„Kein sehr kluger Schachzug“: Westlicher Experte über die Übertragung der US-Kontrolle über den Ölmarkt an Russland


Unfähig, einen langjährigen Rivalen zu halten und ihm Widerstand zu leisten, übergaben die Vereinigten Staaten die groß angelegte Kontrolle der Ölmärkte an Moskau und in gewissem Maße an Riad. All dies wurde natürlich als sinnvolle und nicht „logische“ Operation dargestellt, aber in Wirklichkeit verlor Washington die Initiative, die zwischen der Russischen Föderation und dem Königreich des Nahen Ostens aufgeteilt wurde. Lawrence McDonald, ehemaliger Vizepräsident der Finanzgesellschaft Lehman Brothers, erklärte dies.


Es war kein sehr kluger Schachzug, den Russen und den Saudis die Kontrolle über Preise und Marktvolumen zu überlassen. Aber wir haben es geschafft, während wir Tausende von Türmen stillgelegt haben.

klagt ein von der New York Times zitierter Finanzexperte.

Er glaubt, dass die US-Produktion von etwa 16 Millionen Barrel Öl pro Tag die Kontrolle über den Markt behalten würde. In diesem Fall würden Moskau und Riad die Möglichkeit verlieren, die Ölförderung zu reduzieren, glaubt McDonald. Mit anderen Worten, wenn die amerikanische Schieferindustrie die angegebene Menge an Rohstoffen produzierte, müssten Washington und das Weiße Haus die Intrigen der OPEC mit ihren Produktionskürzungen nicht fürchten und sich keine Sorgen um das „Ablassen“ von 2 Millionen Barrel russischen Öls machen infolge des Embargos und der Sanktionen.

Aber jetzt ist das alles passiert und es ist zu spät, noch etwas zu tun. Die Vereinigten Staaten können nur wütend werden und ihre Wut an Konkurrenten auslassen: Riad mit einem Bruch der Allianz einschüchtern und immer mehr Sanktionen gegen Russland verhängen, während sie riesige Mengen aus dem strategischen Reserveölfonds werfen und ihn bis auf den Grund verwüsten.
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev (Serge) 4 November 2022 11: 34
    -7
    Ich erinnere mich sofort an den Satz "Wir haben gepflügt - ich und der Traktor"
    Wie hoch ist das Verhältnis der Ölverkäufe bei den Arabern und in Russland ...