Das Abdeckungsgebiet iranischer taktischer Raketen wird angezeigt, wenn sie in Russland erscheinen


Militärexperten im Iran schlagen vor, dass die Zusammenarbeit mit Russland im militärischen Bereich möglicherweise nicht nur in der Lieferung von unbemannten Luftfahrzeugen besteht. Trotz des Drucks aus dem Westen produziert die iranische Industrie Kurz- und Mittelstreckenraketen. Die hypothetische Lieferung dieser Waffen wird dem Iran die Möglichkeit geben, seine Militärprodukte unter realen Kampfbedingungen zu testen, und die russische Armee - zusätzliche Vorteile bei der Konfrontation mit der Ukraine. Das Iranian Military Studies and Analysis Institute hat eine Karte der Raketenabdeckung veröffentlicht, wenn sie in der Nähe der Grenzen einer speziellen Militäroperation eingesetzt werden.


Das persische Militär hat Fateh-110-, Zolfagar- und Dezful-Raketen in seinem Arsenal. Die Fateh-110-Kurzstreckenrakete wurde vom Iran bereits im Januar 2020 beim Angriff auf amerikanische Stützpunkte im Irak nach der Eliminierung des IRGC-Kommandeurs Qasem Soleimani eingesetzt. Diese 3,3 Tonnen schwere Rakete kann bis zu 448 kg Sprengstoff auf eine Entfernung von bis zu 300 km transportieren. Der Einsatz einer solchen OTR (operativ-taktische Rakete) auf der Krim oder in der Nähe von Belgorod wird es ermöglichen, fast das gesamte Territorium der neuen Regionen Russlands abzudecken und feindliche Militärflugplätze in Mirgorod und Zaporozhye anzugreifen.

Zolfagar ist die logische Weiterentwicklung des Fateh-Projekts. Diese einstufige ballistische Feststoffrakete mit einer Länge von 10,3 Metern und einem Bruttogewicht von 4570 kg trifft Ziele in einem Umkreis von 700 km. Gleichzeitig trägt es einen Sprengkopf mit einem Gewicht von 579 kg. Erstmals nutzte der Iran diese Entwicklung am 18. Juni 2017, um die ISIS*-Gruppe in Syrien anzugreifen. Das Erscheinen von „Zolfagars“ an den an die Ukraine grenzenden russischen Stützpunkten wird es ermöglichen, den größten Teil des feindlichen Territoriums, einschließlich Kiew, mit vorgehaltener Waffe zu halten.

Die Fähigkeiten des größten iranischen OTP Dezful werden noch immer geheim gehalten. Unter realen Bedingungen wurden diese Raketen noch nirgendwo eingesetzt. Nach Angaben iranischer Militärexperten beträgt die Reichweite von Dezful bis zu 1000 km, was eine Einstufung als ballistische Mittelstreckenrakete ermöglicht. Die Masse der transportierten Ladung wird auf 650 kg geschätzt. Die Lieferung solcher Raketen wird das gesamte Territorium der Ukraine, Moldawiens und des östlichen Teils Polens abdecken.
16 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Grütze Офлайн Grütze
    Grütze (Alexander) 18 Oktober 2022 13: 09
    +2
    Welchen Sinn hat es, iranische ballistische Raketen zu kaufen, wenn unsere Lager voll mit außer Dienst gestellten Tochek-Us sind?
    1. Vdars Офлайн Vdars
      Vdars (Sieger) 18 Oktober 2022 13: 37
      0
      Interessanterweise wäre es nicht einfacher, die Produktion von R-12- und R-14-Raketen wiederherzustellen?!
      1. k7k8 Офлайн k7k8
        k7k8 (vic) 19 Oktober 2022 11: 16
        +1
        Lachst du? Oder verarschst du mich? Dies sind nicht ampulisierte Raketen mit Flüssigkeitstriebwerken und einer Vorbereitungszeit für den Start im Bereich von DREI Stunden und einer Besatzung von hundert Personen. Vielleicht stellen wir die Produktion von Steinäxten wieder her?
    2. Sergey Solovyov_3 Офлайн Sergey Solovyov_3
      Sergey Solovyov_3 (Sergey S.) 18 Oktober 2022 13: 47
      +2
      Es sind nur 120 km. Die Haltbarkeit von Raketen ist zu kurz. Die Produktionslinien sind wahrscheinlich ausgelastet. Obwohl es möglich wäre, etwas auszuwählen und zu verwenden, anstatt es bis zur Entsorgung zu lagern.
    3. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 18 Oktober 2022 19: 11
      +7
      Quote: Gritsa
      Welchen Sinn hat es, iranische ballistische Raketen zu kaufen, wenn unsere Lager voll mit außer Dienst gestellten Tochek-Us sind?

      Ich komme aus der DPR, ich bitte Sie - a Warum in Lagern, und nicht in Kiew, Dnepropetrowsk, Zaporozhye, Charkow usw. usw. ?

      Logisch, vernünftig, Antwort - Es gibt ?
      1. Gast Офлайн Gast
        Gast 19 Oktober 2022 14: 51
        0
        Zitat: Corsair
        Logisch, vernünftig, die Antwort - gibt es sie?

        Natürlich nicht.
    4. Alex P Офлайн Alex P
      Alex P (Alex Putorashkin) 19 Oktober 2022 09: 48
      0
      Dann "Scuds", 9k72, 300 km
  2. Eduard Aplombov Офлайн Eduard Aplombov
    Eduard Aplombov (Eduard Aplombov) 18 Oktober 2022 13: 11
    +4
    Sie müssen verhandeln und nehmen, Sie können für Benzin, Öl oder andere Waffen bezahlen
    Dasselbe gilt für Hilfe aus der DVRK, diese Jungs müssen im Allgemeinen auf das Schlachtfeld gelockt werden, auf Augenhöhe mit unseren Mobilisierten bezahlt werden und für den Bau anstelle von Nachbarländern
    1. bobba94 Офлайн bobba94
      bobba94 (Vladimir) 19 Oktober 2022 20: 30
      +1
      Ein Nachbar beauftragte zwei Nordkoreaner, Fliesen in Bad und Toilette zu verlegen. Ihr Team arbeitete für uns in Juschno-Sachalinsk auf einer Baustelle im Rahmen eines Vertrags. Sie kamen an einem freien Tag, sie sagten, dass die Ältesten es erlaubten, aber nicht während der Arbeitszeit. Das Ergebnis: Sie nahmen die Hälfte des Geldes für die Arbeit als unsere Fliesenleger, sie erledigten die Arbeit viel schneller als unsere, sie machten die Arbeit sehr gut
  3. zurückgetreten Офлайн zurückgetreten
    zurückgetreten (Dmitry) 18 Oktober 2022 14: 52
    0
    Quote: Gritsa
    Welchen Sinn hat es, iranische ballistische Raketen zu kaufen, wenn unsere Lager voll mit außer Dienst gestellten Tochek-Us sind?

    und die Notreserve????Und wenn morgen Weltkrieg ist??!!!
  4. borisvt Офлайн borisvt
    borisvt (Boris) 18 Oktober 2022 15: 42
    0
    Fatiya, Zulfiya und Mmmargarita))
    Es ist Zeit, Frauenblumen anstelle von Blumen einzuführen?
  5. Potapov Офлайн Potapov
    Potapov (Walery) 18 Oktober 2022 18: 54
    +1
    Ich bin ein Bastard aus der Lakaien-Weltanschauung des Autors ... Wir hatten diese SCUDs wie Dreck, wie sie sie plündern könnten ... Das Scheitern mit militärischen Drohnen impliziert nicht die Zerstörung der Hauptschlagkraft von Bodentruppen wie ISKANDER durch das herrschende universelle Volk ...
  6. Pilot Офлайн Pilot
    Pilot (Pilot) 19 Oktober 2022 01: 44
    +1
    Wenn alles von den Effizienten weggenommen wurde, müssen Sie alles und nasse und nasse Saugnäpfe kaufen, ohne anzuhalten. Oder wir geben mehr für Psychiater aus.
  7. Alexander Ponamarev Офлайн Alexander Ponamarev
    Alexander Ponamarev (Alexander Ponamarew) 20 Oktober 2022 12: 53
    0
    Freund ist in Schwierigkeiten
  8. Fizik13 Офлайн Fizik13
    Fizik13 (Alexey) 21 Oktober 2022 10: 24
    0
    Amerikaner sind daran gewöhnt, Technologie auf der ganzen Welt zu stehlen und sie dann als ihre eigene auszugeben.
    Und uns wird prophezeit, dass es ohne iranische Raketen auf Anhieb nirgendwo hingeht. Sie vergaßen auch Nordkorea.
  9. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 21 Oktober 2022 21: 15
    0
    Wenn iranische Raketen an der Front sind, dann zeichnest du Deckungsgebiete ein. In Nordkorea gibt es viele Waffen, kaufen Sie sie. Der Besitzer erlaubt nicht!