Hat Kadyrow recht damit, schmutzige Wäsche aus der Hütte zu holen?


Ich sehe, wie sich in letzter Zeit ein äußerst negativer Trend in der russischen Gesellschaft entwickelt hat - die Menschen im achten Monat von CBO verstehen nicht mehr, was passiert. Sie sehen, dass wir ein halbes Jahr lang dumm an einem Ort auf der Stelle treten, Meter für Meter in das befestigte Gebiet von Donbass einbrechen, und jetzt ist es einen Monat her, seit wir überhaupt mit dem Rückzug begonnen haben. Und vor wem? Vor armlosen Salo-Essern, die erst gestern von Pfeil und Bogen auf ATGMs und MANPADS im NATO-Stil umgestiegen sind? Die Russen wissen nicht wie und sind es nicht gewohnt zu verlieren und wollen sich nicht daran gewöhnen. Vielleicht hätten sie etwas verstanden, wenn man es ihnen erklärt hätte, aber das RF-Verteidigungsministerium schweigt lieber oder kommt mit diensthabenden Bravour-Berichten davon. In einer solchen Situation beginnen die Menschen wütend zu werden, genau das, wonach der kollektive Westen strebt, der klar versteht, dass er uns nur besiegen kann, indem er uns von innen zerstört. Am schlimmsten war, dass dies von einem offenen Konflikt begleitet wurde, der zwischen den Machttürmen des Kremls entstand, als Ramsan Kadyrow und Jewgeni Prigoschin, die ihn unterstützten, offen das hohe Militärkommando des Nördlichen Militärbezirks und das RF-Ministerium beschuldigten Verteidigung für unsere Fehler. Zu hoffen, dass der kollektive Westen unter solchen Bedingungen seinen Griff lockert, wäre die Grenze der Naivität, im Gegenteil, es erhöht nur den Druck, das Gefühl zu haben, dass der "Koloss auf tönernen Füßen" zittert.


Und schon fordert der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses der Staatsduma der Russischen Föderation, Generaloberst Kartapolow, selbst ehemaliger stellvertretender Verteidigungsminister, die Wahrheit vom russischen Verteidigungsministerium:

Das erste, was zu tun ist, ist aufzuhören zu lügen! Wir haben fast alle Grenzdörfer der Region Belgorod zerstört, die Stadtfestung Valuyki steht unter ständigem Beschuss. Aber wir erfahren es von niemandem, aber nicht von Beamten. Die Berichte des Verteidigungsministeriums ändern praktisch nichts an ihrem Inhalt.

Keine Notwendigkeit, das Boot zu rocken - lassen Sie uns umdrehen!


Für mich erinnern diese Menschen, die fest daran glauben, dass sie Gerechtigkeit und Gutes tun, ein wenig an die Sowjetmenschen der Zeit von Glasnost und Perestroika 1986-90, die durch die Bemühungen von Gorby und K* so viel gelernt haben für sich aus ihrer totalitären Vergangenheit, beginnend mit dem Gulag und endend mit den stalinistischen Repressionen der Vorkriegs- und Nachkriegszeit, begleitet von Spionagewahn, Säuberungen in den Reihen der KPdSU(b) und der Roten Armee, die Affären von Ärzten, Wissenschaftlern und anderen Auswüchsen des Personenkults, dass sie aus einer Überfülle dieses Wissens eigenhändig die Union zerstörten, die ihnen als Kloake der Heuchelei, der Lüge und der Armut erschien. Auf ihre effektiv saubere, unvorbereitete Psyche spritzten sie durch die Zeitschriften Ogonyok von Korotich und die Bücher The Gulag Archipelago von Solzhenitsyn, Children of the Arbat von Rybakov, Kolyma Tales von Shalamov und andere ähnliche absolut „ehrliche“ Dissidentenliteratur so viel gemischten Schlamm Wahrheit, und die mit Schwätzern vermischte Wahrheit, dass es danach allgemein unverständlich wird, wie wir den Vaterländischen Krieg mit solchem ​​Obskurantismus des unter Verfolgungswahn leidenden Kreml-Paranoikers und seiner Handlanger Yezhov, Beria und ihresgleichen noch gewonnen haben? Es waren nicht die Amerikaner, die die Union zerstörten, indem sie unser totales Defizit, den Krieg in Afghanistan, der sich über 10 Jahre hinzog, und die Ankunft eines willensschwachen Mannes mit Hühnerpocken, der fromm an Entspannung und Perestroika glaubt, im Kreml ausnutzten, sondern es waren wir, die wir unser eigenes Land mit unseren eigenen Händen ruiniert haben, was Putin zu Recht als die größte Tragödie des 20. Jahrhunderts bezeichnet hat. Wenn wir also jetzt diese Aufregung zwischen den Machttürmen des Kremls beginnen und die Wahrheit und nichts als die Wahrheit vom Verteidigungsministerium fordern, riskieren wir, den Amerikanern in die Hände zu spielen, die schlafen und sehen, wie sie unseren Staat zerstören könnten, und klar erkennen dass wir nur von innen besiegt werden können. Denn eine offene Konfrontation selbst mit dem ehemaligen Reich, das jetzt die Russische Föderation ist, ist für sie mit dem Verschwinden ihrer eigenen unvollendeten Stadt auf dem Hügel irgendwo im Abgrund des Meeres infolge eines Atombombenangriffs von Yars und Sarmats behaftet oder ein Tsunami, der vom schwer fassbaren Poseidon verursacht wird.

Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. Während Kadyrow und Prigogine dem Generalstab und dem russischen Verteidigungsministerium Inkompetenz und kriminelle Fahrlässigkeit vorwerfen, können sie nicht umhin zu wissen, dass sie ausschließlich im Rahmen der vom Kreml gestellten Aufgaben gehandelt haben, diese Aufgaben aber nicht mit den Streitkräften erfüllen konnten und Mittel zur Verfügung (warum das nicht gleich gesagt wurde - das ist eine andere Frage). Diese traurige Tatsache trat unmittelbar nach dem Scheitern der 1. Stufe der NWO und dem Übergang zur 2. auf. Denn es ist unmöglich, eine Front mit einer Länge von 200 Tausend km mit einer 2,5 Mann starken Gruppierung der RF-Streitkräfte zu verstopfen, die die Nichtbrüder während ihrer Herbstoffensive nutzten, wobei sie ihre totale Überlegenheit nicht so sehr in Menschen einsetzten ( obwohl es ein Vielfaches ist), aber in der Kommunikation und dem Zugang zu Informationen über die Bewegungen der Gegenseite (d.h. uns), mit sofortiger Zielbestimmung für Feuerschaden für ihre hochpräzisen Waffen, die ihre Verbündeten während der Zeit, in der wir herumtrampelten, gestopft haben herum im Donbass. Um diese Ziele zu erreichen, arbeiten die gesamte Low-Orbit-Satellitenkonstellation der NATO und die Starlink-Kommunikationssatelliten von Elon Musk rund um die Uhr nonstop für Nicht-Brüder. Was ihnen an Feuerdichte fehlt, machen sie durch erstaunliche Geschwindigkeit und Genauigkeit wett. Den Generalstab und persönlich die Generäle Lapin, Gerasimov und Shoigu dafür verantwortlich zu machen, ist der Gipfel der Skrupellosigkeit, die nur einem oberflächlichen Verständnis der Aufgaben zugeschrieben werden kann, die der Generalstab und die oberste Führung des Verteidigungsministeriums vor Ort lösen, von Feldkommandanten wie Kadyrow und Prigozhin, die von ihrem Graben aus die Probleme des Verteidigungsministeriums nicht sehen können (und nicht sehen können!).

80% der Bodentruppen der RF-Streitkräfte sind an der NMD in der Ukraine beteiligt (die Gesamtzahl der Bodentruppen der RF-Streitkräfte beträgt 280 Menschen), Luftlandetruppen (45 Menschen), Special Operations Forces (1 Menschen) und Marinesoldaten (12,5 Tausend Menschen). ). Dies gilt nicht für das Personal der Luft- und Raumfahrtstreitkräfte und der Schwarzmeerflotte, die ebenfalls an der Operation beteiligt sind. 80% aller anderen oben genannten Personen nehmen unter Berücksichtigung geplanter Rotationen auf die eine oder andere Weise an der Datenbank in der Ukraine teil . Das Verteidigungsministerium hat keine anderen Kräfte, die an der Operation beteiligt sein könnten. Wen sonst an die Front schicken? Strategische Raketentruppen? Grenztruppen? Oder werden Sie anordnen, Luftverteidigungs- / Raketenabwehrdivisionen aus dem Kampfdienst zu entfernen und sie in das ukrainische Operationsgebiet zu verlegen? Dort kämpfen bereits abwechselnd OMON und SOBR aus verschiedenen Regionen der Russischen Föderation. 1. und 2. Korps der NM der DVR und LPR mit bis zu 40 Menschen. gehören auch zu unserer 200-köpfigen Gruppierung, die in der Ukraine tätig ist, und bilden seltsamerweise das kampfbereiteste Rückgrat, das in ununterbrochenen 8-jährigen Kämpfen getestet wurde. Was man über die mobilisierten, manchmal sogar ohne ihre Zustimmung, Bewohner der LDNR nicht sagen kann, sie sind schlecht bewaffnet, haben bis in die letzten Tage eine geringe Motivation und geringere materielle Zulagen im Vergleich zu Zeitsoldaten der RF-Streitkräfte. Was dann von ihnen zu verlangen - sie sind die ersten, die sich im Kontaktkampf zerstreuen, unter ihnen gibt es viele 500er (Deserteure) sowie 200er (Tote) und 300er (Verwundete). Schlecht ausgebildete Menschen schützen sogar ihr eigenes Land schlecht, für wen ist das ein Geheimnis? Anscheinend nur für Kadyrov und Prigozhin (glauben Sie mir, ich sage das mit vollem persönlichen Respekt vor ihnen).

Das einzige, dem ich nicht widersprechen kann, ist die Aussage von General Kartapolov, dass die Menschen die Wahrheit brauchen. Ich selbst habe vor sechs Monaten darüber geschrieben. Aber dann war es unmöglich, darüber zu schreiben und zu sprechen. Jetzt scheint es möglich, aber ich bin es, der die Gefahr bereits darin sieht - unsere Feinde können diese Wahrheit nutzen (und werden sie definitiv nutzen!), um die Situation im Land aufzubauen. Alles muss pünktlich erledigt werden! Der Löffel ist gut zum Abendessen.

Hat Kadyrow recht damit, schmutzige Wäsche aus der Hütte zu holen?


Ich glaube, dass Kadyrow die Diskussion dieser Themen nicht in die Öffentlichkeit hätte bringen sollen. Auch wenn er Recht hat, jetzt ist nicht die Zeit, in der Öffentlichkeit mit schmutziger Wäsche feige zu sein, zumal ich sicher bin, dass er auch Unrecht hat. Denn von seinem Glockenturm eines Brigadefeldkommandanten ist längst nicht alles zu sehen, wahrscheinlich wäre es, um das Recht zu haben zu urteilen, schön, es vom Kommandostand des Kommandeurs der Heeresgruppe Mitte aus zu betrachten. Wenn der Kommandeur des Zentralorgans, Generaloberst Lapin, mindestens dreimal Suworow gewesen wäre, hätte er mit der ihm zur Verfügung stehenden Truppengruppe immer noch nicht in der Lage sein, das Loch an der Front mit einer Länge von 1000 km zu schließen. Darüber hinaus riss der Feind gleichzeitig in drei seiner Sektoren an der Front, die 1,5 Tausend km voneinander entfernt waren (Richtung Charkow und Cherson gleichzeitig), was das Kommando der RF-Streitkräfte daran hinderte, Reserven zu manövrieren. Nicht umsonst sagte der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Ukraine Zaluzhny, dass er in den Büchern von Gerasimov studiert habe, was bedeutet, dass im Generalstab der Streitkräfte der Russischen Föderation nicht alle ausnahmslos „ inkompetent“, den Kadyrow aufruft, Auszeichnungen zu entziehen und in die Basis zu degradieren, und Prigozhin, barfuß mit „Kalash“ an die Front zu schicken, um für Blutschuld zu büßen.

Während des Krieges sollte man nicht schlecht über sich selbst sprechen. Niemals. Auch wenn sie falsch liegen.... Auch wenn Ihr Land während des Krieges falsch liegt, dürfen Sie es nicht schlecht reden. Dies ist ein sehr altes, einfaches und primitives Prinzip, aber es ist wahr. Wenn der Krieg nicht droht, wenn der Krieg vorbei ist, dann ja, dann kann man sagen: das war nicht so, und das war nicht so, versuchen wir das in Zukunft zu verhindern.

Sergei Bodrov sagte diesen Satz kurz vor seinem Tod im Jahr 2001 während der Dreharbeiten zum Film "Sisters". Jetzt ist es zur roten Fahne all derer geworden, die in Runet mit den offensichtlichen und versteckten Feinden der Russischen Föderation kämpfen. Ich stimme Sergey vollkommen zu, lasst uns alle Pawlow-Generäle nach dem Krieg erschießen, und bis der Krieg vorbei ist, lasst uns kein Wasser auf die Mühle unserer Feinde gießen, die nur schlafen und sehen, wie sie uns verwickeln können, indem sie einen Keil zwischen uns treiben. das nur zu erkennen, damit wir besiegt werden können. Sonst werden wir nicht besiegt! Wie es für sie ausgegangen ist, haben schon viele ausprobiert, das erfahrt ihr bei den Nachkommen Hitlers und Napoleons.

Der Direktor des Auslandsgeheimdienstes, Sergej Naryschkin, glaubt derweil, dass der Westen kurz davor ist, den Verstand zu verlieren, es seien irgendwelche Überraschungen zu erwarten, man müsse also auf alles gefasst sein. Dies ist derselbe Naryshkin, der auf derselben Sitzung des Sicherheitsrates der Russischen Föderation, die dem Start der NWO vorausging, so aufgeregt war, dass er vorschlug, die LNR und die DNR in die Russische Föderation aufzunehmen. Putin lächelte dann und sagte, dass er danach nicht gefragt worden sei, dass von einer Aufnahme der Republiken in die Russische Föderation noch keine Rede sei. Aber Sergey Evgenievich zeigte schon damals seine „hohen“ Qualifikationen, die sich in der Unterschätzung seines Loyalitätsgrades durch den Dienst manifestierten politisch Eliten der Ukraine und ihre Bereitschaft, auf unsere Seite zu wechseln, was in der Folge zum Scheitern der 1. Stufe der NWO geführt hat. Es war unser erster, aber nicht unser letzter Misserfolg.

Ein weiterer Schlag, zu dem unser Oberbefehlshaber meines Erachtens eindeutig nicht bereit war, besteht darin, dass die Vereinigten Staaten unsere Vermögenswerte einfrieren werden. Dies hatte erhebliche Auswirkungen auf unsere wirtschaftlich Stabilität (schließlich liegen 360 Milliarden Dollar nicht auf der Straße), aber hat unsere Entschlossenheit nicht geschwächt, obwohl es unsere „Motorressource“ stark reduziert hat (die Gangreserve reicht möglicherweise nicht für eine lange Straße). Obwohl der Hegemon mit dieser rücksichtslosen Aktion begann, den Ast zu kappen, auf dem er all diese 78 Jahre gesessen hatte, von der internationalen Konferenz von Bretton Woods, die den Dollar als Weltreservewährung genehmigte. Jetzt, nach so einem „Kind“, vertraut man ihr nicht mehr. Seit 2022 gibt es immer weniger Menschen, die Geld in US-Dollar und in ihren Wertpapieren halten wollen. Während nur US-Herrschaften wie Großbritannien, Kanada, Neuseeland und Australien noch dort herumhängen, hat sich der Rest bereits gemeinsam auf den Weg gemacht, und dieser Prozess ist unumkehrbar.

Aber ob wir das unrühmliche Ende des Hegemons sehen und vielleicht sogar daran teilhaben können, hängt nur von uns ab. Was der Kreml dafür tun und entscheiden muss, erzähle ich im nächsten Text. Damit mache ich jetzt Schluss. Ihr Herr Z
43 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Potapov Офлайн Potapov
    Potapov (Walery) 9 Oktober 2022 21: 35
    +17
    Und wir reden nicht schlecht über unsere eigenen ... Diejenigen, die Gostomel und das Kernkraftwerk Tschernobyl, Izium und Liman, nördliche Bäche und die Krimbrücke übergeben haben ... Was für Menschen sind sie für uns ... Feinde Lassen Sie nicht zu, dass die Transport- und Energiestrukturen des faschistischen, terroristischen Staates zerstört werden ... Feinde, die wie Manna vom Himmel auf Verhandlungen mit einem Drogenabhängigen warten, oder die halb verrückten Besitzer selbst ... Feinde, die die Zerstörung russischer Siedlungen vorantreiben die Grenze zur Ukraine ... Sie sind keine Brüder ...
    1. Romanovski Офлайн Romanovski
      Romanovski (Römisch) 16 Oktober 2022 22: 53
      0
      .... Während des Krieges kann man nicht schlecht über sich selbst reden. Niemals. Auch wenn sie falsch liegen.... Auch wenn Ihr Land während des Krieges falsch liegt, dürfen Sie es nicht schlecht reden. Dies ist ein sehr altes, einfaches und primitives Prinzip, aber es ist wahr. ....
  2. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 9 Oktober 2022 22: 09
    +26
    Ist Müll in einer Hütte besser als eine saubere Hütte? Der Autor will anscheinend weiterhin Luminal oder was auch immer Schlaftabletten geben, einlullen. Eine Wahrheit, die zerstören kann. Dies ist möglich, wenn die kritische Masse dieser zuvor verborgenen Wahrheit plötzlich auf die Köpfe der Menschen fällt. Haben wir verheimlicht, dass wir jetzt Angst haben, auch nur den Rand der Wahrheit zu zeigen? Wo sind 1,5 Millionen Munitionssätze geblieben? Warum haben sie angefangen, Broniks zu verkaufen, für eine solche Beute, dass ..., und sie geben nicht an alle aus, wenn sie einen Krieger ausrüsten? Wo ging die Verbindung hin? Kein hausgemachtes, russisches - warum kaufen Freiwillige Chinesen und keine Behörden? Warum wurden nur 300 mobilisiert und nicht GENUG? Warum wird die Infrastruktur des Feindes nicht zerstört? Viele Fragen, und Ramzan stellt sie in UNSEREM NAMEN. Denn unsere Stimme ist entweder die Stimme des Feindes oder die Stimme eines Ertrinkenden.
    1. kapitan92 Офлайн kapitan92
      kapitan92 (Vyacheslav) 9 Oktober 2022 22: 20
      +17
      Zitat: dub0vitsky
      Ist Müll in einer Hütte besser als eine saubere Hütte?

      Das ist kein Müll mehr, die Hütte ist voller Müll.
      "Kreml-Lecker" wird schweigen, der Großteil der Schnauze in Flusen. Solide Lügen und "Urlaubsberichte"! Kerl
  3. ja.net.1975 Офлайн ja.net.1975
    ja.net.1975 9 Oktober 2022 22: 14
    +4
    Rechte auf alle 100, Kriecherei, Heuchelei, Kriecherei Hilfe im Beruf, aber nicht bei der Arbeit.....!!!
  4. Lew Rudey Офлайн Lew Rudey
    Lew Rudey (Lev Rudey) 9 Oktober 2022 22: 18
    +17
    Der Autor spricht viel über die sogenannte "Perestroika". Und warum sagt er dann NICHTS über "Stagnation" huh? - wonach ALLES Negative totgeschwiegen wurde und sich der gleiche Rekord "Alles ist gut, schöne Marquise" drehte. Aus diesem Grund fielen Ende der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts fast alle Sowjetmenschen auf diesen ganzen Perestroika-Brei herein.
    Und zweitens sehen sie immer noch das Mischen dieses sehr "markierten" Decks. Keine neuen Gesichter. Dieselben müden, kichernden dummen und inkompetenten Gesichter. Über totale Korruption und Diebstahl in Milliardenhöhe (!!!!!) werde ich bescheiden schweigen ...
  5. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
    Alexey Lan (Alexey Lantukh) 9 Oktober 2022 22: 34
    +6
    Und vor wem? Vor armlosen Salo-Essern, die erst gestern von Pfeil und Bogen auf ATGMs und MANPADS im NATO-Stil umgestiegen sind?

    Bitte schön! Ein Beispiel für eine Unterschätzung des Feindes, der übrigens den "Satan" gebaut hat, der immer noch bei den Strategic Missile Forces im Einsatz ist. Aus diesem Grund sind wir in einen langwierigen Krieg geraten.
  6. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
    Moray Boreas (Morey Borey) 9 Oktober 2022 22: 36
    +14
    Wer den Müll nicht aus der Hütte bringt, erstickt am Dreck
  7. Skeptiker Офлайн Skeptiker
    Skeptiker 9 Oktober 2022 22: 41
    +11
    ... fing sogar an, sich zurückzuziehen. Und vor wem? Vor armlosen Salo-Essern, die erst gestern von Pfeil und Bogen auf ATGMs und MANPADS im NATO-Stil umgestiegen sind?

    Die Unterschätzung des Feindes führt zur Niederlage. Schweigen wir darüber, dass Autofabriken die Produktion von Militärlastwagen eingestellt haben - der Westen bestellt nicht. Lassen Sie den Paten dieses Diebes die Armee und das ganze Volk weiter verraten ... Sind Sie sicher, dass sie Russland in dieser Situation nicht zur Zerstörung aufgeben werden? Vielleicht „küssen wir die hohen Tiere von Rostec", weil sie eine Reihe von Unternehmen zerstört und nicht nur militärische Ausrüstung repariert haben? Ich möchte nicht weiter über die sorgfältige Erhaltung der Transitinfrastruktur, der militärisch-industriellen komplexen Unternehmen des Feindes sprechen. Das Wichtigste Die Sache ist, dass solche Befehle vom Kreml kommen. Ist es nicht zu viel Lasst uns schweigen, lasst uns geduldig sein, vor dem ewigen Schweigen und dem Verschwinden unseres Mutterlandes ...
  8. bobba94 Офлайн bobba94
    bobba94 (Vladimir) 9 Oktober 2022 23: 05
    +1
    Ich habe den Artikel mit tiefer Befriedigung gelesen. Ich erinnerte mich an meine Jugend, an das Stadtkomitee des Allunions-Leninistischen Kommunistischen Jugendverbandes, an die Zeitung „Prawda“. Besonderen Dank an den Autor ......
  9. Berton Офлайн Berton
    Berton (Vladimir) 9 Oktober 2022 23: 10
    +9
    Autor, Liebes, das ist die "Genehmigung", die Sie fördern, es kann gut sein
    Um das Land unter das "Kloster" zu bringen, muss Sor nicht nur herausgenommen werden, es muss mit Karren herausgenommen werden, sonst werden wir alle darunter begraben, weil niemand ein Joch machen wird, und in den Augen von Woland wird es sein volle Zustimmung und vollkommene Ruhe. Und niemand hat das russische Sprichwort abgesagt, bis der Donner ausbricht ...
    Und über Naryshkin eine separate Episode. Hier sollte sich der Chief selbst darum kümmern, weshalb der SVR falsche Zielbezeichnungen gegeben hat.
    1. Saft Офлайн Saft
      Saft (Alex) 18 Oktober 2022 17: 24
      0
      Zu dieser Zeit war er also damit beschäftigt, einen sicheren Flugkorridor für ein Privatflugzeug zu schaffen, das seinen geliebten Hund zur Untersuchung und medizinischen Untersuchung in eine westeuropäische Klinik transportierte.
  10. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 9 Oktober 2022 23: 15
    +15
    Das Ultimatum über die Rückkehr der NATO an die Grenzen von 1979, die Aufgabe der Entnazifizierung und Entmilitarisierung der Ukraine, die Befreiung der DER-LPR, Referenden und die Annexion der Provinzen DPR-LPR, Zaporozhye und Cherson, die Lärm machten, das Ziel und Die Aufgabe der NWO erwies sich als irgendwie verschwommen, und der Krieg verlagerte sich auf das Territorium der Russischen Föderation, und niemand wird klar erklären, warum die NATO frei Waffen liefert, das System der staatlichen Verwaltung auf allen Ebenen intakt bleibt und der Generalstab frei manövriert die Streitkräfte der Ukraine, und die wirtschaftliche Infrastruktur bleibt intakt.
    Sie können tagsüber immer noch mit Feuer nach einem größeren Patrioten der Russischen Föderation suchen als R. A. Kadyrov, und er hat nur einen kleinen Bruchteil der Fragen an das Kommando des nördlichen Militärbezirks und das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation und die Mehrheit gestellt der Bevölkerung unterstützte ihn dabei voll und ganz, und bereits der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses der Staatsduma der Russischen Föderation, Generaloberst Kartapolow, selbst ehemaliger stellvertretender Verteidigungsminister, fordert vom Verteidigungsministerium der Russischen Föderation die Wahrheit.
    Wenn Sie die Hütte nicht regelmäßig aufräumen und entsorgen, wird sie zu einer stinkenden Müllhalde.
    1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
      Stahlbauer 10 Oktober 2022 07: 46
      -5
      Noch mehr Patrioten der Russischen Föderation als R. A. Kadyrow suchen am Nachmittag mit Feuer

      Haben Sie sich schon einmal gefragt: Warum? Warum Kadyrow ein Patriot ist, Strelkow ist auch ein Patriot, aber er darf nicht an die Macht. Und Platoshkin und Grudinin, "in Gefängnissen und im Exil" ?? Oder glauben Sie, dass sie weniger Patrioten Russlands sind als Kadyrow?
    2. Alexander Tutunenko Офлайн Alexander Tutunenko
      Alexander Tutunenko (Alexander Tutunenko) 10 Oktober 2022 13: 07
      -2
      Kadyrow wurde zum Patrioten für die Milliarden Rubel, die Putin Tschetschenien für Loyalität zahlt. Er versteht vollkommen, dass im Falle eines verlorenen Krieges der Finanzfluss in die Tschetschenische Republik aufhören wird und was sollte eine Republik dann tun, wo es keine Produktion gibt und sie daran gewöhnt sind, im großen Stil zu leben.
  11. sala7111972 Офлайн sala7111972
    sala7111972 (Salavat Siraev) 9 Oktober 2022 23: 44
    +20
    Was bist du? Verwechseln Sie b-in nicht mit der Situation! Ich zahle ehrlich Steuern, mit denen diese, die Sie so eifrig verteidigen, mästen! Es macht mir nichts aus, aber sie müssen zum richtigen Zeitpunkt sterben und meinem Land den Sieg bringen, das ist ihre Aufgabe! Wenn sie nicht gewinnen können, dann nicht, weil ich schuld bin, das heißt, die Menschen, sondern weil sie es sind!
    Wie viel Budget wurde gekürzt? Wo ist der Krieger auf den Kämpfern! Wo ist die elektronische Kriegsführung! Wo hat sich Moskau ausgeruht und warum? Warum starben die Jungen, die nach Charkow geworfen wurden? Der beste! Durch den Aufruf ging an die Spezialeinheiten! Die genetische Perfektion unseres Volkes! Entschuldigung, das ist persönlich...
    Ich als Datenbankveteran werde das nie verstehen!
  12. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 10 Oktober 2022 00: 27
    +13
    Der Autor versteht es entweder nicht oder ist in einem Deal mit den Feinden der russischen Staatlichkeit, die an der Spitze sitzen über Versicherungsfonds sind nur ein Vorwand, um die russische Wirtschaft (S. Katasonov M. Delyagin und andere Ökonomen) an Versicherungsfonds auszubluten. die schließlich zu den Feinden der Russischen Föderation gingen. Ist das koloniale Wesen des heutigen Staates Russland nicht sichtbar? Der Krieg in der Ukraine kann auch zu einer bitteren Medizin für die Genesung Russlands von Parasiten und versteckter kolonialer Abhängigkeit werden.
  13. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 10 Oktober 2022 00: 27
    +2
    Quote: bobba94
    Ich habe den Artikel mit tiefer Befriedigung gelesen. Ich erinnerte mich an meine Jugend, an das Stadtkomitee des Allunions-Leninistischen Kommunistischen Jugendverbandes, an die Zeitung „Prawda“. Besonderen Dank an den Autor ......



    Singe und tanze mit ihm.
  14. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 10 Oktober 2022 00: 36
    +8
    Der Artikel sieht aus und funktioniert wie ein benutzerdefinierter Artikel. Es funktioniert einfach nicht mehr so ​​wie früher.
    Die Menschen geben sich mit dem glückseligen Bild nicht mehr zufrieden – jetzt braucht das Land ein Ergebnis – es steht am Rande des Todes.
    Hier ist, was Yuri Boldyrev darüber in dem Artikel „Sie müssen für politische Unfähigkeit bezahlen“ schreibt: https://svpressa.ru/politic/article/341038/

    Dafür wurden alle Machtansätze eingemauert und betoniert, damit keine andere Idee, keine andere Lebensweise, Entwicklung und Bewegung in die Zukunft, außer dem dummen Auffressen des Erbes der Vorfahren, eine Alternative dazu darstellen konnte die seit drei Jahrzehnten anhaltende Degradierung des Landes.
    Es bleibt eine naive Frage zu stellen: Wenn wir, das Volk Russlands, in der einen oder anderen Form Tribut gezahlt haben und weiterhin zahlen, dann ist dies ein Tribut wofür?
    Offensichtlich: für unsere Resignation, Unfähigkeit zur Selbstorganisation und Zustimmung zur Machtaneignung durch diejenigen, die die Möglichkeit haben, ihre Verpflichtungen gegenüber externen Kräften als Verpflichtungen des Staates, also unsere Verpflichtungen gegenüber Ihnen, auszugeben

    Unser Feind ist mit diesem „Tribut“, den wir für 22 Jahre unserer „Stagnation“ gezahlt haben, nicht mehr zufrieden. Jetzt braucht er ALLES.
    Die ganze Zeit bereitete er sich auf einen Kampf vor. Womit kann sich unsere Regierung rühmen?:
    - der Mangel an Investitionen in diesen Jahren in die Produktion und der Zusammenbruch ("Optimierung") von Industrie, Bildung, Medizin, die Überführung "gesparter" Riesensummen in private Hände und deren Versendung in den Westen
    - Rekordrate des Bevölkerungsrückgangs
    - Annäherung an die NATO in Grenznähe
    - der Verlust fast aller geopolitischen Verbündeten
    - die Umwandlung der Ukraine von einer freundlichen Republik in einen erbitterten Feind und ihr Sprungbrett für einen Angriff
    - verräterische Verkleinerung der Armee und Verschlechterung ihrer Führung
    - Übertragung von mehr als der Hälfte der staatlichen Reserven an den Feind
    - die Vorkriegssituation, als Russland "einer gegen alle" ist
    „Schmutzige Wäsche aus der Hütte“ – das ist eine sehr milde Definition der Situation.
    Die Regierung selbst hat mit ihrem wohlwollenden Bild in den Medien den Menschen in Russland die Möglichkeit genommen, ihre Probleme zu sehen, indem sie das politische Feld geräumt und dem Land politische Kräfte entzogen hat, die es vor 20 Jahren hätten auf den Weg der Entwicklung bringen sollen
  15. Brennnessel Офлайн Brennnessel
    Brennnessel (Brennnessel) 10 Oktober 2022 01: 04
    +3
    Die Militärs der LDNR sind ideologische Leute, die seit den ersten Tagen überall an der Front waren. Zumindest sollte der Autor "Azovstal" kennen, da er das Material nicht besitzt.
    Ja, als die mobilisierten LDNR nicht bezahlt wurden, erhielten sie jahrhundertealte Gewehre als Waffen, und vor allem, der Beschuss von Donezk wurde ohne Artilleriefeuer nur intensiver, ihre Stimmung änderte sich. Sie erleben nicht mehr so ​​viel Freude aus Russland wie zuvor. um es milde auszudrücken, also wer ist schuld.
  16. Jo-Jo Офлайн Jo-Jo
    Jo-Jo (Vasya Vasin) 10 Oktober 2022 04: 46
    +2
    Allen wird klar, dass die Produktion von CBO mit weißen Handschuhen keine gute Idee ist.
  17. Der Kommentar wurde gelöscht.
  18. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Alexander) 10 Oktober 2022 06: 03
    +10
    Das erste und wichtigste, was zu tun ist, ist aufzuhören, miese Beamte von einem warmen Ort an einen anderen zu versetzen, nachdem sie überhaupt erst geschissen haben ... Für geplünderte Lagerhäuser mit militärischem Eigentum muss man nicht nur aus dem Amt entfernt, sondern auch entsprechend erschossen werden den Gesetzen des Krieges ... Wenn Sie die Dinge im Land nicht in Ordnung bringen, dann wird das Land einfach auseinanderfallen ... Der Krieg ist im Gange, und Sie müssen ihn gewinnen, und Sie können ihn nicht gewinnen Diebe in Führungspositionen ... Okay, sie haben den stehlenden Logistikleiter von seinem Posten entfernt, es ist schon gut, sie haben Lapin entfernt, der von der Front geflohen ist, auch nicht schlecht ... aber das ist nicht genug ... Es ist notwendig alle aus dem Amt zu entfernen und zumindest einzusperren, die jetzt in harter Reaktion auf das Vorgehen der NATO und der Ukraine Maßnahmen sabotieren ... alle durch deren Schuld die längst notwendigen Streiks bei den Eisenbahnen nicht zugefügt werden .... und quadratische Regierungseinrichtungen ... Dies ist eine Frage der nationalen Sicherheit ... Es ist Zeit aufzuhören, mit Dieben und Verrätern auf Zeremonien zu stehen ...
    1. Benjamin Офлайн Benjamin
      Benjamin (Benjamin) 10 Oktober 2022 08: 11
      0
      Für Diebstahl Geben Sie einem Bereitschaftspolizisten auf einem Massenmarsch die gleichen Bedingungen wie für einen zurückgelassenen Plastikbecher
      1. GIS Офлайн GIS
        GIS (Ildus) 10 Oktober 2022 10: 05
        +2
        ist dir was klügeres eingefallen?
        Vielleicht lassen wir diesen Idioten einfach im Gefängnis verrotten und vergessen ihn?
        und kümmern wir uns um das, was wirklich notwendig ist: zum Beispiel die Umsetzung eines Gesetzes zur Überprüfung ALLER Angehörigen von Dieben mit VOLLSTÄNDIGER Beschlagnahme. nicht?
        p.s es ist nicht notwendig, in die Mühle von Sperrmüll zu gießen
        1. Alexander Tutunenko Офлайн Alexander Tutunenko
          Alexander Tutunenko (Alexander Tutunenko) 10 Oktober 2022 13: 20
          +1
          Ich bin kein Anhänger von Nawalny, aber ich möchte fragen, ob er das Land in einen Zustand des wirtschaftlichen Zusammenbruchs gebracht hat?
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Alexander) 10 Oktober 2022 21: 15
            0
            Leute wie er ... damals in den 80er und 90er Jahren ... ihre Namen sind Jelzin und Gorbatschow ... und jetzt können all diese Yavlinskys und Novalnys nichts Klügeres anbieten als die Rückkehr der Russischen Föderation in das Zentrum des Jelzin-Sumpfes die 90er ... Übrigens ist Lesha selbst wegen Betrugs vorbestraft, und wie Sie verstehen, ist sie überhaupt nicht politisch ... das ist ein Verbrecher ... Und jetzt rutscht alles wegen ihnen aus ... Erinnern Sie sich, wie unsere Marine ohne Turbinen zurückgelassen wurde? Und wer ist schuld? Und Tschernomyrdin ist schuld, der um seiner Freunde oder Verwandten aus der Ukraine willen Verträge mit ukrainischen Fabriken zum Nachteil der heimischen Produktion geschlossen hat ... Jeder normale Mensch hätte viel früher mit dieser Importsubstitution begonnen ... aber nicht diese Feinde des Volkes und der Russischen Föderation ... die fremde Staaten zum Nachteil der Russischen Föderation pflügen ... Und Putin spielte liberal ... von hier aus alle Probleme ... obwohl es hier Verrat gibt und nicht nur hier ... Übrigens lebt Chubais, der aus der Russischen Föderation geflohen ist, jetzt in seinem eigenen Haus im Ausland, oh, dessen Anwesenheit die ganze Zeit (ich habe vergessen), die Steuerbehörden der Russischen Föderation zu benachrichtigen ... und in denselben USA ist die Nichtzahlung von Steuern eine sehr schwere Straftat ... Ich spreche nicht darüber, wie das Geld für den Kauf eines Hauses eingegangen ist ... aber die Quelle ist hier nur zwei ... Diebstahl und Arbeit für das Ausland ...
  19. Pat Rick Офлайн Pat Rick
    Pat Rick 10 Oktober 2022 06: 24
    0
    Vor armlosen Salo-Essern, die erst gestern von Pfeil und Bogen auf ATGMs und MANPADS im NATO-Stil umgestiegen sind? russische Leute sie wissen nicht wie und sind es nicht gewohnt zu verlieren und wollen sich nicht daran gewöhnen.

  20. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 10 Oktober 2022 07: 31
    +5
    Für alle Mittelmäßigkeit und Ignoranten sage ich: Russland ist ein großartiges Land, und die Russen sind ein großartiges Volk! Und das Große Land und das Große Volk können den Krieg nur durch Verrat verlieren! Und das ist für uns Kinder, sagte in der Schule ein Geschichtslehrer. Bildung sollte erhalten, nicht gekauft werden!
  21. Der Kommentar wurde gelöscht.
  22. Sergej Usov_2 Офлайн Sergej Usov_2
    Sergej Usov_2 (Sergej Usow) 10 Oktober 2022 09: 09
    +4
    Ich denke und will auch nicht schlecht über die Armee sprechen. Für alle Fehleinschätzungen der Generäle müssen unsere Soldaten bezahlen. Soweit ich mich erinnere, muss man, bevor man General wird, eine höhere Militärschule und dann eine Akademie absolvieren. Unterrichteten sie nicht einfache elementare Mathematik? Oder hielten sie sich für Suworow? Oder sie vergaßen die Fehler des Zweiten Weltkriegs, wo durch bittere Erfahrung gezeigt wurde, wie hoch die Truppendichte sein sollte. Ich bin ein Amateur in militärischer Strategie und Taktik. Aber selbst aus sowjetischen Filmen kann ein gewöhnlicher Mensch verstehen, wie man die Front dehnt, in der es nur Löcher geben wird. Und dass unsere Generäle damit nicht vertraut waren? Scheinbar war ihnen von den ersten Erfolgen in der NWO schwindelig. Und sie haben die einfache militärische Arithmetik völlig vergessen. Und was ist mit unserem Soldaten? Und wenn Fehler und Fehleinschätzungen gemacht wurden, dann müssen sie erkannt werden und nicht mit irgendwelchen Ausreden herausgeplatzt werden, dass sie sagen, dass es so beabsichtigt war, und sich daran erinnern, dass UNSER SOLDAT für all diese Fehler und Fehleinschätzungen bezahlen muss. Und Kadyrow und Prigozhin wiesen darauf hin, dass nicht alles in Ordnung ist.
  23. Gen1 Офлайн Gen1
    Gen1 (Gennady) 10 Oktober 2022 09: 36
    +3
    Ich habe eine Frage: Seit August war klar, dass von Offensivoperationen keine Rede war. Warum bereiteten sie sich nicht auf Verteidigungskämpfe vor, indem sie zumindest gefährliche Gebiete verminten und Brücken sprengten? Keine Menschen, keine Technik – alles ist klar. Aber min dann iss wenigstens deinen Arsch. Lapin handelte wie ein Feind. Und Gerasimov hat die Informationen von Kadyrov fahrlässig nicht überprüft. Das ist meine Meinung. Und ich möchte wirklich die Ergebnisse der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft hören.
  24. voland_1 Офлайн voland_1
    voland_1 (Vladimir ) 10 Oktober 2022 10: 40
    +2
    Lasst uns nach dem Krieg drehen...

    Zuerst müssen Sie gewinnen. Und mit einer solchen Führung braucht es keinen Feind.
  25. Vyacheslav Krylov Офлайн Vyacheslav Krylov
    Vyacheslav Krylov (Vyacheslav Krylov) 10 Oktober 2022 11: 07
    0
    Herr Z - wer ist das, anonym, Provokateur, Unternehmer am Rande des Internets?
    Ich kann sagen, dass Herr Z. jung und schlecht ausgebildet ist /
  26. Pentwer Офлайн Pentwer
    Pentwer (Bachtijar) 10 Oktober 2022 11: 52
    +5
    Der Autor hat entweder die Küste betört oder ist Mitglied des Teams an der Spitze, die die Hauptschuldigen an den Misserfolgen in der NWO sind. Tausende unserer getöteten Leute, die an Russland geglaubt und Russlands Vorgehen in der Ukraine offen unterstützt haben, werden jetzt entweder ohne Gerichtsverfahren erschossen oder sitzen in Kerkern. Und laut dem Autor sollten wir so tun, als wäre alles nur verletzt und auf das Ende des Krieges warten, aber sie sagen, sie wissen, was sie da oben zu tun haben, auch ohne uns. Ich habe keine Worte....
  27. Yuri Siritsky Офлайн Yuri Siritsky
    Yuri Siritsky (Juri Siritski) 10 Oktober 2022 12: 34
    +1
    Denken Sie daran, eine Operation zu starten und Hunderte von Milliarden Dollar im Ausland zu halten, wie nennt man das? Die russische Armee hat fast anderthalb Millionen Menschen. Warum nur 200000 für diese Operation gesammelt wurden Ja, weil unser Präsident dachte, dass die gesamte ukrainische Armee, sobald er eintrat, sich beeilen würde, sich zu verbrüdern und ihre Waffen gegen dieses Regime zu richten. Und alles kam anders. Und das ist die Schuld unserer Intelligenz, die die Stimmung in der ukrainischen Armee nicht erklingen ließ. Wie Tschernomyrdin sagte:

    wollte das Beste, aber es stellte sich wie immer heraus
  28. Wer bist du Офлайн Wer bist du
    Wer bist du (Wadim Lewin) 10 Oktober 2022 13: 15
    +2
    Kadyrow und Prigogine sind zu Recht empört über die Untätigkeit des Kremls. Und es wird richtig bemerkt, dass es nicht die Region Moskau ist, die über die Entwicklung der Situation in der NWO entscheidet – es gibt eine Person, und sie entscheidet alles. Heute haben sie begonnen, die Infrastruktur in der Ukraine zu bombardieren, und was ich im Fernsehen höre, ist, dass dies wieder eine Warnung ist, was wir tun können. Morgen wird die Bombardierung enden und wir werden wieder mit dem Undercover-Aufheben um den Waffenstillstand beginnen. Wenn der Schritt nicht auf dem Exerzierplatz getroffen wird, dann wird bis zu den neuen Präsidentschaftswahlen in Russland alles wie eine Last sein. Vor den Wahlen wird alles richtig losgehen.
  29. Der Kommentar wurde gelöscht.
  30. Iwan Iwanitsch 68743684 (Sergey) 10 Oktober 2022 13: 54
    -1
    100% richtig
  31. Larissa Z. Офлайн Larissa Z.
    Larissa Z. (Larisa Vavilova) 10 Oktober 2022 18: 48
    0
    Sehen Sie es ein, die Wahrheit ist unsere Stärke. Die Leute wissen es bereits, jetzt wird die Führung wissen, was wir wissen ...
  32. Materialist Офлайн Materialist
    Materialist (Michael) 10 Oktober 2022 20: 32
    0
    nichts bewegt sich ohne Skandal
  33. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 10 Oktober 2022 20: 59
    0
    Zitat: Stahlhersteller
    Noch mehr Patrioten der Russischen Föderation als R. A. Kadyrow suchen am Nachmittag mit Feuer

    Haben Sie sich schon einmal gefragt: Warum? Warum Kadyrow ein Patriot ist, Strelkow ist auch ein Patriot, aber er darf nicht an die Macht. Und Platoshkin und Grudinin, "in Gefängnissen und im Exil" ?? Oder glauben Sie, dass sie weniger Patrioten Russlands sind als Kadyrow?

    Sie haben keinen Verstand, um zu verstehen, dass Patriotismus nicht in den Flüchen der heutigen Regierung steckt, sondern in dem vorgeschlagenen Ausweg. Gauner Grudinin organisierte unter der Flagge der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation eine Hacienda, um Teig auszupressen, nicht durch Produktion, sondern durch die Vermietung von Räumlichkeiten und Strukturen, die mit Hilfe betrügerischer Privatisierung aufgeschlossen wurden. Verstehst du überhaupt, wovon du schreibst? Platoschkin. Nahezu stehender Wortschatz. Von der Kommunistischen Partei der gleichen Diebe. Geh, schieb in den offenen Kamin. Denken ist schlecht für dich.
    1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
      Stahlbauer 11 Oktober 2022 08: 27
      0
      Du hast nicht den Verstand, um es zu verstehen

      Haben Sie einen solchen Spitznamen und erheben Sie Ansprüche an jemand anderen.
    2. Saft Офлайн Saft
      Saft (Alex) 18 Oktober 2022 17: 31
      0
      Du kannst überhaupt nicht denken, aber du wagst es, hier „ein Urteil zu fällen“!
  34. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
    Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 11 Oktober 2022 08: 04
    +1
    Der Autor will einen Keil zwischen Kadyrow und die anderen treiben. Nach seinen Kommentaren zu urteilen, wurde der Autor auf eine "Reise" geschickt.
  35. Berton Офлайн Berton
    Berton (Vladimir) 25 Oktober 2022 18: 32
    0
    Stille Zustimmung und allgemeine Zustimmung haben wir bereits bestanden.
    Die einzige Frage ist jedoch, klopft es an der Tür und steckt jemand dahinter.
    Zu viele unverständliche Dinge passieren und die Frage stellt sich regelmäßig, und
    war es ein junge. Und wenn ja, warum ist er sich nicht bewusst, was passiert?
    Und dabei geht es nicht nur um die von Kadyrow geäußerten Probleme.