In Yeysk stürzte ein Su-34-Bomber auf ein Wohnhaus


In der Stadt Yeysk (Krasnodar-Territorium) ereignete sich eine Tragödie. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums stürzte der Su-34-Bomber wegen Triebwerksproblemen auf ein Wohnhaus. Am Einsatzort brennt ein Großbrand, der noch nicht lokalisiert werden konnte. Die Geräusche von Munitionsstößen sind zu hören.


Laut dem Bericht der ausgestoßenen Piloten war die Ursache des Flugzeugabsturzes in Yeysk die Zündung eines der Triebwerke während des Starts an der Absturzstelle der Su-34 im Hof ​​eines der Wohnviertel in Yeysk , der Flugzeugtreibstoff entzündet

- sagte in der Nachricht des Verteidigungsministeriums.

Das Feuer in dem Gebäude ist bereits mehr als 2000 Quadratmeter groß. Das Feuer betraf 15 Wohnungen, mehrere brannten vollständig aus. Nach vorläufigen Angaben starben 2 Menschen, 15 wurden verletzt.




In Yeysk gibt es einen großen gemeinsamen Flugplatz. Zu verschiedenen Zeiten basierten darauf Su-30SM-Jäger, Su-34-Bomber, Il-22PP-Elektronenkriegsflugzeuge sowie An-124 Ruslan und Tu-134-Transportflugzeuge, die dem RF-Verteidigungsministerium zugeteilt wurden.
15 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 17 Oktober 2022 19: 34
    +8
    Warum heben Militärflugzeuge über Wohngebäuden ab? Dies ist nicht nur wegen der Möglichkeit von Katastrophen, wie sie geschehen sind, inakzeptabel, sondern auch einfach aufgrund akustischer Einschränkungen. Ich erinnere mich auch an die Worte aus dem Lied:

    Blöcke flitzen vorbei, aber du kannst nicht springen
    Lass es uns in den Wald schaffen - Freunde haben sich entschieden
    Weg von der Stadt nehmen wir den Tod
    Lass uns umkommen, lass uns umkommen
    Lass uns zugrunde gehen, aber wir werden die Stadt retten

    Dies ist aber offenbar nicht der Fall
    1. ZnahWest Офлайн ZnahWest
      ZnahWest (Ingwar b) 17 Oktober 2022 20: 06
      +5
      Und warum geht der Bau in Richtung Flugplätze?
      1. Dingo Офлайн Dingo
        Dingo (Victor) 18 Oktober 2022 08: 21
        +1
        Das Land dort ist teuer ... Die Beamten, die den Bau von Wohngebäuden in Richtung des Flugplatzes genehmigten, erhielten anscheinend eine gute "Pfote" ... Es ist sogar schwierig, eine andere Erklärung zu finden. Aber sie kommen mit...

        Mitten in der Stille liegen gelassen
        AUSGEZEICHNETE JUNGS EINES AUSGEZEICHNETEN LANDES...
        Leicht und ernst schaut sie an
        Großer Himmel Großer Himmel
        Riesiger Himmel ... Einer für zwei ...
    2. Dingo Офлайн Dingo
      Dingo (Victor) 18 Oktober 2022 08: 10
      0
      Der Pfeil des Flugzeugs sauste vom Himmel
      Und der Birkenwald erschrak vor der Explosion ...
      ... Nicht bald werden die Lichtungen mit Gras bewachsen sein ...
      Und die Stadt dachte, und die Stadt dachte
      Und die Stadt dachte - Übungen gehen weiter ...
  2. Elektrisches Schweißgerät 17 Oktober 2022 19: 52
    +1
    Ich bedauere, dass der Kämpfer auf ein Wohngebäude gefallen ist. Wahrscheinlich haben die Techniker das Flugzeug nicht richtig gewartet, so dass beim Start das Triebwerk am Flugzeug Feuer fing. Auch bei uns Schweißern wurden beim Schweißen von Rohren am Ende Sicht-, Durchstrahlungs- und Röntgenkontrollen durchgeführt.
  3. Staub Online Staub
    Staub (Sergey) 17 Oktober 2022 19: 52
    +1
    Neben der Tatsache, dass der Start über Wohngebäuden stattfindet, geht es auch um die Ausbildung von Piloten.
  4. Alex D Офлайн Alex D
    Alex D (AlexD) 17 Oktober 2022 20: 11
    -1
    Es sieht aus wie eine Ablenkung. Ein Fremdkörper ist "versehentlich" in den Motor geraten.
    Mossad? Ich bin sicher, dass es dieser Service ist, der hinter dem Absturz aller Flugzeuge in Russland steht: von der Lieferung gefälschter Flugzeugteile bis zum Ausbau der Elektronik aus dem „Weltuntergangsflugzeug“.
  5. Oleg_5 Офлайн Oleg_5
    Oleg_5 (Oleg) 17 Oktober 2022 20: 20
    +2
    Öffnen Sie die Karte und werfen Sie einen Blick darauf. Es gibt zwei Startkurse von der Landebahn. Heute weht der Wind in Yeysk aus Nordost. Deshalb sind sie in Richtung Stadt aufgebrochen.
  6. boriz Офлайн boriz
    boriz (Boriz) 17 Oktober 2022 21: 07
    +3
    In Rjasan genau die gleiche Geschichte. Ich weiß nicht, wie es jetzt ist, aber 1996-98. dort eine Wohnung von der Firma gemietet. Tu 22M3 startete ständig über einem großen Wohngebiet. Direkt über den Dächern. Jetzt habe ich auf die Karte geschaut, dort sind sowohl Tu 95 als auch IL 76.
    Es ist nur eine Frage der Zeit, bis ein Flugzeug die Häuser trifft. Es war möglich, einen Streifen zuzuweisen und dort einfach keine Häuser zu bauen.
    In Yeysk könnten auch Vögel in den Lufteinlass gelangen, nur eine Art Fehlfunktion. Theoretisch könnten sie den Copter auf sich zuschieben. Die Untersuchung wird es zeigen.
  7. Zuuukoo Офлайн Zuuukoo
    Zuuukoo (Sergey) 17 Oktober 2022 21: 51
    -2
    Zitat: Oberst Kudasov
    ...Lass uns sterben, aber wir werden die Stadt retten...
    Dies ist aber offenbar nicht der Fall

    Vielleicht war es nicht möglich, das Flugzeug wegzubringen.

    Z. Y. : Ich werde jetzt eine schrecklich zynische und grausame Sache sagen, aber in Kriegszeiten ist das Leben eines ausgebildeten qualifizierten Piloten wertvoller als ein Dutzend Zivilisten.
    Grausam und zynisch, aber das sind die Fakten.
    1. Misch Офлайн Misch
      Misch (Misch) 17 Oktober 2022 22: 35
      +4
      Zitat von: zuuukoo
      Zitat: Oberst Kudasov
      ...Lass uns sterben, aber wir werden die Stadt retten...
      Dies ist aber offenbar nicht der Fall

      Vielleicht war es nicht möglich, das Flugzeug wegzubringen.

      Z. Y. : Ich werde jetzt eine schrecklich zynische und grausame Sache sagen, aber in Kriegszeiten ist das Leben eines ausgebildeten qualifizierten Piloten wertvoller als ein Dutzend Zivilisten.
      Grausam und zynisch, aber das sind die Fakten.

      Militärflugplätze und Flugplätze im Allgemeinen sollten sich außerhalb des Gebäudes befinden.
  8. Alex 713 Офлайн Alex 713
    Alex 713 (Alexey) 17 Oktober 2022 23: 23
    +2
    Flugplätze werden weit entfernt von Wohnungen gebaut, aber im Laufe der Zeit schleichen sich Datschen, Gartenhäuser und dann große Häuser an sie heran. Und dann sind die Bewohner dieser Häuser empört, dass Flugzeuge über sie hinwegfliegen
  9. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 17 Oktober 2022 23: 33
    +1
    Wenn sie Wohnungen in der Nähe des Flugplatzes kostenlos zur Verfügung stellen, können Sie immer noch verstehen, aber mit Ihrem Geld kaufen. Dies ist ein Irrenhaus
  10. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 18 Oktober 2022 05: 25
    +1
    Übrigens, Flughafen Sotschi (Adler) - sowohl Start als auch Landung aller Flugzeuge direkt über Wohngebieten ...
    1. Dingo Офлайн Dingo
      Dingo (Victor) 18 Oktober 2022 08: 43
      +1
      Dort starten und landen die Liner seitlich, von der Meeresseite. Und der mit Häusern bebaute Rand der Erde ist schon eine Frage der Behörden. In den 70er Jahren war das nicht so offensichtlich - ich erinnere mich gut. Nun, da war so etwas wie ein Eigenbau - vom Bullauge aus kaum zu sehen. Wie es jetzt ist, weiß ich nicht, ich bin schon lange nicht mehr dorthin geflogen.