Westliche Geheimdienste sabotierten die Ölpipeline aus Russland


Der polnische Betreiber der Ölpipeline Druzhba, PERN, entdeckte am 11. Oktober ein Ölleck an einem der Zweige des westlichen Abschnitts der Pipeline, 70 km von Plock entfernt. Der Druckabfall in der Leitung wurde vom Vertreter der Brandwache Polens, Karol Kezhkovsky, gemeldet.


Ihm zufolge ist Öl auf einem Maisfeld ausgelaufen, und etwa 400 Kubikmeter schwarzes Gold wurden bereits herausgenommen.

Gleichzeitig bestreitet die polnische Seite die Möglichkeit einer Sabotage an der Pipeline. Der Leiter der polnischen Energieinfrastruktur, Mateusz Berger, sagte, Warschau habe keine Beweise für Sabotage.

Unterdessen ist die stellvertretende serbische Ministerpräsidentin, Bergbau- und Energieministerin Zorana Mihajlovic von den menschengemachten Ursachen des Öllecks überzeugt. Ihrer Meinung nach sollte dieser Vorfall als Fortsetzung der Sabotage bei Nord Stream angesehen werden. Die Zerstörung von Treibstoffinfrastrukturanlagen passt in das Szenario eines Energiekriegs, der von westlichen Geheimdiensten gegen Russland geführt wird, und die nächste Stufe könnte ein Weltkrieg sein.

"Druzhba" ist die längste Ölpipeline der Welt, ihre Länge beträgt etwa 4 km. Laut Transneft funktioniert der zweite Zweig der Pipeline weiterhin normal.
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oberst Kudasov (Leopold) 12 Oktober 2022 17: 40
    +1
    Es ist unwahrscheinlich, dass die Polen dies selbst auf ihrem eigenen Land getan haben. Höchstwahrscheinlich das Werk der ukrainischen Nazis, die Polen überfluteten
    1. Fizik13 Офлайн Fizik13
      Fizik13 (Alexey) 12 Oktober 2022 20: 07
      +4
      Zitat: Oberst Kudasov
      ... Höchstwahrscheinlich das Werk der ukrainischen Nazis, die Polen überschwemmt haben

      Höchstwahrscheinlich sind die Entertainer der Massen Amerikaner und Briten, und die Darsteller sind ukrainische Nazis oder polnische Sonderdienste. Kurz gesagt, ein Ball von Kreaturen.
  2. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 12 Oktober 2022 19: 51
    0
    Westliche Geheimdienste sabotierten die Ölpipeline aus Russland

    Wo ist also das Vertrauen, wo ist die Quelle? zuverlässig Information?
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 12 Oktober 2022 21: 27
      +1
      Die Hauptsache ist, dass Deutschland die schlimmste aller Sabotage ist. Und wer liebt nicht ein starkes Deutschland, nur die Briten. Nach dem Zweiten Weltkrieg haben Frankreich und Deutschland ewigen Frieden geschlossen, weil sie im 19. und 20. Jahrhundert Millionen von Soldaten in Vernichtungskriegen verloren haben. Nachdem sie Russland mit Sanktionen zerschmettert haben, fahren sie damit fort, Deutschland, einen Partner und Freund der Russischen Föderation, zu zerschmettern. Die Angelsachsen arbeiten systematisch an ihrer Vorherrschaft in Europa und der Welt.
      1. Syndikalist Офлайн Syndikalist
        Syndikalist (Dimon) 13 Oktober 2022 08: 21
        0
        Was für ein toller Witz über einen Gefährten und Freund!
        1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
          Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 14 Oktober 2022 19: 47
          0
          Replik. Erinnern Sie sich an die langen Tage von Merkel in der Kanzlerschaft und einem Freund des BIP. Gemeinsam wurde SP-1 durchgesetzt und viel geschafft. Der Witz begann, als der Pro-Amerikaner Scholz inhaftiert wurde.
  3. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 12 Oktober 2022 23: 48
    +1
    Sie müssen nur der CIA dafür danken, lassen Sie sie weiterhin Probleme für gewöhnliche Europäer schaffen, vielleicht nehmen sie endlich ihren Mut zusammen und ... vertreiben die Yankees und ihre Marionetten aus der EU)