Einige Einzelheiten des Vorfalls auf der Krimbrücke werden mitgeteilt


Am Samstag, dem 06. Oktober, gegen 00:8 Uhr brach ein Tankwagen mit Treibstoff auf der Krimbrücke aus. Oleg Kryuchkov, Berater des Krim-Chefs, kündigte dies auf seinem Telegram-Kanal an.


Er gab an, dass die befahrbaren Bögen nicht beschädigt waren und das Feuer gelöscht wurde. Gleichzeitig ist es zu früh, um über die Ursachen des Geschehens und deren Folgen zu sprechen.

Die Straßenverwaltung "Taman" bestätigte, dass der Verkehr auf der Krimbrücke eingestellt wurde. Im Internet ist ein Video vom Tatort aufgetaucht.



Das Nationale Anti-Terrorismus-Komitee gab seinerseits einige Einzelheiten des Vorfalls bekannt. Das Kommuniqué der Abteilung besagt, dass ein Lastwagen in die Luft gesprengt wurde, der von der Taman-Halbinsel kam. Dies führte zur Zündung von sieben Treibstofftanks eines vorbeifahrenden Zuges, der ebenfalls in Richtung Krim folgte. Infolgedessen kam es zu einem teilweisen Einsturz von zwei Spannweiten des Automobilteils der Struktur.

Krim-Behörden sagten, niemand sei verletzt worden. Gleichzeitig gibt es keine Details über den Fahrer des Lastwagens. Laut dem Leiter der Krim, Sergei Aksyonov, ist nach einer visuellen Beurteilung ein Autofaden der Brücke intakt. Die Schifffahrt in der Meerenge geht weiter. Die Behörden haben den Start der Fährüberfahrt vorbereitet.

Der russische Präsident Wladimir Putin ordnete die Einrichtung einer Regierungskommission an, um die Ursachen des Vorfalls herauszufinden und die Folgen zu beseitigen. Dazu gehören auch die Leiter der Region Krasnodar und der Krim, Vertreter der Strafverfolgungsbehörden. Die Leiter des Ministeriums für Notsituationen und des Verkehrsministeriums sind bereits zum Ort des Notfalls aufgebrochen.
61 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. vor Online vor
    vor (Vlad) 8 Oktober 2022 09: 56
    +30
    An Schoigu und Putin.
    Versuchen Sie nicht, Kiew und die Brücken über den Dnjepr zu berühren.
    Das ist nicht menschlich.
    Zeichne weiter rote Linien.
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 9 Oktober 2022 04: 08
      +2
      Russlands Präsident Wladimir Putin ordnete die Einrichtung einer Regierungskommission an um die Ursachen des Vorfalls herauszufinden und die Folgen zu beseitigen.

      Ich denke, dass jeder, der den Artikel und die beschriebene Anordnung des Präsidenten kommentierte, vergessen hat, den Garanten nach der Hauptsache zu fragen - um die Folgen zu beseitigen? Nun, es ist notwendig, sobald sie es vermasselt haben.

      und hier die URSACHE des Geschehens beseitigen , Wladimir Wladimirowitsch angewiesen?
  2. Pavel volkov Офлайн Pavel volkov
    Pavel volkov (Pavel Wolkow) 8 Oktober 2022 09: 58
    +8
    Und wieder wird es keine Antwort geben? Bis es Fragmente amerikanischer Granaten im Kreml gibt? Obwohl kaum.
    1. Evdokimov Sergey Yurievich 8 Oktober 2022 18: 36
      +1
      Warum ist es unwahrscheinlich? 1. Wird der Kursk und andere Regionen beschossen?“ 2. Das Schiff wurde versenkt?
    2. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 8 Oktober 2022 19: 32
      -1
      Diese Sabotage ist völlig nutzlos, sie kann in keiner Weise den Nutzen von Zelensky und dem Unternehmen beeinträchtigen. Nur zu ihrem Nachteil. Der jüdischen Gemeinde in der Ukraine ist eine Rechnung für Sachbeschädigungen auszustellen. ja
      1. Opozdavshiy Офлайн Opozdavshiy
        Opozdavshiy (Sergey) 8 Oktober 2022 20: 27
        0
        Diese Sabotage ist eigentlich ganz im Sinne Selenskyjs – ein rein medialer Zwischenfall, über den gesprochen und der auf jede Ebene befördert werden kann. Und vor allem - unter diesem Vorfall wird es möglich sein, um Geld zu betteln.
        Tatsächlich scheint es jedoch, dass das Zeli-Team diese Aktion nicht sich selbst zuschreiben kann. Laut mehreren ausländischen Veröffentlichungen wurde die Sabotage vom britischen Geheimdienstnetz in Russland organisiert, das vollständig vom ukrainischen isoliert war. Warum hat unsere gefehlt.
        Unter dem Strich wird Zele für die britischen Heldentaten höchstwahrscheinlich nichts gegeben ...
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 8 Oktober 2022 21: 07
          -1
          SergeiLasst uns nicht raten, die Untersuchung wird es zeigen.
  3. Igor Viktorovich Berdin 8 Oktober 2022 10: 00
    +12
    Warten Sie, bis die "brüderlichen" Leute anfangen, Moskau zu bombardieren ...
  4. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 8 Oktober 2022 10: 09
    +15
    Wenn sie die Explosion eines Lastwagens für den Durchgang von Kraftstofftanks erraten konnten, handelt es sich um einen gut durchdachten Terroranschlag, der in Anwesenheit von Insidern in den russischen Abteilungen durchgeführt wurde (
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 8 Oktober 2022 10: 47
      +8
      Das Untergraben eines Lastwagens mit Sprengstoff, der an einen vorbeifahrenden Zug mit brennbaren Tanks angepasst ist, eine gut geplante Sabotage, sieht aus wie eine hinterhältige Berechnung der Angelsachsen. Als Reaktion darauf sollten große menschengemachte Unfälle in den USA und England beginnen, nur eine sensible Reaktion wird die Angelsachsen stoppen. Dies wurde mehr als einmal bewiesen. Als die UDC bei Reparaturen in den USA Feuer fing, hörten die Brände auf unseren Schiffen während der Reparatur auf. Richtig gesagt - um die Entscheidungszentren zu treffen. Es ist ein hybrider Krieg im Gange, bisher mit einem Ziel - die Russische Föderation, es ist Zeit, auch für den Feind Tore zu schießen ...
  5. ChopChop Офлайн ChopChop
    ChopChop 8 Oktober 2022 10: 15
    +10
    Zwei Spannweiten der Autospur wurden zerstört (durch eine Spannweite). Und das ist eine Tankerexplosion? Ankunft auf jeden Fall. Einige Lügner in der Regierung. Ein Strafverfahren wurde eröffnet, und das sogar ohne "tiefe Besorgnis". Ich habe auf 1+1 geschaut, da gibt es einen Dauerbericht über die Explosion, dazu ein Video über die tolle Ukraine. Ich habe nur Obszönitäten mit Präpositionen.
  6. vor Online vor
    vor (Vlad) 8 Oktober 2022 10: 16
    +13
    Es spielt keine Rolle, wer und was die Zerstörung der Krimbrücke verursacht hat.
    Dies ist ein guter Grund, in der Ukraine nicht auf dem anderen zu bleiben.
    Geschieht dies nicht, ist der Machtverrat offensichtlich.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 8 Oktober 2022 12: 01
      0
      Warum jedes Mal wieder warten, wenn es schon nach den ersten beiden offensichtlich war
  7. Zuuukoo Офлайн Zuuukoo
    Zuuukoo (Sergey) 8 Oktober 2022 10: 22
    +11
    Tonnenweise Raketen und Granaten wurden bereits über die Cherson-Brücke abgefeuert, aber sie ist noch intakt. Mit Löchern in der Leinwand, behält aber seine Form.
    Dies wirft die Frage auf, woraus wurde die Krimbrücke gebaut, dass 2 Spannweiten einfach genommen wurden und von den Stützen fielen?
    Trotz der Tatsache, dass das Foto keine schrecklichen Spuren von Explosionen usw.

    ZY: Von einer einfachen Explosion eines Lastwagens auf der Straße hätte es nur einen Fleck auf dem Bürgersteig geben sollen. Vielleicht Schlaglöcher. Im schlimmsten Fall - Löcher in der Leinwand.
    Aber der Zusammenbruch von 2 Spannweiten ... Und dem Foto nach zu urteilen - sie sind einfach von den Stützen gerutscht.

    ZY2: Ich bin überhaupt kein Spezialist, aber das wäre möglich, wenn sich die Unterstützung zwischen den Spans stark "bewegt". Und sehr stark "bewegt".
    1. Sam Rimer Офлайн Sam Rimer
      Sam Rimer (Sam Rimer) 8 Oktober 2022 10: 52
      +9
      Die Brücke wurde von den Brüdern Rotenberg gebaut. Haben Sie Beschwerden über die Konstruktion? Übrigens 227 Milliarden Rubel. bezahlt.
    2. Andrey2023 Офлайн Andrey2023
      Andrey2023 (Andrew) 8 Oktober 2022 10: 58
      +7
      Wenn Sie sich das Foto ansehen, können Sie drei gefallene Spannweiten sehen. Vielleicht ist dies nur eine Explosion von enormer Kraft, eine treibende Wirkung. Es bildete sich eine Stoßwelle, die Leinwand begann sich zu bewegen, eine Schwingungswelle und führte zum Fall der Spannweiten, die von den Stützen sprangen. Vielleicht sprangen sie aufgrund des Rückstoßes.
      Sie schreiben, dass sie einen Lastwagen in die Luft gesprengt haben, und das können viele Tonnen Sprengstoff sein.
      Russland lebt nach den Gesetzen des Friedens, unter solchen Bedingungen ist es nicht schwierig, solche Aktionen zu organisieren.
      Die Friedenszeit ist vorbei, das sollte endlich allen klar werden.
      1. Korsar Офлайн Korsar
        Korsar (DNR) 8 Oktober 2022 12: 27
        +4
        Quote: Andrey2023
        Sie schreiben, dass sie den Lastwagen in die Luft gesprengt haben, und das, vielleicht viele Tonnen Sprengstoff.

        verursachte das Feuer von sieben Kraftstofftanks eines in der Nähe vorbeifahrenden Zuges

        Waren die Panzer allein?
        Ist alles gesagt?
    3. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 8 Oktober 2022 12: 17
      +2
      Stützspannen - an beweglichen Scharnieren zum Ausgleich von Temperatur und elastischen Verformungen. Mobilität wird NUR in Längsrichtung benötigt. In der Querrichtung – es könnte durchaus begrenzt sein. Wahrscheinlich hat der Kunde (Staat) beim Entwurf einer strategischen Anlage den Widerstand gegen besondere Einwirkungen (ähnlich seismischen) nicht im Entwurfsauftrag festgelegt. Das Wrack ist auch möglich, wenn mit einem Schwachstellen-Tab entworfen wird, an dem sich der Feind orientiert hat.
      Jedenfalls wurde das Staatsgutachten formell als strategisches Objekt behandelt, oder es gibt auch Sabotage.
      Meiner Meinung nach gibt es Sabotage durch die Führung des Landes selbst, die am Vorabend des Krieges um das Überleben Russlands Korruption, Formalismus und Sabotage in allen strategischen Bereichen zugelassen hat.
      Ich werde sagen, was ich mehr als einmal gesagt habe: Dummheit ist in unserem Land ein bequemer Vorwand für Verrat
      1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
        Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 8 Oktober 2022 15: 10
        0
        Sagen Sie nichts, was Sie nicht wissen. Die Krimbrücke wurde für seismische Stabilität und mögliche Setzungen gebaut, der Festigkeitsspielraum ist ziemlich groß. Hier müssen wir mehr als ein Dutzend Tonnen Sprengstoff auf einem Lastwagen untergraben, dem kann keine Brücke standhalten. Eine geplante Sabotage, bei der ausreichend Sprengstoff vorgeschrieben war - denn vor der Sabotage wurde die erforderliche Menge an Sprengstoff berechnet. Es gibt viele Fragen zur Sabotage, aber es scheint die Hand der Angelsachsen zu sein, weil sie auf der Eisenbrücke Eisenbahnpanzer mit brennbaren Materialien für die Passage von Eisenbahnpanzern aufstellen, Stahl dort ausbrennt und die Eisenbahnbrücke ihre Eigenschaften verliert. doppelter Schaden entsteht ....
      2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 9 Oktober 2022 19: 21
        0
        Die im Internet veröffentlichten neuen Bilder der beschädigten Brücke habe ich von oben und von der Seite betrachtet. Es sieht aus wie eine Explosion eines Lastwagens in der Mitte des linken Felds, wenn Sie von der Seite der Autobahn auf die Gleise schauen. Der Mehrfeldträger des Oberbaus im linken Feld knickte durch die Explosion plastisch nach unten ein und brach: im ersten Viertel des linken Feldes (Rückwärtsverschiebung), in der Mitte des Feldes (Biegeknick, unten), am rechte Stütze (nach oben beugen). Der Abschnitt der Leinwand über dem rechten Spann weist im Gegensatz zum linken keine charakteristische plastische Durchbiegung nach unten und einen Bruch im mittleren Teil auf, er blieb intakt, gerade, verließ jedoch die rechte Stütze und verschwand halb unter seiner eigenen Gewicht im Wasser.
        Wahrscheinlich zum Zeitpunkt der Explosion gingen die elastisch-plastischen Verformungen des Mehrfeldträgers des Straßendecks in einer Welle am Balken entlang, wölbten das rechte Feld über der Stütze, rissen es an dieser Stelle von der rechten Seite ab die Leinwand und warf sie von der Stütze.
        Das in der Nähe befindliche Straßenbett wurde nicht beschädigt, da die Explosion am Rand wahrgenommen wurde und in dieser Richtung einen viel größeren Querschnitt hat.
        Ich entferne meine Kommentare zu Designfehlern. Nach der Wucht der Explosion zu urteilen, konnte die Struktur der Brücke ihr nicht widerstehen.
        Diese Bilder sind im Internet zu finden, können aber leider nicht eingefügt werden.
    4. Vyacheslav 64 Офлайн Vyacheslav 64
      Vyacheslav 64 (Vyacheslav) 9 Oktober 2022 02: 22
      +1
      Schauen Sie sich Satellitenbilder an, Sie können den Ort der Explosion und die Folgen deutlich sehen. Eine Spannweite ist im Quervorsprung fast mittig gebrochen, die zweite Spannweite ist intakt und von der Stütze gerutscht. Es ist davon auszugehen, dass sich im Lastwagen eine Hohlladung mit nach unten gerichtetem Strahl befand, eine sehr starke Ladung, die einfach die Spannplatte durchschnitt, die zweite Spannplatte bewegte und herunterfiel.
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 9 Oktober 2022 19: 50
        0
        Ja, Vyacheslav, ich habe nachgesehen - Sie haben Recht. Das ist nur über die kumulative Gebühr, ich bezweifle es. Der Punkt hat die Form eines kumulativen Strahls. Es ist normalerweise ein Stabtyp, aber hier benötigen Sie einen linearen über die gesamte Breite der Leinwand. Mit einem LKW geht das nicht. Ich denke, es war nur das maximale Moment in der Mitte der Spannweite, plus die Sprengwirkung der Ladung auf die Stahlbetonkonstruktion
  8. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 8 Oktober 2022 10: 35
    +6
    Nun, für Russland ist es einfach lebenswichtig, am Asowschen Meer festzuhalten. Gut möglich, dass dies der „Weg des Lebens“ für die Krim wird
  9. Potapov Офлайн Potapov
    Potapov (Walery) 8 Oktober 2022 10: 40
    +9
    Wie viele Esel mit Gold wurden unserer Führung, den Generälen, der Oligarchie geschickt, wenn sie Russland so konsequent zerstören ...
  10. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 8 Oktober 2022 10: 48
    +3
    Das Nationale Antikorruptionskomitee gab seinerseits einige Einzelheiten des Vorfalls bekannt.

    nationale Anti-Terrorist Komitee!!!
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 8 Oktober 2022 12: 29
      +4
      Zitat von: Vox_Populi
      Das Nationale Antikorruptionskomitee gab seinerseits einige Einzelheiten des Vorfalls bekannt.

      nationale Anti-Terrorist Komitee!!!

      Vielleicht ohne Anti-Korruption , die Untersuchung ist auch unverzichtbar.
  11. Sam Rimer Офлайн Sam Rimer
    Sam Rimer (Sam Rimer) 8 Oktober 2022 10: 50
    -4
    Die Regierungskommission wird es klären. Ich glaube daran ! Darüber hinaus hat das Vereinigte Königreich es unter Kontrolle gebracht. Und das ist kein Scherz!
  12. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 8 Oktober 2022 10: 52
    -4
    Zitat: Igor Viktorowitsch Berdin
    Warten Sie, bis die "brüderlichen" Leute anfangen, Moskau zu bombardieren ...

    Zitat: vor
    Es spielt keine Rolle, wer und was die Zerstörung der Krimbrücke verursacht hat.
    Dies ist ein guter Grund, in der Ukraine nicht auf dem anderen zu bleiben.
    Geschieht dies nicht, ist der Machtverrat offensichtlich.

    Woher kommt diese feurige Empörung und Überraschung? Während der NMD griffen unsere Truppen viele Ziele an, inkl. in Kiew, und viele warnten (einschließlich der lokalen Kommentatoren), dass Vergeltungsschläge möglich seien ...
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  13. svoroponow Офлайн svoroponow
    svoroponow (Vyacheslav) 8 Oktober 2022 11: 00
    +9
    Dort ist die Brücke so konstruiert, dass alle Spannweiten zum Schutz gegen Verformungen der Stützen auf den Böden, auf denen sie errichtet wurde, auf beweglichen Elementen zwischen Spannweite und Stützen liegen, daher eine sehr starke Explosion könnte sie einfach von diesen Stützen werfen. Wenn Sie an der Kreuzung von Spannen explodieren, werden sich definitiv zwei Spannen herausbewegen.
    Die Frage ist anders. Wie kam ein Auto mit Sprengstoff auf die Brücke, schließlich werden Lkw dort an der Einfahrt einer strengen Kontrolle unterzogen, inklusive Röntgen. Da sich am Morgen praktisch keine Autos auf der Brücke befanden, ist davon auszugehen, dass dieses Auto die Kontrollstelle durchbrach. Oder war es ein Militärfahrzeug?
    Nun, die Zusammensetzung ist klar. Der Löwenanteil der Züge mit Gefahrgut wird bei geringem Verkehrsaufkommen auf die Brücke gelenkt. Dies ist vom späten Abend bis zum Morgen. Ich frage mich, wohin der Fahrer gefahren ist, ist er gestorben oder nicht weit gesprungen, oder ist das Auto im Automatikmodus wie ein unbemanntes Fahrzeug zur Brücke gefahren? Aber eines ist klar. Das wurde nicht von den Ukrainern geplant, sondern von Briten oder Amerikanern.
    Wir müssen antworten.
    Vielleicht die Wahrheit und Untergrabung durch das Wasser, aber dann ist die Beschädigung und Entzündung der Zusammensetzung mit Kraftstoff fraglich. Ja, und die Drohne musste groß sein. Und dort, entlang der Brücke unter Wasser, befindet sich eine spezielle Ausrüstung für diesen Fall. Aber wer weiß was und wie, wir müssen die Ergebnisse der Untersuchung abwarten.
    1. Wer bist du Офлайн Wer bist du
      Wer bist du (Wadim Lewin) 8 Oktober 2022 14: 11
      +1
      Auch der Kreuzer "Moskva" sank nach dem Brand in Ruhe - wer wie viel geraucht hat, wurde noch nicht bekannt gegeben
      1. Korsar Офлайн Korsar
        Korsar (DNR) 8 Oktober 2022 14: 44
        +5
        Zitat: wer
        wer wie viel geraucht hat, wurde noch nicht bekannt gegeben

        Geräuchert - alle MO und Navy
  14. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 8 Oktober 2022 11: 07
    +2
    Überrascht ... Sie haben nicht einmal Bedenken geäußert
  15. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 8 Oktober 2022 11: 18
    +2
    Es gibt keine Worte, aber es gibt nicht genug Matten.
  16. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 8 Oktober 2022 11: 19
    +13
    Ein rückgratloses und schwaches Russland.
    Sie haben rote Linien.
    Belgorod und Kursk werden bereits jeden Tag beschossen! Mit Opfern!
    Gasleitungen explodieren.
    Dugin wurde trotzig getötet.
    Der Kreuzer Moskau wurde gesprengt.
    Jetzt haben sie die Krimbrücke gesprengt, und sie haben überall in den Nachrichten ein Feuer!
    Sie sprengen Russland in die Luft, spucken ins Gesicht, und sie wischen sich ab und ziehen sich überall zurück .....

    In der Ukraine ist ALLES AUSGEZEICHNET!
    Es gibt ein Meer aus Geld, alles funktioniert, Züge tragen Waffen, Brücken und Tunnel sind intakt, Gas geht durch die Ukraine und in die Ukraine, Söldner - das Meer, Waffen der NATO - ein Fluss .......


    Und auf Solovyov-Leben - jetzt nur noch Prediger, damit sich alle beruhigen, als wäre nichts passiert.
    Und wenn Ihnen alles egal ist und es keine roten Linien gibt, warum dann mobil machen?
    Interessiert es nicht alle? Wo sind die neuen gehypten Maschinen? In den USA verkauft?
    Und keine Reaktion auf alle Explosionen, Sabotage usw.
    Nur eine endlose Reihe von Niederlagen und Rückzügen.

    Sogar Volksabstimmungen - es stellt sich heraus, dass es sich nur um eine PR-Aktion handelt, auch wenn sie die Menschen, die für Russland gestimmt haben, nicht schützen konnten.
    Herzlichen Glückwunsch an Putin. Und er nahm wieder Wasser in den Mund.
    Ein halber Tag ist vergangen - und eine Benommenheit und undeutliche Erklärungsversuche ....
  17. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 8 Oktober 2022 11: 21
    0
    Zitat von: zuuukoo
    Tonnenweise Raketen und Granaten wurden bereits über die Cherson-Brücke abgefeuert, aber sie ist noch intakt. Mit Löchern in der Leinwand, behält aber seine Form.
    Dies wirft die Frage auf, woraus wurde die Krimbrücke gebaut, dass 2 Spannweiten einfach genommen wurden und von den Stützen fielen? ....

    Wir wollten eine durchbrochene Struktur schaffen.) Aber im Ernst, vielleicht erleichtert ein solches Brückengerät den Austausch von Spannweiten
  18. sergeu2 Офлайн sergeu2
    sergeu2 (Sergeu) 8 Oktober 2022 11: 25
    +12
    PUTIN-Geschenk. Herr, gib uns einen klugen Herrscher und keinen Chaot.
    1. Nikolay Volkov Офлайн Nikolay Volkov
      Nikolay Volkov (Nikolai Wolkow) 8 Oktober 2022 12: 04
      -2
      und es geht ohne herren??? Stalin hat den Herrn sicherlich nicht gegeben. wenn Lenin natürlich nicht als Gott angesehen wird
      1. Korsar Офлайн Korsar
        Korsar (DNR) 8 Oktober 2022 12: 35
        +6
        Quote: sergeu2
        Herr, gib uns einen klugen Herrscher und keinen Chaot.

        Zitat: Nikolai Wolkow
        und es geht ohne herren???

        Und zu vertrauen, außer dem Herrn, gibt es niemanden sonst Anforderung ...

        Das Volk wird nicht an die Macht kommen, Putin wird nicht zur Vernunft kommen.
  19. nurmag07 Офлайн nurmag07
    nurmag07 (Magomed Nurmagomedov) 8 Oktober 2022 11: 31
    +5
    Es wird keine Antwort geben...
  20. Staub Офлайн Staub
    Staub (Sergey) 8 Oktober 2022 11: 55
    +3
    Wenn sie die Krim treffen, wird der Jüngste Tag für sie kommen. Sehr schnell und schwer.

    (Dmitri Medwedew, 17. Juli 2022.)

    Das Wort ist kein Spatz. Jetzt warten wir auf eine harte Antwort...
  21. Onkel Borya Офлайн Onkel Borya
    Onkel Borya (Onkel Borya) 8 Oktober 2022 12: 01
    +5
    Wie kann man sich nicht an die Zusicherungen unserer Kräfte erinnern, die sich auf die zuverlässige Deckung der Krimbrücke und der gesamten Krim beziehen. Vielleicht ist es an der Zeit, die "Dichtungen" zwischen Ledersesseln und Mikrofonen auszutauschen?
    Und was tun mit denen, die den Transport von Sprengstoffen in diesem Teil unseres Landes erlaubt haben? Und wer hat dazu beigetragen? In welchen Waffendepots kam es kürzlich zu Bränden, die den Diebstahl/die Stilllegung von Sprengstoffen usw. ermöglichten? Wo ist das moderne SMERSH ???
  22. Staub Офлайн Staub
    Staub (Sergey) 8 Oktober 2022 12: 05
    +2
    Jetzt wird der für die Sicherheit der Krimbrücke verantwortliche General abgesetzt und heimlich auf eine andere Position versetzt.
  23. Firuz Офлайн Firuz
    Firuz (Firuz) 8 Oktober 2022 12: 25
    +4
    Und alle Fäden führen wieder zur Korruption, dem Hauptfeind des Volkes und des Staates. Ohne den inneren Feind zu besiegen, kann es nicht darum gehen, den äußeren Feind zu besiegen.
  24. Im Vorbeigehen Офлайн Im Vorbeigehen
    Im Vorbeigehen (Galina Rožkova) 8 Oktober 2022 12: 26
    +2
    Es war gut gemacht, man sieht sofort die Vorzüge. Und pünktlich. Ein Geschenk an Putin, ein Verstoß gegen die Logistik und dementsprechend Nachschub an die Truppen. Wir warten jetzt auf die Offensive der APU. Ich bin eigentlich mehr überrascht von der leidgeprüften Ukrov als von der russischen Aushöhlung. Bist du endlich wach?
  25. Korsar Офлайн Korsar
    Korsar (DNR) 8 Oktober 2022 12: 39
    +4
    Zitat: Staub
    Wenn sie die Krim treffen, wird der Jüngste Tag für sie kommen. Sehr schnell und schwer.

    (Dmitri Medwedew, 17. Juli 2022.)

    Das Wort ist kein Spatz. Jetzt warten wir auf eine harte Antwort...

    Vielmehr werden LADIES für verrückt erklärt, als dass „Judgement Day“ folgt.
    1. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
      Vox_Populi (vox populi) 9 Oktober 2022 11: 15
      0
      Es ist das Beste - es ist das kleinere von zwei Übeln... zwinkerte
  26. Pavel Mokshanov_2 Офлайн Pavel Mokshanov_2
    Pavel Mokshanov_2 (Pavel Mokshanov) 8 Oktober 2022 12: 48
    +3
    Jubiläumsgeschenk! Wie nehmen wir wahr? Sollen wir wieder aufwachen? Es ist an der Zeit, dass der Oberbefehlshaber mit BDSM aufhört. Brauche eine Antwort. Sonst werden die Leute es nicht verstehen.
  27. Kapany3 Офлайн Kapany3
    Kapany3 8 Oktober 2022 12: 57
    +3
    Das ist echter Betrug. Schutz vor Gericht, Befehl degradiert und da wegen Fahrlässigkeit. Solche Objekte sollten bewacht werden (da bin ich mir sicher), aber von verantwortungsbewussten Personen bewacht. Ich weiß mit Sicherheit, dass dieser "Vorfall" bestimmte Nachnamen hat.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  28. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 8 Oktober 2022 13: 02
    +4
    Eine weitere Reaktion folgte in Russland.
    Der Angriff und die Explosion von Gaspipelines ist ...
    Der Angriff und die Explosion der Krimbrücke ist ....
    SPORT!!!!!!!! (das ist Aksenov gesagt). Kein Angriff, kein Terrorakt, sondern ein Notfall.
    Eine Art Naturkatastrophe..
    Und Putin ist anscheinend immer noch verkatert, da er noch nicht einmal zwei Worte gesagt hat.
    Und niemand versammelt .... Duma, SF, .... Urlaub?
    Wo ist Putin und seine roten Linien?
    Sogar das Internet kann für Terroristen und Söldner im Donbass nicht abgeschaltet werden ......

    In Russland sind Hausfrauen bereits klüger als Putin und Schoigu.
    Warum 300 mobilisiert, wenn eine Rakete für Bankovaya in Kiew ausreicht ....
    1. Roman Tityunnik Офлайн Roman Tityunnik
      Roman Tityunnik (Roman Tityunnik) 8 Oktober 2022 14: 49
      0
      grün!! hier ist alles schwieriger!
      1. Roman Tityunnik Офлайн Roman Tityunnik
        Roman Tityunnik (Roman Tityunnik) 8 Oktober 2022 14: 50
        0
        wo ist das Wort Dummkopf
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Alexander Dutow Офлайн Alexander Dutow
      Alexander Dutow (Alexander Dutov) 9 Oktober 2022 02: 08
      0
      Nach der Logik einer Hausfrau stellt sich heraus, dass die Eigentümer von Bankova im Kreml und im russischen Verteidigungsministerium sitzen
  29. Wer bist du Офлайн Wer bist du
    Wer bist du (Wadim Lewin) 8 Oktober 2022 14: 26
    +4
    Sind es nicht die berüchtigten amerikanischen Langstreckenraketen (ATACMS - eine taktische amerikanische ballistische Rakete, die von der MLRS HIMARS abgefeuert werden soll. Sie hat eine hohe Leistung, Genauigkeit und eine Schussreichweite von 300 km.) Flog über die Brücke. In den Dzhankoy auf dem Luftwaffenstützpunkt wurden sie als Saboteure abgeschrieben, obwohl auf den Bildern die Krater der Explosionen sichtbar waren. Sogar die Amerikaner schlugen vor, Junkies mit Langstreckenraketen zu treffen (sie haben eine unglaubliche Geschwindigkeit, also hat niemand die Ankunft gesehen). Angeblich die Explosion eines Lastwagens (auf dem Video ist überhaupt nicht klar, was und wie es explodierte, vielleicht war es nur neben dem Lastwagen schrecklich) - das ist wieder eine bequeme Entschuldigung für die Terroristen, obwohl der Lastwagen zog von Russland auf die Krim. Zuzugeben, dass es sich um Raketen handelt, bedeutet, dass über den Krieg entschieden werden muss, und das will der Kreml wirklich nicht. Mit den NORTHERN STREAMS haben wir uns abgewischt und wir werden uns unterwegs abwischen. Schade für die Verkehrspolizei - sie werden es extrem machen
  30. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 8 Oktober 2022 14: 43
    +1
    Y. Nikulin über den russischen Charakter

  31. Roman Tityunnik Офлайн Roman Tityunnik
    Roman Tityunnik (Roman Tityunnik) 8 Oktober 2022 14: 48
    0
    Es ist notwendig, Äthiopien aus der Ukraine zu machen !! dort Industrie "Oh". ZUM WETTEN IN S E, dass sich irgendwie ein paar Wochen bewegen !! wie unsere amerikanischen Freunde
    1. Wer bist du Офлайн Wer bist du
      Wer bist du (Wadim Lewin) 8 Oktober 2022 15: 05
      +1
      keine Freunde, sondern Partner
  32. Oleg_5 Офлайн Oleg_5
    Oleg_5 (Oleg) 8 Oktober 2022 18: 00
    +3
    Und wohlgemerkt, der Lastwagen fuhr vom Festland auf die Krim .... das heißt, sie haben ihn irgendwo geladen ....................
  33. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 8 Oktober 2022 18: 43
    +2
    Zitat von: zuuukoo
    ZY: Von einer einfachen Explosion eines Lastwagens auf der Straße hätte es nur einen Fleck auf dem Bürgersteig geben sollen. Vielleicht Schlaglöcher. Im schlimmsten Fall - Löcher in der Leinwand.
    Aber der Zusammenbruch von 2 Spannweiten ... Und dem Foto nach zu urteilen - sie sind einfach von den Stützen gerutscht.

    Du weißt nicht. was eine einfache Tüte Ammonal bewirken kann. 44 Kilogramm blasen einen Felsblock von der Größe eines zweistöckigen Herrenhauses zu Staub. Overhead-Gebühr, ohne Bohrlöcher und Brunnen.
  34. холодильник Офлайн холодильник
    холодильник (wadim) 9 Oktober 2022 01: 11
    +1
    Eine Schande, und Moskau wird auslöschen, Schwächlinge,
  35. Alexander Dutow Офлайн Alexander Dutow
    Alexander Dutow (Alexander Dutov) 9 Oktober 2022 02: 03
    0
    In solchen Fällen kann Russland mit "Unsere Antwort auf Chamberlain!" wirklich geholfen werden ...
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 9 Oktober 2022 12: 05
      +4
      Zitat: Alexander Dutow
      In solchen Fällen kann Russland mit "Unsere Antwort auf Chamberlain!" wirklich geholfen werden ...

      Es wird keine Antworten geben, bis die Lähmung der Macht aufgehoben ist.