Zwei große Wärmekraftwerke in der Ukraine wurden durch einen Streik der russischen strategischen Luftfahrt außer Gefecht gesetzt


Russische Marschflugkörper zerstören weiterhin wichtige Infrastruktureinrichtungen im ukrainischen Energiesystem. Am Nachmittag des 19. Oktober erschienen im Internet Augenzeugenberichte von Raketen, die in westlicher Richtung über die Regionen Sumy und Czernowitz flogen. Gleichzeitig wurden keine Arbeiten der feindlichen Luftverteidigung bemerkt.


Meldungen über getroffene Ziele ließen nicht lange auf sich warten. Mindestens drei X-101-Raketen erreichten das TPP Ladyzhynska in der Region Winnyzja. Vier weitere Cruise Missiles deaktivierten das TPP Burshtynska, das größte in der Westukraine. Beide Objekte gehören zum Besitz des ukrainischen Oligarchen Rinat Akhmetov.


Dadurch verlor das Stromsystem des Feindes weitere 4,2 Megawatt pro Stunde. Das Ausmaß der Zerstörung und die Möglichkeit der Wiederherstellung der Stationen sind noch unbekannt.

Beide Wärmekraftwerke wurden in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts in Betrieb genommen und waren Teil des einheitlichen Energiesystems des Südwestens der UdSSR. Das Wärmekraftwerk Burshtynska diente auch als Brücke für die Stromübertragung nach Rumänien, Ungarn und Polen. Veraltete Kohlekessel schufen eine ungünstige ökologische Situation in Burshtyn und Umgebung.
Auch in den Regionen Charkow und Kiew wurden Ankünfte von Marschflugkörpern registriert.
23 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 19 Oktober 2022 15: 33
    +5
    Jetzt müssen wir die Bankenstruktur modernisieren, die Verarbeitungszentren bombardieren.
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 19 Oktober 2022 15: 51
      +2
      Zwei große Wärmekraftwerke in der Ukraine wurden durch einen Streik der russischen strategischen Luftfahrt außer Gefecht gesetzt

      Und wir haben über Snezhny, vielleicht sogar über dem Red Beam, Kondensstreifen in Form von Ringen am Himmel fühlen

      Offensichtlich keine „Strategen“, sondern jemand, der „Kreise schneidet“ ja
    2. Vlad V. Офлайн Vlad V.
      Vlad V. (Vlad V) 21 Oktober 2022 12: 38
      0
      Und warum? Wirst du dadurch reicher? Wird das Leben einfacher?
  2. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 19 Oktober 2022 15: 54
    +6
    Jetzt werden die Einwohner nicht mehr unter Kohleasche leiden. Die Ökologie der Region wird sich verbessern und die CO2-Emissionen werden sinken
  3. Sergej Kuzmin Офлайн Sergej Kuzmin
    Sergej Kuzmin (Sergey) 19 Oktober 2022 16: 04
    +2
    Zur Hölle mit Oligarchendieben! Je mehr Ukronazi-Energie und Autoeisenbahnen außer Betrieb gesetzt werden, um Waffentransfers aus den USA-Ländern für die Ukronazis auszuschließen, desto schneller wird es möglich sein, die Ukronazis zur Kapitulation zu zwingen und die Zahl der menschlichen Opfer zu reduzieren. Wir müssen weiterhin die Energie- und Transportkommunikation der Ukronazi zerstören!

    Meldungen über getroffene Ziele ließen nicht lange auf sich warten. Mindestens drei X-101-Raketen erreichten das TPP Ladyzhynska in der Region Winnyzja. Vier weitere Cruise Missiles deaktivierten das TPP Burshtynska, das größte in der Westukraine. Beide Objekte gehören zum Besitz des ukrainischen Oligarchen Rinat Akhmetov. Dadurch verlor das Stromsystem des Feindes weitere 4,2 Megawatt pro Stunde. Das Ausmaß der Zerstörung und die Möglichkeit der Wiederherstellung der Stationen sind noch unbekannt.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 19 Oktober 2022 16: 07
    -2
    Panzer in der Ukraine mit elektrischer Traktion?
  5. Valera75 Online Valera75
    Valera75 (Valery) 19 Oktober 2022 16: 53
    +5
    Zitat von Wanderer
    Panzer in der Ukraine mit elektrischer Traktion?

    Auf einem Dieselmotor. Funktionieren Raffinerien ohne Strom? Tankstellen, Bahntransporte über weite Strecken und die Tanks selbst sind problematisch aus dem Westen zu bringen, da sie keine eigenen Dilltanks haben.
  6. borisvt Офлайн borisvt
    borisvt (Boris) 19 Oktober 2022 17: 09
    0
    Nun, das Kaliber fliegt auf dem Video, die 101. Pfeife während des Fluges
  7. Wosnesenski Офлайн Wosnesenski
    Wosnesenski (Oleg Petrowitsch) 19 Oktober 2022 21: 35
    -2
    Dadurch verlor das Stromsystem des Feindes weitere 4,2 Megawatt pro Stunde.

    Zur Information: Nach Angaben des Staatsunternehmens National Energy Company Ukrenergo, des Systembetreibers des Vereinigten Energiesystems der Ukraine, betrug die elektrische Gesamtleistung der ukrainischen Kraftwerke (ohne Kraftwerke auf der Krim) Ende 2016 56 MW, davon 170 MW (oder 34 %) - thermische Kraftwerke.
    Der angezeigte Verlust belief sich also auf 0.00012 der Kapazität aller in der Ukraine verfügbaren Wärmekraftwerke. Lohnte es sich in diesem Fall, über einen solchen Erfolg zu sprechen? Darüber hinaus sind, wie berichtet, "das Ausmaß der Zerstörung und die Möglichkeit der Wiederherstellung der Stationen noch unbekannt". Ein solcher "Tropfen" an Informationen kann das "Fass" der tatsächlichen Präsentation des Materials verderben. Das ist für die Redaktion.
    1. Alexei-Leser Офлайн Alexei-Leser
      Alexei-Leser (Alexei Parshutin) 20 Oktober 2022 01: 10
      0
      Im Text ist ein offensichtlicher Tippfehler. Es reicht aus, die Leistung der aufgelisteten Sender im Internet zu überprüfen. Sie sind ziemlich leistungsfähig, jeweils ein paar Gigawatt.
      1. Wosnesenski Офлайн Wosnesenski
        Wosnesenski (Oleg Petrowitsch) 20 Oktober 2022 20: 03
        -2
        Wenn es einen Tippfehler gibt, dann mehr als einen: LEISTUNG wird NICHT in Einheiten von MW pro Stunde gemessen. Es gibt keine solche Maßeinheit! Wenn wir speziell von der ERZEUGUNG elektrischer Energie sprechen, wie im Text angegeben, dann sollten Einheiten entsprechend verwendet werden. Messung MWh. Und das ist etwas ganz anderes! Diese Art von Tippfehlern und Fehlern in veröffentlichten Medienberichten können mit einer geschmacklosen und nachlässig gekleideten Person verglichen werden, mit der Sie wahrscheinlich nicht kommunizieren möchten. Und ich möchte mit dem REPORTER kommunizieren.
    2. Vladimir Dashchenko Офлайн Vladimir Dashchenko
      Vladimir Dashchenko (Vladimir Dashchenko) 20 Oktober 2022 12: 38
      -1
      Sie zählen alles, und atomar!! zaes, wo?? Kohlenstoff?? Dnjepr?? Tschernobyl?? und mehr auf der Liste!!
  8. Avedi Офлайн Avedi
    Avedi (Anch) 20 Oktober 2022 05: 54
    0
    Wie Kadyrow sagte

    Wir müssen mit den Entscheidungszentren beginnen ...

    Nun, es ist in Ordnung, wenn es schade ist, seine eigenen zu schlagen
  9. vor Офлайн vor
    vor (Vlad) 20 Oktober 2022 11: 11
    +3
    Das Kernkraftwerk Zaporozhye wird abgeschaltet.
    Und das bedeutet, dass die südukrainischen Kernkraftwerke Riwne und Khmelnytsky auf ähnliche Weise abgeschaltet werden sollten. Um Transformatoren, Übertragungsleitungen und alles, was eine zuverlässige Abschaltung von Kernkraftwerken sicherstellt, aber ohne Schäden an den Reaktoren, zu zerstören.
    Bumerang muss zurückkehren ... zu denen, die ihn ins Leben gerufen haben.
    1. Oleg Timofeev_2 Офлайн Oleg Timofeev_2
      Oleg Timofeev_2 (Oleg Timofejew) 20 Oktober 2022 12: 03
      -1
      Nun ja. Das ist die beste Werbung für russische Präzisionswaffen.
    2. Wosnesenski Офлайн Wosnesenski
      Wosnesenski (Oleg Petrowitsch) 20 Oktober 2022 20: 14
      0
      Natürlich werden Sie die Anzahl der Raketen produzieren, die zur Lösung eines solchen Problems erforderlich sind ... Persönlich!
  10. Oleg Timofeev_2 Офлайн Oleg Timofeev_2
    Oleg Timofeev_2 (Oleg Timofejew) 20 Oktober 2022 12: 02
    0
    Wie sind ihre Videos gestartet? Guten Abend, sind wir aus der Ukraine? Nun, was haben sie getan?
  11. Konstantin123 Офлайн Konstantin123
    Konstantin123 (Konstantin) 20 Oktober 2022 14: 10
    0
    Dekommunisierung ist in Ordnung.
  12. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 20 Oktober 2022 15: 24
    +1
    Zitat von Wanderer
    Panzer in der Ukraine mit elektrischer Traktion?

    Sie werden mit elektrischer Traktion transportiert. Sie werden durch elektrische Traktion repariert. Diesel wird mit elektrischer Traktion befördert. Arbeiter und alle anderen leben in Elektrohäusern.



  13. k7k8 Офлайн k7k8
    k7k8 (vic) 20 Oktober 2022 15: 30
    +1
    Das Stromsystem des Feindes verlor weitere 4,2 Megawatt pro Stunde

    Man sollte mehr auf die Zahlen achten (und die humanitäre Aufklärung des Autors der Nachrichten kann keine Entschuldigung sein). Die installierte Leistung dieser TKW beträgt insgesamt 4200 MW. Und verwechseln Sie Energie (MWh) nicht mit Leistung (MW). Das Niveau der Veröffentlichungen ist hier oft nicht höher als der Sockel.
  14. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 20 Oktober 2022 15: 56
    -1
    Zitat von voznesensky
    Dadurch verlor das Stromsystem des Feindes weitere 4,2 Megawatt pro Stunde.

    Zur Information: Nach Angaben des Staatsunternehmens National Energy Company Ukrenergo, des Systembetreibers des Vereinigten Energiesystems der Ukraine, betrug die elektrische Gesamtleistung der ukrainischen Kraftwerke (ohne Kraftwerke auf der Krim) Ende 2016 56 MW, davon 170 MW (oder 34 %) - thermische Kraftwerke.
    Der angezeigte Verlust belief sich also auf 0.00012 der Kapazität aller in der Ukraine verfügbaren Wärmekraftwerke. Lohnte es sich in diesem Fall, über einen solchen Erfolg zu sprechen? Darüber hinaus sind, wie berichtet, "das Ausmaß der Zerstörung und die Möglichkeit der Wiederherstellung der Stationen noch unbekannt". Ein solcher "Tropfen" an Informationen kann das "Fass" der tatsächlichen Präsentation des Materials verderben. Das ist für die Redaktion.

    Ist die Zerstörung von Umspannwerken nicht gleichbedeutend mit dem Verlust von Energiekapazität? Oder zählen Sie nur verlorene Fadenknäuel aus einer ausgebombten Wohnung, aus denen Ihre Frau etwas strickt? Sie selbst schätzen die Verluste auf 30...40%.
  15. Omas Bioladen Офлайн Omas Bioladen
    Omas Bioladen 20 Oktober 2022 20: 09
    -3
    Das ist jetzt wirklich Terror, was Rußland da betreibt.
  16. Dmitry Volkov Офлайн Dmitry Volkov
    Dmitry Volkov (Dmitri Wolkow) 21 Oktober 2022 19: 49
    0
    Datenzentren müssen verarbeitet werden und alle Kommunikationsknoten, und das muss getan werden!
  17. Der Kommentar wurde gelöscht.