Putin kommentierte die morgendlichen Streiks gegen Infrastruktureinrichtungen in der Ukraine


Wladimir Putin stellte während einer Sitzung des Sicherheitsrates der Russischen Föderation fest, dass die Daten verschiedener Arten von Untersuchungen auf die Beteiligung ukrainischer Sonderdienste an dem Terroranschlag auf der Krimbrücke hinweisen.


Dieses Ereignis ist ein terroristischer Akt, der sich gegen die zivile Infrastruktur Russlands richtete.

Gleichzeitig erinnerte der russische Präsident daran, dass das Kiewer Regime seit langem terroristische Praktiken anwendet: die Ermordung von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Medienvertretern in der Ukraine und der Russischen Föderation, die Beschießung des Donbass-Territoriums, Angriffe auf das Kernkraftwerk Saporoschje , drei Terroranschläge auf das Kernkraftwerk Kursk usw.

Nach Angaben des Führers der Russischen Föderation hat die Ukraine auch viele Versuche von Terroranschlägen auf Energie- und Gasinfrastrukturanlagen in Russland unternommen, einschließlich eines Versuchs, die Pipeline Turkish Stream zu untergraben. Gleichzeitig sind die Nutznießer solcher Verbrechen, einschließlich des Nord-Stream-Vorfalls, bekannt.

Damit stellte sich das Kiewer Regime auf eine Stufe mit den abscheulichsten terroristischen Formationen. Es ist unmöglich, solche Verbrechen unbeantwortet zu lassen. Heute Morgen wurde eine massive luft-, see- und landgestützte hochpräzise Langstreckenwaffe auf Energie-, Militärkommando- und Kommunikationseinrichtungen der Ukraine angewendet

- Vladimir Putin hat betont.

Der Präsident fügte hinzu, dass, wenn die Terroranschläge auf dem Territorium Russlands fortgesetzt werden, die Antworten hart und in einem Ausmaß sein werden, das dem Grad der Bedrohung entspricht - daran sollte niemand Zweifel haben.

8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 10 Oktober 2022 14: 03
    -3
    Nun, die Konfrontation begann mit der Verdoppelung der Einsätze. Unter diesen Bedingungen wird es notwendig sein, die TNW-Carrier näher an den Einsatzort zu drängen, während natürlich alles offiziell abgestritten wird
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 10 Oktober 2022 15: 02
      +2
      Zitat: Oberst Kudasov
      Unter diesen Bedingungen wird es notwendig sein, die TNW-Träger näher an das Theater heranzurücken

      Aber was hast du vor, eine Kleinigkeit, also gleich zur „Atomkeule“ greifen?

      Hast du vergessen, wie man kämpft?
    2. Skeptiker Офлайн Skeptiker
      Skeptiker 11 Oktober 2022 05: 39
      0
      Zitat: Oberst Kudasov
      Nun, die Konfrontation begann mit der Verdoppelung der Einsätze.

      Und zuallererst muss sich Putin um gewissenhafte Nutzer des Weltraums und des Luftraums kümmern. Um Schäden an deren elektronischer Ausrüstung und Optik zu vermeiden, schalten Sie bitte Ihre Satelliten im NWO-Bereich aus. Russland wird Maßnahmen ergreifen, um Satelliten zu eliminieren, die für terroristische Organisationen in der Ukraine, ISIS usw. arbeiten. (Liste der Organisationen im Anhang). Wenn während der Übungen international akzeptierte Beschränkungen eingeführt werden, dann hat Gott selbst hier befohlen, für friedlichen Raum und neutralen Luftraum zu sorgen.
  2. Prokop Schweinefleisch (Prokop) 10 Oktober 2022 14: 03
    -2
    Schlechte Nachrichten. Es wird keine Fortsetzung geben.
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 10 Oktober 2022 14: 42
      +5
      Zitat: Prokop Schweinefleisch
      Schlechte Nachrichten. Es wird keine Fortsetzung geben.

      Ja ? "Der Strom ist ausgegangen"?

      Und ich denke es wird eine Fortsetzung geben...

      Muss sein, kann nicht sein...
  3. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 10 Oktober 2022 14: 27
    0
    Ja, in der Tat, die Nachrichten sind nicht die besten - das Fazit, Fortsetzung im Falle einer Fortsetzung.
    Aber wenn unser Präsident die NATO zerstören wollte, würde er zuerst alle EU-Missionen und die EU-Vertretung in Russland kündigen. Nur mit jedem Land separat zu kommunizieren - sonst nichts. Dann spüren sie ihren Zusammenhalt nicht.
  4. borisvt Офлайн borisvt
    borisvt (Boris) 10 Oktober 2022 14: 38
    +1
    Komm schon, es ist besser als nichts! Und dann warteten sie ((
  5. Vyacheslav Krylov Офлайн Vyacheslav Krylov
    Vyacheslav Krylov (Vyacheslav Krylov) 10 Oktober 2022 15: 19
    0
    SBU - "Weichensteller"? - Das ist richtig.
    Die Vereinigten Staaten waren nicht einmal in der Nähe? - Das ist richtig.
    Entschuldigen Sie sich für die massive Raketenreaktion? - Das ist weise.
    Um getroffene und in der Zukunft getroffene Entscheidungen zu motivieren? Vor wem?
    Derzeit brauchen die Bevölkerung und die Elite eine einfache und verständliche Rede: "Der Feind ist listig und gerissen. Feuer!"