Ein Video über den "Abbau" von Ka-52-Hubschraubern in der Region Pskow wurde veröffentlicht


Am 31. Oktober verbreiteten ukrainische Informationsquellen im Internet ein Video mit einem Saboteur, der einen russischen Militär-Hubschrauber „abbaut“. Gleichzeitig behaupten sie, dass das Filmmaterial auf dem Territorium des Militärflugplatzes Veretye ​​​​in der Region Pskow gedreht wurde.


Ein kurzes Video zeigt, wie ein mutmaßlicher Saboteur einen Sprengsatz zusammenbaut und an einem Ka-52 Alligator Aufklärungs- und Kampfhubschrauber der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte installiert. Darüber hinaus wurde die Echtheit des Videos nicht bestätigt, da es kein Aufnahmedatum und keinen Hinweis auf das Gebiet gibt.

Das hindert ukrainische Propagandisten jedoch nicht daran, damit zu prahlen, dass ihr Land einen weiteren Terroranschlag in Russland verübt hat. Sie berichten fröhlich über die Zerstörung von zwei russischen Hubschraubern und die Beschädigung mehrerer weiterer. Gleichzeitig hat sich die Hauptnachrichtendirektion des Verteidigungsministeriums der Ukraine bereits beeilt, die Verantwortung für den Angriff zu übernehmen.


Im Gegenzug informierten russische Informationsquellen die Öffentlichkeit darüber, dass am späten Abend des 30. Oktober in der erwähnten Militäranlage im Bezirk Ostrovsky, nahe der Grenze zu Lettland, ein Notfall aufgetreten ist. Ihren Angaben zufolge hörten „Augenzeugen drei Knallgeräusche“, wodurch mehrere Hubschrauber beschädigt, betriebsuntauglich und in Reparatur waren. Aber das russische Verteidigungsministerium gab keine Kommentare zu dieser Angelegenheit ab.
  • Verwendete Fotos: Roman Dergunov / wikipedia.org
18 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Corcap Офлайн Corcap
    Corcap 1 November 2022 11: 46
    +13
    Epos Video darüber, wie die RF-Streitkräfte in der NWO "Zarnitsa" spielen ...

    PS Dummköpfe täuschen wenn sie lehren, schlagen sie ...

    Diesen Nachmittag (31.10.2022) gab es Nachrichten über eine Explosion auf dem Territorium eines Militärflugplatzes in der Region Pskow und die Zerstörung von zwei Ka-52-Hubschraubern der dort stationierten russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte. Danach gab der Militärgeheimdienst der Ukraine eine Erklärung ab und übernahm die Verantwortung für das, was passiert war.

    Und jetzt, am Abend, erschien ohne Übertreibung ein bezauberndes Video im Namen jener sehr ukrainischen Saboteure, die einfach mitten am Tag (~ 600 (!!!) km von der ukrainischen Grenze entfernt) und legten ruhig Sprengstoff unter die stehenden Ka-52.

    Wir wissen nicht einmal, ob es möglich ist, die Bewachung von Militärflugplätzen in einem kriegführenden Land vor dem Hintergrund mehrerer erfolgreicher feindlicher Sabotage in den Tiefen des russischen Territoriums zensiert zu kommentieren.

    Aber das Interessanteste ist, dass wir bereits 2019 berichteten, wie eine Gruppe von Fotografen mitten am Tag auf die gleiche Weise denselben Flugplatz Veretye ​​​​betrat, genau dieselben Ka-52 filmte und ruhig ging. Das Kommando machte sich weder damals noch nach viel Sabotage während der bereits 8-monatigen Feindseligkeiten die Mühe, Schlussfolgerungen zu ziehen.

    Ziehen Sie Ihre eigenen Schlüsse über das, was passiert.

    @milinfolive

    https://t.me/milinfolive/92715?single
    1. Corcap Офлайн Corcap
      Corcap 1 November 2022 13: 21
      +6
      Einigen Berichten zufolge gingen gestern in der Region Pskow nicht 2, sondern 3 IEDs los und zerstörten Hubschrauber, und es gab einen vierten, der nicht funktionierte. Seien wir ehrlich, das ist ein Versagen unsererseits. Und ja, eine mehrfache Strafverschärfung ist für jene Buchten erforderlich, die für Ukrainer in Russland arbeiten. Wenn Sie einen Hubschrauber auf dem Territorium einer Militäreinheit sicher in die Luft jagen können, was können wir dann über weniger geschützte Objekte sagen?

      Kiew dreht das Schwungrad der Sabotagearbeit auf unserem Territorium voll auf, deshalb muss jeder, der mit einem Ukrainer zusammenarbeitet, auf die strengste Weise bestraft werden, einschließlich der Bestrafung seiner Familienmitglieder. Alles ist wie in Israel, wenn der Terrorist selbst zerstört und sein Haus von einem Bulldozer zerstört wird.

      Älter als Edda

      https://t.me/dva_majors/4833
      1. Corcap Офлайн Corcap
        Corcap 1 November 2022 16: 18
        +2
        In Fortsetzung der gestrigen bezaubernden Geschichte mit dem Eindringen ukrainischer Saboteure in das Gebiet des Flugplatzes Veretye ​​und der Explosion von dort befindlichen Hubschraubern.

        Zur Sabotage verwendete der Feind die einfachsten sowjetischen VZD-6ch-Verzögerungszünder mit MD-5M-Zündern, die dann in Sprengladungen platziert wurden, die auf Ka-52-Hubschraubern montiert waren.

        So wurden die Bomben im Tageslicht platziert, standen dort bis zur Dunkelheit und gingen am späten Abend mit dem Zündtimer hoch. Während dieser Zeit ahnte niemand etwas.

        @milinfolive

        https://t.me/milinfolive/92727
    2. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 1 November 2022 13: 57
      +1
      Viele von uns können immer noch nicht verstehen, dass ein echter Krieg gegen Russland stattfindet, es ist notwendig, nicht nur Militärpersonal zu mobilisieren, um an der NWO teilzunehmen, sondern auch in unseren Köpfen und in unserer Herangehensweise an die veränderte Realität, da dies niemals der Fall sein wird wieder sein und wir müssen unsere Einstellung zu allem, was passiert, ändern, jetzt müssen wir nicht an Profite und unsere egoistischen Tascheninteressen denken, sondern an die Zukunft unseres Landes, die Position - "unsere Hütte vom Rand" ist keinesfalls Hier gilt es, endlich Licht ins Dunkel zu bringen und an die nahe Zukunft zu denken und nicht nur für heute zu leben.
      1. Corcap Офлайн Corcap
        Corcap 1 November 2022 14: 43
        +6
        Quote: sgrabik
        Viele von uns können immer noch nicht verstehen, dass ein echter Krieg gegen Russland stattfindet, es ist notwendig, nicht nur Militärpersonal zu mobilisieren, um an der NWO teilzunehmen, sondern auch in unseren Köpfen

        Ich fasse zusammen - mehr auch Кремль die Gefährlichkeit / Prekarität / Verwundbarkeit der Situation in fast allen Bereichen nicht erkannt.

        Es wäre anders, und die Maßnahmen der Behörden wären vernünftiger und entschlossener (also bedenken Sie, die Logik diktiert) ...

        Ich habe keine andere Erklärung für diese offensichtliche Passivität. Anforderung ...
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 1 November 2022 11: 53
    +11
    mehrere Helikopter waren beschädigt, betriebsuntauglich und in Reparatur

    Auch wenn sie nicht geeignet sind, selbst wenn sie in Reparatur waren, ist dies die zweite. Die Hauptsache ist, dass die Saboteure dort eingedrungen sind und Sprengkörper gepflanzt haben und dann ruhig gegangen sind. Die Krämer können nichts organisieren.
    1. Corcap Офлайн Corcap
      Corcap 1 November 2022 12: 02
      +9
      Zitat: Stahlhersteller
      Die Krämer können nichts organisieren.

      Aber Ehrgeiz angeben muss verstanden werden -Erbe der 90er"), mehr als genug ...
    2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 1 November 2022 13: 27
      +3
      Die modernen Streitkräfte der Russischen Föderation wurden nach dem Vorbild des Westens für Geld geschaffen - das ist kleines Geld, die Führung ist in jeder Hinsicht schwach, und die Streitkräfte der Russischen Föderation erwiesen sich als "undicht und ohne angemessene Kampffähigkeit. " Bei einem solchen Zustand der RF-Streitkräfte ist nur ein Paradigmenwechsel im gesamten Paradigma des Aufbaus der RF-Streitkräfte und der Führung erforderlich, von politisch zu militärisch ... Sie können nicht einmal einen Krieg mit einem rückständigen IED in der Ukraine führen, das dauert Jahre und die Mobilisierung des gesamten Staates, und doch bereiteten sie sich auf einen Krieg mit der NATO vor ...
      1. Luenkov Офлайн Luenkov
        Luenkov (Arkady) 1 November 2022 22: 19
        0
        Ukrainer sind jetzt Neger, sie können Polnisch ...
  3. Kalligraph Lev_Nikolaevich (Dmitry) 1 November 2022 13: 32
    -1
    Es scheint nicht einmal einen Zaun zu geben. Zelenka - in der Nähe der Hubschrauberparkplätze.
    1. Corcap Офлайн Corcap
      Corcap 1 November 2022 13: 50
      +3
      Zitat: Kalligraph Lev_Nikolaevich
      Es scheint nicht einmal einen Zaun zu geben. Zelenka - in der Nähe der Hubschrauberparkplätze.

      Offensichtlich hat MO seine eigene Senya Yaytsenyukh Zäune (Mauern) stehlen ...
    2. Wladiwan Офлайн Wladiwan
      Wladiwan (Vladimir) 1 November 2022 16: 52
      +1
      Sie werden Soldaten aus der ehemaligen Ukraine rekrutieren, und sie sind bereit, in die Luft zu sprengen! Er schrieb viel, dass sie von einem falschen Detektor überprüft werden müssten! Ich erinnere mich, dass sie schrieben, wie sie die Kosten für beschädigte Ausrüstung von einem Wehrpflichtigen berechneten. Und von der Kommandant. Wird der General dieses Teils vom Gehalt abgezogen?
  4. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 1 November 2022 15: 41
    +4
    Ich mag die Präsentation im Stil: .... angeblich .... als ob ... keine Kommentare .... es scheint .... sie hörten Pops ... "Bergbau" ....
    In solchen Fällen entweder einen klaren Bericht – oder besser gar keine Blamage schreiben. Andernfalls stellt sich heraus, dass wir versuchen, uns zu drehen und mit einem Stachel herumzuspielen.
    Ja, und bei allen Telegram-Kanälen ist schon alles detaillierter ausgemalt.
    Wache im Disbat. ... Kommandeur der Einheit zum Leutnant. Es ist die einzige Möglichkeit, es zu behandeln.
    Schade, dass der große hintere General nicht zum Leutnant degradiert wurde - es würde einen harten Präzedenzfall geben. Nein, sie haben einen Inspektor ernannt. Hier ist der Anfang der Faulheit. Nur strenge Herabstufungen in die Basis bewahren die großen Offiziersheiden vor dem Verfall. Aus irgendeinem Grund haben wir Angst, es zu praktizieren.
    Hier im kaiserlichen Russland hatten sie keine Angst.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Luenkov Офлайн Luenkov
      Luenkov (Arkady) 1 November 2022 22: 18
      0
      Also wechselten die Kommandeure dann monatlich ... *)))
  5. Luenkov Офлайн Luenkov
    Luenkov (Arkady) 1 November 2022 22: 15
    0
    Im Hubschrauberteil kommt es zum Showdown, es fliegen Flusen und Federn. Niemand weiß, wen man als extrem bezeichnen soll, und vor allem ist dies nicht das erste Mal, dass es in Friedenszeiten zu einem Notfall kommt ...
  6. Fangaro Офлайн Fangaro
    Fangaro (Fangaro) 2 November 2022 00: 09
    -1
    Entschuldigung, aber Quatsch!

    Wohnen Sie in dieser Region?
    Haben Sie Raumschiffe gesehen, die fliegen?
    Ich fliege. Und was für ein ziviler Feuerwehrmann. Dieser ist 5-8 mal am Tag zu sehen und zu hören.
    MI nicht oft. Aber wenn die Deuce geht – egal, ob es das 20. oder 21. Jahr ist – ist es gruselig, vom Boden aus zuzusehen. Ich habe einmal ein Trio gesehen. Sie sind unsere. Aber es ist beängstigend.
    KA nicht gesehen.
    Rembaza unter der Insel? Es gibt Orte, an denen Geräte repariert werden können. Nicht so. Nicht dort.
    Website für eine mögliche Nutzung für die Unterbringung.
    Wenn hier jemand Freunde hat - einfach anrufen und fragen.
    PS. In der ersten halben Stunde waren meine Augen auch groß und mein Hintern vor Angst verkrampft.
  7. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
    Dukhskrepny (Vasya) 2 November 2022 18: 44
    0
    Überall ist ein Durcheinander
  8. wladimirjankov Офлайн wladimirjankov
    wladimirjankov (Wladimir Jankow) 3 November 2022 21: 32
    0
    Es scheint, dass in unserer Armee ein völliges Durcheinander und Dunkelheit herrscht, wenn Saboteure am helllichten Tag auf unserem Flugplatz ruhig Minen auf Hubschrauber setzen und sie in die Luft jagen. Dies entzieht sich jeglichem Verständnis. Es wird also so weit kommen, dass unseren Feldherren, den Lampionern, bald Minen an den Kragen gelegt werden. vielleicht fangen sie danach an zu jucken und machen was.