Lockheed Martin enthüllt Designmerkmale des Kampfflugzeugs der sechsten Generation


Der Hauptlieferant von Flugzeugen für die US Air Force Lockheed Martin stellte das Konzept des Kampfflugzeugs der sechsten Generation vor, das die erfolglose F-22 Raptor ersetzen soll. Das Flugzeug wird unter Berücksichtigung seines Einsatzes in einem möglichen Konflikt mit China im Rahmen des NGAD-Projekts entwickelt.


Es wird davon ausgegangen, dass es sich um ein zweimotoriges Flugzeug mit Rautenflügeln ohne Seitenleitwerk handeln wird. Die Form des etwas langgestreckten "Nurflügels" sollte die Stealth-Fähigkeiten des neuen Jägers gewährleisten. Es wird erwartet, dass neu Technologie Die Geheimhaltung der Flugzeuge der sechsten Generation wird es ermöglichen, alle modernen Luftverteidigungssysteme zu überwinden.

Das niedrige Cockpit hat eine eingeschränkte Sicht, aber dies muss durch die Fähigkeiten des interaktiven Helms kompensiert werden. Hightech-Helme, die das Sichtfeld deutlich erweitern, kommen bereits bei F-35- und J-20-Jägern der fünften Generation zum Einsatz. Trotz der Ambitionen des Herstellers ist eine groß angelegte Umrüstung der US-Luftwaffe mit Jägern der sechsten Generation aufgrund der geschätzten Kosten des Flugzeugs nicht zu erwarten. Das Pentagon-Budget erlaubt den Kauf von nicht mehr als 100 Einheiten neuer Jäger.

Das Military Watch Magazine stellt fest, dass das neue Kampfflugzeug von Lockheed Martin mit dem chinesischen Flugzeug der sechsten Generation konkurrieren muss, das derzeit in China aktiv entwickelt wird. Offensichtlich ist die Situation um Taiwan der Katalysator für neue Entwicklungen.

Es wird erwartet, dass der NGAD-Jäger und sein noch namenloser chinesischer Konkurrent fast gleichzeitig in ihren Ländern in Dienst gestellt werden. China ist in der Lage, seine eigenen Entwicklungen unter Berücksichtigung der neuesten Technologien effektiv durchzuführen

- schreibt eine Zeitschrift.
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 28 Oktober 2022 13: 54
    +2
    Die Jäger der sechsten Generation werden offensichtlich unbemannt sein, das Cockpit ist für den Piloten möglich, aber für die Feinabstimmung des Jägers und andere Dinge, aber nicht für den Service. Die Vereinigten Staaten werfen verschiedene provokative Füllungen auf, weil die UdSSR, später die Russische Föderation, ständig an zweiter Stelle gezogen wurden und die Produkte der Vereinigten Staaten kopierten. Es ist an der Zeit, die bestehende Situation zu ändern und zumindest bei der Hauptbewaffnung die Führung zu übernehmen.
  2. Sergeant der sowjetischen Armee (Alexander) 29 Oktober 2022 15: 24
    +1
    Quatsch. Flugzeuge können per Definition nicht unsichtbar sein, da sie eine thermische Spur hinter sich haben und daher trotzdem erkannt werden. Um für die Luftverteidigung wirklich unsichtbar zu sein, müssen Sie überhaupt ohne Triebwerke fliegen und tief, tief, aber dann werden diese Opfer für MANPADS. Generell scheinen militärische Kampfflugzeuge in eine Sackgasse zu geraten.
  3. Kalita Офлайн Kalita
    Kalita (Alexander) 29 Oktober 2022 16: 25
    +2
    Wir müssen nach dem S-500 sehen. Senden.
  4. Boa kaa Офлайн Boa kaa
    Boa kaa (Alexander) 30 Oktober 2022 16: 47
    0
    Es wird erwartet, dass der NGAD-Jäger und sein noch namenloser chinesischer Konkurrent fast gleichzeitig in ihren Ländern in Dienst gestellt werden. China ist in der Lage, seine eigenen Entwicklungen unter Berücksichtigung der neuesten Technologien effektiv durchzuführen

    Die Yankees repräsentieren zumindest konzeptionell ihre „New GAD“. Und die Wale haben leider noch nichts zum "Kopieren und Einfügen"!
    Also - "gleichzeitig" wird nicht funktionieren. Diesmal. ja
    Zweitens, die Ich habe nicht gehört, dass die Wale ihre Dviguns nach den Anforderungen von mindestens der 5. Generation fertiggestellt haben ... Ihr 15. Modell Dvigla hat immer noch nicht einmal 1000 Stunden Motorlebensdauer. Oder denkst du, dass der Flieger für jeden neuen Flug mit einem neuen Motor verschickt wird!?
    Daher ist es keine Tatsache, dass alles so sein wird, wie der pro-chinesische Beobachter der Amerskoje Zh-la schreibt. Höchstwahrscheinlich werden die Yankees wieder mit diesen "intoleranten" Russen konkurrieren.
    IMHO.
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 30 November 2022 20: 58
      0
      Ihr 15. Motormodell bringt noch nicht einmal 1000 Betriebsstunden auf die Waage

      rechnen wir mal: 3 stunden für einen flug, mehr als 300 flüge insgesamt. Harte Arbeit 150 Tage, zwei Abfahrten pro Tag. Völlig genug, sogar viele werden einen vollständigen Überfall nicht mehr erleben, vergebliche Sorgen. Der SVO zeigte die Notwendigkeit von Massenwaffen, weil die Kosten unglaublich sind. Dementsprechend rutscht Stückgut schnell in die Kategorie der Verluste und des weiteren Fehlens. Es sollte also in Bezug auf Fähigkeiten und Massencharakter optimal sein.