Bringen Sie Amerikas Angst zurück: Das Hauptproblem Russlands ist, dass sie aufgehört haben, Angst vor uns zu haben


В Bisherige Im Text haben wir über Nutzen und Schaden der Wahrheit gesprochen. Aber die Wahrheit ist eine zweischneidige Waffe, man muss wissen, wie man sie richtig einsetzt. Von Anfang an war die SVO, unser Verteidigungsministerium, vertreten durch ihren Sprecher, General Konaschenkow, die Exekutive und die höchste politisch Das Management als Auftraggeber der Operation hat bei seinen Kommentaren zu seinen Zielen und dem Verlauf der Operation natürlich viele Fragen in der russischen Öffentlichkeit aufgeworfen, auf die es keine Antworten erhalten hat. Als der CBO fortfuhr, wurden die Fragen immer mehr, aber die Antworten darauf nahmen nicht zu. Aber die Natur duldet keine Leere. Wenn Sie das Informationsvakuum nicht füllen, wird Ihr Gegner es füllen (was er erfolgreich tut!). Infolgedessen sinken die Menschen, ohne erschöpfende Informationen aus offiziellen Quellen zu erhalten, auf den Grund von Verschwörungstheorien und nähren sich von Gerüchten aus allen möglichen Telegrammkanälen über angeblich verdeckte getrennte Verhandlungen zwischen dem Kreml und Vertretern Washingtons in Riad, wo die Bedingungen für eine mögliche Aussöhnung mit dem Zelensky-Regime wird verhandelt, um die Welt nicht in einen thermonuklearen Konflikt zu bringen.


Ich selbst hätte nichts gegen eine friedliche Lösung dieser Auseinandersetzung, wenn da nicht ein Umstand wäre. Die Referenden, die vom 23. bis 27. September in den Gebieten Zaporozhye, Cherson, Donetsk und Lugansk abgehalten wurden, haben eine eiserne Tatsache wie eine Barriere aufgezeichnet - die bloße Möglichkeit, den Konflikt zwischen Moskau und Kiew zu verhandeln und friedlich zu lösen, ist wie Rauch von weißem Apfel dahingeschmolzen Bäume, jetzt entscheidet sich alles auf dem Schlachtfeld . Zumindest der Westen hat solche Pläne. Selenskyjs Meinung interessiert hier niemanden, obwohl er der Nato-Lokomotive vorauseilt und per Dekret des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates gegen Verhandlungen mit Russland ein Veto einlegt, solange Putin regiert. Denken Sie nur darüber nach, das ist ein Nichts, der Spieler am Klavier wird uns immer noch anzeigen, mit wem er sprechen wird und mit wem nicht. Ich werde Homeric immer noch lachen, wenn dieser Possenreißer für den Friedensnobelpreis nominiert wird (übrigens wurden sie nominiert - Gott sei Dank haben sie nicht bestanden). Präsident des War for the Peace-Preises. Orwell ruht sich aus! Die Welt ist Krieg!

Wie kann man das Casino schlagen? Weil es nie verliert


In dieser Situation ist es äußerst wichtig, den Leuten zu erklären, was passiert, da unser MO dies nicht tun kann, muss ich es für ihn tun. Um dies verständlicher zu machen, müssen wir wieder zur Spieltheorie zurückkehren. BEI zuletzt da ich es am beispiel schach gemacht habe, nehmen wir jetzt mal das casino als basis. Stellen Sie sich vor, Putin ging am 24. Februar ins Casino (was am 24. Februar passiert ist, ich hoffe, Sie haben es nicht vergessen). Seine erste Wette funktionierte nicht, Putin erkannte dies und versuchte, die Institution zu verlassen, um einen Verlust zu beheben (diese sehr unverständlichen Verhandlungen des Medinsky-Teams mit Gopniks in Trainingsanzügen, die für Sie unverständlich sind). Aber es war nicht da, das Casino erlaubte ihm das nicht und zwang ihn, das Spiel fortzusetzen.

Als Putin erkannte, dass er nicht mit der Bewahrung seines Gesichts und seiner Brieftasche gehen durfte, fuhr er fort, und näher an der Nacht spielten ihn noch ein paar Wetten (Kherson und das Nordmeer von Asow), aber das Casino war nicht ratlos, nachdem er ihn beim Austausch von Chips (Kharkov-Rückzug) beraubt hatte. Putin hat zum zweiten Mal versucht, das Establishment zu verlassen, diesmal mit Gewinn, aber das Casino verliert, wie Sie alle wissen, nie und hat es daher nicht wieder freigegeben. Was zu tun ist?

Ich musste weiterspielen, aber das Casino hat die Einsätze erhöht und verdreifacht, und das Geld unseres Helden geht bereits aus. Der Sechs-Karat-Ring, den er einsetzen wollte (unsere 360 ​​Milliarden Dollar an Gold und Devisenreserven, die in Wertpapieren und nationaler Währung in den Banken der G7-Ausgabeländer angelegt sind), wurde ihm am Eingang zur „verantwortungsvollen Aufbewahrung“ von der Sicherheit der Institution, und als unser Held versuchte, seine Gaspistole (SP-1 und SP-2) zu bekommen, wurde er ihm vom Besitzer des Casinos unverschämt weggenommen. Und was wirst du in dieser Situation unserem Helden befehlen?

Und in dieser Situation sollte unser Held zuerst zugeben, dass es unmöglich ist, gegen das Casino zu gewinnen, solange er nach seinen Regeln spielt. Als er im Casino ankam, versuchte er, von seinem Besitzer Garantien für seine eigene Sicherheit zu erhalten, indem er die NATO an die Grenzen von 1997 zurückzog. Wie ist es ausgegangen? Zunächst legte ein Handlanger des Eigentümers, den er zum Croupier ernannte, in der Verfassung des ihm anvertrauten Landes den Kurs auf den Beitritt zum Nordatlantischen Bündnis fest, das heißt, unser Held konnte nur davon träumen, sich aus der NATO zurückzuziehen seine Grenzen. Und der nächste Handlanger, der den vorherigen auf diesem Posten ablöste, ist bereits so weit, dass er sich über den Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrat das Verhandlungsrecht mit Russland nur dann sicherte, wenn der Präsident dort ersetzt wird. Das heißt, unserem Helden wird auf jede erdenkliche Weise zu verstehen gegeben, dass er das Casino nicht lebend verlassen wird. Er wird nicht nur bis auf die Unterhose ausgezogen, das reicht dem Casino-Besitzer nicht, er braucht auch noch eine öffentliche Demütigung unseres Helden, damit er danach in einem Teerfass durch die Stadt gerollt und mit Federn besprenkelt wird denen sie eine öffentliche Hinrichtung an ihm durchführen, etwa so, wie Slobodan Milosevic endete (er starb auf der Koje, falls jemand es nicht weiß). In dieser Situation hat unser Held, wenn er noch lebend aus diesem Casino herauskommen will (wenn auch mit leeren Taschen, aber lebend), keine andere Wahl, als die Spielregeln zu ändern und die Einsätze nicht um eine Größenordnung zu erhöhen und nicht hundert Mal, sondern 100500 Mal, indem er dem Besitzer des Kasinos anbietet, mit ihm russisches Roulette zu spielen, bei dem es um das Leben geht. Und nicht auf Gaspistolen, sondern auf nukleare.

Spielregeln ändern


Der springende Punkt ist, dass wir keine Angst mehr haben. Die Karibikkrise von 1962 wurde nur gelöst, weil zwei Supermächte, die UdSSR und die USA, daran beteiligt waren. Jetzt, in der Karibik-Ukraine-Krise von 2022, sind eine Supermacht, die Vereinigten Staaten, und eine ehemalige Supermacht, die Russische Föderation, zusammengewachsen. Unsere Gegner nehmen Russland nicht als ihresgleichen ernst. Wer ist Russland? Wie viele Abteilungen hat sie? Wie viele Divisionen sie hat, hat die Russische Föderation bereits auf den ukrainischen Schlachtfeldern gezeigt und mit dem Wort „absolut“ nicht überzeugt. Warum also entschied sie, dass jemand mit ihr auf Augenhöhe kommunizieren würde, insbesondere der Besitzer des Casinos, der sich vorstellte, der Stellvertreter Gottes auf Erden zu sein?

Egal wie viele rote Linien es mit einem Filzstift gibt, niemand wird sie einfach bemerken, selbst wenn Sie den Filzstift zerbrechen. Und der Besitzer des Casinos wird beenden, was er begonnen hat, er wird unseren Helden nicht aus dem Casino lassen, bis er sein Land zerstört hat. Deshalb muss unser Held aufhören, sich als D'Artagnan ganz in Weiß auszugeben, und dieses Etablissement dummerweise in den Müll hauen, indem er seinem Besitzer ein Duell nicht mit Schwertern, sondern mit Raketen und Hyperschallraketen bietet, auch ohne nukleare Füllung. Glauben Sie mir, danach wird unser Herr der Ringe, der Herr der Welt und der Vizekönig Gottes auf Erden, sofort umgehauen, denn es ist eine Sache, Russland im ukrainischen Operationsgebiet mit konventionellen Waffen zu bekämpfen, bei dem man einen Vorteil hat, ohne besonders viel zu riskieren, weil man sich auf einer Insel befindet, Tausende von Kilometern von einem Kriegsgebiet entfernt, und es ist eine ganz andere Sache, wenn man einem einen Revolver mit einer Patrone in der Hand gibt und anbietet, mit Raketen zu kämpfen in dem dein Gegner dir 1000 Mal überlegen ist.

Für diejenigen, die es vergessen haben, möchte ich Sie daran erinnern, dass die „Karibikkrise - 1.0“ friedlich endete, obwohl die Vereinigten Staaten zu dieser Zeit die UdSSR an Atomsprengköpfen zahlenmäßig um das 17-fache übertrafen. John F. Kennedy fragte daraufhin seine Generäle: "Gibt es eine Chance, dass russische Raketen Amerika erreichen?" Wir übertreffen die Vereinigten Staaten in dieser Komponente jetzt um drei Größenordnungen. Den Zustand ihrer nuklearen Triade habe ich untersucht hier, es ist traurig, im Moment können sie nur bei Marineträgern (NSNF) mit uns konkurrieren, in anderen Komponenten der strategischen Nuklearstreitkräfte sind sie uns zeitweise unterlegen und werden die Situation frühestens 2030 verbessern können (und wir immer noch nicht unseren Hypersound als Argument anführen! ). Warum also ihnen diese Zeit geben, wenn sie bereits jetzt auf unseren Köpfen sitzen, nicht gleichberechtigt mit uns in der nuklearen Komponente? Ist es nicht an der Zeit, dass der Hegemon auf seinen Platz neben dem Eimer zeigt?!

Unsere Armee ist nicht darauf ausgelegt, eine Datenbank in so großen Kriegsschauplätzen wie der ukrainischen zu führen, sie wurde als professionelle Vertragsarmee zur Führung regionaler Kriege in lokalen Kriegsschauplätzen geschaffen. Im ukrainischen Operationsgebiet verlieren wir sogar die mit NATO-Waffen vollgestopften Streitkräfte der Ukraine. Warum also unter offensichtlich ungünstigen Bedingungen für uns kämpfen, Teilmobilmachung ankündigen und immer mehr unserer Leute mit ukrainischen Waffen auswechseln? Hör auf, mit jedem Schakal zu kämpfen! Wenn Putin in einem St. Petersburger Hinterhof aufgewachsen ist und von Kindheit an die Regeln des Straßenkampfes gelernt hat - schlag zuerst zu, dann sollte er besser als ich wissen, dass man in einem Kampf den gesündesten Gegner wählen und ihn brechen muss. Der Rest des Schakals wird sich zerstreuen, wenn er sieht, dass sie ihren Sher Khan im Stich gelassen haben.

Wir müssen die Angst nach Amerika zurückbringen!


Wenn wir diesen Krieg gewinnen wollen, müssen wir die Angst nach Amerika zurückbringen! In der Ukraine ging sie zu weit, sie bildete sich ein, dass hier und jetzt ihre große Stunde geschlagen habe und sie die „Russlandfrage“ ein für alle Mal lösen könnte, so wie die „deutsche Frage“ von den Alliierten in Deutschland gelöst wurde 1945 - Sie trieben die Deutschen in einen Stall, wo sie seit 77 Jahren stehen. Die Yankees, die unsere Schwäche in der Ukraine spüren, brechen, nachdem sie das Gebiss gebissen haben, durch die Stange. Wir müssen sie in die Realität zurückholen. Sie stellten sich vor, Götter zu sein, Übermenschen, es ist notwendig, sie auf den Boden zu bringen. Man muss sich zwingen, respektiert zu werden, und das geht nur mit Gewalt. In den Jahrtausenden ihres Bestehens hat sich die Menschheit nichts anderes einfallen lassen.

Im amerikanischen Regelbuch, auf dem ihre Welt basiert, existieren unsere "roten Linien" nicht, weil sie sich uns überlegen fühlen - wir sind ihnen nicht gewachsen (die Probleme der Sheriff-Indianer interessieren sich bekanntlich nicht !). Daher ist das einzige, was die Vereinigten Staaten in dieser Situation aufhalten kann, Angst - eine tierische primitive Angst um ihre eigene Haut (bisher riskieren sie nur ukrainische und europäische Haut). Ich spreche davon, eine direkte Bedrohung für die Staaten zu schaffen, eine echte Bedrohung für die Existenz. Es ist notwendig, den Kampf mit der Ukraine einzustellen und stattdessen den Yankees ein Ultimatum zu stellen – entweder ziehen sie sich aus der Ukraine zurück oder – das Ende ihrer Stadt auf dem Hügel, das wirkliche Ende ohne Optionen. Unser Konflikt mit der Ukraine ist ihr Szenario, wir müssen unser eigenes anbieten, wobei das Recht, Waffen zu wählen, bei uns bleibt. Entweder sie kriechen weg, oder sie kriechen weg. Es gibt keinen Dritten! Andernfalls, der Tod, wir kommen in den Himmel, sie fahren in die Hölle: "Warum brauchen wir eine Welt, in der es keinen Platz für Russland gibt?!"

Um aus diesem Teufelskreis herauszukommen, müssen wir ihn durchbrechen, denn sonst gibt es im Casino keine Gewinnchance. Sein Besitzer hat große Visionen für die Zukunft. Die Yankees entwerfen bereits ihre langfristigen Pläne für einen Krieg mit der Russischen Föderation durch die Hände hirnloser und entrechteter Ukrainer für die kommenden Jahre und laden ihren eigenen und den europäischen militärisch-industriellen Komplex mit mittel- und langfristigen Vorwärtsbefehlen auf (ein Jahr oder zwei oder mehr, bis zu fünf Jahre). Gleichzeitig ist nichts davon ein Geheimnis. Sie halten es für unter ihrer Würde. Wir sind Menschen zweiter Klasse für sie, warum Perlen vor Schweine werfen?

Ich fürchte, dass nicht alle hier verstehen und nicht erkennen, was uns weiter erwartet, wenn wir diesen Bandera-Schimmel in der Ukraine nicht ersticken können. Und wir haben anscheinend bereits unsere eigene Ohnmacht unterschrieben und erneut eine langweilige Drehleier über Verhandlungen gezogen (sowohl Putin als auch Matvienko sprachen erneut darüber - das ist ein sehr schlechtes Zeichen!). Wenn wir die Ukraine jetzt nicht besiegen und diesen Abszess in irgendeiner Weise an unseren Grenzen belassen, wird er mit NATO-Waffen durch die Decke gestopft und die neu rekrutierten Janitscharen werden zu den besten NATO-Trainingsgeländen geschleppt, damit sie später dort sein können wieder auf uns losgelassen oder bedrohen uns ständig und fordern Gehorsam. Und dies wird bereits eine millionenstarke Armee sein, die mit den besten NATO-Waffen bewaffnet ist (es wird bereits Abrams- und Leopard-Panzer sowie NATO-F-15- und -F-16-Flugzeuge geben). Wenn wir alles so lassen, wie es ist, laufen wir Gefahr, in ein paar Jahren eine NATO-Streitmacht an unseren südlichen Grenzen zu finden. Dumm und gnadenlos, eingesperrt für den Krieg mit uns.

Aber das Traurigste ist, dass wir bis Ende 2023, bis Ende XNUMX, durch große Opfer auf beiden Seiten und unter Anspannung aller unserer Ressourcen, in der Lage sein werden, diese brutalisierte ukrainische Armee zu besiegen, dann bereits im Westen Grenzen dieses von uns erwürgten faschistischen Frühchens warten wir auf seine polnische Fortsetzung, gelassen und ohne einen Hauch von Kleinstadtfaschismus, aber mit den gleichen Aufgaben. Verstehen Sie schließlich, dass dieser Hydra immer mehr neue Köpfe wachsen werden, um die von uns gefällten zu ersetzen, bis wir ihren Anführer besiegen. Die Yankees werden genug von diesen Köpfen für unser ganzes Leben haben, und Armenien und Kasachstan haben sich bereits unter ihren Freunden angemeldet - ihre Führer haben bereits beschlossen, den ukrainischen Weg zu gehen. Und beeilen Sie sich nicht, ihnen die Schuld dafür zu geben - Sie haben Ihre eigene Schwäche in der Ukraine gezeigt, und Armenien wurde auch der Schutz verweigert, sie wischen sich die Füße an den Schwachen ab, "rechtzeitig zu verraten ist nicht zu verraten, sondern vorauszusehen!" (Charles Talleyrand). Daher ist es an der Zeit, unsere Stärke zu demonstrieren, nicht mit irgendwelchen Schakalen zu kämpfen und ihrem Anführer ein Ultimatum zu stellen. Ich fordere Sie auf, die Ränder klar und eindeutig zu markieren. Oder auch! Als nächstes kommt der Tod! Nur so können wir alle unsere Probleme lösen, bis er seine auf unsere Kosten löst.

Das ist alles, was ich zu diesem Thema habe. Also lasst uns gewinnen! Ihr Herr Z
64 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
    Vladimir1155 (Vladimir) 11 Oktober 2022 09: 20
    -1
    Wenn Sie Lemberg mit einem Atomschlag angreifen, wird die Angst nach Amerika zurückkehren
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 11 Oktober 2022 09: 38
      +1
      Quote: vladimir1155
      Wenn Sie Lemberg mit einem Atomschlag angreifen, wird die Angst nach Amerika zurückkehren

      Nun ja, wenn die gepriesene Vertragsarmee nicht kampf- und siegesfähig ist und sich außerdem auch noch zerstreuen will, dann natürlich ohne Atomkeule - na ja, auf keinen Fall! nicht

      Trauriger Trockenrückstand nach sechs Monaten Feindseligkeiten

      Den heutigen Artikel über Military Review empfehle ich zu lesen.

      https://topwar.ru/203079-neradostnyj-suhoj-ostatok-posle-polugoda-boevyh-dejstvij.html

      PS Wenn Waffen (Krieg) das letzte Argument der Könige sind, dann sind Atomwaffen in einem Krieg, der mit konventionellen Waffen gewonnen werden kann, das Argument der Schwächlinge.
      1. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
        Vladimir1155 (Vladimir) 11 Oktober 2022 10: 05
        +3
        Sie schreiben Unsinn, Schwächlinge sind feige, und die Starken gehen bis zum Ende, yao in der Russischen Föderation. Auch das ist nur eine Waffe, das ist Stärke, nicht Schwäche, diese Stärke, die respektiert wird ... wenn wir die Löwen abschlagen Die Amerikaner werden verstehen, dass wir Washington und New York treffen können, und wir werden keine Angst haben und unsere Hände werden nicht ins Wanken geraten ... dann werden sie anfangen, uns zu respektieren ... die Alternative, Lemberg mit Bodentruppen anzugreifen, ist mehr komplex und mit Verlusten verbunden ... aber nur auf Stärke wird geachtet
      2. Nelson Офлайн Nelson
        Nelson (Oleg) 11 Oktober 2022 10: 43
        +4
        Zitat: Corsair
        wenn die gepriesene Vertragsarmee nicht kampf- und siegesfähig ist

        Nun, um die Reservistenmassen zu besiegen, braucht die "gepriesene Vertragsarmee" eine qualitative Überlegenheit gegenüber diesen Reservisten.
        Kommunikation, Wärmebildkameras, Schwärme von UAVs, operativer Einsatz von hochpräzisen Waffen.
        Elektronische Kriegsausrüstung, damit die UAVs des Gegners vom Himmel fallen.
        Was war es? nichts.
        Das ist das Ergebnis.

        Nun, die große Frage ist, warum nach reinen Zivilisten rufen, wenn in unserem Land Millionen von Menschen Epauletten tragen.
        Bis sie alle (für 100 Tage an der Frontlinie) durch die NWO gehen, Zivilisten anrufen und sogar auf unbestimmte Zeit (bis sie getötet werden) ist der Gipfel des Zynismus.
        1. Korsar Офлайн Korsar
          Korsar (DNR) 11 Oktober 2022 11: 43
          +4
          Zitat von Nelson.
          Um Scharen von Reservisten zu besiegen, braucht man eine qualitative Überlegenheit gegenüber diesen Reservisten.
          Kommunikation, Wärmebildkameras, Schwärme von UAVs, operativer Einsatz von hochpräzisen Waffen.
          Elektronische Kriegsausrüstung, damit die UAVs des Gegners vom Himmel fallen.
          Was war es? nichts.

          Während der Zeit, als das BIP an der Macht war, stiegen die Militärausgaben für die Armee um mehr als das Siebenfache. Im Jahr 2000 betrugen sie nur 9,23 Milliarden Dollar und im Jahr 2021 bereits 65,9 Milliarden.

          21 Jahre lang schickte Putin 1,1 Billionen Dollar an Militärausgaben (Ich kann mir nicht einmal vorstellen, wie viele Nullen es gibt).

          "Wo ist das Geld, Zin?" Wofür werden sie ausgegeben? wenn Freiwillige elementare Dinge für die Armee kaufen müssen, einschließlich PSA und Uniformen ...
          1. Nelson Офлайн Nelson
            Nelson (Oleg) 11 Oktober 2022 15: 07
            +2
            Zitat: Corsair
            "Wo ist das Geld, Zin?" Wofür werden sie ausgegeben?

            Im Land trugen Schätzungen zufolge im Jahr 2020 2.6 Millionen Menschen Schultergurte.
            Alle erhalten überdurchschnittliche Gehälter, angeblich für das Risiko, dass sie in diesem Fall als erste mit ihren Brüsten auf den Feind treffen.
            Sie alle haben das Recht auf eine nochmals erhöhte vorzeitige Pensionierung, die sie für viele Jahre erhalten, im Gegensatz zu einfachen Bauern, deren durchschnittliche Lebenserwartung unter dem Rentenalter liegt.
            Das ist nicht nur bei uns so, sondern in den meisten Ländern - das Verteidigungsbudget wird hauptsächlich für den Unterhalt aktiver und pensionierter Krieger ausgegeben.

            Es gab auch andere Ausgaben.
            Boreas, Ash Trees, Yarsy, Glonasses - all das, dank dem sie weiterhin vorsichtig mit uns sind und nicht eskalieren.
          2. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
            Vladimir1155 (Vladimir) 11 Oktober 2022 22: 59
            -1
            Zitat: Corsair
            Wo ist das Geld, Zin?" Wofür werden sie ausgegeben? Wenn Freiwillige grundlegende Dinge für die Armee kaufen müssen, einschließlich PSA und Uniformen ...

            Borisov und Bulgakov sägten in einen unnötigen Flugzeugträger
        2. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
          Vladimir1155 (Vladimir) 11 Oktober 2022 21: 36
          0
          die Verkehrspolizei und die Landesfeuerwehr müssen auf jeden Fall ausnahmslos mobilisiert werden
      3. Vyacheslav Krylov Офлайн Vyacheslav Krylov
        Vyacheslav Krylov (Vyacheslav Krylov) 11 Oktober 2022 18: 09
        +1
        Ein freudloser Trockenrückstand nach sechs Monaten Feindseligkeiten,
        Den heutigen Artikel über Military Review empfehle ich zu lesen.
        https://topwar.ru/203079-neradostnyj-suhoj-ostatok-posle-polugoda-boevyh-dejstvij.html

        Ich habe es gelesen, es ist interessant, antwortete ich dem Autor.
    2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 11 Oktober 2022 17: 28
      +1
      Respekt an den Autor dafür, dass er "die Wurzel gesehen" hat. Der Hauptfeind der Vereinigten Staaten, oder vielmehr des Staates unter dem Joch und der Kontrolle des Weltfinanzclans (meist jüdisch). Es gibt zwei Möglichkeiten, die erste besteht darin, dieses weltweite parasitäre bösartige Wachstum der Finanziers zu zerstören, indem der Dollar als Hauptkraft dieses blutrünstigen Parasiten auf Null gesetzt wird. Ein schwierigerer Weg, die Niederlage der Vereinigten Staaten selbst. Aber dies ist ein falscher Weg, um in einem Krieg mit amerikanischen Bürgern zu konkurrieren, sie sind dümmer als die ukrainischen Slawen und mehr als jeder andere auf der Welt mit jahrhundertelanger Propaganda. Es bedeutet, der Erste zu sein, der das Bewusstsein und Bewusstsein des amerikanischen Bürgers erreicht, um aus den Propaganda-Schimären des Finanzkapitals aufzuwachen. Der Krieg um den US-Bürger ist heute der wichtigste. Was die US-Propaganda bei den ukrainischen Bürgern belogen hat, ist notwendig, den Bürgern der USA die Wahrheit zurückzugeben, indem sie Gerechtigkeit und Wahrheit in der Welt anzeigt. Solche hybriden Kriege für das Bewusstsein von Millionen werden heute zur Hauptwaffe.
    3. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 11 Oktober 2022 18: 42
      +2
      Ein Streik auf dem Territorium der Ukraine wird niemanden aufhalten (im Gegenteil, sie werden die Russische Föderation im wahrsten Sinne des Wortes zu einem Paria-Land machen), ein Streik auf dem Territorium Europas wird nicht als so wichtig angesehen, wie kritisch gefährlich. Nur die Drohung eines Streiks auf dem Territorium der Vereinigten Staaten, real, nicht hypothetisch, kann den Hegemon zum Rückzug zwingen
      1. andreyserdtsev Офлайн andreyserdtsev
        andreyserdtsev (Andrew) 12 Oktober 2022 08: 34
        +1
        Vladimir, ich habe keine Ahnung, wie das gemacht werden kann. Können Sie ein mögliches Szenario erläutern? Die Nukleardoktrin der Russischen Föderation sieht meines Wissens keinen Erstschlag vor, sondern nur eine Reaktion. Diese. Wir können nicht unter Vorbehalt sagen, dass Raketen fliegen werden, wenn wir mindestens eine weitere Waffenlieferung aus den Vereinigten Staaten in die Ukraine finden. Ja, selbst wenn unsere Doktrin den Erstschlag vorsähe, würden diese Drecksäcke höchstwahrscheinlich nur lachen und ignorieren. Sie wissen, dass niemand, sie selbst eingeschlossen, bereit ist, den ersten Atomschlag gegen einen Gegner zu starten, der symmetrisch zurückschlagen kann.
        1. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
          Vladimir1155 (Vladimir) 12 Oktober 2022 10: 35
          0
          Die russische Militärdoktrin verbietet weder den ersten Nuklearschlag, der auf die Ukraine beschränkt ist, die nicht reagieren kann, noch einen massiven Entwaffnungsschlag gegen die Vereinigten Staaten, wenn die US-Vorbereitungen für eine nukleare oder nichtnukleare Aggression gegen Russland und Weißrussland aufgedeckt werden
          1. andreyserdtsev Офлайн andreyserdtsev
            andreyserdtsev (Andrew) 12 Oktober 2022 11: 18
            +1
            Ich stimme zu, ich habe mich geirrt. Danke für die Korrektur! Aber im Allgemeinen hat sich meine Botschaft nicht geändert: Die Vereinigten Staaten sind zuversichtlich, dass die Russische Föderation es nicht wagen wird, einen ersten Atomschlag zu starten.
        2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
          Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 12 Oktober 2022 17: 53
          -1
          (Andrey) Für die Russische Föderation ist das gesamte Informationsfeld des Westens geschlossen, es gibt keine Möglichkeit, offiziell die Wahrheit zu sagen. Es bleibt, einen starken Strom mit kleinen Strömen zu erstellen. Es sind die Möglichkeiten des Internets und des Telefons, Millionen von Verbindungen mit amerikanischen Bürgern, öffentlichen Organisationen, öffentlichen Sites von Interesse usw. herzustellen, Kontakte zu knüpfen und in Dialoge zu treten, sie sehen zu lassen, dass die Russen keine Kannibalen sind und dass es einen anderen, echten gibt Wahrheit. So öffnet man den US-Bürgern die Augen, und nicht nur, um die eingepflanzte Anti-Russland-Attitüde loszuwerden. . Hier können Sie schlau sein, zuerst diejenigen darstellen, die mit der Politik des "Kreml" nicht einverstanden sind, und nach und nach normale Dialoge und Erklärungen beginnen ... In unserem Land brauchen Sie einen Schrei: "Zur Verteidigung des Mutterlandes wird jeder zum Kämpfer. " Es ist ein langer Weg, aber wie sie sagen, ein langer Weg wird vom ersten Schritt an bewältigt. Und Sie können nicht zögern, alle Methoden zum Sieg sind geeignet, denn ein hybrider Krieg wird Russland zerstören ...
  2. Alex D Офлайн Alex D
    Alex D (AlexD) 11 Oktober 2022 09: 22
    0
    Natürlich war es notwendig, sofort zusammenhängende Bedrohungen für das US-Territorium zu schaffen.
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 11 Oktober 2022 09: 49
      +1
      Zitat von Alex D
      Natürlich war es notwendig, sofort zusammenhängende Bedrohungen für das US-Territorium zu schaffen.

      Ja, worauf hast du dich geeinigt, nachdem du Bilsenkraut gegessen hast?

      Der eine, energisch mit Beton geschwungen, der andere machte sich daran, die SVO zu einem Weltbrand aufzublasen ...

      Schließlich werden Sie selbst der Erste sein, der wie diese Banderlogs jammert - Was ist mit uns? Oh, und Sho tse ist so reingeflogen? ...
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 11 Oktober 2022 11: 09
        -1
        Schließlich wirst du selbst der Erste sein, der wie diese Banderlogs jammert - Und warum wir? Oh, und Sho tse ist so reingeflogen? ...

        Seltsame Dinge, die Sie sagen, Corsair.
        Das könnte ein US-Arbeiter hier sagen, der uns über unsere Atomwaffen entsetzt hält.
        Das ist Krieg, Sir! Sie wählt das Ziel, das den Erfolg der Operation entscheidend beeinflusst, und die Waffe, die in der Lage ist, dieses Ziel zu unterdrücken. Dasselbe gilt für das Erzwingen eines Rückzugs durch eine Drohung.
        Hält Sie bei Angriffen mit konventionellen Waffen auf den Feind die Möglichkeit einer Reaktion auf?
        Glauben Sie, dass sie selbst nicht glauben werden, dass sie von hier aus eine vollwertige Antwort erhalten, nachdem sie mit Starts auf die Bedrohung reagiert haben?
        Kennen Sie eine andere Möglichkeit, die Staaten zum Rückzug zu zwingen?
        Was passt nicht zu dir
        1. Korsar Офлайн Korsar
          Korsar (DNR) 11 Oktober 2022 11: 28
          +2
          Zitat: Alexey Davydov
          Das ist Krieg, Sir! Sie wählt das Ziel, das den Erfolg der Operation entscheidend beeinflusst, und die Waffe, die in der Lage ist, dieses Ziel zu unterdrücken.

          Zitat: Alexey Davydov
          Was passt nicht zu dir

          Es passt einfach zu mir, weil ich dieses Dokument gelesen habe - http://www.kremlin.ru/supplement/461
          Lesen Sie es auch. So werden Sie die Illusionen los, dass Sie ein „kräftiges Brot“ wahllos schwingen können, wenn Sie „nur wollen“ …
          1. Karmela Офлайн Karmela
            Karmela (Karmela) 11 Oktober 2022 11: 54
            +1
            Und seitdem gab es keine Änderungen in der Militärdoktrin? Klär mich bitte auf.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            2. Korsar Офлайн Korsar
              Korsar (DNR) 11 Oktober 2022 13: 39
              +3
              Zitat: Karmela
              Und seitdem gab es keine Änderungen in der Militärdoktrin? Klär mich bitte auf.

              Ich antworte und kläre auf.

              Es gab Veränderungen ja im Hinblick auf die Bestimmung der Bedingungen, unter denen Atomwaffen eingesetzt werden können.
              Aber der CBO, diese "Tore", klettern in keiner Weise ...
              "Falsches Format" und die falsche Drohung und die falschen Bedingungen ...
          2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
            Alexey Davydov (Alexey) 11 Oktober 2022 12: 42
            -1
            Wollen Sie damit sagen, dass dieses Dokument Russland daran hindern kann, sich selbst zu retten, wenn der einzige Ausweg darin besteht, den Feind mit Atomwaffen zu bedrohen? Oder wie?
            Wenn Sie Recht haben, folgt aus Ihren Worten, dass er von den Verrätern Russlands akzeptiert wurde.
            Wenn nicht, gibt es kein Gespräch.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            2. Korsar Офлайн Korsar
              Korsar (DNR) 11 Oktober 2022 13: 40
              +3
              Zitat: Alexey Davydov
              Wollen Sie damit sagen, dass dieses Dokument Russland daran hindern kann, sich selbst zu retten, wenn der einzige Ausweg darin besteht, den Feind mit Atomwaffen zu bedrohen? Oder wie?

              Ziehen Sie die Eule nicht auf den Globus halt
              Und die Eule des Khans wird es sein und den Globus vermasseln.

              Ich möchte sagen, und ich sage - in dieser Phase der Operation, des Krieges (nennen Sie es, wie Sie wollen), in Übereinstimmung mit der Doktrin, gibt es keine Bedrohungen und Bedingungen, unter denen der Einsatz von Atomwaffen, sogar taktischer Atomwaffen , ist berechtigt ...
          3. Vyacheslav Krylov Офлайн Vyacheslav Krylov
            Vyacheslav Krylov (Vyacheslav Krylov) 11 Oktober 2022 18: 24
            +1
            Lehren und Regeln existieren, damit niemand sie verletzt. Und derjenige, der braucht, kann sie schnell ändern und sie in beliebiger Reihenfolge verletzen.
            1. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
              Vladimir1155 (Vladimir) 11 Oktober 2022 19: 32
              -1
              Ein Streik auf der Krimbrücke ist eine typische Situation, in der eine Bedrohung für die Existenz des Staates entsteht, sodass der Einsatz von Atomwaffen möglich und notwendig ist ... denn auf diesen Streik können Streiks in Moskau und St. Petersburg folgen ... Der Rubikon wurde verabschiedet und die Doktrin ist kein Dekret für uns, sie selbst haben die Doktrin selbst geschrieben und sie haben sie geändert .... wenn die Ukrofaschisten also weiter terrorisieren, werden sie eine Antwort von Atomwaffen erhalten, die Barmherzigkeit von Präsident Putin, dass die Löwen noch nicht in die Hölle verwandelt wurden, aber soweit ich weiß ..... im Allgemeinen würde ich anstelle der Einwohner von Lemberg Iwano-Frankiwsk und Einwohner von Luzk dringend nach Polen verlassen, während noch am Leben, ... es wird dieselbe verbrannte Pufferzone geben, um den Widerstand gegen die NATO zu erleichtern ... sie sind Dummköpfe, dass sie die Krimbrücke bombardiert haben
            2. Korsar Офлайн Korsar
              Korsar (DNR) 11 Oktober 2022 19: 52
              +3
              Zitat: Wjatscheslaw Krylow
              Lehren und Regeln existieren, damit niemand sie verletzt. Und derjenige, der braucht, kann sie schnell ändern und sie in beliebiger Reihenfolge verletzen.

              Für diejenigen täuschen dass sie "eine Birke schwingen" und auf jede erdenkliche Weise davon überzeugen, dass ein Schlag auf die Ukrainische Macht mit taktischen Atomwaffen der einzige Weg zum Sieg ist - dies ist die Aussage:
              https://t.me/rian_ru/181225

              Russland droht niemandem mit dem Einsatz von Atomwaffen, im Westen wird nukleare Rhetorik in Umlauf gebracht, die versucht, die Angelegenheit so darzustellen, als ob Moskau einen Angriff mit Massenvernichtungswaffen vorbereitet, sagte der stellvertretende Außenminister Sergej Rjabkow RIA Nowosti
              1. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
                Vladimir1155 (Vladimir) 12 Oktober 2022 10: 38
                0
                das Haupttalent eines Diplomaten = seine Gedanken zu verbergen und nur die richtigen Dinge zu sagen, die nicht ins Ohr schneiden, das Haupttalent eines Politikers = nicht auf Worte zu achten und schnell und entschlossen zu handeln
  3. Pat Rick Офлайн Pat Rick
    Pat Rick 11 Oktober 2022 09: 54
    -5
    Wenn wir diesen Krieg gewinnen wollen, müssen wir die Angst nach Amerika zurückbringen!

    Die These selbst ist ziemlich umstritten.
    Bisher sprengt Amerika die russische Gaspipeline und nicht umgekehrt.
    Außerdem haben wir praktisch keine gemeinsamen Grenzen mit Amerika, wenn wir nur Tschukotka nehmen, von wo aus es mehrere hundert Meter nach Alaska sind. Ein Kampf zwischen einem Bären und einem Wal ist wahrscheinlich, aber im Allgemeinen wird das Gleichgewicht nicht zugunsten des Bären ausfallen.
  4. Eduard Aplombov Офлайн Eduard Aplombov
    Eduard Aplombov (Eduard Aplombov) 11 Oktober 2022 10: 14
    +5
    Vor nicht allzu langer Zeit äußerte ein kluger Leser eine interessante Idee, die Adressen von Global Playern, Clans, von den Rothschilds, Rockefellers bis zu den am wenigsten öffentlichen Familien zu veröffentlichen
    diejenigen, die die strategischen Aufgaben des Westens bestimmen, diejenigen, die im Westen Präsidenten und Premierminister ernennen
    und denken Sie darüber nach, wenn Sie diese Adressen und Personen treffen, können Sie nicht nur mit einer Rakete, sondern auch mit einer anderen Methode treffen
    schließlich ist es möglich, nicht nur Adressen und Auftritte zu veröffentlichen, sondern eine Diskussion darüber zu entwickeln, was und wer diese geheimen Freimaurer für den Planeten sind, was sie den Bewohnern der Erde bringen usw.
    diejenigen ans Licht bringen, die eine direkte Bedrohung für die Menschen in vielen Ländern darstellen
  5. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 11 Oktober 2022 10: 31
    -2
    Es wird immer offensichtlicher, dass es unrealistisch ist, die ursprünglich gesetzten Ziele zu erreichen – Nichterweiterung der NATO und Rückkehr zu den Grenzen von 1979, Entnazifizierung und Entmilitarisierung der Ukraine, und daher der Wunsch besteht, die NMD durch Verhandlungen und Vereinbarungen abzuschließen verständlich.
    Energieprobleme und die daraus resultierende wirtschaftliche Rezession bedrohen soziale Instabilität und drängen den Westen zu Verhandlungen. Die Initiative von Mask, einem der reichsten Männer der Welt und Hauptauftragnehmer des Pentagon, spricht von einer Spaltung der herrschenden Klasse. Dies belegen auch die widersprüchlichen Aussagen von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie D. Trump und offiziellen Vertretern.
    Den entscheidenden Einfluss auf die internen Zerwürfnisse der herrschenden Klasse der USA übt die Position der ehemaligen Metropole aus – Großbritannien, das versucht, von der Konfrontation zwischen der NATO und der Russischen Föderation zu profitieren und den erschütterten Status einer großen Weltmacht durch Reduzierung zu festigen die Rolle von Nemetchyna in der EU und den Ausbau seines Einflusses in Osteuropa - Estland, Lettland, Litauen, Polen, Ukraine.
    Daher ist es zunächst notwendig, Großbritannien an seine Stelle zu setzen und dann mit den Vereinigten Staaten zu interpretieren.
    1. Corcap Офлайн Corcap
      Corcap 11 Oktober 2022 10: 47
      +3
      Zitat: Jacques Sekavar
      Daher ist es zunächst notwendig, Großbritannien an seine Stelle zu setzen und dann mit den Vereinigten Staaten zu interpretieren.

      Und wo ist Banderia auf dieser Liste? Was, die Ziele der NWO wurden bereits erreicht?

      Vielleicht erstmal die "Frage" mit Banderstadt abschließen und dann als Sieger aufwerfen und interpretieren?
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 11 Oktober 2022 13: 01
        -4
        Vielleicht erstmal die "Frage" mit Banderstadt abschließen und dann als Sieger aufwerfen und interpretieren?

        Und das ist jetzt, wo alles bereit ist, Russland in der Ukraine in einen tödlichen Krieg mit der NATO für uns zu ziehen? Nun, was für ein Sieg kann es geben, und noch mehr - "die Rechte des Siegers", wenn die NATO hinter dem Rücken der "Banderstadt" bereitsteht und der Kriegsherr im Schatten steht und grinst? Es tut mir leid, aber ich glaube nicht an deine Dummheit
      2. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
        Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 11 Oktober 2022 18: 52
        +2
        Großbritannien kolonisierte die halbe Welt und versuchte immer wieder, Russland ein Stück abzubeißen:
        – Interventionen im Fernen Osten Wladiwostok, Petropawlowsk, Tschukotka (Provision T. Moore, ein Denkmal für D. Cook in der Schmidt-Siedlung)
        – im europäischen Norden in Murmansk und Archangelsk
        - im Kaukasus, auf der Krim und in Zentralasien
        - Nach dem Zweiten Weltkrieg unterstützte sie ukrainische Nationalisten, Waldbrüder in den baltischen Staaten, alle antisowjetischen und nationalistischen Kräfte in der UdSSR und nach dem Staatsstreich von Jelzin - Jegorka Gaidar, Misha 2%, Borya Nemzov und andere "Demokraten" der Russischen Föderation
        Jedes Mal wurde in Russland ein verrohtes britisches Löwenjunges ins Gesicht geschlagen, beruhigte sich aber nicht und provozierte 2006 mit der Vergiftung eines Litwiners, 2018 mit Geigen. Wenn aus den Vereinigten Staaten widersprüchliche Signale in Bezug auf die NVO der Russischen Föderation in der Ukraine kommen, dann ist das brutalisierte britische Löwenjunge ein glühender Anhänger ukrainischer Nationalisten und steht möglicherweise mit Sabotage an den nördlichen Strömen in Verbindung, um die Wirtschaft zu untergraben und die Rolle von Nemetchyna in der EU zu schwächen, seinen Einfluss in Europa und den Status einer Weltmacht zu erhöhen, und es ist nicht bekannt, wer wen regiert – die Vereinigten Staaten über Großbritannien oder umgekehrt.
        Daher ist es äußerst wichtig, den Schwanz des bösen Löwenjungen zu kneifen - im Nahen Osten, in Europa, Asien, Afrika und Amerika wird es ruhiger und es ist bequemer, die Banderia zu beruhigen
    2. Solist2424 Офлайн Solist2424
      Solist2424 (Oleg) 11 Oktober 2022 15: 12
      +2
      Es wird immer offensichtlicher, dass es unrealistisch ist, die ursprünglich gesetzten Ziele zu erreichen - Nichterweiterung der NATO und Rückkehr zu den Grenzen von 1979, Entnazifizierung und Entmilitarisierung der Ukraine ...

      Wieso den? Ich persönlich sehe, dass Russland den Druck auf den Feind erhöht. Es wurde eine Teilmobilisierung durchgeführt, die ukrainische Infrastruktur wurde getroffen. Und Europa steht ein Winter ohne ausreichende Gasreserven bevor. Es gibt Trümpfe, nur erfahrene Spieler legen sie nicht sofort aus.
      1. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
        Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 11 Oktober 2022 18: 58
        +3
        Für die Entnazifizierung von Banderia gibt es nur eine Option, nämlich die vollständige Besetzung, und daran weckt der Kurs der SVO große Zweifel.
        1. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
          Vladimir1155 (Vladimir) 11 Oktober 2022 21: 40
          +1
          nicht Besatzung, sondern Befreiung von den Nazis
  6. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 11 Oktober 2022 10: 53
    +5
    Der König neigt zu Kompromissen, die zu einem Verrat an unseren Interessen führen und niemals einen Gewinn bringen.
    1. Karmela Офлайн Karmela
      Karmela (Karmela) 11 Oktober 2022 11: 58
      0
      Haben Sie bemerkt, was für ein Gesicht Putin hatte, als Bastrykin sagte, dass neben den Sonderdiensten der Ukraine auch Bürger der Russischen Föderation und Drittstaaten an der Explosion beteiligt waren? Und in welchem ​​Ton antwortete er: „Danke“? Er wurde erneut getäuscht, sie versprachen, dass "Drittländer" es nicht zulassen würden, dass unsere Infrastruktur bombardiert wird, wenn er die Infrastruktur der Ukraine nicht bombardieren würde. Aber sie haben es wieder vermasselt.
      1. Solist2424 Офлайн Solist2424
        Solist2424 (Oleg) 11 Oktober 2022 15: 15
        0
        Zitat: Karmela
        Er wurde erneut getäuscht, sie versprachen, dass "Drittländer" es nicht zulassen würden, dass unsere Infrastruktur bombardiert wird, wenn er die Infrastruktur der Ukraine nicht bombardieren würde.

        Das sind deine Vermutungen.
  7. Avarron Офлайн Avarron
    Avarron (Sergey) 11 Oktober 2022 13: 04
    -2
    Ein seltener Fall, in dem ich nicht zu Ende gelesen habe, weil ich ganz am Anfang ungefähr dasselbe gesagt habe - Sie müssen den Paten stürzen, das Gesindel wird von selbst weggeblasen.
    Es wäre lange her, seit sie eine Hyperschall-Blank ohne nukleare Füllung über die Wüste von Nevada gesprengt hätten, jeder hätte alles verstanden, und es wäre lange ruhig und glatt gewesen, aber Gottes Gnade, bis zum pndos haben ihren Hypersound vermasselt.
    Aber auf eine gute Art und Weise müssen Sie die Gelegenheit nutzen und die Vereinigten Staaten wie ein Heizkissen zerreißen, bis sie unseren Sarmaten und anderen wie ihnen nichts mehr entgegensetzen können.
    Wenn man den Vereinigten Staaten Zeit und Zeit lässt, um auf dem Planeten zu existieren, dann wird es in den nächsten zehn Jahren weitere fünfzig Millionen Tote aufgrund der Kriege geben, die die Vereinigten Staaten entfesselt haben und entfesseln werden. Wenn sie mit Hypersound fertig werden, werden alle vergangenen Jahre für den Planeten wie ein Paradies erscheinen. Und wir, Russland, werden früher oder später von diesen abscheulichen bösen Geistern zermalmt, da wir als Nation bereits aussterben.
    Deshalb musst du knallen, denke ich. Entweder Russland oder die USA, irgendjemand muss gehen. Und ich würde lieber die Staaten gehen.
    1. Solist2424 Офлайн Solist2424
      Solist2424 (Oleg) 11 Oktober 2022 15: 16
      -1
      Einen Atomkrieg zu beginnen ist einfach, es zu beenden ist schwer. Und wenn die Amerikaner keine Angst haben? ..
      1. Avarron Офлайн Avarron
        Avarron (Sergey) 11 Oktober 2022 16: 33
        +1
        Dann werden sie vernichtet.
    2. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 12 Oktober 2022 10: 08
      +4
      Zitat: Avarron
      Vor langer Zeit hätten sie ohne nukleare Füllung in der Wüste von Nevada eine Hyperschallplatine geknallt, jeder hätte alles verstanden, und für lange Zeit wäre Ruhe und Frieden und Gottes Gnade gewesen

      Nach einer solchen unverantwortlichen Provokation wird das amerikanische Frühwarnraketensystem Informationen über einen Angriff auf die Vereinigten Staaten herausgeben von unserer Seite (Wir sind der Angreifer).
      Und es wird eine "Antwort" geben - eine Rakete mit einem echten Atomsprengkopf.

      Und dann wird nur der Herr bestimmen - wer in den Himmel kommt und wer in die Hölle ...
      1. Avarron Офлайн Avarron
        Avarron (Sergey) 12 Oktober 2022 10: 56
        0
        Unter dem Strich werden sie uns also, wenn sie jetzt nicht beruhigt sind, in den nächsten 20 Jahren beruhigen und mit einer Wahrscheinlichkeit von fast 95 % zerschmettern und zerreißen. Und dann wird Russland nicht sein, aber es wird einen Haufen bunter Leute geben, die untereinander kämpfen. Selbst wenn es ihnen gelänge, die Ukraine und Russland gegeneinander auszuspielen, werden sich andere Völker definitiv gegenseitig drängen. Was bringt es also, zu ziehen, worauf zu hoffen?
        Hier oder Pan oder weg.
        Das einzige, was dieses Szenario ändern kann, ist, wie mir scheint, eine Revolution und ein Bürgerkrieg in den Vereinigten Staaten selbst.
  8. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 11 Oktober 2022 15: 09
    +3
    bis der Zar die pro-westlichen Milliardäre (Verstaatlichung) und den pro-westlichen inneren Kreis, Bürokraten, Veruntreuer staatlicher Gelder, Zionisten, Russophobe auf allen Ebenen des Landes, von den Medien - Theatern bis zu den Bürokraten der Gouverneure, beseitigt, der Westen wird weiter kämpfen und nicht ohne Grund die Hoffnung auf eine gewaltsame Vertreibung ( Maidan, Staatsstreich) der an der Macht befindlichen Patrioten der Russischen Föderation hegen
    1. Vyacheslav Krylov Офлайн Vyacheslav Krylov
      Vyacheslav Krylov (Vyacheslav Krylov) 11 Oktober 2022 18: 20
      +2
      Wird nicht los. Unser König ist fort. Eine solche Abhängigkeit ist ihm sogar angenehm und bequem, die Wahlen 2024 ...
  9. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 11 Oktober 2022 15: 32
    +3
    Wir verstehen immer noch nicht die tödliche Gefahr, die über uns schwebt. Es gibt keinen sicheren Ausweg für Russland aus diesem Krieg. Niederlage, Zerfall, völlige Vernichtung. Und das ist kein Witz oder eine Fantasie.
    Ich unterstütze einen Streik in der Westukraine. Wir können sie immer noch nicht sehen. Also lass es zum Wohle der Menschheit brennen (das Beste daran - die Russen). Niemand wird mit Gift auf Russland reagieren. Waffen, weil nicht auf ihnen. Aber sie werden es dir fest in die Hose stecken - was du brauchst.
    Ich hätte nie gedacht, dass ich das unterstützen würde, aber jetzt, wo ich meine Kinder und Enkel sehe und weiß, welcher Gefahr sie ausgesetzt sind, bin ich dafür!
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 11 Oktober 2022 15: 44
      0
      Ich unterstütze einen Streik in der Westukraine. Wir können sie immer noch nicht sehen. Also lass es zum Wohle der Menschheit brennen (das Beste daran - die Russen). Niemand wird mit Gift auf Russland reagieren. Waffen, weil nicht für sie

      Die Tatsache, dass sie Russland im Krieg mit der NATO zerstören werden, verstehe ich - stört Sie das?
      Und wenn es uns sowieso von ihnen garantiert wird - warum schlagen wir nicht den NW in den Staaten, und zwar jetzt?
      Wenn wir jetzt zuschlagen können und dafür bereit sind, werden wir vielleicht zuerst noch versuchen, ihnen mit dem Rückzug zu drohen. Seit die UdSSR dies 1961 mit den Amerikanern erfolgreich tat.
      Eine Granate in den Händen eines zum Tode Verurteilten ist ein gutes Werkzeug, um seinen Henker zu beeinflussen. Sie kann das Schicksal ändern.
      Die Ukraine zu quetschen und sich an ihren Atomwaffen zu rächen - den Kopf auf das von den Angelsachsen vorbereitete Hackklotz zu legen
  10. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 11 Oktober 2022 16: 53
    -1
    Vielleicht werden wir zuerst versuchen, ihnen mit dem Rückzug zu drohen. Seit die UdSSR dies 1961 mit den Amerikanern erfolgreich tat.

    Wie ist es eine Bedrohung? Schuh auf dem Podium oder Lippen fester zusammendrücken? Kannst du eine rote Linie ziehen? Was die UdSSR tun konnte, können wir jetzt nicht tun. Vielleicht wird Russland jetzt Raketen im bedingten Honduras einsetzen? Seit sechs Monaten ist es uns nicht gelungen, ein Bataillon der Streitkräfte der Ukraine aus dem Hauptquartier von Suchoi zu vertreiben.
    Glauben Sie, dass die UdSSR 1945 nach Hiroshima nicht das Schicksal Japans versucht hat?
    Und jetzt, nachdem wir das Schlangennest (Lviv) eingeäschert haben, werden wir die Vereinigten Staaten zwingen, dasselbe Schicksal zu versuchen.
    1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 11 Oktober 2022 18: 56
      -3
      "Angst zurückgewinnen"... Wie wäre es mit "Vertrauen zurückgewinnen"? zwinkerte
      1. Avarron Офлайн Avarron
        Avarron (Sergey) 12 Oktober 2022 11: 01
        0
        Sterben Sie? Geben Sie die Produktionsteilungsvereinbarung zurück, tsrushnikov in Arzamas-16, dem Finanzministerium und dem FSB? Was für ein Unsinn unter "Vertrauen wiederherstellen"?
    2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 11 Oktober 2022 22: 45
      0
      Wie sind Gewitter? Schuh auf dem Podium oder Lippen fester zusammendrücken?

      Schreib keinen Unsinn. 1961 achtete in den USA niemand auf enge Lippen und Stiefel.
      Noch etwas aufgefallen:
      1. Die Tatsache, dass sie uns selbst in eine Pattsituation gebracht haben, indem sie Raketen eines garantierten Enthauptungsschlags in der Türkei und in Italien platziert haben. Gleichzeitig waren sie bereit, ihre nuklearen Hauptstreitkräfte in die offene Lücke des enthaupteten Landes zu verlegen. Sie könnten jeden Moment einen Krieg mit einem garantierten Sieg beginnen.
      2. Unsere bereits in Kuba stationierten Erstschlagsraketen (Operation Anadyr), die Parität in den Ergebnissen der ersten Tage eines Atomkriegs sicherstellen, mit inakzeptablem Schaden für die Amerikaner durch ihr Verhalten.
      3. Ein Warnschuss einer Atomwaffe auf dem Testgelände in Novaya Zemlya vom Testgelände in Zabaykayle (Tulip-Übungen), abgefeuert von einer standardmäßigen ballistischen R-14U-Rakete mit thermonuklearer Ladung, im ganzen Land, was ihnen das zeigte Wir und unsere Waffen sind bereit.
      Die UdSSR war damals wirklich am Rande des Todes (wie wir es jetzt sind), wurde an die Wand gedrückt und war wirklich bereit, einen Atomkrieg auf US-Boden zu beginnen. Obwohl die Amerikaner bereit und heiß waren, verstanden sie alles richtig und zogen sich zurück und gaben den vorbereiteten Plan auf.
      Und jetzt muss der Besitzer der Bedrohung bedroht werden. Sein Haus.
      Wie sie in russischen Märchen sagen: Hier ist die Antwort für Sie, hier ist der Rat. Aber wirst du es verstehen? Oder nicht?
    3. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 11 Oktober 2022 23: 27
      0
      Vielleicht wird Russland jetzt Raketen im bedingten Honduras einsetzen?

      Sie verstehen nicht. Raketen in Kuba spielten 1961 eine andere Rolle. Sie haben gerade das Enthauptungsthema für uns gefilmt. Die Amerikaner konnten sicher sein, dass die Kommandeure in Kuba die Befugnis erhielten, selbst über den Schlag zu entscheiden. Raketen in der Türkei und in Italien haben für sie in diesem Fall ihre Bedeutung verloren. Für uns blieb jedoch die Situation der gegenseitigen Vernichtung.
      Jetzt gibt es keinen Faktor mehr für unsere Enthauptung, und gewöhnliche strategische Raketen reichen für die Bedrohung aus. Der Tod des Feindes wird in dem Moment garantiert, in dem wir den "Knopf" drücken, aber wie 1961 wieder im Rahmen der gegenseitigen Vernichtung
  11. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 11 Oktober 2022 18: 00
    +1
    Zitat von Nelson.
    Im Land trugen Schätzungen zufolge im Jahr 2020 2.6 Millionen Menschen Schultergurte.
    Alle erhalten überdurchschnittliche Gehälter, angeblich für das Risiko, dass sie in diesem Fall als erste mit ihren Brüsten auf den Feind treffen.
    Sie alle haben das Recht auf eine nochmals erhöhte vorzeitige Pensionierung, die sie für viele Jahre erhalten, im Gegensatz zu einfachen Bauern, deren durchschnittliche Lebenserwartung unter dem Rentenalter liegt.
    Das ist nicht nur bei uns so, sondern in den meisten Ländern - das Verteidigungsbudget wird hauptsächlich für den Unterhalt aktiver und pensionierter Krieger ausgegeben.

    Ich weiß nicht, ob es wahr ist oder nicht, aber als sie schrieben, dass diese Leute, die Epauletten trugen und Nishtyaks vom Land erhielten, am 24. Februar ein Drittel von ihnen dummerweise ihre Verträge brachen und wegliefen dass es weitergeht, aber ganz leise und unmerklich, und im Frühjahr eine zweite mächtige Welle kommt.

    Ich fürchte, dass nicht alle hier verstehen und nicht erkennen, was uns weiter erwartet, wenn wir diesen Bandera-Schimmel in der Ukraine nicht ersticken können. Und wir haben anscheinend bereits unsere eigene Ohnmacht unterschrieben und erneut eine langweilige Drehleier über Verhandlungen gezogen (sowohl Putin als auch Matvienko sprachen erneut darüber - das ist ein sehr schlechtes Zeichen!). Wenn wir die Ukraine jetzt nicht besiegen und diesen Abszess in irgendeiner Weise an unseren Grenzen belassen, wird er mit NATO-Waffen durch die Decke gestopft und die neu rekrutierten Janitscharen werden zu den besten NATO-Trainingsgeländen geschleppt, damit sie später dort sein können wieder auf uns losgelassen oder bedrohen uns ständig und fordern Gehorsam. Und dies wird bereits eine millionenstarke Armee sein, die mit den besten NATO-Waffen bewaffnet ist (es wird bereits Abrams- und Leopard-Panzer sowie NATO-F-15- und -F-16-Flugzeuge geben). Wenn wir alles so lassen, wie es ist, laufen wir Gefahr, in ein paar Jahren eine NATO-Streitmacht an unseren südlichen Grenzen zu finden. Dumm und gnadenlos, eingesperrt für den Krieg mit uns.

    Herr Z. ist also ratlos, was die Spitze dort macht und welche Spielchen sie zu spielen anfingen, ich selbst bin in einem stillen Schockzustand und bin nicht einmal überzeugt von den Schlägen auf Banderostans Kesselräume mit Hunderten von Raketen und dem neuen Kopf des SVO und die teilweise Mobilisierung im Allgemeinen abgeschlossen, insbesondere was im MTO enthüllt wurde, und ich habe nicht ganz verstanden, warum sie an der Front platziert wurden, wenn wir diese 300 t von den 1 t übernehmen können, die derzeit in Betrieb sind, ausgebildet und entweder ein fitter Kämpfer oder ein 900-35 Jahre alter harter Arbeiter mit einer Reihe von Wunden und Hernien von einem Zivilisten.
  12. Alex D Офлайн Alex D
    Alex D (AlexD) 11 Oktober 2022 18: 39
    0
    Wenn bekannt ist, dass NATO-Soldaten von MLRS aus auf uns schießen, warum schießen unsere Truppen dann nicht von demselben MLRS aus auf NATO-Territorium zurück, sagen wir, auf Polen, Rumänien, Frankreich, zumindest irgendwo in der NATO? Wozu dienen diese Spiele? Sie müssen Angst haben, sonst haben sie keine Angst.
    Es gibt keine Notwendigkeit für Atomwaffen, keine Notwendigkeit, US-Drohungen ernst zu nehmen, weil. es könnte ein Bluff sein. Es lohnt sich, ernsthaft darüber nachzudenken, dass sich das Land in einer wirtschaftlichen und bereits möglichen humanitären Blockade befindet (sie werden Kaliningrad blockieren, sie führen neue Handelsverbote für unser Land ein). All dies schafft echte Bedrohungen für die Verschlechterung des Lebens unserer Bürger!
  13. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 11 Oktober 2022 18: 51
    0
    Denken Sie nur darüber nach, das ist ein Nichts, der Spieler am Klavier wird uns immer noch anzeigen, mit wem er sprechen wird und mit wem nicht

    Und eine Null, die Häuser in Wien zeichnete und so weiter, löste den Zweiten Weltkrieg aus. Wie Stalin sagte, beginnen Probleme, wenn wir den Feind unterschätzen. Der Künstler eroberte ganz Europa, und diejenigen, die nicht eroberten, wurden seine Freunde und arbeiteten für ihn. Es ist nicht notwendig, den Feind mit Respekt zu behandeln, aber es ist nicht erforderlich, einen Schneesturm zu fahren, wenn der Schnee noch nicht gefallen ist. Wenn der General Präsident der Ukraine würde, wäre es dann einfacher für Russland?
  14. Der Kommentar wurde gelöscht.
  15. Moskau Офлайн Moskau
    Moskau 12 Oktober 2022 00: 57
    +1
    Unser Konashenkov muss Surovikins Teller ausfüllen: Ankünfte aus der Ukraine in einer Einrichtung in Russland – Russlands Reaktion auf Ankünfte + unser Interesse an Ankünften + Russlands Verhinderung von Kiews Aktionen, ganz gleich, was sie denken. Dies schafft Transparenz über alle Aktivitäten des russischen Verteidigungsministeriums und des Generalstabs der Russischen Föderation. Das ganze Land wird dafür sorgen, dass nichts unbeantwortet bleibt. Außerdem tut Russland noch mehr, um zu gewinnen. Der FSB der Russischen Föderation sagt, dass die Ukraine die Region Belgorod 100 Mal in einer Woche beschossen hat, dann Donezk 30 Mal usw. Wie hat Russland reagiert? 85 Raketen in Kiew am 10.10.23, 30 Raketen in Dnepropetrowsk am 11.10.22 usw. Dann wird allen klar sein, dass die Antwort in der Ladung war, sein wird und immer noch ankommen wird. Es sollte tägliche Standardarbeit sein, aber nur zu unseren Gunsten. Das wird der Sieg über Amerika sein, das hinter der Ukraine steht.
  16. Schrittmacher Офлайн Schrittmacher
    Schrittmacher (Schrittmacher) 12 Oktober 2022 01: 05
    0
    Für diejenigen, die es vergessen haben, werde ich Sie daran erinnern, dass die "Karibikkrise - 1.0" friedlich endete, obwohl die Vereinigten Staaten zu dieser Zeit der UdSSR überlegen waren in Atomsprengköpfen um das 17-fache.

    Es ist nicht wahr!
    Nur die Fakten


    Durch die Gesamtzahl der Atomwaffen - 6,5-mal
    Für Interkontinentalraketen UdSSR = 48PU USA = 151PU -3,15 mal
    Laut DA UdSSR = 214 (Tu-95A, Tu-95K, M-4), USA = 600 B-52 -2,8-mal
  17. Staer-62 Офлайн Staer-62
    Staer-62 (Andrew) 12 Oktober 2022 04: 14
    -1
    Wir werden immer Zeit haben, uns mit den Vereinigten Staaten zu befassen, der nächste Feind für uns ist Europa. Wir haben viele Gründe, Atomwaffen gegen Europa einzusetzen. Entweder verlassen sie die NATO und werden neutral, oder wir müssen ihnen dabei helfen. Mal sehen, ob sich die USA für den Austausch von Atomschlägen entscheiden, wenn wir mit Europa verhandeln.
    Ohne Luftverteidigung, nur zum Beispiel.
    Eine Aufgabe für einen Schüler der 4. Klasse einer weiterführenden Schule und die politische Führung Russlands. Gegeben. Das Flugzeug TU 160 nimmt 45 Tonnen an Bord. Nehmen wir an, das Gewicht einer taktischen Atombombe beträgt 200 kg. Wie viele Bomben passen in ein Flugzeug? Wenn alle fünf Kilometer eine Bombe über dem Territorium der Europäischen Union und der NATO-Staaten abgeworfen wird, wie lang wird dann der Streifen kontinuierlicher nuklearer Explosionen sein?

    Von Warschau bis zur portugiesischen Atlantikküste reicht ein Flug der TU-160.
  18. Moschus Офлайн Moschus
    Moschus (Ruhm) 12 Oktober 2022 08: 37
    0
    Quote: vladimir1155
    Wenn Sie Lemberg mit einem Atomschlag angreifen, wird die Angst nach Amerika zurückkehren

    Hat irgendjemand das Vertrauen, dass unsere Nuklearstreitkräfte nicht in derselben Verfassung sind wie der Rest der Armee?
  19. Moschus Офлайн Moschus
    Moschus (Ruhm) 12 Oktober 2022 08: 39
    0
    Zitat: staer-62
    Von Warschau bis zur portugiesischen Atlantikküste reicht ein Flug der TU-160.

    Tu 160 wird abgeschossen, sobald es die Grenze von Hohland erreicht, ganz zu schweigen von der NATO.
  20. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 12 Oktober 2022 09: 05
    0
    Die russische Gesellschaft hatte lange eine Frage an die Behörden - warum wurden noch nicht alle Wege / Mittel zur Lieferung westlicher Waffen an die Ukraine abgeschnitten ??! Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund der Mobilisierung unter den von den Behörden eingesetzten Personen. Westliche Waffen, die an die Ukronazis geliefert werden, töten unsere Soldaten! Und im Allgemeinen endet der Krieg nicht mit unserem Sieg. Wie lange, russische Führung?!
  21. Sancym Офлайн Sancym
    Sancym (Alexander) 12 Oktober 2022 22: 21
    -1
    Zu viel verbaler Flaum! Sei bescheiden und einfach. Wenn Sie diese Bedingungen einhalten, werden sich die Leute bei Ihnen melden!
  22. Jozin z bažin Офлайн Jozin z bažin
    Jozin z bažin (Jožin z bažin) 15 Oktober 2022 00: 18
    0
    Wir brauchen einen weiteren „Hot Spot“ auf dem Planeten. In Ostasien. Dann wird die NATO der Ukraine nicht gewachsen sein und wir werden ruhig zu Ende führen, was wir begonnen haben. Hoffe für dich, Genosse Kim ... oder Genosse Xi.