Angriffsdrohnen "Geran-2" und Raketen überwinden weiterhin die Luftverteidigung des Feindes: Es wurden Angriffe auf Objekte in der Nähe von Tscherkassy, ​​Kiew und Riwne durchgeführt


In der Nacht und am Morgen des 22. Oktober wurde über dem gesamten Territorium der Ukraine ein verlängerter Luftalarm ausgerufen. Dies wird von ukrainischen Informationsquellen berichtet, die über einen groß angelegten Angriff russischer Truppen mit Raketen und Drohnen sprechen.


In den Veröffentlichungen wird darauf hingewiesen, dass die Kamikaze-Drohnen und Marschflugkörper Geran-2 (Shahed-136) für Langstreckenangriffe der RF-Streitkräfte weiterhin das Luftverteidigungssystem der Streitkräfte der Ukraine überwinden. Es wird angegeben, dass der Feind Objekte in der Nähe von Tscherkassy, ​​Kiew und in einer Reihe anderer regionaler Zentren angegriffen hat. Es wird betont, dass die Bewohner in Notunterkünften untergebracht werden müssen, da die KR und "fliegende Mopeds" ständig ihre Flugbahn ändern.

Laut ukrainischen Funktionären und Medien wurden in den Regionen Kiew, Tschernihiw, Tscherkassy, ​​Kirowohrad, Chmelnyzkyj, Luzk und Odessa Treffer auf verschiedene Objekte registriert. Darüber hinaus tauchten in ukrainischen sozialen Netzwerken Hinweise auf zahlreiche Raucher auf, die jedoch zensiert werden. Das feindliche Objekt in Rivne wurde getroffen.

Aber es gibt einige ziemlich klare Aufnahmen. So registrierten Augenzeugen in Tscherkassy nach einer der Ankünfte ein starkes Feuer.


Zeugen aus der Region Odessa wiederum dokumentierten, wie ein MiG-29-Jäger der ukrainischen Luftwaffe angeblich eine der über der Region fliegenden russischen Marschflugkörper abgeschossen haben soll.


Wahrscheinlich haben die RF-Streitkräfte erneut die Militär- und Energieinfrastruktur der Ukraine angegriffen. Die Einzelheiten sind jedoch dem Einsatzbericht des russischen Verteidigungsministeriums über die Fortschritte des NMD zu entnehmen.

Es wird berichtet, dass Ukrenergo ein Sonderregime für die Energieversorgung und den Energieverbrauch in Kiew, Schytomyr, Tscherkassy und einer Reihe anderer vom Kiewer Regime kontrollierter Regionen eingeführt hat.
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. antibi0tikk Офлайн antibi0tikk
    antibi0tikk (Sergey) 22 Oktober 2022 09: 59
    +4
    Außerdem müssten die Kläranlagen gehämmert, die Kanalisation außer Betrieb gesetzt werden.
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 22 Oktober 2022 10: 12
      +8
      Zitat: antibi0tikk
      Außerdem müssten die Kläranlagen gehämmert, die Kanalisation außer Betrieb gesetzt werden.

      Überflüssig, die Pumpen an diesen Stationen funktionieren sowieso nicht. ÜBERHAUPT.
      Sie schreiben, dass Bewohner von Hochhäusern sich in Plastiktüten erleichtern, die dann in Müllcontainer geworfen werden.
      Ambre, in der Nähe von Containern - angemessen.

      Zeugen aus der Region Odessa dokumentierten, wie ein MiG-29-Kampfflugzeug der ukrainischen Luftwaffe angeblich eine der über der Region fliegenden russischen Marschflugkörper abgeschossen hatte.

      Es wurde darüber geschrieben, dass der Kämpfer dort geschossen hat, niemand weiß wo.
      Und genau die gleiche Geschichte in der westlichen Region des VNA (es gibt ein Video):

      Und dies ist die Region Czernowitz, ebenfalls ein VVSU-Jäger, und sie schlägt auch mit einer Rakete zu, es ist nicht bekannt, was, da wir beim Betrachten des Videos Bild für Bild nicht zumindest einige Anzeichen einer russischen Marschflugkörper darauf sehen konnten.

      https://t.me/milinfolive/92361
      1. borisvt Офлайн borisvt
        borisvt (Boris) 22 Oktober 2022 10: 48
        +3
        Ja, Hochhäuser machen jetzt Spaß. Aufzüge stehen, Kühlschränke sind ausgeschaltet, Elektroherde auch.
        Puu-st schlürft die Schönheiten des Lebens mit Freudenfeuern am blauen Himmel, und das noch ohne Anfeindungen vor der Haustür, wie es zum Beispiel in Marika war
        1. Petr Koldunov Офлайн Petr Koldunov
          Petr Koldunov (Peter) 22 Oktober 2022 14: 47
          +1
          Zitat von borisvt
          und das ohne Anfeindungen vor der Haustür, wie es zum Beispiel in Marika war

          Hoffnung. was ist denn bisher...
  2. Instrument Офлайн Instrument
    Instrument (xxx) 22 Oktober 2022 11: 49
    +1
    Das Video hat ein episches Ende...
  3. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 22 Oktober 2022 12: 40
    0
    Um das relativ billige Geranium-2 zu Tausenden auf den Markt zu bringen, werden die Luftverteidigungssysteme der Streitkräfte der Ukraine schnell erschöpft sein. Die Hauptsache ist, dringend Änderungen an Gerani und anderen UAVs freizugeben - moderne Schlachten treten in eine Phase ohne Piloten und Besatzungen ein. Die Luftfahrt der Streitkräfte der Ukraine arbeitet und fängt UAVs während der Jagdflüge. Es sieht so aus, als ob ein kleines Aufklärungs-UAV im Video abgeschossen wurde, es gibt keine starke Detonation von Sprengköpfen und es ist nicht sichtbar, wenn sich Luft-Luft nähert.
  4. Sergej Kuzmin Офлайн Sergej Kuzmin
    Sergej Kuzmin (Sergey) 22 Oktober 2022 14: 40
    +2
    In den Veröffentlichungen wird darauf hingewiesen, dass die Kamikaze-Drohnen und Marschflugkörper Geran-2 (Shahed-136) für Langstreckenangriffe der RF-Streitkräfte weiterhin das Luftverteidigungssystem der Streitkräfte der Ukraine überwinden. Es wird angegeben, dass der Feind Objekte in der Nähe von Tscherkassy, ​​Kiew und in einer Reihe anderer regionaler Zentren angegriffen hat

    Und so muss man sie wochenlang rund um die Uhr in ständiger Spannung halten, wie sie es beim Donbass getan haben
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 23 Oktober 2022 06: 29
      +4
      Zitat: Sergej Kuzmin
      Und so muss man sie wochenlang rund um die Uhr in ständiger Spannung halten, wie sie ist aufgestanden das ist mit Donbass

      Ich möchte die Aktionen der russischen Behörden nicht eingehend bewerten, aber ihre (Behörden-) Unfähigkeit liegt auch an der Oberfläche - weder den Beschuss von Gebieten zu verhindern, noch sie (Gebiete) zu halten ...

      Как ist aufgestanden , und so geht es weiter steh auf , unter dem zahnlosen Gemurmel des Kremls.
  5. Petr Koldunov Офлайн Petr Koldunov
    Petr Koldunov (Peter) 22 Oktober 2022 14: 53
    +3
    Perfekte Lösung. Lass es nicht technologisch fortgeschritten sein, lass es nicht Hyperblastum-Schienenlaser sein, lass es nicht nach fortschrittlichen Nano-Entwicklungen riechen ... lass CNN uns spöttisch trollen, so viel du willst, und Russlands Feueraktionen als "Operation im Stil des Ersten Weltkriegs" bezeichnen " - aber die Taktik geht super auf! Der Gestellrahmen war mit Perkal bedeckt, ein leiser Motor wurde hinten aufgehängt - und die feindliche Luftverteidigung spielt verrückt, die Nazi-Regierung kommt nicht aus der Hysterie vor Impotenz und das Land stürzt aktiv in das 1. Jahrhundert!
    1. borisvt Офлайн borisvt
      borisvt (Boris) 22 Oktober 2022 14: 59
      +1
      "Leiser Motor" summt natürlich trotzig laut, aber ansonsten - ich applaudiere hi