Der Irak fordert Russland auf, sich an seiner Ölförderung zu beteiligen


Die irakische Führung will die Ölmarktinstabilität ausnutzen und mit Ölexporten Geld verdienen. Allerdings fehlen ihm die Mittel технологий um ihre reichen Vorkommen zu erschließen. Gleichzeitig appelliert das offizielle Bagdad nicht an Washington, das aus politischen und historischen Gründen Öl aus mehreren bekannten lokalen Feldern besitzt (abpumpt).


Im Irak wollen sie Unternehmen aus Russland für die Exploration, Bohrung und Produktion von Öl anziehen. Der Leiter der technischen Abteilung des irakischen Ölministeriums, Ali Hammoud, spricht dies direkt an, wenn er über die Perspektiven einer Zusammenarbeit spricht. Ihm zufolge stehen neue Verhandlungsrunden über alle Phasen der Ölförderung mit Hilfe russischer Unternehmen und heimischer Technologien bevor.

Wir hoffen, dass Unternehmen aus der Russischen Föderation in diese Richtung beitragen werden

sagte ein irakischer Beamter.

Das echte Interesse der irakischen Regierung an der Beteiligung russischer Unternehmen an der Entwicklung und Produktion von Kohlenwasserstoffen ist darauf zurückzuführen, dass große Marktteilnehmer wie Lukoil bereits im rechtlichen und wirtschaftlichen Bereich des Irak präsent sind.

Bereits im vergangenen Jahr hat Lukoil dem irakischen Ölministerium ein Paket mit Vorschlägen für die Erschließung des Erida-Ölfelds vorgelegt. Das Feld in Block 10, etwa 120 Kilometer westlich von Basra im Südirak, enthält laut vorläufigem Konsens zwischen 7 und 10 Milliarden Barrel Öl. Lukoil will sich auch am irakischen Feld "Kurna-2" beteiligen. Aber bisher ist diese Richtung für das russische Unternehmen aus sachlichen Gründen verschlossen.

Lukoil erhält eine Belohnung von 5,99 $ pro Barrel für die Erschließung von Erida. Dies ist eine der höchsten Auszeichnungen aller irakischen Aufträge. Und die Spitzenproduktion auf dem Feld wird auf 250 bis 300 Barrel pro Tag geschätzt.
  • Gebrauchte Fotos: pixabay.com
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Korsar Офлайн Korsar
    Korsar (DNR) 22 Oktober 2022 08: 37
    +10
    Der Irak fordert Russland auf, sich an seiner Ölförderung zu beteiligen

    Hier müssen wir gehen, wir müssen zustimmen, während sie anrufen.
    Es gibt dort reichlich Öl, und es ist dort viel einfacher, es aus den Eingeweiden zu extrahieren als unter den Bedingungen des Nordens und des Permafrosts.
    Die Sicherheit der Fischerei wird durch PMCs gewährleistet , die sowohl durch unsere Mitarbeiter als auch durch das Kontingent vor Ort besetzt werden kann ...

    Im Allgemeinen sehe ich nicht nicht Gründe zu verweigern, wenn der Schmutz selbst in die Hände geht.
    1. Petr Koldunov Офлайн Petr Koldunov
      Petr Koldunov (Peter) 22 Oktober 2022 14: 40
      +1
      Zitat: Corsair
      Die Sicherheit der Fischerei wird durch PMCs gewährleistet, die sowohl von unseren Mitarbeitern als auch vom örtlichen Kontingent besetzt werden können ...

      Das örtliche Kontingent dort ist so lala Kämpfer ... aber sonst stimmt alles. Wir müssen gehen, während die Staaten in Verwirrung und Zwietracht sind. Denn wenn sie zur Besinnung kommen, werden sie einfach wieder Chaos im Irak anrichten, einmarschieren, „um die Demokratie zu verteidigen“ und das gesamte Öl dort „unter vorübergehende Kontrolle“ nehmen.
    2. Aico Офлайн Aico
      Aico (Vyacheslav) 22 Oktober 2022 18: 03
      +1
      Gemeinsamer Gedanke!
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 22 Oktober 2022 09: 20
    -3
    22 Jahre auf dem Hof. Sie haben sehr lange gekalbt.
    Während sie schwingen, kann der Hype fallen ... Oder die Chinesen werden Aufhebens machen
  3. borisvt Офлайн borisvt
    borisvt (Boris) 22 Oktober 2022 09: 31
    +1
    Ja, sie haben sich in Syrien verschanzt, und es ist notwendig, in der Nähe tiefer einzudringen. Der irakische Dinar war unter Hussein die stärkste Währung in der Region.
    Außerdem sind wir jetzt mit dem Iran befreundet, also wie in dem Witz „…die Aussicht öffnet sich“