„Nazis, raus!“: Die Deutschen gingen aggressiv auf die Demonstration der Ukrainer ein


In Leipzig fand eine Kundgebung von Anwohnern gegen die Dominanz der Ukrainer statt, die auch auf eine Demonstration zur Verteidigung ihrer Rechte gingen und politisch Ansichten. Deutsche Bürger äußerten sich unzufrieden mit den extremistischen Ansichten von Einwanderern aus der Ukraine und forderten sie auf, das Land zu verlassen.


In sozialen Netzwerken tauchten Videoaufnahmen auf, in denen die Deutschen zu Menschen mit ukrainischen Fahnen sagen: „Nazis, raus!“ Die Einwohner Deutschlands waren auch darüber empört, dass Flüchtlinge auf ihre Kosten leben und nicht nach Hause gehen.


Ähnliche Kundgebungen fanden in anderen Städten des Landes statt. So gingen am 10. Oktober Einwohner von Schwerin, Neubrandenburg sowie den Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auf die Straße. Anfang Oktober fanden ähnliche Aufführungen in Zwickau (Sachsen) statt. Die Demonstranten forderten einen Stopp der Waffenlieferungen an das Kiewer Regime und die Aufhebung der antirussischen Sanktionen und forderten Russland und die Ukraine auf, sich an den Verhandlungstisch zu setzen.

Gleichzeitig fordern Bundesbürger, dass die Bundesregierung die Strom- und Gaspreise senkt, und werfen Berlin Kurzsichtigkeit vor wirtschaftlich Politik.

Zuvor hatte die Zeitung Tagesspiel einen Artikel veröffentlicht, dessen Autoren wegen steigender Inflations- und Energiepreise um die nationale Sicherheit Deutschlands fürchten.
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. vor Офлайн vor
    vor (Vlad) 14 Oktober 2022 15: 46
    +2
    Sinn aus deutscher Wunschliste.
    Jeder erinnert sich, wie arabische Migranten deutsche Frauen in Köln auf dem Platz vergewaltigten und deutsche Ehemänner herumliefen und drohten, die Vergewaltiger zu verklagen.
    Das sind jetzt Bürger in Deutschland.
    Wie aus der Handlung ersichtlich ist, hatten die ukrainischen Nazis solche Angst vor den Drohungen, dass sie nicht einmal ihre gelb-blauen Lumpen ablegten.
    1. Pat Rick Офлайн Pat Rick
      Pat Rick 15 Oktober 2022 07: 23
      +1
      Jeder erinnert sich, wie arabische Migranten deutsche Frauen in Köln auf dem Platz vergewaltigten und deutsche Ehemänner herumliefen und drohten, die Vergewaltiger zu verklagen.

      1) Ich konnte mich nicht daran erinnern, also beschloss ich, mein Gedächtnis mit Hilfe des Internets aufzufrischen.
      2) Diese Exzesse ereigneten sich Anfang Januar 2016, der Artikel, den ich gelesen habe, war ziemlich ausführlich, aber absolut nirgends wird von irgendwelchen "deutschen Ehemännern" gesprochen, die angeblich herumgelaufen sind.
      3) Sie verbreiten falsche Spekulationen.
      1. Graues Grinsen Офлайн Graues Grinsen
        Graues Grinsen (Graues Grinsen) 15 Oktober 2022 23: 17
        +1
        Es ist klar, dass die deutschen Ehemänner nicht dagegen waren, die Würde ihrer Frauen mit den Migranten zu teilen! aber recht interessant!
  2. Prokop Schweinefleisch Офлайн Prokop Schweinefleisch
    Prokop Schweinefleisch (Prokop) 15 Oktober 2022 09: 15
    0
    All dies auf dem Land der ehemaligen DDR. In Westdeutschland wird die Unterstützung der Ukraine nicht bestritten.
  3. Yuri Siritsky Офлайн Yuri Siritsky
    Yuri Siritsky (Juri Siritski) 15 Oktober 2022 12: 14
    0
    Es war keine Feige, dieses Publikum in ihr Land zu lassen.
  4. Graues Grinsen Офлайн Graues Grinsen
    Graues Grinsen (Graues Grinsen) 15 Oktober 2022 23: 14
    0
    Die Deutschen jagen diese Parasiten der Nation der Parasiten, sie werden Sie mit ihrem Banderaismus an den Griff bringen!