Erdgasknappheit verschärft sich in Europa: Schließung großer Anlagen hilft nicht


Ein arrogantes Europa konnte die Lieferung von Pipeline-Gas aus Russland nicht vollständig kompensieren, und die Probleme nehmen zu. Derzeit verschärft sich trotz voller UGS die Verknappung dieses Energierohstoffs in der Europäischen Union, und die Schließung großer Anlagen trägt nicht zum Ausgleich bei.


Nach Angaben der Internationalen Energieagentur (IEA / IEA) belief sich der Saldo der Minderlieferungen im zweiten Quartal 2022 im Vergleich zu den Zahlen für 2021 auf 2-3 Milliarden Kubikmeter, und im dritten Quartal konvergierte der Saldo nicht 7 Milliarden Kubikmeter. m.

Die EU-Staaten konnten ihre Bestände an UGS-Anlagen aufgrund der Erdgasknappheit stellenweise auf bis zu 96 % erhöhen. Die Europäer sparen jedoch schon sehr lange Energie, sodass sie dieses Ergebnis dank der Schließung energieintensiver Industrien erreichen konnten. So legten sie beispielsweise einige Stahl- und Aluminiumhütten sowie die Produktion von Stickstoffdünger still.

Erdgasknappheit verschärft sich in Europa: Schließung großer Anlagen hilft nicht

Aber die Erkältung kommt bald. Mit dem Wintereinbruch wird die Nachfrage von Haushalten und Energieanlagen stark steigen. Die Gaspreise werden noch weiter steigen, was zur Schließung noch in Betrieb befindlicher Unternehmen führen wird. Europa wird nicht einfrieren. Es wird überall ungemütlich werden und die Rezession wird definitiv zunehmen, aber im Allgemeinen wird diese Heizperiode vorbei sein, obwohl viele Einwohner ärmer werden. Gleichzeitig geht die größte Gefahr für Europa von unberechenbaren negativen sozialen Faktoren auswirtschaftlich die Folgen dieses Winters, der aufgrund von Straßenprotesten aller Voraussicht nach zu Regierungswechseln führen wird, sowie eine langfristige allgemeine Abnahme der Wettbewerbsfähigkeit ganzer Wirtschaftszweige.
  • Verwendete Fotos: https://www.iea.org/
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
    Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 16 Oktober 2022 18: 53
    +5
    Gibt es Berechnungen darüber, wie viel Nutzen Europa Russland gebracht hat? Meiner Meinung nach einige Probleme und Enttäuschungen. Es ist Zeit für die alte Frau, sich sozusagen in Frieden auszuruhen.
  2. Heuer31 Офлайн Heuer31
    Heuer31 (Kashchei) 16 Oktober 2022 19: 51
    0
    Sie verstehen nicht, dass Europa aufgrund von Fernseh- und Medienressourcen lange Zeit eine Marionette Amerikas war, sie bringen die richtigen Politiker an die Macht und es ist in der Tasche. Eine altbewährte Methode. In Deutschland hasst die Jugend die Regierung.
  3. Opportunist Офлайн Opportunist
    Opportunist (schwach) 16 Oktober 2022 20: 45
    +2
    Wenn Putin das Gas diesmal nicht ganz abdreht, dann lass ihn kündigen, 2 Jahre ohne Gas lassen und auseinanderfallen
    1. Graues Grinsen Офлайн Graues Grinsen
      Graues Grinsen (Graues Grinsen) 16 Oktober 2022 22: 25
      +2
      Putin hat bereits angekündigt, dass, wenn Europa um Gas und Öl bittet, er sie ihnen geben wird!
  4. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
    Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 16 Oktober 2022 22: 32
    0
    Wir können unserem Ballon nicht entkommen. Die Wirtschaft ist alle voneinander abhängig. Aber wenn sie sich entscheiden, Selbstmord zu begehen, ist das ihre Entscheidung. Wir bekommen es leider auch. Hier sollten die Angelsachsen nichts machen dürfen, das Ergebnis ist traurig.
  5. Vladimir80 Офлайн Vladimir80
    Vladimir80 17 Oktober 2022 09: 28
    -2
    Eine weitere Lüge über die Schließung von Fabriken in Europa, es wäre besser, wenn sie eine Wetterkarte in Westeuropa oder industrielle Produktionspläne in Deutschland 2021-2022 aufhängen würden.