Yuriy Podolyaka teilte seine Vision der Ereignisse um Cherson mit


Die Situation in Richtung Cherson kann sich nach verschiedenen Szenarien entwickeln, und der Erfolg der einen oder anderen Seite wird von kleinen Ereignissen in diesem Frontabschnitt abhängen. Der Journalist und Blogger Yury Podolyaka sprach darüber in einem seiner regelmäßigen Videos.


Laut dem Experten glauben mehrere ukrainische Quellen, dass die russischen Streitkräfte versuchen, ukrainische Einheiten mit Hilfe des Abzugs in eine Falle zu locken.

Die Situation kann sich je nach Aktionen der gegnerischen Armeen unterschiedlich entwickeln, bis hin zur Kapitulation von Cherson durch die Alliierten einerseits oder der Befreiung des größten Teils von Nikolaev andererseits

bemerkte Podolyak.

Angesichts der möglichen Szenarien für die Entwicklung der Ereignisse versuchen die Streitkräfte der Ukraine, vorsichtig zu handeln. Die russische Seite, so der Blogger, habe dieses Thema mit einem dichten Informationsvorhang abgeschlossen. In welche Richtung die Front schwingen wird, wird in der kommenden Woche entschieden.

Gleichzeitig erinnert Jurij Podolyaka an die Bedrohung der russischen Armee am rechten Ufer des Dnjepr. Die Streitkräfte der Ukraine könnten versuchen, den Damm in der Nähe von Nova Kakhovka zu zerstören - in diesem Fall befinden sich die russischen Einheiten in einer sehr schwierigen Position, und es müssen nur Menschen gerettet werden, die den Kampf verlassen Technik.

Andererseits ist der Brückenkopf am rechten Ufer der Schlüssel zu Nikolaev und Odessa. Wenn wir dieses Gebiet verlassen, verpassen wir für lange Zeit die Gelegenheit, diese Gebiete zu befreien. Und diese Gelegenheiten könnten angesichts des Endes der Teilmobilisierung in der Russischen Föderation und der Einbeziehung neuer Einheiten in naher Zukunft eintreten

- der Blogger ist sich sicher.

11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Isofett Офлайн Isofett
    Isofett (Isofett) 4 November 2022 18: 36
    -2
    "Ehemaliger" Maidan-Revolutionär. Heute, so scheint es, ist er zu einem Trojanischen Pferd geworden und sammelt Fans in Russland. Nun, dann ruiniere wie immer das Land. Lachen
    1. Mobius Офлайн Mobius
      Mobius 4 November 2022 19: 57
      0
      Zitat: Isofett
      "Ehemaliger" Maidan-Revolutionär. Heute, so scheint es, ist er zu einem Trojanischen Pferd geworden und sammelt Fans in Russland. Nun, dann ruiniere wie immer das Land.

      Er wirklichehemaliger revolutionärer Verlierer" , aktives Mitglied "1. Versuch Maidan"2003, in dem es nicht vollständig möglich war, die Ukraine in ein Anti-Russland zu verwandeln ...
      Aber der Anstoß zu dem Prozess wurde gerade dann gegeben.
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 4 November 2022 20: 14
        0
        Und heute zeigt dieser Push-Yura erstaunliche Professionalität, was alarmierend ist. Deshalb habe ich das Wort ehemalige in Anführungszeichen gesetzt.
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 4 November 2022 21: 03
          0
          Sie irren sich in Bezug auf den Yurasuma, er ist kein misshandelter Kosak, nehmen Sie mich beim Wort, ich weiß es genau
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 4 November 2022 21: 33
            0
            VladimirIch habe dich gehört, danke. Die Sache ist die:

            Eingebrannt in Milch, bläst du auf das Wasser.
          2. Gast Офлайн Gast
            Gast 4 November 2022 23: 33
            0
            Zitat: Volkonsky
            Ich weiß es genau

            Und was ist Ihre Position in der Spionageabwehr?
  2. boriz Офлайн boriz
    boriz (Boriz) 4 November 2022 21: 57
    +2
    Entweder Regen oder Schnee. Entweder es wird oder es wird nicht...
    Super Prognose.
    Entweder geben wir Cherson auf oder wir nehmen Nikolaev.
    Wenn sie Nikolaev nehmen, haben sie die richtige Entscheidung getroffen. Wenn sie sich zurückziehen, haben sie die falsche Entscheidung getroffen. Aber ich warnte, es war notwendig, das Recht zu nehmen ...
    Ein inhaltlicher Abgrund. Warum die Luft schütteln?
    1. Mobius Офлайн Mobius
      Mobius 5 November 2022 08: 50
      +1
      Quote: boriz
      Ein inhaltlicher Abgrund. Warum die Luft schütteln?

      Ohne Schütteln , wie lebt man als Blogger , was , lass mich dich fragen -- shisha ?
  3. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 5 November 2022 10: 06
    -1
    Wir bereiten uns in diesem Jahr auf die Befreiung von Nikolaev und Odessa vor.
  4. Piramidon Офлайн Piramidon
    Piramidon (Stepan) 5 November 2022 15: 34
    0
    Podolyaka fing an, zu viel auf sich zu nehmen. Zuerst las und hörte er selbst gerne seine operativen und unvoreingenommenen Berichte von der Front, aber jetzt hat er die Rolle des größten Strategen und Analysten übernommen, was ihn überhaupt nicht malt. Yura, kehren Sie zu Ihrer früheren Rolle zurück.
  5. ivan2022 Офлайн ivan2022
    ivan2022 (ivan2022) 7 November 2022 06: 01
    0
    Der Erfolg der Offensive wird durch die vielfache und überwältigende Überlegenheit an Kräften und Mitteln sichergestellt. Was es ermöglicht, Dutzende und Hunderte von Kilometern zu durchbrechen .... . Was die Streitkräfte der Russischen Föderation in diesem Jahr fast nie hatten. Allein daraus lässt sich bereits schließen, dass die Hauptziele der NWO politischer Natur sind.

    Als Held des Films "17 Augenblicke ..." - Brigadeführer Müller pflegte zu sagen:

    Wenn es auch ohne große Niederlagen keine großen Durchbrüche gibt, arbeitet der Feind für Sie.