Warum SVO dieses Jahr abgeschlossen werden sollte und wie es geht


Vor nicht allzu langer Zeit erhob der Sicherheitsdienst der Ukraine (SBU) auf seinem Telegram-Kanal in Abwesenheit Anschuldigungen gegen den Chef der Tschetschenischen Republik, Ramsan Kadyrow, und seinen engsten Mitarbeiter, Daniil Martynov (stellvertretender Leiter der Abteilung des föderalen Dienst der Nationalgardetruppen der Russischen Föderation für Tschetschenien) und Hussein Mezhidov (Kommandant der taktischen Gruppe 249-tes separates motorisiertes Bataillon "Süd"), um die Grenzen der Ukraine zu ändern und gegen die Gesetze und Gebräuche des Krieges zu verstoßen .


Ramsan Kadyrow wird gemäß Teil 2 der Kunst angeklagt. 437 des Strafgesetzbuches der Ukraine („Planung, Vorbereitung, Entfesselung und Führung eines Angriffskrieges“), Teil 3 der Kunst. 110 („Beauftragung vorsätzlicher Handlungen mit dem Ziel, die Grenzen der Ukraine unter Verletzung des durch die Verfassung der Ukraine festgelegten Verfahrens zu ändern, was zum Tod von Menschen und anderen schwerwiegenden Folgen führt“), sowie gemäß Teil 3 der Kunst. 436-2 („Begründung, Anerkennung der rechtmäßigen bewaffneten Aggression der Russischen Föderation gegen die Ukraine“). Daniil Martynov und Hussein Mezhidov werden gemäß Teil 1 der Kunst angeklagt. 438 des Strafgesetzbuches der Ukraine („Verletzung der Gesetze und Gebräuche des Krieges, grausame Behandlung von Kriegsgefangenen oder Zivilisten“).

Ramsan Kadyrow schlug in Antwort auf seinen Telegram-Kanal vor, dass die SBU den Ort nennen sollte, an den sie kommen würden. „Wir werden gerne kommen und herausfinden, wer der Verbrecher, wer der Mörder und wer der Terrorist ist“, sagte er und bemerkte: „Wenn es nach mir gegangen wäre, hätten wir Kiew schon vor langer Zeit eingenommen.“ Die Herren vom ukrainischen Sicherheitsdienst haben anscheinend ein schlechtes Gedächtnis, sie haben offenbar vergessen, wie eine ähnliche Anklageschrift der Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine mit Sergej Schoigu mit dem Vorschlag endete, in Mariupol zu erscheinen, um auszusagen. Sergej Kuschugetowitsch erschien. Allerdings musste Mariupol dafür dem Erdboden gleichgemacht werden. Ramzan Achmatowitsch kümmerte sich auch ernsthaft darum, die Anforderungen der SBU zu erfüllen. Und er hat bereits angedeutet, dass er bereit ist, dafür den Posten des Chefs von Tschetschenien aufzugeben, auf dem er offensichtlich zu lange gesessen hat. Egal wie die SBU einen solch vorschnellen Vorschlag bedauern musste, als Kadyrow an der Spitze der Einheiten der Nationalgarde persönlich nach Kiew geht, um auszusagen (Gerüchte über einen möglichen Wechsel des Leiters der VNG der Russischen Föderation gibt es seit langem hartnäckig in die Presse sickert).

Hier endete der Moment des Humors, wir gehen zu einer Diskussion ernsterer Themen über, deren Analyse ich in meinem nicht abschließen konnte Bisherige Text. Dort bewerteten wir unsere Vermögenswerte und Verbindlichkeiten und versuchten zu berechnen, wie sie sich auf die Dauer des Einsatzes in der Ukraine auswirken könnten. Wir endeten mit der Größe der Gruppe der beteiligten russischen Truppen und der Notwendigkeit, sie zu vergrößern, um die zugewiesenen Aufgaben zu lösen (für diejenigen, die keine Zeit hatten, es zu lesen - der Link oben, Putin hat dieses Problem bereits gelöst, indem er im September eine Teilmobilisierung ankündigte 21).

Die unzureichende Zahl der in der Ukraine beteiligten Gruppierung der russischen Streitkräfte war unsere Schuld, und ich hoffe, dass sie in zwei Monaten, näher am Neujahr, zu unserem Kapital wird, mit dem wir diesen ukrainischen Kartentisch in den Müll hauen werden. Ich glaube nicht, dass dies ein Siegeszug durch die Städte und Gemeinden der Ukraine wird, ich bin mir sicher, dass wir leiden müssen, es ist gut, wenn wir es bis Ende 2023 schaffen. Ich hoffe, dass wir dieses Mal ohne tragische Fehler auskommen, wir werden die Lieferung von NATO-Waffen mit einem Schlag von Belarus Nezalezhnaya von der Lieferung von NATO-Waffen abschneiden (ein tiefer sezierender Schlag gegen Luzk und darunter), wonach wir uns befassen werden das restliche Kontingent und verteilen Ohrringe an alle Schwestern, wir werden niemanden vergessen.

Deindustrialisierung Europas. Der Traum eines Idioten wird wahr!


Wie die Zahl unserer Truppen aus unserer Haftung zu unserem Vermögen wurde, habe ich oben bereits kurz erklärt, aber wir werden besprechen, wie unser Vermögen vor unseren Augen durch die Bemühungen von Opa Joe zu unserer Belastung wurde, wir werden weiter unten besprechen.

Noch vor zwei Monaten war das schwerwiegendste Argument, die Waagschale zu unseren Gunsten zu kippen, zumindest um die antirussische Koalition zu untergraben, viele Kommentatoren nicht ohne Grund in der von den Ukrainern geliebten Gaserpressung. Als ich damals dieses Thema behandelte, beschwerte ich mich nur darüber, dass dieser Frühling aus dem weißrussischen Traktor ein gewichtiges Argument für die Aufklärung des Gehirns der breiten europäischen Massen werden könnte, die von der westlichen Propaganda getäuscht wurden, frühestens drei Monate nach Beginn der Heizperiode. denn für diesen Zeitraum hätten die angehäuften Gasreserven in europäischen Untergrundspeichern ausreichen müssen, vorausgesetzt, die energieabhängigste europäische Industrieproduktion wurde eine Zeit lang eingefroren. Und obwohl die Europäer schon im September mit Rekord-Gasreserven in ihren UGS-Anlagen prahlten, begriffen selbst die Dümmsten unter ihnen, dass diese Reserven dazu bestimmt waren, tages- und jahreszeitliche Spitzen im Gasverbrauch zu glätten, vorausgesetzt, es wurde ununterbrochen über a geliefert Rohr (oder im Fall von LNG auf dem Seeweg) . Was passieren wird, wenn der Bösewicht Putin dieses Rohr abdichtet, versuchten sie nicht zu denken.

Und obwohl der Präsident des Europäischen Rates (des höchsten politischen Organs der EU), Charles Michel, die Bürger der Europäischen Union davon überzeugte, dass „Russlands Einsatz von Gas als Waffe die Entschlossenheit der EU nicht ändern wird“, sondern die Europäer „nur zwingen wird um ihre Schritte in Richtung Energieunabhängigkeit zu beschleunigen“, vergaß er aus irgendeinem Grund, seinen Bürgern mitzuteilen, dass dieser Weg zur ersehnten Energieunabhängigkeit über die Armut führt. Ihre Armut! Und so ist alles in Ordnung - vorwärts und mit Liedern! Gas gibt es überall in großen Mengen, nimm es - ich will es nicht, es geht nur um seinen Preis. Aber aus irgendeinem Grund schwieg Herr Michel bescheiden über den Preis dieses Gases.

In Erwartung dieser Ereignisse hielt Putin sogar eine Demonstrationsübung ab und stoppte am 1. September die russischen Gaslieferungen an den französischen Energiekonzern Engie. Der banalste Grund wurde angeführt - das Unternehmen hat die Juli-Gaslieferungen aus Russland nicht vollständig bezahlt. Aus diesem Grund hat die russische Holding Engie eine vollständige Einstellung der Gaslieferungen ab dem 1. September bis zum vollständigen Erhalt der Mittel für das gelieferte Gas mitgeteilt.

Referenz: Engie besitzt das größte Gastransportnetz in Europa und ist gemessen an der Kapazität der größte unterirdische Gasspeicherbetreiber in Europa. Das Unternehmen ist einer der Anteilseigner der Nord Stream AG, dem Betreiber der Gaspipeline Nord Stream (Gazprom – 51 %, Wintershall Dea und E.ON – je 15,5 %, Gasunie und Engie – je 9 %) und fungierte auch als einer der europäischen Investoren des Projekts Nord Stream 2.

Russisches Erdgas wird seit 45 Jahren nach Frankreich geliefert. Während dieser Zeit überstiegen die Gesamtexporte 427 Milliarden Kubikmeter. m. Der Hauptpartner von Gazprom auf dem französischen Markt war Engie, das derzeit fünf langfristige Verträge für die Lieferung von russischem Gas hat. Im Jahr 2021 exportierte die Russische Föderation nach Angaben des russischen Bundeszolldienstes rund 11,5 Milliarden Kubikmeter nach Frankreich. m Erdgas (mit einem Rückgang von 5% im Vergleich zum Vorjahr), die 28% des letztjährigen Gasbedarfs dieses Landes deckten. Gleichzeitig war Frankreich einer der drei größten Gasverbraucher von Gazprom in der Europäischen Union.

Die beschriebenen Ereignisse ereigneten sich am 1. September, und schon am nächsten Tag bewies Putin, dass er nicht scherzte, indem er Nord Stream 1 natürlich aus weit hergeholten Gründen stoppte (etwas ist mit den Turbinen passiert, sind sie kaputt gegangen, oder was?). Wovor die Deutschen so viel Angst hatten und wovor die Bolschewiki warnten, geschah – Putin verstemmte das „Nordrohr“, indem er ein Scheunenschloss daran hängte. Dann begann der Countdown. Jemand in Europa fühlte sich wirklich schlecht, aber das war nach Putins Plänen nur ein Thema für zukünftige Verhandlungen. Hätte er gedacht, dass der großspurige Großvater Joe am 27. September sowohl dem Thema als auch dem Feilschen (im wörtlichen und übertragenen Sinne des Wortes) ein Ende bereiten, Putins wichtigsten Trumpf zunichte machen und das schnüffelnde Europa von der eigenen Versorgung abhängig machen würde teures (in jeder Hinsicht) amerikanisches LNG?

Und obwohl mehr als die Hälfte der EU-Länder nach Angaben der Association of Gas Infrastructure Operators of Europe zu diesem Zeitpunkt Gasreserven in ihren UGS von über 93 % hatten (wir sprechen von Belgien, der Tschechischen Republik, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Polen, Portugal, Spanien und Schweden), während sich der Rest der 85 %-Marke näherte (das waren sogar 5 % mehr als die EU-Empfehlung für Treibstoffreserven), bewahrte dies sie nun keineswegs vor der Aussicht auf eine kalter Winter. Und der Schuldige war überhaupt nicht der Bösewicht Putin, sondern der gutherzige Großvater Joe. Infolgedessen werden diejenigen, die bei der Einführung des nächsten 7. Sanktionspakets, das die Abschaffung des "Schengen" für Russen vorsieht, sagten, dass "das Reisen nach Europa kein Recht, sondern ein Privileg ist", bald in seinem lernen eigene Haut, dass die Gewinnung von Energieressourcen ebenfalls ein Privileg ist. 95% der Russen gehen in kein Europa, die Türkei und Ägypten reichen ihnen aus, und diejenigen, die zuvor gereist sind, werden überleben, aber meiner Meinung nach hat dort niemand ernsthaft darüber nachgedacht, wie Europa ohne billiges russisches Gas leben wird . Und es würde sich lohnen!

Bereits Ende August hat der Hohe Vertreter der EU für auswärtige Angelegenheiten und Politik Josep Borrell warnte davor, dass die EU aufgrund von Sanktionen gegen Russland bald in ernsthafte Schwierigkeiten geraten würde. Gleichzeitig betonte er, dass der Westen "bereit sein sollte, den Preis der Freiheit zu zahlen". Nun, Borrell hat nicht getäuscht! Denn als Ergebnis der Unterwasser-„Forschung“ von Opa Joe müssen die Herren von Europa früher als erwartet ihren Eierbecher drucken, was dazu führen wird, dass ihr UGS nicht wie geplant im Februar 2023, sondern im Dezember erschöpft ist dieses Jahres, was diese wärmeliebenden Herren dazu zwingen wird, auf Kosten von LNG, das teurer ist als Rohrgas, dringend nachzufüllen, was leider nicht zu einem Einfrieren Europas führen wird, sondern zu einer Verteuerung der Stromrechnungen für alle Einwohner ausnahmslos.

Und vor allem wird dies zu einem Stillstand der gesamten europäischen Industrie führen technologisch deren Kreislauf Erdgas und Produkte seiner Verarbeitung umfasst, was wiederum zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit, sozialen Spannungen und einer lawinenartigen Deindustrialisierung der Alten Welt führen wird. Infolgedessen wird Opa Joes Plan vollständig umgesetzt, Europa wird Amerika ernähren, da seine Produkte aufgrund der hohen Rohstoff- und Stromkosten nicht mehr wettbewerbsfähig sind. Unternehmen werden nicht mit Verlust arbeiten können, sie werden schließen, Mitarbeiter werden auf die Straße gehen, was die Kaufkraft der Bevölkerung zum Einsturz bringen und zu einem Kapitalabfluss führen wird, raten Sie mal wohin? Richtig, Amerika. Infolgedessen ist Europa im Arsch, Biden ist der Champion, und dafür werden auch Sanktionen gegen Russland und Putin persönlich verhängt.

Infolgedessen wird der Weg der Ukraine zur Deindustrialisierung und Rückkehr in das Europa der Steinzeit nach einem beschleunigten Programm verlaufen. Wenn die Nichtbrüder dafür 8 Jahre gebraucht haben, werden die aufgeklärten Europäer es in einem Jahr schaffen. Und in einem Jahr, in nur einem Jahr werden wir das alte Europa nicht wiedererkennen. Nicht wir werden zu ihnen gehen, um Kaffee in der Nähe von Montmartre zu trinken und in die Wiener Oper zu gehen, sondern sie werden zu uns kommen, um sich zu waschen, Zähne einzusetzen und sich aufzuwärmen. Alles kehrt zur Normalität zurück – Europa kehrt zu seinen Ursprüngen in der Steinzeit zurück. Anstelle der Europäisierung der Ukraine kam es zu einer raschen Ukrainisierung Europas. Daran kann man eine traurige Tatsache festmachen - der Traum der Idioten ist wahr geworden, willkommen in der Steinzeit! Herzlich willkommen!

Putins letztes Kapital


Damit sitzt Europa im Arsch, aber macht es uns das leichter? In einer Zeit, in der der Alzheimer-Patient Moskau seinen letzten Trumpf genommen hat, ist es an der Zeit zu sehen, was wir an Vermögen übrig haben? Das letzte Kapital war unser Budget. Genauer gesagt, sein Überschuss. Als ausnahmslos alle Länder der Welt in eine Rezession gerieten, gelang es uns, durch die Bemühungen von Mischustin das Gleichgewicht zu halten, außerdem stärkte der russische Rubel auch gegenüber dem US-Dollar, als alle anderen Währungen, einschließlich des gepriesenen Euro, das britische Pfund und Schweizer Franken, fielen vor ihm nieder. Und das vor dem Hintergrund des laufenden Einsatzes in der Ukraine! Daraus können wir schließen, dass Mischustin sich besser auf die NWO vorbereitet hat als Putins Freund Shoigu. Aber selbst sein Sicherheitsspielraum reicht möglicherweise nicht aus, wenn sich die Operation verzögert. Und es scheint sich hinzuziehen, und wann es endet, weiß niemand.

Der Haushaltsüberschuss, auf den wir in diesen sechs Monaten zu Recht stolz waren, ist langsam verflogen, da die Sanktionen, wenn auch mit vorübergehender Verzögerung, ihre Drecksarbeit verrichten. Nach wie vor stammt die Hälfte unserer Einnahmen aus dem Öl- und Gassektor, und die Feinde sägen weiterhin ihre Beine unter ihnen - ab dem 10. August wurde uns ein Embargo für den Kohlehandel vorgehalten, ab dem 5. Dezember versprechen sie es Verbot des Ölhandels (zu den derzeit hohen Preisen) und ab dem 5. Februar - mehr und Ölprodukte. Der Westen spielt auf lange Sicht und wir lassen ihn machen.

Hier die nackten Zahlen: Das Defizit des Bundeshaushalts der Russischen Föderation belief sich im Sommer 2022 auf 1,36 Billionen Rubel, verglichen mit einem Überschuss von 635 Milliarden im gleichen Zeitraum des Jahres 2021. Für 6 Monate, von März bis August 2022, wurde ein Haushaltsdefizit von 400 Milliarden Rubel verzeichnet, während wir vor einem Jahr einen Überschuss von 1,61 Billionen Rubel hatten. Wenn wir Statistiken für 9 Monate nehmen, von Januar bis August 2022, dann haben wir eine Überschusskurve von 138 Milliarden gegenüber einem Überschuss von 1,08 Billionen im Jahr 2021. Sie können die Dynamik selbst sehen – der Rückgang ist rasant, besonders in den letzten sechs Monaten. Mischustin ist kein Zauberer, Sanktionen wirken.

In diesem Jahr wird angesichts der hohen Einnahmenbasis von September bis Dezember 2021 ein Rückgang der Einnahmen um 15 % zum Nennwert erwartet (es waren 9,6 Billionen und könnten 8,2 Billionen werden), während die Ausgaben im Gegenteil um 23 bis 25 steigen werden % bei besonderen Bedürfnissen der militärischen und humanitären Einheiten sowie der Umsetzung von Infrastrukturprojekten vergessen wir auch nicht die gezielte Unterstützung der Bevölkerung und Subventionen die Wirtschaft (es waren 10,1 Billionen und könnten 12,8 Billionen an Ausgaben werden). All dies wird von September bis Dezember zu einem Bundeshaushaltsdefizit von etwa 4,6 Billionen führen, und vielleicht noch schlimmer, also müssen Sie ins Ei steigen. Vergessen wir nicht, dass die Amerikaner dieses kleine Ei für uns halbiert haben.

Zusammenfassung


Wie Sie sehen, ist das Bild düster - wir können uns keinen langen Krieg leisten, wir können nur auf Sprintdistanz gewinnen, unsere Kraft reicht nicht für einen Marathon. Von allen Vermögenswerten haben wir nur noch Menschen, die aber auch angezogen, angezogen, bewaffnet und ausgebildet werden müssen. Und dieses Geschäft ist nicht nur schwierig, sondern auch nicht ein oder zwei Monate. Ja, und sie in den Ofen eines Krieges zu werfen, von dem nur die Amerikaner profitieren, wird irgendwie nicht staatlich sein. Es gibt nur zwei Auswege – entweder den Einsatz so weit wie möglich zu erhöhen, indem wir nicht die elende Ukraine zum Krieg aufrufen, sondern ihre ausländischen Kuratoren, ihnen als Ultimatum anbieten, entweder den Krieg in der Ukraine zu beenden, oder uns mit Atomwaffen gegenüberzutreten Pistolen (nicht mehr und nicht weniger!), nehmen Sie Angst, da wir in dieser Komponente immer noch einen Vorteil haben, ist es dumm, sie nicht zu benutzen, ich bin sicher, sie werden es nicht riskieren, weil die Ukraine es nicht wert ist. Eine andere Möglichkeit ist, zu versuchen, mit Biden zu verhandeln, zwei Jahre lang eine Verschnaufpause einzulegen und auf die Ankunft der Trump-Republikaner zu warten, die eine ganz andere Agenda haben. Aber was Biden dazu bringen wird, zuzustimmen, weiß ich nicht – er ist mit der bestehenden Situation mehr als zufrieden. Die dritte Option besteht darin, sich weiterhin mit der Stirn gegen die Ukraine zu schlagen, was zu menschlichen und finanziellen Verlusten führt. Wir sind keine Fremden, aber genau das will Washington, dass Russland blutet, indem es zur Freude von Opa Joe mit den „brüderlichen“, nicht-brüderlichen Menschen kämpft. Aber wir müssen berücksichtigen, dass das Eskalationspotential des kollektiven Westens langfristig höher ist als unseres. Auf Augenhöhe können wir nur mit Atompistolen mit ihm konkurrieren. Aber es darf keine Gewinner geben. Denn alle werden verlieren.

Gleichzeitig fällt der erstaunliche Grad an Infantilismus unserer Gesellschaft auf. Putin führt das Kriegsrecht in vier Regionen der Russischen Föderation ein, in acht weiteren - ein mittleres Reaktionsniveau, in anderen Subjekten der südlichen und zentralen föderalen Bezirke, einschließlich der Hauptstadt, wird ein erhöhtes Bereitschaftsniveau eingeführt, und die meisten Russen machen weiter zuzusehen, als wäre nichts passiert, Serien zu besprechen Nachrichten Fußball-Hockey und waschen Sie die Knochen der Teilnehmer der "Eiszeit" und Pugacheva-Galkin, die die Russische Föderation verlassen haben. Russland steht am Rande des Zusammenbruchs, angesichts der Ukraine und ihrer Sponsoren einer existenziellen Bedrohung ausgesetzt, und die leichtsinnigen Russen scheinen dies nicht zu bemerken.

Putins jüngster Schritt, einen Sonderkoordinierungsrat unter der Leitung von Mischustin zu schaffen, um den im Verlauf einer speziellen Militäroperation entstehenden Bedarf zu decken (einschließlich in Bezug auf die Lieferung und Reparatur von Waffen, Militär- und Spezialausrüstung, Material, medizinischen und sanitären Diensten, Reparatur , Restaurierung, Bau und Installation und andere Arbeiten, Logistik), die ein Analogon des GKO (Staatliches Verteidigungskomitee) während des Zweiten Weltkriegs sind, hätten sie aufklären müssen, aber nein - Krieg ist Krieg, und Kino und Abendessen stehen auf dem Plan .

Was soll ich dazu sagen, erinnern Sie sich nur an die Geschichte meines Vaters, der in den Jahren des Zweiten Weltkriegs im berühmten Tscheljabinsker Tankograd einen Siegesschild schmiedete, wohin er im Herbst 1941 zusammen mit dem nach ihm benannten Charkower Lokomotivwerk evakuiert wurde . Komintern, die sehr berühmte 183. und 75. Fabrik mit Buchstaben, in deren Designbüro Koshkin und Morozov unsere berühmten "vierunddreißig" schufen. Der Direktor des 75. (Motoren-) Werks, das nach Tscheljabinsk verlegt wurde, war Isaak Moiseevich Zaltsman. Die Persönlichkeit ist legendär. Die Legende besagt, dass eines Tages im Jahr 1942 der Meister der Werkstatt zu ihm kam und sagte, dass der Plan von seiner Werkstatt nicht erfüllt werden könne. Saltzman sagte nichts, nahm nur den Hörer ab und meldete, ohne die Nummer zu wählen (angeblich durch direkte Kommunikation), auf der anderen Seite der Leitung: „Genosse Stalin! Ich habe hier einen meiner untergeordneten Vorarbeiter - den Leiter der Werkstatt - der sagt, dass er Ihren Plan nicht erfüllen kann ... Wie soll man schießen? Verstanden. Ich gehorche! Dann klettert er auf den Tisch und zückt eine Waffe. Am Ende wurde der Plan natürlich sogar übertroffen. Wie sie gearbeitet haben, unter welchen Bedingungen – das ist eine andere Geschichte, davon hat sich die aktuelle Managergeneration nie träumen lassen. Gleichzeitig stürmten alle nach vorne. Mein Vater ist zweimal mit Staffeln fertiger Produkte davongelaufen (eine interessante Tatsache - sie haben die Panzer gestrichen, um keine Zeit zu verlieren, spezielle Frauenteams sind bereits im Winter und im Sommer auf offenen Plattformen unterwegs). Nach der zweiten Flucht rief Zaltsman ihn zu sich (Vater arbeitete als Ladenmechaniker) und sagte: „Wenn du noch einmal wegläufst, gehst du zum Tribunal! Bin ich hier oder so allein mit Frauen und Kindern und kleinen Panzern, werde ich nieten?! Das waren die Zeiten.

Was werden die Schlussfolgerungen sein? Der Krieg muss beendet werden. Nicht erschwinglich - wir können nicht lange ziehen. Wie es geht, sagte ich früher. Wenn diese Option nicht funktioniert, ist es notwendig, sie jetzt zu brechen - im November-Dezember dieses Jahres, um vollständig und unwiderruflich auf den Schultern des sich zurückziehenden Feindes zu brechen, der Cherson nicht eingenommen hat, mit einem Schlag gegen Nikolaev - Odessa mit dem Zugang zu Pridnestrowien, parallel dazu - ein Schlag von oben, von Weißrussland am rechten Ufer des Dnjepr - ein Schlag nach Luzk und darunter, mit der Schließung des Rings. Genau das ist es, wovor unser Feind so viel Angst hat, worauf er wartet und was er nicht mehr verhindern kann. Darauf ist Surovikin eingestellt. Es gibt Kräfte dafür, sie sammeln sich bereits in den fernen Annäherungen (in der Schlacht um Moskau wurde die entscheidende Wende in der Schlacht auch von den sibirischen Divisionen der Reserve des Hauptquartiers des Oberkommandos verursacht). Ich kann nur in Begriffen einen Fehler machen, und dann nicht mehr als ein oder zwei Monate nach rechts.

Damit ist die Prüfung unserer Vermögenswerte und Verbindlichkeiten abgeschlossen. Tut mir leid, wenn dies jemanden verärgert - ich habe keine anderen, freudigeren Nachrichten für Sie. Ihr Herr Z
91 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Nelson Офлайн Nelson
    Nelson (Oleg) 24 Oktober 2022 18: 39
    +4
    dies wird zu einem Stillstand der gesamten europäischen Industrie führen, deren technologischer Kreislauf das Erdgas und seine Produkte umfasst

    Hör auf zu vergasen.
    Europa zahlt für LNG etwas mehr als Asien – und das war's.

    In den 197er Jahren hielt Europa einem 28-fachen Anstieg der Ölpreise stand, von 1.21 $ auf 35 $ pro OPEC-Barrel.
    Und sie lebte immer noch besser als die Regionen der RSFSR, wo sie Ende der 197er Jahre begannen, heimlich Coupons einzuführen.

    Es gibt nur zwei Auswege - entweder den Einsatz so weit wie möglich zu erhöhen und nicht die elende Ukraine, sondern ihre ausländischen Kuratoren zum Krieg aufzurufen

    Warum war es dann überhaupt notwendig, in die "elende Ukraine" einzudringen und sich als Angreifer zu präsentieren?

    Eine andere Option ist, zu versuchen, mit Biden zu verhandeln
    Aber was Biden dazu bringen wird, zuzustimmen, weiß ich nicht.

    diese. mit deiner TK es bleibt nur noch eine Möglichkeit - ein kräftiges Brot zu winken ....
    1. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
      Moray Boreas (Morey Borey) 24 Oktober 2022 18: 46
      0
      Diese ganze Kampagne wird in einem nuklearen Konflikt enden. Es ist ersichtlich, dass der Prozess nur noch schlimmer wird und die Situation sich verschlechtert. An der Spitze ist es schon leicht, über Atomschläge, schmutzige Bomben und so weiter zu sprechen.
    2. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 24 Oktober 2022 20: 04
      +6
      Europa hat keine Fabriken für Ukrainer und Paläste für Asiaten gebaut ... Europa hat keinen Altruismus betrieben ... Während die Russen in Russland während der UdSSR Wurst entweder im Kino oder in Moskau sahen, hat Europa die Kolonien gemolken.
    3. Valentine Офлайн Valentine
      Valentine (Valentin) 25 Oktober 2022 16: 12
      +1
      Zitat von Nelson.
      Es bleibt nur noch eine Möglichkeit - ein kräftiges Brot zu winken.

      Nein, Oleg, winke nicht, sondern bewirb dich und sonst nichts. Wieso den? Ja, denn die „Hyäne Europas“, d.h. Polen und Zap. Ukraine, d.h. Galizien ist nicht unsere Verwandten und Brüder, sondern zu 100% das Gegenteil, unsere erbitterten Feinde, und zwischen ihnen verläuft von Norden nach Süden eine 550 km lange Staatsgrenze, durch die alle Waffen, Munition und Treibstoffe für die ukrainische Armee geliefert werden. worunter wir erhebliche Verluste erleiden und in der Defensive sitzen, und sogar der Mangel an menschlichen Reserven in unserem Operationsgebiet, und so kann es nur einen Ausweg aus dieser Situation geben, im Namen der Rettung Russlands Dringender Streik mit TNW geringer Leistung entlang der gesamten Linie dieser Grenze über ihre gesamte Länge, Errichtung eines virtuellen Zauns aus Atomtrichtern dort und Überquerung der EU-Grenze um keinen einzigen Meter, wonach alle Waffenlieferungen usw. von der Der gesamte Westen und die USA werden gestoppt, ABER ... (sehr großes ABER) - warnen Sie vor dieser Aktion die ganze Welt mit der Forderung, den faschistisch-terroristischen Staat nicht mehr mit Waffen und Söldnern aller Art zu beliefern, sonst ... .. und wie sich da die "Windrose" entscheidet, ist nicht unsere Sache, sondern bis zu den Grenzen von 1939, und das sind auch 500 km. , es wird nicht reichen, obwohl es kleine Kosten in unsere Richtung geben mag, aber wir haben keinen anderen wirklichen Ausweg, wir können einer zehnfachen Überlegenheit an menschlichen und militärischen Ressourcen vor dem von den Vereinigten Staaten angeführten "kollektiven Westen" nicht widerstehen.
      Und ich erkläre mit 101%iger Zuversicht, dass es danach keine Vergeltungsschläge gegen uns geben wird - "das eigene Hemd ist näher am Körper", als die Welt in eine nukleare Apokalypse zu stürzen, und das versteht jeder. Und doch kümmern mich die Abneigungen der ukrainischen „Notizbuch“-Kosaken nicht, die diese Ressource bereits besetzt haben und ihre Agitation hier in einer Art schlüpfrigen und schlammigen Sprache führen.
      1. Nelson Офлайн Nelson
        Nelson (Oleg) 25 Oktober 2022 17: 58
        0
        Zitat: Valentine
        Wir können einer zehnfachen Überlegenheit an menschlichen und militärischen Ressourcen gegenüber dem von den Vereinigten Staaten angeführten "kollektiven Westen" nicht widerstehen.

        Ich bin damit einverstanden.
        Und es war schon vor 9 Monaten offensichtlich, als der SVO anfing.
        So werden sie sich nicht mit Blumen treffen.
        Die Frage ist, warum war es notwendig, damit zu beginnen?

        Sprechen Sie einfach nicht über die Menschen im Donbass.
        Die Evakuierung aus der 20-km-Zone von Donezk-Lugansk wäre 100-mal günstiger.
        Dies umso mehr, als sich die Dinge auf die Evakuierung einer 100-km-Zone zubewegen, sowohl in der Cherson-Melitopol-Steppe als auch in den Regionen Belgorod-Kursk-Bryansk.

        Zitat: Valentine
        nicht winken, sondern bewerben, sonst nichts.

        Ich werde nicht für das Leben von Menschen sprechen, es ist Ihnen offensichtlich egal.

        Aber es wird die Wahrscheinlichkeit, dass
        dass in einem Moment alle strategischen Raketentruppen der Russischen Föderation durch einen schnellen, harten Angriff ausgeschaltet werden.
        Und die Luftverteidigung / Raketenabwehr und alles andere wird wie beim Moskauer Kreuzer funktionieren.
        Und dann werden sie die Entscheidungszentren durchlaufen.

        Wetten wir zu viel?
        Darüber hinaus sind die durch den Krieg verwüsteten Gebiete mit einer unfreundlichen Bevölkerung der größte Gewinn, mit dem zusätzlichen Gewicht der Notwendigkeit, ein monströses Wettrüsten mit demselben Westen zu führen.
        Und es gibt Grund zu der Annahme, dass uns nach dem Einsatz von Atomwaffen auch die verbleibenden relativ loyalen Länder schicken werden.
        1. Valentine Офлайн Valentine
          Valentine (Valentin) 25 Oktober 2022 18: 38
          +3
          Zitat von Nelson.
          Die Frage ist, warum war es notwendig, damit zu beginnen?

          Dann wären die Galizier in anderthalb Jahren zu uns gekommen, aber schon im Status des "Vierten Reiches"

          Zitat von Nelson.
          Und es gibt Grund zu der Annahme, dass uns nach dem Einsatz von Atomwaffen auch die verbleibenden relativ loyalen Länder schicken werden

          Sie sollten nicht so denken - "die verbleibenden relativ loyalen Länder" hassen Europa auch als ihre jüngsten Kolonialisten, obwohl sie sich an Hiroshima und Nagasaki mit "Baby" und "Fat Man" erinnern - und nichts, die japanischen Yankees lecken sich den Arsch.,

          Zitat von Nelson.
          Wetten wir zu viel?

          Und was, frage ich mich, ist Ihre Option – mit einer Petition an Onkel Joe im Weißen Haus auf den Knien zu kriechen?
          1. Nelson Офлайн Nelson
            Nelson (Oleg) 26 Oktober 2022 10: 08
            +1
            Zitat: Valentine
            Galizien wäre in anderthalb Jahren zu uns gekommen

            Wo würden sie herkommen? Lugansk zurückerobern?
            In den letzten anderthalb Jahren (ohne Berücksichtigung von 8 Jahren davor) war es möglich und notwendig, eine Verteidigung in der LDNR zu schaffen, Luftverteidigung und Artillerie mit Trägerraketen mit LDNR-Kennzeichen zu sättigen, jedoch mit Zielbezeichnungen aus der russischen Infrastruktur Föderation.

            Und so - eins zu eins über Afghanistan in den 198er Jahren haben die Parteiorganisatoren dasselbe gekreuzigt, dass wenn die Truppen von dort abgezogen würden, die Spuks über die Grenze gehen würden.

            Zitat: Valentine
            Was, interessant, ist Ihre Option

            Zunächst einmal, um uns einzugestehen, dass sie mit all diesem SVO katastrophal Mist gebaut haben.
            Dass der maximale Gewinn (wie er war und bleibt) ein Gebiet mit einer illoyalen Bevölkerung von vielen Millionen ist, mit einem zusätzlichen Gewicht in Form einer stark verschärften Konfrontation mit dem Westen.

            Wir können einer zehnfachen Überlegenheit an menschlichen und militärischen Ressourcen gegenüber dem von den Vereinigten Staaten angeführten "kollektiven Westen" nicht widerstehen

            Und das ist überhaupt keine Tatsache, denn dieser Gewinn ist auch mit dem Einsatz taktischer Atomwaffen erreichbar (nur das Gebiet ist noch radioaktiv verseucht). Der "Zaun" muss nicht von Weißrussland bis zu den Karpaten, sondern von Weißrussland bis Odessa erfolgen, inkl. quer durch Transnistrien.

            Weiter - um die Situation endgültig zu korrigieren, sollten ganz andere Menschen.

            Reduzieren Sie in jedem Fall die Intensität der Konfrontation.
            Lassen Sie die "Galitsai" unsere Abwehr ein wenig schlagen, kühlen Sie sich von der Euphorie der ersten Erfolge ab.
            Der Westen ist nicht bestrebt, Streikwaffen an sie zu übergeben (seine derzeitige Frontlinie stört insgesamt nicht), ist aber bereit, ihre Luftverteidigung / Raketenabwehr zu unterstützen.
            Kühlen Sie sich mit regelmäßigen Gefechten mit nicht sehr weitreichenden Waffen auf den Zustand "kein Krieg - kein Frieden" ab.

            Beleben Sie schließlich die BRZHDK, vervollständigen Sie die nördliche Breitenpassage und lassen Sie sie mit Rädern 24/365 klopfen.

            Und es hängt von der Wirtschaft ab.
            Im Allgemeinen hält es sich immer noch viel besser als die Prognosen.
            wie eine Kirsche auf einem Kuchen - "Ochakovskaya" Coolcola ersetzt nicht nur Importe, sondern ging auch in den Export.
            https://sdelanounas.ru/blogs/148707/

            Soslan Loloew_2 (Soslan Loloew) Heute, 03:38

            Ich spreche nicht von Biolabors!

            Und sag nicht.
            Für bezaubernden Unsinn.

            upd:
            und ein weiterer der Vorschläge - alle Anika-Krieger an die Front zu schicken, die eine außerordentliche Eskalation der Feindseligkeiten befürworten.
            Lassen Sie Taten für Worte verantwortlich sein, unabhängig von Geschlecht, Alter, Gesundheit und Rang / Rang.
            1. Valentine Офлайн Valentine
              Valentine (Valentin) 26 Oktober 2022 11: 56
              0
              Zitat von Nelson.
              und ein weiterer der Vorschläge - alle Anika-Krieger an die Front zu schicken, die eine außerordentliche Eskalation der Feindseligkeiten befürworten.

              Und Sie lesen die Kommentare der Minderjährigen aus Jekaterinburg, die buchstäblich alle mit Hass über die Jungs sprechen, die zum Dienst in der NWO gingen, unhöflich und spöttisch auf ihre Kosten, als ob dies keine russische Region, sondern ein Teil von Galizien wäre. Und ich habe meine eigenen bedient und zurückgewonnen, also werden sie mir nach Alter nicht vertrauen und Patronen mitbringen. Und glauben Sie mir, es wird nicht ohne taktische Atomwaffen auskommen, oder auf die Knie nach Biden, und selbst dann nach der Ukraine.
              1. Nelson Офлайн Nelson
                Nelson (Oleg) 26 Oktober 2022 13: 15
                0
                Zitat: Valentine
                Und ich habe meinem gedient und zurückgewonnen

                Ich hatte keinen Zweifel daran, dass diejenigen, die eifrig zum Bombenanschlag aufrufen und Mobs in die Schlacht werfen, selbst gewichtige Ausreden finden werden, um nicht in die Schützengräben unter den Bomben zu gehen.

                Zitat: Valentine
                mich nach Alter

                "Großvater ist alt, es ist ihm egal" (C)
                Wenn sie nur Mitleid mit ihren Enkeln hätten.

                Zitat: Valentine
                auf die Knie zu Biden

                Nun, wir knien vor Erdogan und Xi Jinping ...
          2. Sergei Fonov Офлайн Sergei Fonov
            Sergei Fonov (Sergey Hintergründe) 26 Oktober 2022 19: 57
            0
            Meiner Meinung nach war der SVO notwendig, eine andere Sache ist, wie sie sich darauf vorbereitet haben?. Wenn sie jetzt Entscheidungen über das Schneidern von Uniformen treffen, dann sind andere Fragen nur beängstigend zu stellen.
        2. Fangaro Офлайн Fangaro
          Fangaro (Fangaro) 25 Oktober 2022 19: 24
          0
          Aber bleiben nach dem Einsatz von Atomwaffen noch viele Menschen übrig? Sogar uns zu schicken.
          1. Valentine Офлайн Valentine
            Valentine (Valentin) 26 Oktober 2022 07: 01
            -1
            Nach Tschernobyl wurde eine dreißig Kilometer lange Sperrzone zugewiesen, und diese wird es auf beiden Seiten der Grenze nicht mehr geben.
        3. Soslan Loloew_2 Офлайн Soslan Loloew_2
          Soslan Loloew_2 (Soslan Loloew) 26 Oktober 2022 03: 38
          +1
          Ich habe „vergessen“, etwas über die Vertreibung der Bevölkerung der Krim zu schreiben!Aber mit den NATO-Stützpunkten, als ich mich entschied, zu „verhandeln“, die sich bereits in Banderstat befanden, spreche ich nicht von biologischen Labors! Ich werde nicht weiter vertiefen, obwohl ich kann!
          1. Valentine Офлайн Valentine
            Valentine (Valentin) 26 Oktober 2022 07: 06
            -1
            Zitat: Soslan Loloew_2
            Und mit NATO-Stützpunkten, als ich beschloss, zu verhandeln

            Aber es besteht keine Notwendigkeit zu verhandeln, die nächsten Starts werden bereits strategisch sein, gemäß den zuvor festgelegten Zielen in den Vereinigten Staaten, aber sie brauchen es wegen eines wütenden Nicht-Landes?
      2. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
        Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 26 Oktober 2022 03: 07
        0
        Um taktische Atomwaffen einzusetzen, muss jeder Führer des Landes einen sehr starken Kampfgeist haben. Das heißt, Loslösung und Nicht-Anhaftung an das Alltägliche.
        1. Valentine Офлайн Valentine
          Valentine (Valentin) 26 Oktober 2022 07: 19
          +1
          Wie unser Garant sagte -

          Wenn es zu einem Kampf kommt, müssen Sie zuerst zuschlagen ...

          Also, wenn A gesagt hat, musst du B sagen und darfst kein Chaot sein, und wir haben noch viel mehr in der Führung des Landes, die auf ihren Knien ins Weiße Haus kriechen werden, nur um ihre „hart verdienten, herausgequetschten“ von unseren Leuten. Und die Yankees sind eine Nation von Feiglingen und Abschaum, die am lautesten schreien, aber nichts tun, wenn es beängstigend ist, und ein Beispiel dafür ist die DVRK und Genosse Eun, die Iron Faberge hat, und das Land selbst ist nicht mehr als ein Volleyballplatz , und die Amerikaner haben Angst vor ihm.
          1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
            Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 26 Oktober 2022 13: 27
            0
            Ja, Bruder Eun ist immer noch dieser Biber. Ich denke, Südkorea und Japan selbst bitten die Yankees, Eun nicht anzufassen, wenn er keine Grenzen zieht.
          2. VladZ Офлайн VladZ
            VladZ (Vladimir) 26 Oktober 2022 13: 54
            -2
            Zitat: Valentine
            Wie unser Bürge sagte

            Genau genau. Ich stelle unseren Garanten vor, der in einem Tor von St. Petersburg steht, umgeben von westlichen Gopota, und diese Worte wiederhole ...
  3. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
    Moray Boreas (Morey Borey) 24 Oktober 2022 18: 41
    -4
    Höchstwahrscheinlich wird es so sein: Europa wird sich bis zum neuen Jahr abkühlen, und die Gedanken der Europäer werden konstruktiver sein, aber das wird nichts ändern, die Demokraten durch die Republikaner zu ersetzen, wird nichts geben, der Krieg wird weitergehen . Bis zum Ende des nächsten Sommers, 2023, wird der Komplex der Verteidigungsindustrie der Russischen Föderation endlich damit beginnen, der Front das zu geben, was sie braucht, sie werden die dummen Generäle im RF-Verteidigungsministerium ersetzen, und es werden Fortschritte bei der Beförderung erzielt. Dies wird jedoch zu einer Beschleunigung des Beginns der TMB-Kernphase führen. Und da ... werden im Herbst Hühner gezählt.
  4. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 24 Oktober 2022 18: 52
    +7
    Was werden die Schlussfolgerungen sein? Der Krieg muss beendet werden. Unbezahlbar - wir können nicht lange ziehen

    Je länger sich die NWO hinzieht, desto mehr Probleme treten auf. Ich hatte früher Vermutungen und denke jetzt auch, dass sich die NWO im November-Januar zu unseren Gunsten wenden wird und wir im April-Juni zu 90% fertig sein werden. Aber es scheint mir dass es im Frühjahr eine Teilmobilisierung geben wird, oder die Strömung wird einfach nicht aufhören, aber sie werden leise und nach und nach rekrutieren, ich glaube, sie werden mich im Frühjahr einberufen, 300 Tonnen, das ist, glaube ich Sehr wenig, wir brauchen weitere 150-300 Tonnen, und Freiwillige und PMCs allein bekommen vielleicht nicht so viel über den Winter.
    1. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
      Moray Boreas (Morey Borey) 24 Oktober 2022 18: 58
      -3
      Im Sommer 2023 wird in der gesamten Russischen Föderation das Kriegsrecht verhängt. Wir werden alle da sein.
  5. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 24 Oktober 2022 19: 04
    -2
    Infolgedessen wird der Weg der Ukraine zur Deindustrialisierung und Rückkehr in das Europa der Steinzeit nach einem beschleunigten Programm verlaufen. Wenn die Nichtbrüder dafür 8 Jahre gebraucht haben, werden die aufgeklärten Europäer es in einem Jahr schaffen. Und in einem Jahr, in nur einem Jahr werden wir das alte Europa nicht wiedererkennen. Nicht wir werden zu ihnen gehen, um Kaffee in der Nähe von Montmartre zu trinken und in die Wiener Oper zu gehen, sondern sie werden zu uns kommen, um sich zu waschen, Zähne einzusetzen und sich aufzuwärmen. Alles kehrt zur Normalität zurück – Europa kehrt zu seinen Ursprüngen in der Steinzeit zurück.

    Ein weiterer Agitprop-Unsinn!

    Zusammenfassung
    Wie Sie sehen, ist das Bild düster - wir können uns keinen langen Krieg leisten, wir können nur auf Sprintdistanz gewinnen, unsere Kraft reicht nicht für einen Marathon.

    Aber diese Idee ist viel näher an der Wahrheit ...
  6. Wladimir Golubenko Офлайн Wladimir Golubenko
    Wladimir Golubenko (Wladimir Golubenko) 24 Oktober 2022 19: 12
    +3
    Erschreckend! Russland verliert keine Kriege. Und dieser wird gewinnen.
    1. Vladimir80 Офлайн Vladimir80
      Vladimir80 25 Oktober 2022 11: 04
      -2
      Lesen Sie das leider verlorene Geschichtslehrbuch erneut und mehr als einmal (Krim, Russisch-Japanisch, p.m.v.) ... und wenn Sie Parallelen ziehen - die Situation ist jetzt ähnlich, wird es sehr traurig!
      1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
        Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 26 Oktober 2022 03: 19
        +2
        Diese Verluste gehen mit der heutigen Zeit nirgendwo hin. Maßstäbe und Möglichkeiten sind nicht dasselbe. Wenn, Gott bewahre, die Angelsachsen übernehmen, dann wird die russische Nation als solche bedroht sein. Alle Hunde werden aufgehängt, damit der Name Russe zu einem allgemein bekannten Namen wird. Die Menschen werden sich sofort daran erinnern, dass die Vorfahren Finno-Ugrier, Polen usw. waren. Und dann wird die Bedrohung über der russisch-orthodoxen Kirche schweben, die der Vatikan noch nicht einmal als Schwester der Kirche anerkannt hat. Schlüsselpositionen werden von ukrainischen Genossen besetzt, die sich aber nicht um Toleranz kümmern. Also sein oder nicht sein, das ist hier die Frage.
  7. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 24 Oktober 2022 19: 16
    -2
    Tscheljabinsk ist natürlich wunderbar ... nur auf dem Kharkov T-34 haben sie die Ehe vollständig gefahren ... alles, was ein Ukrainer nicht anfasst, verwandelt sich in Guamno ... und nach dem Krieg produziert Kharkov Guamno nach der UdSSR ... ... eine Panzerung knackt und wie Sperrholz auseinanderfliegt, was sind die Panzer wert.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 24 Oktober 2022 19: 24
      +1
      „Diagnose – keine psychischen Auffälligkeiten gefunden! (Auszug aus der Krankengeschichte)

      Wo wurde der T-34 hergestellt? in Tscheljabinsk oder Uralwagonsawod? Mein Vater hat es zu einer Zeit geschaffen, als niemand das Land in Ukrainer und Russen aufgeteilt hat, aber was haben Sie geschaffen?
      1. k7k8 Online k7k8
        k7k8 (vic) 24 Oktober 2022 20: 41
        +2
        Zitat: Volkonsky
        was hast du erstellt?

        Was, siehst du nicht? Oder verstehst du nicht? Er erschuf den Guano, über den er in seinem Beitrag schrieb. Leider (obwohl vielleicht zum Glück) sind solche Leute zu nichts anderem fähig.
    2. Fangaro Офлайн Fangaro
      Fangaro (Fangaro) 25 Oktober 2022 19: 31
      0
      Das heißt, wenn etwas aus der Ukraine oder ukrainischen Händen kommt, dann immer durch ein Stumpfdeck? Was veröffentlichen sie gerade? Oder haben sie wegen zersplitternder Panzerung und Panzern, die wie Sperrholz fliegen, keine Ausrüstung? Außer Western natürlich.
  8. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 24 Oktober 2022 20: 12
    +8
    Kräfte und Mittel werden für eine bestimmte Aufgabe, Taktik und Strategie berechnet. Medienberichten zufolge betrug die Zahl der russischen Truppen zu Beginn der NMD 120-170 Menschen. und das ist an der Front von Charkow nach Mariupol mit einer Länge von mehr als 1 km. wir bekommen 120-170 Leute. pro 1 km und unter Berücksichtigung der Anzahl der Besatzungen von Panzern, Kanonen, Luftverteidigungssystemen und anderen Waffen, Infanterie pro 1 km. noch weniger wird erreicht. Wenn wir analog zu allen Streitkräften der Russischen Föderation (ungefähr 2 Millionen Menschen, davon 1 Million in Kampfeinheiten) die Hälfte nehmen, kommen wir auf etwa 60 bis 80 Menschen. für 1km. Auf dieser Grundlage wurden Offensive und Verteidigung auf Kosten der Überlegenheit der Feuerkraft gehalten, wodurch der Weg nach vorne freigemacht und der Offensive der Streitkräfte der Ukraine der Weg versperrt wurde.
    Wir haben 300 aus der Reserve einberufen, plus Freiwillige, plus die Formationen der Provinzen DNR-LNR, Kherson und Zaporozhye, plus PMCs, wir werden insgesamt 500 bis 700 für die staatliche Bildung mit einer Bevölkerung von etwa 40 Millionen Menschen erhalten . mit einer unklaren Aufgabe und einer undeutlichen Strategie zur Kriegsführung. Sogar das feindliche Militär sagt, wenn die Russische Föderation die Ukraine von NATO-Waffenlieferungen abschneidet und das Transportnetz stört, das es den Streitkräften ermöglicht, Kräfte und Mittel zu manövrieren, dann könnte die NWO bereits enden, nicht nur mit der Befreiung der DVR-LPR, Zaporozhye, Cherson, aber auch andere Provinzen.
    1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 26 Oktober 2022 03: 24
      +1
      Warum die Logistik nicht zerstört wird, ist ein Rätsel, und niemand hat eine Antwort.
    2. Soslan Loloew_2 Офлайн Soslan Loloew_2
      Soslan Loloew_2 (Soslan Loloew) 26 Oktober 2022 03: 48
      +1
      Im Allgemeinen gibt es seit Beginn der SVO viele Fragen an unsere Strategen, und dies kommt von einer Person, die militärische Angelegenheiten nicht versteht, ich meine mich selbst, es mag falsch sein, aber die Ergebnisse sprechen für sich!
  9. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 24 Oktober 2022 20: 55
    +2
    Das Haushaltsdefizit und der Haushaltsüberschuss sind alle interessant und informativ. Aber im Vergleich ist alles gut. Das monatliche Haushaltsdefizit in den USA zeigt, dass das Defizit dort allein im letzten Monat um Hunderte von Milliarden in die Höhe geschossen ist.
    Wie geht es den Staaten? Elementar. Dort schalteten sie einfach, ohne Werbung, die Druckmaschine wieder ein. Wie kann Russland damit umgehen? Ich weiß es nicht, aber die Druckmaschine ist noch nicht angeschaltet. Aus dem einfachen Grund, dass es zwar einen kleinen Überschuss gibt.
    1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 26 Oktober 2022 03: 26
      +1
      Die Amerikaner werden ihr Defizit wie zuvor mit aller Macht an andere Länder verkaufen. Und wir?
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 26 Oktober 2022 10: 05
        0
        Das ist genau der Punkt, sie können es nicht verkaufen. Die Besitzer großer Staatsanleihen stoßen sie ab. Und die Inflation ist zurück in Amerika.
        Russland kann durchaus mehrere Milliarden Rubel für genau den im Artikel erwähnten Überschuss drucken.
        Im Prinzip ist sogar die Inflation selbst notwendig. Ökonomen sagen, wenn das Wachstum der Wirtschaft höher ist als das Wachstum der Inflation, entstehen keine Probleme.
        Es gibt eine andere Lösung für das Problem. Der angekündigte Verkauf von Rohstoffen gegen Rubel entpuppte sich tatsächlich als Mogelpackung. Und wenn die Führung Russlands sich für einen echten Verkauf von Rubel entscheidet, wird Russland sein Defizit leicht auf andere Länder übertragen.
        1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
          Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 26 Oktober 2022 13: 19
          0
          Treasury ist ein Casino, in dem die Gastgeber den Auserwählten einen Löffel Honig geben und sie selbst fünf schlürfen. Das heißt, dies ist die US-Cash-Cow. Alle unsere Reserven werden durch Druckpapiere entwertet, für Ihre Billionen Dollar werden sie immer 10 Billionen haben. Hier wird es von den Angelsachsen bewacht. Und unsere Bürokraten sind vom Dollar verzaubert, viele identifizieren sich nicht mit Russland und werden wahrscheinlich nicht gehen, um das Defizit zu lindern.
          Und wer lässt es fallen? China 9 % und Russland, der Rest hält. Sie quetschten auch 1,2 Billionen von den Arabern aus, sie waren beleidigt und begannen, sich Russland zu nähern, aber wird es funktionieren.
          1. Bakht Офлайн Bakht
            Bakht (Bachtijar) 26 Oktober 2022 13: 26
            0
            9% der Chinesen sind mehr als 1 Billion. Wirft Japan, Indien und Saudi-Arabien ab. Der Prozess schreitet langsam voran und es gibt keine Anzeichen dafür, dass er aufhören wird.
            1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
              Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 26 Oktober 2022 17: 17
              0
              Na ja, China hat nur 1,06 Billionen. Er hat 100 Milliarden abgeworfen und das vor langer Zeit. Das Abwerfen anderer Länder ist auf Prüfungsebene. Wer sonst?
              1. Bakht Офлайн Bakht
                Bakht (Bachtijar) 26 Oktober 2022 19: 29
                +1
                Schuldig. Korrekt. Etwa 100 Mrd

                Im Allgemeinen haben die 12 größten Länder, die in diesem Jahr US-Anleihen halten, ihre Investitionen in US-Papiere in den letzten zehn Jahren auf ein Minimum reduziert. Darüber hinaus verlassen sie sie aktiv. Beispielsweise wurden im vergangenen Jahr Staatsanleihen für 150 Milliarden Dollar verkauft. "Bisher zeigt der Ausstieg Chinas aus amerikanischen Wertpapieren keine Anzeichen eines allgemeinen Ausverkaufs. Sonst wären die US-Anleihekurse eingebrochen. Generell wäre der Ausstieg eines solchen Mastodon-Halters wie China für die USA apokalyptisch", sagt Andriy Shevchishin.
                Laut Kush, Der größte Anleihenhalter ist die Fed selbst, und jetzt wird erwartet, dass sie ihr Portfolio teilweise verkauft. "Richtig, nicht abrupt - nicht mehr als 20 Milliarden Dollar im Monat. Insgesamt werden sie Wertpapiere für 300 Milliarden Dollar verkaufen. Und wie erwartet könnten vor diesem Hintergrund die Papierpreise sinken", sagte Kusch.

                https://inosmi.ru/20220922/ekonomicheskiy-krizis-256266473.html
                1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                  Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 28 Oktober 2022 01: 36
                  0
                  Nun, 31 Billionen Schulden und eine globale Inanspruchnahme von 300 Milliarden sind nur 1 %, wenn ich mich nicht irre.
                  1. Bakht Офлайн Bakht
                    Bakht (Bachtijar) 28 Oktober 2022 08: 32
                    0
                    Es ist kein Drawdown von 300 Milliarden Dollar.
                    Treasuries sind eigentlich Schuldscheine. Ihre Renditen waren mager. Aber sie wurden wegen der hohen Zuverlässigkeit gekauft. Es ist wie eine Bankeinlage. Je zuverlässiger die Bank ist, desto geringer ist die Rentabilität der Einlage.
                    Die Fed erhöhte den Diskontsatz auf 3,5 %. Der Schuldendienst in Höhe von 31 Billionen US-Dollar wird untragbar. Dies sind etwa 1 Billion pro Jahr (das gesamte Budget des Pentagon beträgt beispielsweise 700 Milliarden). Tatsächlich sind die USA bankrott. Dies ist der Hauptgrund für das Dumping von Staatsanleihen. Niemand wird in einer Bank Geld verdienen, die solche Finanzkennzahlen hat. Was macht die Bank in diesem Fall? Er erhöht die Rendite auf seine Verpflichtungen, um Trottel anzuziehen. Die US-Notenbank tut das Gleiche. Sie erhöhen die Rendite auf Staatsanleihen und werfen sie gleichzeitig selbst ab.
                    Wenn die Bombe hochgeht, wissen nur das Weiße Haus und die Fed Bescheid.

                    Unter solchen Bedingungen macht die Beschlagnahme des Vermögens von Ländern (Libyen, Russland, Iran, Venezuela, ... weiter jedes Land), die Verhängung von Sanktionen (insbesondere sekundäre, was absolut illegal ist) und die Erhöhung des Fed-Kurses der Dollar eine ziemlich giftige Währung.
                    Aber paradoxerweise erstarkt der Dollar ausnahmslos gegenüber allen Währungen, mit Ausnahme des Rubels. Die Staaten sind dazu übergegangen, die ganze Welt (einschließlich ihrer Verbündeten) auszurauben.

                    So. Treasury ist ein unzuverlässiger finanzieller Vermögenswert. Sie abzuladen bedeutet, dass die Fed sie zurückkaufen muss. Aber die Fed selbst will Staatsanleihen abstoßen. Jeder wird sein eigenes Fazit ziehen. Soll er hochverzinsliche Papiere kaufen oder nicht?
                    1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 31 Oktober 2022 07: 47
                      0
                      Ich habe nicht danach gefragt, also wissen sie es. Wer lässt es fallen?
                      1. Bakht Офлайн Bakht
                        Bakht (Bachtijar) 31 Oktober 2022 14: 49
                        0
                        Ich habe geschrieben und verlinkt. Japan, China, Saudi-Arabien, die Fed selbst
                      2. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                        Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 31 Oktober 2022 17: 12
                        0
                        "Abwerfen" innerhalb von 1% Boden ist praktisch nichts. Aber 20 mindestens 15 % sind ein Zusammenbruch. Und das ist und wird nicht sein. Das heißt, das gesamte System der Kolonialisierung des Landes durch die Angelsachsen ist auf diesem System aufgebaut, und sie werden es niemals an irgendjemanden weitergeben. Der Verkauf der Inflation ist die Grundlage jedes kapitalistischen Landes, das Drucken von Geld über seinen Wert hinaus, das heißt verschuldet, ist der Raub seiner Bevölkerung durch die Regierungen. Und die Yankees sind nur seine Gründer.
                      3. Bakht Офлайн Bakht
                        Bakht (Bachtijar) 31 Oktober 2022 17: 32
                        +1
                        Tatsache ist, dass das System in den letzten 50-60 Jahren funktioniert hat. Ich spreche vom amerikanischen Imperialismus. Die Briten arbeiteten anders. Obwohl die Perlen vorher verkauft wurden.
                        Aber jetzt funktioniert das System nicht. Wenn China 1 Milliarden von 100 Billion abgeladen hat, dann ist das nicht 1 %. Und offensichtlich kein statistischer Fehler. Laut den Prognosen von Bloomberg wird die Fed den Leitzins bis Ende des ersten Quartals 4,5 auf 5-2023 % anheben. Dann das Unbekannte. Die Treasury-Renditen liegen derzeit bereits im Bereich von 3,5-4 %. Es gibt unterschiedliche Rückzahlungsfristen.

                        Ich fühle es in meiner Tasche. Ich persönlich habe einen Anstieg der Aktienrenditen um 50 % gesehen. Nun, oder ungefähr 50%. Aber das macht mich nicht glücklich. Weil der Wert der Aktien selbst von 60 Dollar auf 40 Dollar gefallen ist, kaufte ich sie für 60 Dollar, und auf dem Höhepunkt waren sie 115 Dollar wert. Ich will sie jetzt nicht wegwerfen (genauso wie China). Verlieren Sie ein paar tausend Evergreens. Also warte ich auf Armageddon in der Hoffnung, den Moment zu erwischen, in dem sie im Preis steigen. Vielleicht werde ich warten. Aber im Prinzip habe ich dieses Geld schon als Verbindlichkeit abgeschrieben. Vielleicht hast du Glück. Wenn es auf 60 $ steigt, verkaufe ich es sofort.

                        Dasselbe gilt für Schatzkammern. Sie werden nicht massenhaft abgeworfen, nicht weil die Angelsachsen es nicht zulassen. Das ist der pure Pragmatismus der chinesischen Zentralbank. Sinkt langsam ab. Bisher habe ich nur einen Artikel von Bloomberg gefunden, dass der Verkauf von Staatsanleihen weitergeht. Der Maßstab ist unbekannt. Und die zweite Unbekannte ist die Druckerei der Fed. Einem Bericht zufolge wurde es gestoppt. Andere Quellen schreiben, dass es erneut gestartet wurde. Herum albern.
                      4. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                        Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 2 November 2022 07: 59
                        0
                        Geopolitik ist nicht auf Pragmatismus aufgebaut, ein Beispiel ist das heutige Europa und der gesamte kollektive Westen. China - und was ist mit China, all seinen strategischen Waffen, auf den Zentimeter genau, unter den Kanonen der Staaten. Zielkennzeichnung und -verfolgung nach Starlink haben deutlich zugenommen. Und was ist mit China? Wenn Sie die Streikkräfte der Yankees nicht oder zumindest auf gleicher Ebene kontrollieren, dann ist Ihre Wirtschaft vollständig abhängig. Sanktionen, Blockaden, Boykotte usw. werden faul sein.
        2. Bakht Офлайн Bakht
          Bakht (Bachtijar) 26 Oktober 2022 22: 06
          0
          Ich habe Daten für April im Internet gefunden.
          https://rostsber.ru/publish/investment/treasures_sell_off_jun.html

          Im März war Japan führend bei der Abschaffung von Grünbüchern. Ich muss sagen, dass Tokio im April den Verkauf nicht gestoppt hat ... 13,9 Milliarden "gingen unter den Hammer". Zusammen mit 73,9 Milliarden im März ist dies ein sehr schwerer Schlag für die US-Staatsverschuldung.

          Und da. Der Einfluss der Finanzen auf die Politik

          Irgendetwas sagt mir, dass das „Durcheinander“ in Taiwan nicht beginnen kann, bis ein Großteil der Investitionen Chinas in US-Staatsanleihen verkauft wurde …
          1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
            Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 31 Oktober 2022 07: 50
            0
            Ich denke Ende Oktober, und du schreibst die März-Nachrichten. Selbst mit ihnen sind das plus oder minus 300 Milliarden.
            1. Bakht Офлайн Bakht
              Bakht (Bachtijar) 31 Oktober 2022 14: 50
              0
              Es gibt also keine neueren. Wenn Sie finden, nicht für die Arbeit in Betracht gezogen, sagen Sie es mir.
              Aber ich fühle, ich werde selbst suchen müssen
              1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 31 Oktober 2022 17: 02
                0
                Ich habe gerade davon gesprochen, dass es keine Staatsverschuldung usw. gibt und nicht geben kann. Es gibt Verkäufe innerhalb einer Fehlerspanne von 1 %. Und alle! Niemand kann einfach alle seine Anleihen nehmen und verkaufen, die Angelsachsen werden das nicht "erlauben". Das jetzige Russland konnte ein bisschen was machen, und dann wurden 350 Schmalz in einer dreisten Öffentlichkeit herausgepresst. Und im Übrigen gibt es auch eine Meinung aus "Quellen", dass sie ihre Anteile von nicht mehr als 10-15% nicht mehr als nur unter Beteiligung amerikanischer Unternehmen verwenden können und ihre Waffen wiederum unbegrenzt zur Bewaffnung sind.
                1. Bakht Офлайн Bakht
                  Bakht (Bachtijar) 31 Oktober 2022 17: 39
                  0
                  Die Vereinigten Staaten und China befinden sich fast in einem Handelskrieg. Und China ist nicht Russland. Sie werden alles abwerfen und nicht einmal mit der Wimper zu zucken. Sie wollen einfach nicht, dass der Markt zusammenbricht. Der Handel zwischen China und den USA ist riesig. Der Zusammenbruch des US-Marktes wird zum Zusammenbruch der Chinesen führen. Sie sind mit einem Seil zusammengebunden. Ich würde sogar Seil sagen. Das ist der ganze Grund für Chinas vorsichtiges Handeln.
                  Aber China verfolgt eine andere Politik, über die nicht jeder spricht. Er möchte seine eigenen auf Yuan lautenden Staatsanleihen ausgeben. Die Vorbereitungen dafür laufen.
                  Das einzige Problem bei dieser Operation ist, dass amerikanische Treasuries nie in Zahlungsverzug geraten sind. Und sie gelten (immer noch) als zuverlässig (über die Chinesen kann niemand etwas sagen).
                  Aber ich würde mich nicht täuschen lassen. Staaten können einen solchen Trick durchaus als Vorgabe abtun. Vor allem unter Trump hatte ich davor Angst. Er ist Insolvenzspezialist. Überlebte nicht diese 5, nicht diese 7 Insolvenzen. Und er wurde Milliardär.
                  Aber das geschah nicht, als er Präsident war. Die Situation an den Märkten ist nun eindeutig instabil. Und der eigentliche Vermögenswert werden nicht Staatsanleihen oder Börsen sein. Echte Ware für echte Leckereien (aber kein Geld). Das wird unsere nahe Zukunft sein.
                2. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                  Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 2 November 2022 07: 37
                  0
                  Schatzkammern, die nicht von einer militärischen Komponente unterstützt werden, sind Märchen aus 1000 und einer Nacht. China und Taiwan zeigten, dass es ein kleiner Abschnitt ist, ein Absatz von dort. Und die Verben "können", "nahe Zukunft" usw. sind mit der Ökonomie nicht vereinbar. Also, was haben wir jetzt, es gibt keine "Kufen" aus China, von niemandem.
                3. Bakht Офлайн Bakht
                  Bakht (Bachtijar) 2 November 2022 08: 06
                  +1
                  Ich stimme zu, dass der Dollar nur durch Militärmacht gestützt wird. Dass die Staatsanleihen nicht abgeworfen werden, stimmt noch immer nicht. Zurücksetzen wird ausgeführt. Neue Daten werden erscheinen, wir werden die Dynamik sehen. Ohne Zahlen, nur laut Medienveröffentlichungen, geht das Dumping von Staatsanleihen weiter.
                  Nach Angaben der Fed gibt es nur Informationen, dass die Entlastung bei 20 Milliarden pro Monat vor sich geht (das ist nicht viel), aber der Gesamtbetrag der Entlastung ist mit 250 bis 300 Milliarden geplant. das ist ein ziemlich hoher Prozentsatz.
                  Das heißt, niemand will einen Marktzusammenbruch, aber es ist notwendig, einen toxischen Vermögenswert loszuwerden.

                  Das hat jetzt nichts mit der Wirtschaft zu tun. Aber es sollte immer eine Planung geben. Daher sind „möglicherweise“ und „in naher Zukunft“ durchaus gültige Begriffe. Andernfalls müssen Sie den Ausdruck "wenn der Donner schlägt" verwenden.
                4. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                  Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 2 November 2022 08: 45
                  +1
                  Der Dollar ist Staatskasse, Staatskasse ist wie Geld von Staaten zu nehmen. Bewacht von der Militärmacht der Angelsachsen. Eine Wirtschaft ohne Fakten, also Zahlen, ist keine Wirtschaft, sondern ein kluges Gespräch von Großmüttern am Eingang.
                5. Bakht Офлайн Bakht
                  Bakht (Bachtijar) 2 November 2022 10: 08
                  +1
                  Die Zahlen sind also gegeben. China hatte über 1 Billion Staatsanleihen. Jetzt weniger als 1 Billion. Das Zurücksetzen von 100 Milliarden ist, wie mir scheint, 10%. Dies ist kein statistischer Fehler.
                  Japan fiel ebenfalls um etwa 10 %. Für die erste Hälfte dieses Jahres. Für die zweite habe ich keine Daten.
                  Wenn die Fed einen Rückgang ihres Portfolios um 250 Milliarden von 4.5 Billionen prognostiziert, dann sind das etwa 7 %.
                6. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                  Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 2 November 2022 15: 30
                  +1
                  Nun, wo ist der Absturz? Das sind Federdaten. Wie Sie schreiben, hat sich der Dollar dagegen gestärkt. Treasury ist die Grundlage der Wirtschaft und des Lebens der angelsächsischen Elite im Allgemeinen, ohne sie gibt es keine Elite. Wie werden sie es zulassen? Backenzähne halten. Das einzige Land, das das System "verlässt" oder verlassen will, ist Russland. Sie sehen die Folgen, außer Russland kann niemand einem solchen Druck standhalten.
                7. Bakht Офлайн Bakht
                  Bakht (Bachtijar) 2 November 2022 21: 13
                  +1
                  Natürlich sind 10 % kein Einbruch. Aber normal kann man das auch nicht nennen. Ich würde es eine Reduzierung riskanter Investitionen nennen. Und der Abwärtstrend geht weiter.
                  Wir beginnen uns zu wiederholen. Die Daten für Mai und Juni zeigen einen Rückgang des Interesses an Staatsanleihen. Es gibt keinen Zusammenbruch, da ein scharfer Reset zu einem Rückgang ihres Wertes führen wird. Daher tritt ein langsames Zurücksetzen auf. Laut Bloomberg haben die Top-12-Inhaber ihr Portfolio in den letzten Monaten reduziert.
                  Daten für den Herbst sehen wir Ende des Jahres. Oder am Anfang des nächsten.

                  Das zeigte der TIC-Bericht Die Gesamtposition von Gebietsfremden in Staatsanleihen fiel mit 7,4 Billionen US-Dollar auf den niedrigsten Stand des Jahres. Die Daten sind verspätet und der Juni-Bericht könnte angesichts des starken Anstiegs der 10-jährigen Renditen in der ersten Junihälfte einen noch stärkeren Rückgang aufweisen

                  Der Dollar wird von der US-Militärmacht unterstützt. Aus diesem Grund ist der Krieg in der Ukraine das wichtigste Instrument, um den Dollar zu stützen. Was wird passieren, wenn Russland diesen Krieg gewinnt? Ich bin vom Sieg Russlands überzeugt. Aus diesem Grund stehe ich Treasuries skeptisch gegenüber. Und anscheinend bin ich nicht allein. „Ich und China sind Stärke“ (fast ein Zitat).
                8. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                  Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 3 November 2022 04: 15
                  +1
                  Ein Zusammenbruch ist im Prinzip unmöglich, früher unter Chruschtschow hatten sie noch Angst, aber jetzt haben sie vor nichts mehr Angst. Jedenfalls wird es so dargestellt und andere glauben daran. Wenn es jemand versucht, wird er wie Saddam, Gaddafi usw. enden. Noch einmal, China, Sie und ich beobachteten den „kämpferischen Geist“ Chinas, als die Hexe nach Taiwan flog. Es gibt also keine Hoffnung für China. Die Staatsverschuldung kann zerstört werden, aber nur von innen.
                9. Bakht Офлайн Bakht
                  Bakht (Bachtijar) 3 November 2022 10: 22
                  +1
                  Ein Kollaps ist grundsätzlich ausgeschlossen.

                  Genau hier sind wir anderer Meinung.
                10. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                  Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 4 November 2022 08: 27
                  +1
                  Nun, ich rede davon, mit 31 Billionen Schulden, der Gesamtmasse der "Abwürfe" von 300 Milliarden - das betrifft die genauen Zahlen. Dies liegt wiederum innerhalb von 1 % innerhalb der Fehlergrenze. Wo ist der Absturz? China spielte um eine Erhöhung und bekam einen Kick und Schmollmund, aber es kann und wird nichts tun können, wenn es einen Anschein von Starlink hervorbringt seine Ohren nicht sehen.
                11. Bakht Офлайн Bakht
                  Bakht (Bachtijar) 4 November 2022 14: 02
                  +1
                  Sie schlagen die Zahlen 31 Billionen und 300 Milliarden. Ich werde die Zahlen 1 Billion und 100 Milliarden chinesischer Staatsanleihen schlagen. Und fast 100 Milliarden Japaner.
                  Ihr Fehler ist, dass Staatsanleihen nicht die allgemeine Verschuldung der USA sind. Die Menge der Staatsanleihen beträgt etwa 8 Billionen. Jetzt weniger als 8 Billionen.
                12. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                  Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 6 November 2022 04: 54
                  0
                  Treasury ist ein Casino, in dem die Gastgeber den Auserwählten einen Löffel Honig geben und sie selbst fünf schlürfen. Das heißt, dies ist die US-Cash-Cow. Alle unsere Reserven werden durch Druckpapiere entwertet, für Ihre Billionen Dollar werden sie immer 10 Billionen haben. Hier wird es von den Angelsachsen bewacht. Und unsere Bürokraten sind vom Dollar verzaubert, viele identifizieren sich nicht mit Russland und werden wahrscheinlich nicht gehen, um das Defizit zu lindern.
                  Und wer lässt es fallen? China 9 % und Russland, der Rest hält. Sie quetschten auch 1,2 Billionen von den Arabern aus, sie waren beleidigt und begannen, sich Russland zu nähern, aber wird es funktionieren.
                13. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                  Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 6 November 2022 04: 59
                  0
                  Ich schrieb am 26. Oktober, dass China 9 % hat. Und was ist damit? Gesamte Inlands- und Auslandsverschuldung, dh US-Staatsverschuldung im Oktober 31 Billionen. Nehmen wir an, sie haben nicht 300, sondern 400 Milliarden abgeworfen, also wieder dasselbe 1 % der Gesamtverschuldung. Und alle!
                14. Bakht Офлайн Bakht
                  Bakht (Bachtijar) 6 November 2022 07: 51
                  0
                  Von den 31 Billionen Schulden machen Staatsanleihen etwa 40 % aus. Die Fed hat etwa 4,5-5,0 Billionen. Die restlichen Nichtansässigen hatten mehr als 8 Billionen. Laut Bloomberg ist der Anteil der Gebietsfremden im vergangenen Jahr auf 7,5 Billionen gesunken. Wie viel Nichtansässige abgeworfen haben, lässt sich abschätzen. Aber es ist eindeutig nicht 1%. Etwa 7-8% im Durchschnitt im Krankenhaus. Davon machen China und Japan etwa 10 % aus. Ja, und die Fed selbst plant, monatlich 20 Milliarden abzuwerfen. Bis zu 300 Milliarden insgesamt. Sag mir, wann werden sie einen Vermögenswert los, der 5 % Gewinn pro Jahr bringt?

                  Jetzt für eine Verschuldung von 31 Billionen. Dies ist die Gesamtverschuldung der Vereinigten Staaten, in der die Haushaltsschulden einen enormen Betrag ausmachen. Insbesondere Hypotheken. Das ist die Inlandsverschuldung. Genosse Powell, der Chef der Fed, ist darüber besorgt. Die Zinserhöhung macht diese Schulden untragbar.
                  Powell will die Inflation durch Zinserhöhungen auf 2 % senken. Aber die Zinserhöhung tötet die Geldpolitik und die Produktion.
                  Wir haben alle etwas Ähnliches in der Türkei gesehen. Die türkische Zentralbank beließ den Diskontsatz bei 20 %. Erdogan musste 4 Chefs der Zentralbank ersetzen und den Zinssatz mit Gewalt auf 7-8% senken. Das hat die Inflation angeheizt und die Lira abgewertet. Aber Erdogan sagte, es sei ihm wichtiger, mit der Produktion zu beginnen.
                  In diesem Jahr wandte auch die Zentralbank von Russland dasselbe Schema an. Im Frühjahr hoben sie den Kurs auf 20 % an, um den Rubel zu stabilisieren. Jetzt wurde der Satz gesenkt, weil die Produktion wichtiger ist. Und die Zentralbank von Russland kündigte an, dass sie die Politik des „Inflation Targeting“ aufgeben werde. Das heißt, der Preisanstieg in Russland ist unvermeidlich.

                  Das Schema ist überall gleich. Die Erhöhung der Rate bringt die Produktion zum Erliegen. Nämlich Geldpolitik. Macht Kredite sehr teuer. Ohne Kredite gibt es keine Produktion. Die Fed steht am Abgrund. Sie wollen den Satz im Frühjahr auf 5 % anheben und ihn dann bis 2023 senken. Ob sie zwischen Scylla und Charybdis passieren können, weiß ich nicht. Niemand hat genug Daten. Einschließlich Powell.

                  Fazit: Der Vermögenswert ist sehr riskant. Und die Praxis des Einfrierens und Konfiszierens von Goldreserven macht es einfach giftig.
                  Dixi
                15. Bakht Офлайн Bakht
                  Bakht (Bachtijar) 6 November 2022 08: 15
                  0
                  Die Hypothekenkrise von 2008 war das Thema eines Films namens Margin Call. Ich mag ihn sehr, schon allein deshalb, weil ich von den ersten Minuten an das gleiche Entlassungsschema gesehen habe, das ich selbst erlebt habe.
                  Dieser Film beschreibt genau den Mechanismus der Arbeit. Ein großes Unternehmen hat eine Risikomanagementabteilung. Und wenn das Risiko groß ist, dann handeln sie einfach so



                  Ich empfehle diesen Film immer zum Anschauen.
              2. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 6 November 2022 05: 06
                0
                US-Staatsanleihen (Treasuries)

                US-Staatsanleihen sind Staatspapiere, die vom US-Finanzministerium (US-Finanzministerium) über sein Bureau of Public Debt ausgegeben werden. Es handelt sich um ein Instrument der öffentlichen Schuldenfinanzierung.

                https://ru.wikipedia.org
              3. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 7 November 2022 01: 05
                0
                Oben habe ich einen Link dazu gegeben, was Treasury ist. Das sind schlicht Schuldenverpflichtungen des Staates. Ich verstehe nicht, was daran so schwierig sein soll. Unabhängig davon, ob sie extern oder intern sind, handelt es sich um Zahlungsverpflichtungen. Von den 31 Billionen sind, wie Sie bereits geschrieben haben, etwa 7 intern, der Rest extern. Natürlich bin ich auch kein Analyst etc., aber Treasuries sind anders, da denke ich an Hunderte von Typen. Und am stabilsten, also garantiert profitabel, sind die langfristigen mit einem Zinssatz von etwa 1,5 %. Und alles andere über diesen 1,5 % ist das Risiko und die Arbeit von Aktienspekulanten. Das heißt, der Staat selbst gibt einen „Drawdown“ oder legt ungesichertes Geld ab, und diese 1,5 % sind eine Versicherung dagegen. Und alle! Es gibt nichts Kompliziertes.
              4. Bakht Офлайн Bakht
                Bakht (Bachtijar) 7 November 2022 23: 46
                0
                Ich verstehe auch nicht, warum du den Link gepostet hast. Noch einmal. Insgesamt wurden Staatsanleihen in Höhe von rund 12 Billionen ausgegeben. 4,5 Billionen sind die Fed, 7,5 Billionen sind Gebietsfremde. Was ist hier unverständlich?

                Ich habe von Anfang an geschrieben, dass der Zinssatz von 4,0 % die Bedienung von US-Schulden zu einer lästigen Pflicht macht. ABER US-Schulden umfassen nicht nur Staatsanleihensondern auch Staatsschulden. Und Unternehmen. Und Haushalte. Und niemand weiß, wie viele davon intern und wie viele extern sind.

                Noch einmal. Ihr Fehler ist, dass Sie denken, dass die Gesamtverschuldung 31 Billionen beträgt. Und NICHT-RESIDENTEN warfen 300 Milliarden nicht von der Gesamtsumme ab, sondern nur von 8 Billionen Schatzkammern. Und die Fed selbst wird 300 Milliarden ihres Pakets von 4,5 Billionen abwerfen.

                Die Gesamtentlassungsmenge beträgt etwa 7-8% (für das gesamte Krankenhaus).

                Lies nochmal deinen Link. Darin heißt es (wörtlich) "Dies ist ein Instrument zur Finanzierung der Staatsverschuldung." Heißt es, dass Treasury das EINZIGE Instrument ist? Außerdem sind sie unterschiedlich. Dies ist kein einzelner Gutschein.

                In der Datenbank des Ministeriums gibt die Spalte „gesamte Staatsverschuldung“ den Betrag von 31,123 Billionen US-Dollar an. Der größte Teil der Schulden wird von Privatpersonen gehalten, die über 24 Billionen Dollar halten. Die amerikanischen Schulden gegenüber ausländischen Regierungen belaufen sich auf fast 7 Billionen Dollar.

                Die Struktur der Staatsverschuldung ist keine öffentliche Information, daher werden Sie nirgendwo Details finden.

                Lesen Sie diese Analyse.
                https://www.interfax.ru/business/849079

                Die Staatsausgaben für Zinszahlungen von Oktober, als das Geschäftsjahr 2022 begann, bis Mai beliefen sich nach Angaben des Finanzministeriums des Landes auf etwa 311 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von fast 30 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht.

                Und das nur für 6 Monate.

                Und es wurde über den Zinssatz von 1,75 % geschrieben. Welche Zahlen bei 4% liegen sollen, wird nicht gesagt, weil niemand damit gerechnet hat

                „Wir gingen bereits davon aus, dass die Fed die Zinsen anheben und normalisieren würde, aber sie tun es schneller und werden sie wahrscheinlich noch weiter anheben“, sagte Mark Goldwein, Senior Director des Haushaltsausschusses etwas kostspieliger für den Haushalt ist - dass sie die Preise schneller erhöhen."
              5. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 8 November 2022 02: 30
                0
                Ich habe mal einen Link geliked, also gehen sie wieder?
                Wenn Sie mit Wirtschaftsindikatoren arbeiten, geben Sie Daten zu vollendeten Tatsachen an, alles andere ist Analytik.

                Laut dem Finanzministerium des Landes beliefen sich die Staatsausgaben für Zinszahlungen von Oktober, als das Geschäftsjahr 2022 begann, bis Mai auf etwa 311 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von fast 30 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht.

                und Sie haben "Abwurf" nicht mit Schuldendienst verwechselt.
                Auch hier gibt es keinen Unterschied zwischen ausländischer und inländischer Staatsverschuldung. 31 Billionen - das sind alles Schatzkammern im Allgemeinen, eine einfache Anleihe des Staates, und anstelle von Quittungen Rechnungen, dh Schatzkammern. Nun zur Hauptsache, wo ist das Droppen der Länder nach den "Frühling"-Daten. Wo? Im Gesamtportfolio der Staatsschulden "links" etwa 1%. Sie quälen mich, dass es in Zukunft verschwinden wird, oder vielleicht wird es nicht verschwinden, das ist nicht der Fall. Wenn China noch 10% abwirft, dann schreiben, mal sehen. Und der Rest sind Prognosen und Annahmen.
                Sie leben von dem Geld, das Sie auf der Karte haben, oder im Geschäft lassen sie Sie für "zukünftiges" Einkommen gehen.
              6. Bakht Офлайн Bakht
                Bakht (Bachtijar) 8 November 2022 14: 57
                +1
                Es ist nicht mehr gut. Wir diskutieren nicht, sondern manipulieren Zahlen. Endlich zu den Grundlagen gekommen. Treasuries sind Wertpapiere, die von der Fed ausgegeben werden. Schulden in Höhe von 31 Billionen – Staatsanleihen machen nur einen Teil dieser Summe aus.
                Sie bemerken hartnäckig keine bestimmten Zahlen. Von den 8 Billionen Schatzkammern, die Gebietsfremde zu Beginn des Jahres besaßen, blieben 7,5 Billionen übrig. Das heißt, sie haben in sechs Monaten 500 Milliarden abgeworfen, das ist keine Prognose, sondern eine vollendete Tatsache. Das ist das erste, was keine Prognose ist.

                Die zweite Tatsache (keine Prognose) betrifft die Gesamtschuldensumme von 31 Billionen. Der Schuldendienst stieg in den ersten 6 Monaten des Geschäftsjahres um 30 %. Wieder - keine Prognose, sondern vollendete Tatsachen. Allein die Zinsen belaufen sich für dieses Jahr auf etwa 400 Milliarden, und in den nächsten 10 Jahren wird die Gesamtsumme der Zinszahlungen 8,1 Billionen Dollar betragen (diese 8 Billionen sind nur eine Prognose, und zwar die wahrscheinlichste).

                Dritte. Die Rendite von Staatsanleihen wächst vor dem Hintergrund eines Anstiegs des Diskontsatzes. Die Rendite zweijähriger Staatsanleihen entsprach der Rendite zehnjähriger. Ich bin mit diesen Parametern nicht sehr gut, aber Bloomberg hält diesen Indikator für sehr wichtig. Und das spricht für die Unzuverlässigkeit dieser Wertpapiere. Auch das ist eine Tatsache, keine Vorhersage.

                Vierte. Von den insgesamt 31 Billionen Dollar sind dieses Jahr 10 Billionen Dollar fällig. Auch das ist keine Vorhersage, sondern eine Tatsache. Sie können immer noch an Schatzkammern glauben. Ja, sie sind nie in Verzug geraten. Das bedeutet aber keineswegs, dass ein Zahlungsverzug unmöglich ist. Darüber hinaus ist eine Zahlungsunfähigkeit im Falle einer Niederlage der Ukraine auf dem Schlachtfeld unvermeidlich. Darüber habe ich auch geschrieben.

                Wir scheinen uns nicht einig zu sein. Sie versuchen mir zu beweisen, dass Treasuries zuverlässig sind. Ich bin davon überzeugt, dass Sie falsch liegen.
              7. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 9 November 2022 23: 15
                0
                Sehr geehrte Damen und Herren, bei allem Respekt vor Ihnen und Ihrem Wissen, ich habe nie gesagt, dass ein Ausfall von Staatsanleihen als solches unmöglich ist, ich habe geschrieben, dass dies unter starkem Druck von außen oder von innen möglich ist. Seien Sie vorsichtig.
                In der Ukraine erleben wir gerade den vielleicht letzten Kampf um die Vorherrschaft des Dollars. Erklären Sie jetzt bitte, was die Hegemonie des Dollars ist, wie sie sich manifestiert und wie gefährlich sie für andere Länder ist. Und dann, denke ich, wird Ihnen klar werden, dass alle 31 Billionen Staatsschulden auf den Cent Staatsschulden sind. Es ist nur so, dass einige langfristig, andere kurzfristig sind, bis hin zu Zahlungen pro Woche. Für Amerika ist es wichtig, den Gesamtbetrag beizubehalten, da die Mehrheit der TNCs externe Kredite aufnimmt. Die Hauptsache ist, wie bei jeder Bank, eine Pyramide, das Prinzip ist, dass die Einleger nicht um Geld in großen Mengen gebeten haben. Und um nicht gefragt zu werden - und es gibt eine amerikanische Flotte.
  • Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 24 Oktober 2022 21: 18
    0
    Und wer ist gegen schnell? niemand
    Aber wie einfach ist das, wenn die Kapitalisten der Ukraine dagegen sind? auf keinen Fall

    fast niemand erinnert sich an die anfangs erklärten Ziele - Entmilitarisierung und Entnazifizierung.
    Die Militarisierung ist sozusagen nicht stärker geworden, die Asowiten wurden trotzig freigelassen

    Und ihre Oligarchen, die das Militär unterstützen, verlieren alles, also werden sie bis zuletzt kämpfen, um etwas für sich selbst zu retten. Getreidegeschäft, Ammoniakgeschäft, Gasgeschäft usw.
    Sie wissen, dass russische Kapitalisten alles für sich nehmen werden ... erinnern Sie sich an die Versprechen "ein Ferienpark auf dem Gelände von Azov-Steel".
    Die Oligarchen sagten sofort - ja, träume, öffne deine Ohren ... solche Milliarden liegen nicht auf der Straße ... wir nehmen alles ...
  • vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 24 Oktober 2022 22: 23
    +1
    Der Autor, die Bürger Russlands interessieren sich dafür, wie man überlebt, schreiben über verrückte Preise für alles, über das Gesundheitswesen, wenn es im Land keine kostenlosen Medikamente gibt, es Gewerbe- und bezahlte Steuern gibt, schreiben über Brot, das ab der zehnten Klasse gebacken wird Weizen, über Wodka, der 20-mal teurer ist als gekostet, über die Oligarchen schreiben, über die Kapitalisten, die alles in den Westen exportieren. Warum gibt es im Dorf kein Gas??? usw.
  • Wosnesenski Офлайн Wosnesenski
    Wosnesenski (Oleg Petrowitsch) 24 Oktober 2022 23: 14
    +2
    Der Autor des Artikels, Herr Z, mit den Worten „Es ist notwendig, jetzt zu brechen ... auf den Schultern des sich zurückziehenden Feindes, der Cherson nie eingenommen hat, mit einem Schlag gegen Nikolaev - Odessa mit Zugang zu Transnistrien, parallel damit - ein schneidender Schlag von oben, aus Weißrussland ... ein Schlag nach Luzk und darunter, mit dem Schließen des Rings ", wiederholte fast Wort für Wort (in der Bedeutung) mein Urteil über die Operation der russischen Streitkräfte, das ich als entscheidend für den Ausgang des Krieges in der Ukraine angesehen, dessen Beginn nicht verzögert werden kann. Wenn Journalisten und nicht ganz raffinierte Internetnutzer (für die ich mich selbst halte) und sogar Militärexperten aus den Staaten anfingen, über eine solche Variante der angeblichen Ereignisse in der Presse zu sprechen, bedeutet dies, dass die Idee in der Luft liegt und nicht kann aber vom Militär auf die ernsthafteste Weise betrachtet werden. Die ganze Frage ist, ob wir Zeit haben werden, die Fristen einzuhalten, die uns der Feind für die Vorbereitung und Konzentration der Kräfte der strategischen Reserve der RF-Streitkräfte auf die gegebenen Anweisungen gegeben hat. Ich glaube, wir haben ein sehr enges Zeitlimit...
    1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 26 Oktober 2022 03: 29
      0
      Auch die Yankees sicherten sich die Division. Wenn wir anfangen, werden wir in der Lage sein, diese Teilung zu beseitigen?
  • Moschus Офлайн Moschus
    Moschus (Ruhm) 25 Oktober 2022 08: 46
    +1
    Sich hier auf die Russen zu verlassen, die "oh mein Gott, Fernsehsendungen sehen wollen", ist, gelinde gesagt, aus vielen Gründen seltsam, zum Beispiel: unsere Beamten, die übrigens daran schuld sind, dass sie wurden als letzte Trottel verarscht und gezwungen, sich auf diesen Krieg einzulassen, sich wortwörtlich gar nicht militärisch neu zu organisieren, sie kaufen Girlanden fürs neue Jahr, von einem anderen, Kinder mit britischer Staatsbürgerschaft in Italien (an Bürokrat aus der Region Krasnojarsk) arbeiten für das Wohl Russlands und ein Haufen offensichtlicher Dummheit. In solchen Situationen den Bürgern die Schuld zu geben, erscheint mir unverschämt.
  • Gen1 Офлайн Gen1
    Gen1 (Gennady) 25 Oktober 2022 09: 32
    -1
    Ich komme immer mehr zu dem Schluss, dass die heißeste Phase dieses Epos am 22. November bis Dezember enden wird.
    1) Der Höhepunkt der Schlacht – der angebliche Atomschlag. Die Einsätze sind maximal, dann nur noch die Auflösung.
    2) Und das Ergebnis wird unser sein. Die nukleare Erpressung wird aufhören, nachdem ein nicht nachweisbarer Neptun ein Testgelände in Nevada getroffen hat. (voraussichtlich im November). Die Angelsachsen verstehen, dass sie hergestellt wurden und keine Notwendigkeit besteht, weitere Ressourcen auszugeben.
    3) Die endgültige Zerstörung des Energiesystems der Ukraine. Chaos.
    4) Eintritt von Friedenstruppen. (voraussichtlich im Dezember)
  • boriz Офлайн boriz
    boriz (Boriz) 25 Oktober 2022 10: 05
    +1
    Der Haushaltsüberschuss, auf den wir in diesen sechs Monaten zu Recht stolz waren, ist langsam verflogen, da die Sanktionen, wenn auch mit vorübergehender Verzögerung, ihre Drecksarbeit verrichten.

    Der Überschuss wurde zunichte gemacht, weil Nabiullina den Rubel überbewertete, anstatt ihn bei etwa 75 zum Dollar zu halten. Dies deutet darauf hin, dass unser Hauptfeind nicht in der Ukraine und überhaupt nicht im Ausland sitzt. Innen.
    Und unser Budget wird immer noch von Steuerzahlern wie Gazprom unterstützt, die einige lokale Autoren so gerne vergiften. Sie sind es, die das Budget füllen, anders als beispielsweise Offshore-Mordashov. Befehl?
    Und die Mobilisierung wurde hauptsächlich gestartet, um ein Verfassungsgericht zu schaffen, in dem Mischustin parallele Strukturen zur Regierung des Landes schafft, vorbei an 3 Millionen „Managern“ – Liberalen und vielen Tonnen ihrer „Gesetze“ und Verordnungen, die in der Vergangenheit geschrieben wurden 30 Jahre.

    ... außerdem hat der russische Rubel auch gegenüber dem US-Dollar an Stärke gewonnen, ...

    Hier ist die Freude! nicht Alles ist gut in Maßen.

    Richtig, Amerika. Infolgedessen ist Europa im Arsch, Biden ist der Champion, und dafür werden auch Sanktionen gegen Russland und Putin persönlich verhängt.

    Tatsächlich ist Russland einer der Nutznießer der Schwächung Europas.

    Russland steht am Rande des Zusammenbruchs, angesichts der Ukraine und ihrer Sponsoren einer existenziellen Bedrohung ausgesetzt, und die leichtsinnigen Russen scheinen dies nicht zu bemerken.

    Das ist einfach nicht nötig, um zu viel auf die Russen zu rollen. Nicht nur die Ukrainer wurden in den letzten 30 Jahren massiv geblitzt. Ja, und das menschliche Gehirn ist so eingerichtet, dass es versucht, sich von dem zu isolieren, was ihm unangenehm ist.
    In der Ukraine haben sie nicht bemerkt, wie sie den Donbass 8 Jahre lang bombardiert haben. Und jetzt wächst die antirussische Stimmung, da die Infrastruktur abgeschaltet wird. Die Amerikaner wollen sich nicht daran erinnern, wie sie den Irak zerstört haben, wo es am Ende keine Massenvernichtungswaffen gab. Womit das Chaos begann.
    Die Russen denken also nicht die gleichen Tage und Nächte daran, dass das Land zugunsten des IWF ausgeraubt wird. Das Dach wird sich bewegen. Brauche Ruhe.

    Zu einer Zeit, als ein Alzheimer-Patient Moskau seinen letzten Trumpf beraubte, ...

    Sleepy Joe treibt die USA in ein Loch und verschleudert den Rest der Ölreserven vor der Wahl. Nach den Wahlen wird ihnen der Himmel wie ein Schaffell vorkommen.

    Nach wie vor stammt die Hälfte unserer Einnahmen aus dem Öl- und Gassektor, ...

    Natürlich, weil sie Steuern zahlen und kein Geld ins Ausland treiben. Wie derselbe Mordaschow.

    Hätte er geglaubt, dass der großspurige Großvater Joe am 27. September sowohl dem Thema als auch dem Feilschen (im wörtlichen und übertragenen Sinne des Wortes) ein Ende bereiten, Putins Haupttrumpf zunichte machen und das schnüffelnde Europa von der eigenen Versorgung abhängig machen würde teures (in jeder Hinsicht) amerikanisches LNG?

    Meiner Meinung nach ist er nicht das, was er dachte, er wusste und stimmte zu.
    Nach den US-Wahlen wird die Unterstützung für die Ukraine auf den Boden sinken. WB wird beginnen, unter die Bank gefahren zu werden (ja, sie haben es bereits gefahren, Johnson, der für die Wiederherstellung des britischen Empire ertrunken ist, durfte nicht das Ruder übernehmen). Europa, das keine Hinweise auf Unterstützung für 404 hat, wird mit der Tatsache konfrontiert, dass Gas zu erschwinglichen Preisen (nicht wie zuvor für 200, aber jetzt können sie 800 zum Glück bekommen) nur aus Russland und nur über den staatlichen Zolldienst bezogen werden kann. Und da mischt sich die Ukraine in den Prozess ein, das Abkommen von 2019. Und sie werden mit der geringsten Bitte, die Ukraine einzunehmen, zu Putin kriechen und dort tun, was sie wollen. Und auch Osteuropa. Es ist nur die Logik der Ereignisse. Sie selbst liquidieren Zelensky und andere, die viele überflüssige Dinge wissen.
    Zudem hat Scholz bereits den ersten Schritt in Richtung Zerfall der EU getan. Dies löste eine stille Panik aus.
    Aber hier hat das niemand bemerkt oder kommentiert.
    1. Fangaro Офлайн Fangaro
      Fangaro (Fangaro) 25 Oktober 2022 20: 09
      0
      Nun, woher kommen diese Worte? Sie werden kriechen ... Wenn es um "Ich gebe einen Zahn" oder "Du liegst falsch. Antwort" geht, funktioniert hier eine Art uralter Instinkt für die Mehrheit oder so. Und es beginnt mit einem Gespräch auf gehobenem Niveau, dann hat jemand etwas gestopft, dann wer ist für, dann ... Dann schlagen sich die Debattierer lange Zeit gegenseitig. Dann tranken sie sehr oft zusammen. Und am Morgen gingen sie zur Arbeit.
      Jetzt arbeiten diejenigen, die in der Schule nicht gut gelernt haben. Und die von dem leben, was er selbst erfunden, gemacht, aufgezogen hat. Und er hat geschossen. (
    2. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 26 Oktober 2022 03: 36
      0
      Der Rubel wurde überbewertet, damit Parallelimporte etwas einführen konnten. Wenn der Kurs bei 75 bleiben würde, dann würden Zollabfertigung und Marge und Inflation den Warenpreis sehr stark erhöhen, denke ich.
    3. ibn.shamai Офлайн ibn.shamai
      ibn.shamai (Wanja und der Bär.) 26 Oktober 2022 10: 08
      0
      Nach den US-Wahlen wird die Unterstützung für die Ukraine auf den Boden sinken.

      Wie viele, in verschiedenen Ländern, während des Konflikts, gab es Wahlen und sie sagten immer: "Es wird Wahlen geben und ........" Aber keine davon fand statt. Warum glauben Sie also, dass sich nach den Wahlen in den Vereinigten Staaten etwas ändern wird, gibt es Vorbedingungen?!
  • Oleg_5 Офлайн Oleg_5
    Oleg_5 (Oleg) 25 Oktober 2022 10: 27
    +3
    Alles ist einfacher. Nehmen Sie das Stromversorgungssystem ein wenig mehr heraus - und sie selbst werden aufgeben. In Städten ohne Strom (Wasserversorgung, Kanalisation) kann man nicht überleben.
    1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
      Sapsan136 (Alexander) 25 Oktober 2022 11: 31
      +5
      Wenn sie sich sofort auszubreiten begannen und nicht mit weißen Handschuhen spielten, wäre das alles jetzt vielleicht zu Ende gewesen ... Wir müssen regelmäßig und noch härter als jetzt bombardieren, sonst wird sich dieser Bodyaga lange dehnen
    2. Fangaro Офлайн Fangaro
      Fangaro (Fangaro) 25 Oktober 2022 20: 15
      -1
      In unseren Städten auf dem Territorium der Russischen Föderation werden wir ohne Strom und Wärme ebenfalls einfrieren. Aber ich hoffe sehr, dass dies vor Nowosibirsk, Syktyvkar und sogar vor Leningrad / St. Petersburg nicht passieren wird.
  • usm5 Офлайн usm5
    usm5 (George) 25 Oktober 2022 16: 52
    -2
    Dieser Artikel ist logisch im Paradigma der kapitalistischen Arbeitsteilung und des materiellen Reichtums im Staat. Aber theoretisch kann Russland unbegrenzt kämpfen. In diesem einzigartigen Land ist alles da, und was es nicht gibt, kann man für einzigartige Ressourcen kaufen (Gas, Öl, Metalle, Getreide usw.) Die Dummheit der herrschenden Schicht der UdSSR war, dass es Berge erstklassiger Waffen gab gemacht, und die Menschen waren in Armut. Daher sollte die Produktion der notwendigen Waren und deren Austausch in Russland arrangiert werden. Dafür wird eigentlich Geld benötigt, dessen Betrag nach einem relativ einfachen Verfahren berechnet und in Umlauf gebracht wird. Und am Ende muss sich die Armee wie jede andere Produktionseinheit des Staates auf Kosten der Feinde Russlands selbst bezahlen. Daher muss sie entlang der gesamten Grenze mit unseren unverschämten Nachbarn kämpfen und siegen, die sich für „Arier“ halten. Und es scheint auch wichtig, Industrieunternehmen nicht massenhaft zu verstaatlichen, sondern einen sozial kontrollierten Mechanismus zu entwickeln, wenn der Eigentümer, der erhebliche Mittel für Luxusgüter bereitstellt, keine Technologien entwickelt oder nicht im nationalen Interesse handelt Staat, wird dieses Eigentum in der vorgeschriebenen Weise mit seiner Übertragung auf Wettbewerbsbasis an einen anderen Eigentümer entzogen.
    1. kluger Kerl Офлайн kluger Kerl
      kluger Kerl (kluger Kerl) 26 Oktober 2022 04: 29
      0
      Und am Ende muss sich die Armee wie jede andere Produktionseinheit des Staates auf Kosten der Feinde Russlands selbst bezahlen.

      Es liegt direkt an Sun Tzus The Art of War.
  • ValBor Офлайн ValBor
    ValBor (Valery) 25 Oktober 2022 18: 24
    +1
    Ich glaube nicht, dass es bald enden wird. Solange die EU nicht beteiligt ist, werden sie nicht aufhören. Wir brauchen Verwüstung, Schuldner für Kredite, Schuldige usw.
  • Ignatow Oleg Georgiewitsch (Oleg) 25 Oktober 2022 21: 31
    +2
    Der Autor hat einige seltsame Ideen - Wer ist wer, oder besser gesagt - was ist was. Was bedeutet das - Voynushka muss aufhören, wir können es uns nicht leisten! Versteht der Autor, was er schreibt? Stellen Sie sich Stalin mit 41 vor, der der gesamten UdSSR angekündigt hat: Wir müssen keinen Krieg mit Deutschland beginnen, weil es für uns ein Krieg mit Deutschland ist – die UdSSR kann es sich nicht leisten.
    1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 26 Oktober 2022 09: 50
      -4
      Es ist lustig zu sehen, wie "totaler Krieg", "Atomschläge", der Tod aller und alles, das Land ein einziges Militärlager ist .... Alles begann damit, dass jemand ein kleines, siegreiches Kriegsspiel spielen wollte ... Und alles wird enden ... sehr, sehr schlecht.
  • borisvt Офлайн borisvt
    borisvt (Boris) 26 Oktober 2022 12: 36
    0
    Toller Artikel, danke an den Autor! Besonders hat mir die Geschichte über meinen Vater gefallen, lebendig und mit Details. lächeln
    Mein Vater kehrte während des Krieges mit der Artillerieschule in das befreite, zerstörte Kiew zurück, und dann - sagte er - in der Nähe von Königsberg, nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, bereitete er sich mit Artillerie darauf vor, die Amerikaner zu "treffen", wenn sie niedertrampeln weiter östlich bestand bereits eine solche Gefahr ((
  • Aleks178 Офлайн Aleks178
    Aleks178 (Alexander) 27 Oktober 2022 02: 21
    0
    Der Koordinierungsausschuss ist KEIN Analogon des Staatsverteidigungsausschusses, da dieser viel mehr Funktionen hatte.

    und unvorsichtige Russen scheinen dies nicht zu bemerken.

    bemerken und was sollen alle Russen tun? Menschen ein solches Leben führen und dass jeder in Formation gehen muss?

    Was werden die Schlussfolgerungen sein? Der Krieg muss beendet werden.

    das ist bereits klar und Putin sprach darüber, nur die Fristen wurden bis zum Sommer 2023 genannt.

    Stellen Sie sich nun für einen Moment einen direkten NATO-Konflikt vor, zunächst mit Weißrussland

    Sie werden eine zweite Front eröffnen, auch im Baltikum – und sie werden die Ukraine auf jede erdenkliche Weise unterstützen. Zahlenmäßig ist unsere Armee der APU unterlegen, auch unter Berücksichtigung der Mobilisierung, technisch werden sie die APU bewaffnen - der Konflikt ist für die Angelsachsen von Vorteil.
    Ich bezweifle also, dass das, was im Artikel beschrieben wird, passieren wird.
    Das Komitee ist eine gute Sache, aber die derzeitigen Behörden werden die Militärökonomie nicht zum GKO zu diesem Komitee wie zum Mond ziehen. Aber Parallelen lassen sich durchaus ziehen.