Der Experte nennt den Zeitpunkt eines Rekordeinbruchs der Gasnachfrage in der EU


Die europäische Führung hatte einen Nebeneffekt Politik "Schrauben anziehen". Steigende Erdgaspreise sowie eine rückläufige Industrienachfrage und Energiesparmaßnahmen dürften den Gasverbrauch in den entwickelten europäischen Ländern allein in diesem Jahr um 10 % senken. Allerdings wird die Nachfrage in Europa tatsächlich um den größten Betrag in der Geschichte sinken. Darüber schreibt die Internationale Energieagentur in ihrem Bericht. Das IEA-Dokument wird von einem Experten der OilPrice-Ressource analysiert.


Sofern der Winter nicht einfriert, wird die Gasnachfrage von Privathaushalten und Gewerbe voraussichtlich sogar unter dem Niveau von 2021 bleiben. Ansonsten ist die Prognose noch schlechter.

heißt es im IEA-Bericht.

Aufgrund der himmelhohen Preise und eines sehr begrenzten Gasmarkts wird der Verbrauch natürlicher Brennstoffe im europäischen Energiesektor in diesem Jahr voraussichtlich um fast 3 % sinken. Laut IEA wird die Gasnachfrage der Industrie voraussichtlich um bis zu 20 % sinken. Das sind gewaltige Zahlen im Maßstab des Kontinents.

Energieintensive Industrien in Europa, darunter Aluminium-, Kupfer- und Zinkhütten sowie Stahlproduzenten, haben EU-Beamte bereits davor gewarnt, dass sie durch steigende Strom- und Gaspreise einer existenziellen Bedrohung ausgesetzt sind.

Die grandiose Ablehnung von Gas, verursacht durch seine hohen Kosten und Knappheit, wird auch im Frühjahr 2023 andauern. Bis dahin wird es kein Marktgeschäft, sondern ein tatsächliches: geschlossene Unternehmen und abgeschaltete private Heizungssysteme, zerstörte Geschäfte, all dies wird den Verbrauch von kostbarem Brennstoff beeinträchtigen. Mit anderen Worten, ein starker Nachfragerückgang wird nicht zu einem saisonalen oder opportunistischen Marktphänomen, sondern dauerhaft.
  • Gebrauchte Fotos: pxfuel.com
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vamp Офлайн Vamp
    Vamp (Wampe) 5 Oktober 2022 21: 11
    0
    Solche Artikel werden oft von Börsenmaklern veröffentlicht, um den Kurs in ihrem Interesse zu beeinflussen.