Pentagon: Alles ist bereit für Angriffe auf die Krim


Washington glaubt, dass die ukrainischen Streitkräfte in der Lage sind, die Halbinsel Krim anzugreifen, die Kiew als sein Territorium betrachtet. Dies wurde bei einem Briefing der stellvertretenden stellvertretenden Verteidigungsministerin für Russland, die Ukraine und Eurasien, Laura Cooper, erklärt.


Wir schätzen, dass sie mit dem GMLRS, das sie auf HIMARS haben, von dem wir mehr im neuen Militärhilfepaket bereitstellen werden, die meisten Ziele erreichen können, einschließlich auf der Krim.

betonte Cooper.

Laut CNN haben die ukrainischen Behörden Interesse an Lieferungen von ATACMS-Raketensystemen bekundet, die eine Reichweite von etwa 300 km haben. Gleichzeitig stimmt Kiew Washingtons Veto gegen Ziele für solche Raketen zu. Derzeit haben die Streitkräfte der Ukraine nur 277-mm-GMLRS-Raketen in ihrem Arsenal, die Ziele in einer Entfernung von bis zu 80 km treffen können.

Laura Cooper bemerkte auch, dass die Vereinigten Staaten noch keine Notwendigkeit sehen, Waffen zu liefern, um den Streitkräften der Ukraine im Rahmen von Lend-Lease zu helfen. Zudem sieht Washington keine Gefahr, die das Pentagon dazu zwingen würde, die Bereitschaft seiner Nukleararsenale zu erhöhen.

Hinzu kommt, dass den US-Geheimdiensten noch keine Daten über den angeblichen Transport taktischer Nuklearladungen von russischer Seite per Bahn an die ukrainische Grenze vorliegen.
16 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 5 Oktober 2022 11: 46
    +1
    Herbststadien...
    Kapitulation von Kiew, Tschernihiw...
    Charkow verlassen...
    Kreuzer "Moskau"
    Beschuss der Region Belgorod ...
    Rote Flussmündung, Rosinen, Kupjansk...
    Der Angriff und die zerstörte Nord Stream...

    Rote Linien - vergiss es.
    Im Oktober wird die Krimbrücke gesprengt und Putin wird einfach sagen ... die Angelsachsen.
    Er wird sich abwischen und die ankommenden Züge von Lendlis anschauen....
    1. vor Офлайн vor
      vor (Vlad) 5 Oktober 2022 17: 37
      0
      Es gibt nichts zu überraschen.
      Alle MO-Generäle sind bereits alt. Sie alle leisteten einst der Sowjetunion einen Eid, schworen, ihr eigenes Leben nicht zu schonen, um sie zu schützen. Na und? Sie haben den Eid gebrochen, sich verraten und abgewischt ....
      Der KGB leistete auch der UdSSR einen Treueid ......
      Wer führt uns heute?
      1. Alexfly Офлайн Alexfly
        Alexfly (Alexander) 6 Oktober 2022 15: 34
        0
        Und Sie haben Recht, sogar der Bürge selbst, um in die Organe zu gelangen, legen Sie ein rotes Büchlein an, aber das ändert nichts an der Essenz, der Geldgräber geht seinem Geschäft nach, er wächst sehr tief in andere hinein. Und die Tatsache, dass die Mobilisierung eine Frage von 10 ist. Es wurde keine Institution von Reservisten geschaffen, also auf einem Stück Papier, wie die Arbeit von Militärdienststellen ... Ich hoffe, dass die Ausrüstung der russischen Armee eines Tages der israelischen ähneln wird Heer ..
    2. Sergej N Офлайн Sergej N
      Sergej N (Sergej N) 8 Oktober 2022 20: 39
      0
      Interessanterweise, woher wussten Sie, dass die Krimbrücke im Oktober gesprengt werden würde?
  2. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 5 Oktober 2022 12: 07
    -3
    Gleichzeitig stimmt Kiew Washingtons Veto gegen Ziele für solche Raketen zu.

    Die offizielle Position des Weißen Hauses ist, dass die Krim das Territorium der Ukraine ist und die Ukraine daher jedes Recht hat, die Halbinsel anzugreifen. Auf die gleiche Weise können sie alle Städte angreifen, die sich nach Angaben der Vereinigten Staaten auf dem Territorium der Ukraine befinden.

    Daher stimmt Kiew "Einschränkungen" zu.
  3. Alex Samoletow Офлайн Alex Samoletow
    Alex Samoletow 5 Oktober 2022 12: 21
    -1
    Und sie werden auf der Krim herumknallen. Sie haben schon in Säcken auf dem Flugplatz gearbeitet, na und? Rauchergeschichten werden auch ausgelöscht, wo es möglich ist ... und der Boden des Regiments wurde ausgeschlagen! Und der zurückgesetzte wird wieder über die Möglichkeit von Verhandlungen mit Kiew sprechen. Obwohl es eine Bande von Drogenabhängigen und Nazis gibt, Sir seine Worte. Was erwartet alle als nächstes mit einer solchen Zahl????
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Nicu Офлайн Nicu
    Nicu (Nicu) 5 Oktober 2022 12: 41
    0
    Es ist klar, dass es Zeit braucht, um die russische Armee im NVO-Gebiet zu stärken, die Mobilisierten müssen mindestens 60 Tage lang intensiv trainieren, außerdem müssen die neu gebildeten Einheiten mit angemessener militärischer Ausrüstung ausgestattet werden.
    Putin hat es nicht eilig ... was in der Bevölkerung allgemeine Besorgnis auslöst, die Leute warten auf Ergebnisse, aber die Ergebnisse sind spät!
    Die Welt wartet auf Putins Rede, dass Russland bereit ist für einen echten Kampf und den Beginn der totalen Vernichtung der Nazis!
    Daraus folgt, dass Putin nicht gerne in unruhigen Gewässern fischt, es gibt wahrscheinlich viele Momente, die im Zusammenhang mit dem Sondereinsatz in der Ukraine der Öffentlichkeit verborgen bleiben, und diese brauchen Zeit ... also "ZEIT"!
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 5 Oktober 2022 13: 30
      +5
      Haben Sie bemerkt, wie sie die Vernünftigen abziehen und die, die „alles ist verloren“ schreien, dazukommen?
      Offensichtlich ist es ihre Aufgabe, die Situation in der Russischen Föderation zu "erschüttern", da hier so viele von ihnen rumhängen
  5. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 5 Oktober 2022 12: 51
    -1
    was kommt als nächstes mit so einer Figur, die auf alle wartet????

    Wir sind in großen Schwierigkeiten. Die Figur hat sich 8 Jahre mit der Ukraine hingezogen, 7 Monate mit der Mobilisierung, er wird sich immer noch Zeit nehmen, bis er es einen Krieg nennt.
    Er kündigte die neuen Gebiete der Russischen Föderation an, zog eine „rote Linie“ und ging feiern. Seitdem jeden Tag der Verlust dieser Gebiete. Schweigen zu allen gestellten Fragen. Öl und Gas werden mit der Ukraine gehandelt, Gott ist alles, was noch geliefert wird, ich würde mich nicht wundern, wenn es eine Waffe ist. Also leben wir damit. Einige sind in den Schützengräben, andere stapeln Geld.
    Versetzen Sie sich hier in die Lage der Mobilisierten. Er verließ seine Familie, seinen Job, vielleicht ein Geschäft. Sitzt in einem Graben, kauft die Hälfte der Ausrüstung für sich. Kein Kind, er sieht alles, was passiert. Und die Dummheit und Feigheit und Dieberei der Behörden. Er weiß, dass in der Region Moskau entweder 28-jährige Generäle oder überreife Generäle sitzen. Es gibt niemanden zu denken.
    Gleichzeitig wird der Feind mit den besten Beispielen des Westens ernährt, gekleidet, beschlagen und bewaffnet. Rotation hat.
    Und wir haben eine Figur, pathetisch gesprochen, die Linien zieht.
    1. Nicu Офлайн Nicu
      Nicu (Nicu) 5 Oktober 2022 14: 07
      +2
      Lehrer ... wie ich schon sagte, Putin mag es nicht, in unruhigen Gewässern zu fischen. "Er ist besser informiert als Sie und ich über die aktuelle Situation in der Welt ... über die Absichten des Westens, die letzte Schanze zu zerstören, die sich gegen ihn gebildet hat - Russland und China, der Präsident weiß, dass er nicht einfach alles massiv angreifen kann, was mit Infrastruktur, der Armee, der ukrainischen Führung usw. zu tun hat, bis einige Barrieren [rote Linien] von ihm gesetzt werden und was der Westen übrigens von dieser Tatsache weiß , sind überwunden!
      Amerika sucht nach einem Vorwand, um Russland anzugreifen, Putin weiß das und braucht Zeit. Er möchte sich von dem aktuellen Schock des Kampfes zwischen Russland und der Ukraine-NATO erholen und einen günstigen Moment finden, um den Feind mit einem entscheidenden und entschiedenen Schlag zu treffen .
      Es ist wie ein Match im Ring, bei dem es bestimmte Regeln gibt, es gibt immer noch ein Albitru und das Albitru sind die USA, wenn Sie Ihren Gegner an verbotenen Stellen treffen, werden Sie disqualifiziert und Sie verlieren! Wenn du ihn nach den Spielregeln triffst und ihn ausknockst, gewinnst du!!
      1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
        Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 6 Oktober 2022 14: 15
        +1
        Immerhin wurden sie anfangs fast an der Grenze zu Polen an den Stützpunkten von Söldnern geschlagen.
  6. Владимир П Офлайн Владимир П
    Владимир П (Vladimir P) 5 Oktober 2022 20: 46
    +5
    Ein Haufen Allerweltswaffen, du wäschst deine Socken und kommentierst nicht!
  7. Balin Офлайн Balin
    Balin 5 Oktober 2022 21: 20
    0
    Was wäre, wenn die Russische Föderation anfängt zu glauben, dass das Territorium der Vereinigten Staaten tatsächlich Großbritannien ist?
  8. Süd Nord Офлайн Süd Nord
    Süd Nord (don ost) 6 Oktober 2022 14: 19
    0
    Russland, strategischer Angriff auf Washington, bist du bereit?
  9. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 6 Oktober 2022 19: 58
    0
    Die NATO ist seit langem bereit, die Krim anzugreifen, vielleicht vom Land oder vom Meer aus, aber sie trifft nicht, der Test bestand bereits in Form einer Überschallrakete, die auf der Krim ankam. Die NATO hat alles, um zuzuschlagen. Die NATO kocht langsam wie ein Frosch die Russische Föderation, damit die Russische Föderation nicht herausspringt, die Zeit ist noch nicht gekommen. In der Ukraine wird der Führungsstab der Streitkräfte der Ukraine bis zum Jahreswechsel zu 50 % aus der NATO und zu 30 % aus den Soldaten bestehen. Das Wetter an der ukrainischen Front wird von Politikern gemacht, nicht von Generälen.
  10. Viktor fm Офлайн Viktor fm
    Viktor fm (Victor) 7 Oktober 2022 12: 45
    0
    Kreml-Rotz essen Werbegeschenke und ersticken nicht. Vor ungefähr fünf Jahren schrieb er, es sei an der Zeit, bei der UNO mit einem Schuh auf den Tisch zu klopfen - sie fluchten, es sei unmöglich. Jetzt sind sie aber so weit gekommen, jetzt ist es Zeit, an manchen Stellen auf die Amerikaner zu schießen, an manchen Stellen, wie sie es auf uns tun - wieder ist es unmöglich. Mit der Zeit werden wir dazu kommen. Weder das Leben noch Akademien mit Universitäten lehren uns etwas.