Die Führung der Russischen Föderation versprach, sich an Großbritannien für die Beschädigung der "Nord Streams" zu rächen


Die russische Führung wird prüfen, welche weiteren Schritte sie im Zusammenhang mit eingehenden Aussagen über die Beteiligung der britischen Marine an Schäden an der Nord Stream-Gaspipeline, dem ersten und zweiten Hauptleitungsnetz, unternehmen wird. Die Infrastruktur in der Ostsee wurde im vergangenen Monat schwer beschädigt. Die Tatsache, dass Moskau nicht unbeantwortet bleiben und ein zynisches Verbrechen an der wichtigen Infrastruktur rächen werde, sagte der Pressesprecher des Präsidenten der Russischen Föderation Dmitri Peskow.


Russland beschuldigte Großbritannien, an den Explosionen beteiligt gewesen zu sein, die die Gaspipelines Nord Stream 1 und Nord Stream 2 lahmlegten.

Nach vorliegenden Informationen waren Vertreter einer der Einheiten der britischen Marine an der Planung, Bereitstellung und Durchführung des Terroranschlags in der Ostsee vom 26. September beteiligt, bei dem die Gaspipelines Nord Stream 1 und Nord Stream 2 untergraben wurden

Das teilte das russische Verteidigungsministerium zwei Tage zuvor mit.

Diese Schlussfolgerung blieb im Kreml nicht unbemerkt. Auf eine relativ milde Reaktion und einen Vorwurf des russischen Verteidigungsministeriums sagte Kreml-Sprecher Peskow, die Beteiligung britischer Spezialisten an Angriffen auf die Schwarzmeerflotte und die Nord-Stream-Gaspipelines werde nicht ungestraft bleiben.

Solche Aktionen dürfen nicht einfach unbemerkt bleiben. Natürlich werden wir die nächsten Schritte prüfen. Es geht nicht anders

- sagte Sands.

Es gibt Beweise dafür, dass das Vereinigte Königreich an der fraglichen Sabotage beteiligt war, einfach ausgedrückt ein Terrorakt gegen eine lebenswichtige Energieinfrastruktur. Darüber hinaus habe nicht die russische gelitten – das sei sehr wichtig zu berücksichtigen, sondern die internationale Energieinfrastruktur, schloss Peskow.
  • Gebrauchte Fotos: gazprom.ru
35 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 2 November 2022 10: 01
    +1
    In der Tat, wenn dies durch Fakten bewiesen wird, dann ist dies ein direkter Angriff auf Eigentum und ein Grund für Vergeltungsmaßnahmen, bis hin zum Militär. Es stinkt nach Krieg. Wahrscheinlich eine Internetunterbrechung im Norden Englands, eine Art Test. Für Finanziers, das ist wie ein Schlag für Faberge, nicht tödlich, aber es tut sooo weh.
    1. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
      Vladimir1155 (Vladimir) 2 November 2022 10: 13
      +1
      der flugzeugträger queen elizabeth wird versehentlich von einem nicht identifizierten u-boot sterben oder von einer mine des zweiten weltkriegs in die luft gesprengt werden ... es ist interessant, dass england beschlossen hat, seinen alten feinden, den deutschen, schaden zuzufügen .... sie mit zu zerstören Industrie, sie ohne Benzin zu lassen, und das alles ist ungeschickt und verstößt gegen jede Verschwörung
    2. Skeptiker Офлайн Skeptiker
      Skeptiker 3 November 2022 22: 13
      0
      Quote: shinobi
      Wahrscheinlich ein Bruch im Internet im Norden Englands, eine Art Test.

      Und die Selbstexplosion der Gaspipeline von Norwegen nach England - nein?
      1. Shinobi Офлайн Shinobi
        Shinobi (Yuri) 28 November 2022 04: 39
        0
        was »Sogar die Info verpasst
    3. ja.net.1975 Офлайн ja.net.1975
      ja.net.1975 5 November 2022 14: 50
      0
      Optimismus ist natürlich gut, aber nur für den Inlandsverbrauch, für den öffentlichen Verbrauch ohne Rücksicht auf die Realität, nichts als Abenteuerlust ....
  2. Schamil Rasmukhambetov Офлайн Schamil Rasmukhambetov
    Schamil Rasmukhambetov (Shamil Rasmukhambetov) 2 November 2022 10: 12
    +6
    Wir versprechen viel, Dinge sind unsichtbar, und dieses Mal werden wir alles schlucken.
    1. Foxsvl Офлайн Foxsvl
      Foxsvl (Vladimir) 3 November 2022 11: 37
      -1
      Es gibt Beispiele, oder so, anschwellen?
      1. Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 3 November 2022 20: 06
        +1
        Wie viel BIP wurde in 20 Jahren für die Bürger Russlands versprochen, zumindest was getan wurde - praktisch NICHTS! Warum diese Versprechen also erfüllt werden – definitiv nicht. Wir haben Versprochene, und Russland ist auf Grund gelaufen, das kann man von der NWO sehen ...
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Kalligraph Lev_Nikolaevich (Dmitry) 2 November 2022 10: 23
    0
    Der Generalstabschef Großbritanniens traf sich mit dem russischen Militärattache in London
    Heute, 09:40
    (27. September 2022 6:30 Uhr Londoner Zeit)
    In London fand im britischen Verteidigungsministerium ein Treffen zwischen dem Chef des Generalstabs der Streitkräfte des Vereinigten Königreichs, Admiral Anthony Radakin, und dem Militärattache der Russischen Föderation, Oberst Maxim Yelovik, statt. Radakin selbst schrieb darüber im Bericht des britischen Verteidigungsministeriums.

    Das war am Morgen nach dem Hochwasser.
    Warum ein so dringender Kontakt?
    Von früh morgens.
    Wenn die Initiative des Besuchs von uns stammte, dann haben wir anscheinend sofort angedeutet, dass wir wissen, wessen Hand das war.
    Dann gab es eine Explosion an der verbleibenden Gasleitung, die sich jedoch als intakt herausstellte. Es war, als wäre eine mächtige Ladung durch eine kleinere deaktiviert worden. Haben die Briten selbst deaktiviert? Es ist logisch, denn nur sie kannten den genauen Ort des Abbaus.
  4. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 2 November 2022 10: 28
    +2
    Das Kabel geht an die frechen Sachsen aus Amerika, Sie können es reparieren und die Pfeile an Buntmetallsammler aus Skotomazepia übertragen.
    1. Avarron Офлайн Avarron
      Avarron (Sergey) 3 November 2022 18: 10
      0
      Warum sollte Russland Pfeile wie kleine Punks übersetzen? Schlagen Sie aus dem Herzen und sagen Sie direkt warum.
      Dummes Denken, kleinlich.
  5. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 2 November 2022 10: 30
    +9
    Lieferungen von Rohstoffen und Energieressourcen an den Feind während des Krieges, wenn die Mobilisierung im Land angekündigt wurde, gehen über den gesunden Menschenverstand hinaus.
    Denjenigen, die die Pipelines gesprengt haben, muss gedankt und eine Auszeichnung für ihre Verdienste um die Russische Föderation überreicht werden.
    1. Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 2 November 2022 13: 12
      +1
      Tatsache ist, dass die Angelsachsen mit listigen strategischen Schachzügen (Kapitulation der Krim, Bewaffnung der Ukraine und der NVO) die EU gezwungen haben, sich der Russischen Föderation zu widersetzen, mit allen Konsequenzen. Die Untergrabung des Joint Ventures durch die Briten und die USA hat die Augen darüber geöffnet, was passiert und welche Rolle die EU-Länder als betrogene Betrüger spielen. Jetzt entfernen sich Frankreich und Deutschland von den Angelsachsen und suchen einen Ausweg, die deutsche Kanzlerin geht nach China und so weiter ... Der NATO-Block hat bereits Risse bekommen.
      1. borisvt Офлайн borisvt
        borisvt (Boris) 2 November 2022 15: 15
        +3
        ach, kaum. Bis Amerika zusammen oder im Gegenzug mit den Briten Lametta erhält, ist meines Erachtens keine Unordnung im Lager des Feindes zu erwarten.
  6. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 2 November 2022 14: 40
    +3
    Also schon beantwortet... starr direkt. Kurz nach dem Angriff auf Sewastopol, fast unmittelbar nach der Krimbrücke und dem Joint Venture .... Als Reaktion auf die Teilnahme wurde die Versorgung der Briten durch den Angriff auf Sewastopol gestoppt und die Teilnahme am Getreidetransit sofort wieder aufgenommen.
    Es ist fast so, als würde man über Kriminelle kreischen, die eindeutig verurteilt, aber zunächst leise ausgetauscht werden. Also besser gar nicht erst an diese Themen denken ... nur die Luft wird erschüttert.
    Die Polen wurden als Terroristen anerkannt, die Tribalts wurden als Terroristen anerkannt ... und was ist die Antwort? Schweigen.... gut
    1. Wladimir Orlow Офлайн Wladimir Orlow
      Wladimir Orlow (Vladimir) 3 November 2022 15: 27
      +1
      ja
      nicht nur sie werden von Clowns kontrolliert ...
  7. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 2 November 2022 15: 27
    -2
    Um dieser Rache gerecht zu werden. Sie sind Partner Bully .In der Zwischenzeit Scheiße in den Mund nehmen und auf sie spucken.
  8. Cooper Офлайн Cooper
    Cooper (Alexander) 2 November 2022 19: 50
    +1
    Heute Medien. Russland beteiligt sich wieder am Getreideabkommen. Alles Vorhang... traurig
  9. Shelest2000 Офлайн Shelest2000
    Shelest2000 2 November 2022 20: 10
    +6
    Bggg... Wenn Sie sich die schrecklichen)) Aussagen über "Ausstieg aus dem Getreidegeschäft" ansehen und dann mit einem Spucke ins Gesicht hineinkriechen, verstehen Sie, dass Aussagen über schreckliche Rache an den Unverschämten nur ein weiteres Geschwätz für die Wählerschaft sind! Nun, was können sie tun - Petrov und Bashirov schicken, um einen Flugzeugträger zu versenken? Oder die Gasspeicher in Naglia sprengen? Lizkes Höschen mit einem Neuling zu beschmieren? Nichts wird passieren! Es wäre besser, wenn sie schweigen würden, aber sie würden sagen, wenn etwas passiert, wenn auch nur in Andeutungen. Wir würden es verstehen.
    PS Ich schäme mich nur für diese unterstützende Politik der Landesführung. Verzeihen Sie mir solche Worte, aber ich lebe in Russland und schäme mich wirklich. Aber warum ich und nicht sie, die Führung? ..
  10. bobba94 Офлайн bobba94
    bobba94 (Vladimir) 2 November 2022 20: 30
    0
    Ich räche mich und meine Rache ist schrecklich ...!
    1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 3 November 2022 04: 33
      0
      - Nuu, aus Rache.
  11. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
    Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 2 November 2022 21: 35
    +2
    Der Kreml hofft, dass sich der gesunde Menschenverstand durchsetzt. Und nach und nach wird es zurückkommen. Und stellen Sie das Joint Venture wieder her. Die Wahrheit ist, ich weiß nicht wie. Sie haben eigentlich die gleiche Lebenseinstellung wie die ehemaligen Hofjungen, die zu coolen Geschäftsleuten geworden sind. Ein ganz anderer Ansatz. Und zu SVO auch. Vergiss hohe Ideen. Und um Ehre und Würde. Und es wird niemals ehrlich sein, denn gegen unsere „Jungs“ sind eingefleischte Betrüger, ohne Regeln und „Konzepte“.
    1. ja.net.1975 Офлайн ja.net.1975
      ja.net.1975 5 November 2022 14: 57
      0
      der Kreml hofft auf die Gunst seiner selbst und seines Zustandes ....
  12. Iwanowitsch 1960 Офлайн Iwanowitsch 1960
    Iwanowitsch 1960 3 November 2022 00: 03
    +1
    Ich räche mich und meine Rache ist schrecklich !!! Werden die Kinder aus London zurückgerufen?! Werden sie den Immobilienmarkt mit einem Verkauf von Wohnungen, die mit gestohlenen Wohnungen gekauft wurden, zu Fall bringen?! Werden sie den Devisenmarkt ruinieren, indem sie Offshore-Unternehmen schließen und alle Babosiks in ihre Heimat zurückbringen? Und nach der Königin, die in der Bose starb, wird das ganze Nebel-Albion seine Flossen bewegen.
    1. Wladimir Orlow Офлайн Wladimir Orlow
      Wladimir Orlow (Vladimir) 3 November 2022 15: 22
      0
      schlimmer - sie werden das ganze Marihuana in London aufkaufen ...
      die Pause betrifft L. Truss und B. Wallace. Und natürlich B. Johnson.
  13. Pavel57 Офлайн Pavel57
    Pavel57 (Pavel) 3 November 2022 08: 33
    0
    Also ist der SP beschädigt oder zerstört?
  14. Wladimir Orlow Офлайн Wladimir Orlow
    Wladimir Orlow (Vladimir) 3 November 2022 15: 20
    +1
    Solche Aktionen dürfen nicht einfach unbemerkt bleiben. Natürlich werden wir die nächsten Schritte prüfen. Es geht nicht anders
    sagte Peskow

    Ich hoffe, sie starben dort nicht an einer solchen "versteckten Bedrohung" ... (fast von einem "Jedi").
  15. Onkel Borya Офлайн Onkel Borya
    Onkel Borya (Onkel Borya) 3 November 2022 22: 08
    -1
    Zitat: Vladimir Tuzakov
    Wie viel BIP wurde in 20 Jahren für die Bürger Russlands versprochen, zumindest was getan wurde - praktisch NICHTS! Warum diese Versprechen also erfüllt werden – definitiv nicht. Wir haben Versprochene, und Russland ist auf Grund gelaufen, das kann man von der NWO sehen ...

    Ändern Sie die Methodik. Dieser ist nicht gut.
  16. Cetron Офлайн Cetron
    Cetron (Peter ist) 4 November 2022 00: 17
    +2
    Wer hat für Ihren Kursk geantwortet (ich glaube nicht an eine interne Fehlfunktion), für SP-1,2, für die Krimbrücke, den Kreuzer Moskau, jetzt Sewastopol (die Makarov-Fregatte ist beschädigt und nicht kampfbereit). Ein Schlag gegen die Ukrainer wird nicht in Betracht gezogen, sie sind nur Fleisch, Darsteller. Wo ist der Schlag für den Kunden und den Entwickler?
    Wir schreiben, dass die Schwarzmeerflotte jetzt nur noch zu 30% kampfbereit ist.
    1. Sergej N Офлайн Sergej N
      Sergej N (Sergej N) 4 November 2022 01: 23
      -2
      Sie schreiben auch auf den Zaun ...
  17. Sergej N Офлайн Sergej N
    Sergej N (Sergej N) 4 November 2022 01: 25
    +1
    Nun, wir warten darauf, dass die Worte über Rache Taten werden.
    1. ja.net.1975 Офлайн ja.net.1975
      ja.net.1975 5 November 2022 15: 01
      0
      Nun, wegen des Zauns können Sie natürlich nicht sehen, was sie auf den Zaun schreiben .....
  18. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 4 November 2022 03: 35
    0
    Edle Rache sollte symmetrisch sein, das heißt in diesem Fall ohne den Tod von Menschen. Die Wahl eines solchen Ziels ist nicht so einfach.
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 5 November 2022 16: 39
      0
      Das heißt, in unserem Land sterben Menschen, aber es ist für den Feind unmöglich?
  19. Gast Офлайн Gast
    Gast 4 November 2022 23: 28
    +2
    Die Führung der Russischen Föderation versprach

    Ich habe nicht weiter gelesen, sie haben schon so viel versprochen, aber sie haben nichts gehalten.