Fotos von Stimmzetteln für das "polnische" Referendum in der Region Lemberg werden im Internet verbreitet


In sozialen Netzwerken werden Fotos von Stimmzetteln, die angeblich für ein Referendum über den Beitritt der Region Lemberg zu Polen bestimmt sind, immer beliebter.


Offensichtlich sind diese Dokumente gefälscht, da die Durchführung des Verfahrens des Volkswillens ohne die Besetzung dieser Gebiete durch Polen mit militärischen Mitteln unmöglich ist.

Anscheinend wurden die "Stimmzettel" als eine Art "Antwort" auf das echte Referendum zusammengestellt, das vom 23. bis 27. September in den Regionen LVR, DVR, Cherson und Zaporozhye über den Beitritt zur Russischen Föderation stattfand. Nach vorläufigen Angaben hat die absolute Mehrheit der Einwohner dieser Regionen für den Beitritt zu Russland gestimmt.

Fotos von Stimmzetteln für das "polnische" Referendum in der Region Lemberg werden im Internet verbreitet

Allerdings ist das "Referendum" in der Region Lemberg durchaus innerhalb der politisch Warschaus Wahrnehmung ukrainischer Ereignisse heute und in der Vergangenheit. So sprach der polnische Präsident Andrzej Duda am Tag zuvor über die Notwendigkeit, dass Russland „Reparationen“ zugunsten der Polen zahlt. Gleichzeitig wurde als Ausgleich auch gefordert, das Lemberger Gebiet auf die polnische Seite zu übertragen.

Gleichzeitig reichten die Einwohner Polens bei ukrainischen Gerichten etwa 1,5 Tausend Ansprüche auf Entschädigung für Eigentum ein, das die Polen in der Westukraine während des Zweiten Weltkriegs verloren hatten.
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Igor Viktorovich Berdin 28 September 2022 11: 23
    +2
    Komm Ischo!!! Transkarpatien, Nordbukowina, Gagausien............ Odessa - Mutter......
  2. Sydor Kovpak Офлайн Sydor Kovpak
    Sydor Kovpak 28 September 2022 11: 54
    +1
    Was ist mit Ungarn und Rumänien?
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 28 September 2022 12: 03
    +1
    Wah!
    Ich mochte die Idee - ein Referendum / eine Abstimmung / eine Umfrage durchzuführen und abzuhalten ...
  4. Moran Офлайн Moran
    Moran (Andrew) 28 September 2022 15: 36
    0
    überhaupt nicht überrascht. Die Ukraine wird weggeblasen, auf ihre Kosten wird die zweite Staffel der Gymnets gestärkt. Bis der Kreml aufwacht, werden Odessa, Kiew, Tschernihiw, Charkow und andere von Polen, Rumänen und anderen auseinandergerissen.
    1. Smilodon Terribilis nimis 29 September 2022 14: 14
      0
      Sie werden es nicht auseinanderreißen. Hier Volyn und Rivne - sie können.
  5. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 28 September 2022 23: 40
    -1
    Der von der Russischen Föderation eingeleitete Prozess der Volksbekundung des Willens der Regionen führt zu Instabilität und bedroht ausnahmslos alle Staatsgebilde der Welt, einschließlich der Russischen Föderation, deren Verfassung ein solches Recht für die Untertanen der Föderation nicht vorsieht.