Russland verbessert die Genauigkeit und Reichweite von Geranium durch die Installation von GLONASS-Modulen


Die iranischen Shahed-136-Drohnen, die an der Spezialoperation unter dem russischen Namen "Geran" teilnehmen, haben sich bei der Arbeit zur Zerstörung der Infrastruktur der Ukraine bewährt. Diese Entwicklung des persischen Militärs hat viele Vorteile. Die Einfachheit des Designs gewährleistet die niedrigen Kosten von Drohnen, während sie die feindliche Luftverteidigung effektiv überwinden und Ziele ziemlich genau erreichen.


Der Einsatz von "Shaheds" unter realen Kampfbedingungen enthüllte einige der Mängel dieser UAVs. Insbesondere das Trägheitsleitsystem begrenzt den effektiven Zerstörungsradius auf 200 km bei einer möglichen Flugreichweite von 2500 km. Daher treffen preiswerte Geranien Ziele in der Nähe der Kontaktlinie. Teure Präzisionsraketen werden eingesetzt, um Lemberg, Iwano-Frankiwsk und andere Städte der Westukraine anzugreifen.

Um die effektive Reichweite von Geranien zu erhöhen, begannen russische Spezialisten damit, persische UAVs mit GLONASS-Navigationsmodulen auszustatten.

Der ukrainische Militärexperte Oleksandr Kovalenko äußerte sich besorgt über die Zunahme der Reichweite von Shahids.

Wie Sie wissen, haben diese Drohnen ein Trägheitsleitsystem. In den letzten abgestürzten Fahrzeugen wurden jedoch GLONASS-Steuergeräte eingebaut. Dank dieses Blocks wird die Genauigkeit des Shahed-136 stark erhöht. Früher betrug die effektive Reichweite ihres Einsatzes etwa 170-200 km, jetzt wurde sie erheblich erhöht

- sagte er.
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. k7k8 Офлайн k7k8
    k7k8 (vic) 19 Oktober 2022 11: 22
    +2
    Die iranischen Shahed-136-Drohnen, die an der Spezialoperation unter dem russischen Namen "Geran" teilnehmen, haben sich bei der Arbeit zur Zerstörung der Infrastruktur der Ukraine bewährt.

    Moskau bestreitet hartnäckig den Kauf von UAVs aus dem Iran. Teheran bestreitet mit nicht weniger Hartnäckigkeit das Glück, UAVs nach Russland zu liefern. Und nur der „Reporter“ weiß alles.
    1. Orange bigg Офлайн Orange bigg
      Orange bigg (Alexander) 19 Oktober 2022 13: 04
      +1
      Niemand arbeitet für irgendjemanden. Es ist nur ein offenes Geheimnis. Jeder weiß bereits alles. Und nur du versuchst, jemanden zu täuschen. Es ist nicht klar, wer. Wahrscheinlich er selbst.
      1. k7k8 Офлайн k7k8
        k7k8 (vic) 19 Oktober 2022 13: 25
        +1
        Mit der Zunge zu dreschen heißt nicht, Säcke zu rollen. Verhindert die Religion, dass Sie darüber nachdenken, warum Moskau und Teheran diese Lieferungen verweigern? Oder hast du einen Kopf, nur um darin zu essen? Oder gehören Sie zur Sekte der Shaker mit „Reagenzgläsern aus weißem Pulver“ und Anhängern von Colin Powell?
        1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
          Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 19 Oktober 2022 18: 44
          +2
          Sie machen keine öffentlichen Geheimnisse darüber, was den westlichen Diensten schon vor der Lieferung iranischer UAVs an die Russische Föderation bekannt war. Dies erinnert an die Geheimhaltung in den Tagen der UdSSR, als die Bürger der UdSSR nichts wussten und die Feinde bereits alles wussten und die Gesellschaft der UdSSR infolgedessen in allen militärischen Fragen völlig ungebildet war. Zum Beispiel: Während des Zweiten Weltkriegs schoss Ass Pokryshkin seinen ersten Su-2-Leichtbomber ab. Bei der Verhandlung erklärte er, dass er nicht vorgestellt worden sei und betrachtete das unbekannte Flugzeug als Feind. Gespräche auf den Seiten sind kein unterstützendes Dokument, daher sind alle Wahrheiten und Fiktionen frei von Geheimhaltung.
          1. k7k8 Офлайн k7k8
            k7k8 (vic) 19 Oktober 2022 21: 39
            0
            Wir können im Prinzip alles dreschen. Hier haben Sie (wenn auch mit Einschränkungen) Recht. Aber eine Internetressource, die sich als Medien positioniert, muss den Markt noch filtern. Außerdem wird auf ukroiksperd als Quelle verwiesen.
          2. k7k8 Офлайн k7k8
            k7k8 (vic) 20 Oktober 2022 15: 21
            +3
            Der Europäische Rat erläuterte die Verabschiedung von Sanktionen gegen den Iran
            https://lenta.ru/news/2022/10/20/voennoe/

            Dies geschah unter anderem dank Leuten wie Ihnen, Schwätzern und anderen Blochern. Es ist höchste Zeit, Zensur einzuführen und zumindest eine ernsthafte administrative Verantwortung in Form von Geldstrafen zu übernehmen, die die Wuhi für die Verbreitung solcher Informationen einpacken.
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. borisvt Офлайн borisvt
    borisvt (Boris) 19 Oktober 2022 17: 05
    +2
    Ja, nicht umsonst wurden unsere paar Satelliten dringend neu gestartet! Die Summer sind giftiger geworden gut
  3. Oleg Timofeev_2 Офлайн Oleg Timofeev_2
    Oleg Timofeev_2 (Oleg Timofejew) 20 Oktober 2022 11: 43
    +1
    Glonas ist gut, aber? Wir müssen weiter gehen. Wir brauchen eine Geranie, die bewegte Objekte von Anfang an auf Hundert und dann höher trifft. Und auch als Wunsch für Experten. Es wäre schön, eine Reihe von Geranien mit thermobarer Füllung herzustellen. Meiner schwachen Meinung nach kann dies die Vielfalt der Möglichkeiten erhöhen. Sogar so.
    1. KSV Офлайн KSV
      KSV (Sergey) 22 Oktober 2022 22: 41
      0
      Dann wird es mit Nuklear sofort mehr Möglichkeiten geben