. Graues Grinsen Офлайн Graues Grinsen
      Graues Grinsen (Graues Grinsen) 13 November 2022 20: 43
      0
      schreiben Sie es auf die kaukasische Begeisterung ab! aber im Allgemeinen hat er Recht, sie müssen benetzt und nicht in weißen Schutzzaubern behandelt werden!
  24. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 8 November 2022 09: 21
    0
    Zelensky ist es absolut egal, wie viel seiner Bevölkerung in die Steinzeit abstürzen wird, und seine Sponsoren noch mehr.
    Stellen Sie sich nun vor, was passieren wird, wenn die Ukraine Wasser aus der Kaskade der Dnjepr-Wasserkraftwerke ablässt. Weitere 7,2 % der erzeugten Leistung, die auf fünf Wasserkraftwerke der Dnjepr-Kaskade entfallen, werden sofort aus der Energiebilanz von Nesaleschnaja verschwinden.

    Inkonsistenz ... und angeblich "Urapatrioten" freuen sich darüber, dass die Derme im Rektum gewöhnlicher Dillmenschen einfrieren wird und nicht, dass dies den Sieg über die Streitkräfte beschleunigen wird. jeder freut sich zu sehen, wie sich die Gesichter der gewöhnlichen Ukrainer winden. Gestern sprang Kiew in Discos und morgen können sie die Evakuierung der gesamten Kiewer Herde ankündigen.
  25. Ugens Офлайн Ugens
    Ugens (Victor) 8 November 2022 09: 56
    +1
    Nun, es ist so. Ich stimme nur der Tatsache zu, dass die Bombardierung der Energieinfrastruktur nicht zu einer Veränderung an der Front führt und nur das Angebot an westlichen Waffen erhöht. Ich sehe den Grund für die Bombenanschläge in dem Wunsch, Verhandlungen zu erzwingen.
    Papa ist nur ein Linker aus LA, das sagen seine Reden, er hat keine Macht der Welt, das ist nicht Johannes Paul 2.
    Kadyrows Worte sind nur Worte, er hat seine Hunderte von Toten nicht bestätigt. Kadyrovs Leute erscheinen praktisch nie an der Front, sie haben sich schon oft mit inszenierten Videos auf TikTok blamiert, für die sie den Spitznamen TikToker tragen.
  26. Rinat Офлайн Rinat
    Rinat (Rinat) 9 November 2022 07: 27
    0
    Die Idee des Grundes für den punktuellen Abriss von TPP- und KWK-Umspannwerken ist durchaus vernünftig. Plus die Entnahme überschüssiger Energielieferungen nach Europa aus der Bilanz. Jetzt muss Europa die ohnehin knappe Energie zurück in die Ukraine fahren. Vielleicht werden aus diesem Grund keine Umspannwerke abgerissen, die es ermöglichen, Energie aus Europa in den westlichen Regionen der Ukraine zu beziehen.
  27. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 9 November 2022 21: 32
    0
    Zitat: Volkonsky
    Onkel, du bist seit dem Sommer auf dieser Seite, woher kommt dieser Ehrgeiz?

    Unhöflichkeit (und Ehrgeiz übrigens auch) schmückt niemanden, Herr Autor ... zwinkerte
    Aber kein Agitprop, sondern Fakten, die zum Nachdenken anregen:

    Der Kommandeur der gemeinsamen Gruppe russischer Truppen in der NVO-Zone, Sergei Surovikin, sagte bei einem Treffen im russischen Verteidigungsministerium, dass die russischen Streitkräfte die Verteidigung entlang des linken Dnjepr-Ufers aufnehmen müssten. Der Abzug der Truppen wurde von Verteidigungsminister Sergej Schoigu genehmigt.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  28. Akula Charkiw 2 Офлайн Akula Charkiw 2
    Akula Charkiw 2 (Alika) 11 November 2022 07: 42
    0
    Deshalb bin ich sicher, dass es nicht dazu kommen wird, es wird keine Wassereinleitung geben und wir werden Cherson verteidigen. Damit schließe ich vorerst, wir werden beim nächsten Mal über andere wichtige und nicht sehr wichtige Ereignisse sprechen. Ihr Herr Z

    ps blamieren Sie sich nicht mit Geschichten über den General von Harmagedon und so weiter. besser eine Prognose für die Krim machen.
  29. Der Kommentar wurde gelöscht.
  30. Saft Офлайн Saft
    Saft (Alex) 11 November 2022 21: 27
    +1
    Infolgedessen erwies sich der Jesuit Bergoglio als Verteidiger der blühenden Komplexität und Vielfalt menschlicher Zivilisationen.

    Konstantin Leontiev stand vom Sarg auf und wurde wachsam! Der Autor als Faktenfanatiker könnte von dort aus nicht ausführlicher sein? Es ist schmerzlich interessant, wie diese Eskapade gerechtfertigt ist? Oder so für ein rotes Wort, dass sie sagen, es sei kein Bast.
  31. Saft Офлайн Saft
    Saft (Alex) 11 November 2022 21: 39
    +1
    Zelensky ist es absolut egal, wie viel seiner Bevölkerung in die Steinzeit stürzen wird, und seine Sponsoren noch mehr. Der Nachschub der Armee wird dadurch nicht abnehmen, sondern nur zunehmen (was bereits geschehen ist). Im Bunker hat Zelensky sowohl Strom als auch Wasser, und die Armee hat Dieselgeneratoren für diese Zwecke, wenn es nicht genug gibt, werden die Kuratoren weitere hinzufügen.

    Stellen Sie sich nun vor, was passieren wird, wenn die Ukraine Wasser aus der Kaskade der Dnjepr-Wasserkraftwerke ablässt. Weitere 7,2 % der erzeugten Leistung, die auf fünf Wasserkraftwerke der Dnjepr-Kaskade entfallen, werden sofort aus der Energiebilanz von Nesaleschnaja verschwinden. Auch jetzt hat sie nichts zu manövrieren, und danach werden das dunkle Königreich und die Eiszeit vollständig kommen. Zelensky natürlich, aber nicht im gleichen Maße!

    Der Autor, Sie entscheiden bereits, wie es heißt, entweder Ihre Unterhose anziehen oder Ihr Kreuz abnehmen.
  32. Graues Grinsen Офлайн Graues Grinsen
    Graues Grinsen (Graues Grinsen) 13 November 2022 20: 39
    0
    Jemand aus einem anderen Jahrhundert schrieb anscheinend: "Wir werden Cherson verteidigen", als es bereits übergeben wurde! Oh, Schatz, ist dein Kopf verletzt?