Gaspipelines SP-1 und SP-2 erlitten beispiellosen Schaden: Deutsche Medien sprechen von Sabotage


Es wurde bekannt, dass beide Hauptpipelines – Nord Stream und Nord Stream – 2 – fast gleichzeitig erheblich beschädigt wurden. Am 26. September wurde bei SP-2, das nie in Betrieb genommen wurde, aber gefüllt und unter Druck stand, eine der Linien im Exklusiven wirtschaftlich Zone von Dänemark.


Bereits am nächsten Tag meldete die Nord Stream AG, Betreiberin des Joint Ventures, Probleme an ihrer Gaspipeline.

Dispatcher des Nord Stream-Kontrollzentrums registrierten einen Druckabfall an beiden Strängen der Gaspipeline. Gründe werden untersucht

- heißt es im Kommuniqué des Unternehmens.

Die Zerstörung aller drei Leitungen des genannten Gastransportsystems, das auf dem Grund der Ostsee verläuft, sei beispiellos, sagte die Nord Stream AG. Der Betreiber betonte, dass es immer noch unmöglich sei, den Zeitrahmen für die Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit der Gastransportinfrastruktur des JV abzuschätzen.

Nach der Abschaltung der JV-Gaspipeline wegen Wartungsarbeiten vom 31. August bis 2. September nahm Gazprom sie nicht in Betrieb. Der russische Gasriese teilte mit, dass in den an der Pumpstation befindlichen Siemens-Turbinen zahlreiche Öllecks festgestellt wurden.

Derzeit ist die Schifffahrt im Bereich des Gasaustritts zur Meeresoberfläche verboten. Auch Flugzeuge dürfen ihn nicht überfliegen.

Was an beiden Pipelines passiert ist, deutet laut mehreren deutschen Medien auf eine gezielte Sabotage hin oder sieht zumindest nach einem sehr seltsamen Zufall aus. Diese Meinung wird beispielsweise von den Redakteuren und Experten der Zeitung Der Tagesspiegel geteilt, die auf eigene Quellen verweisen. Ihren Angaben zufolge ist eine Untersuchung im Gange, aber alles deutet darauf hin, dass es sich nicht um einen Unfall handelt.
60 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 27 September 2022 12: 11
    +9
    Damit die Träume der europäischen Beamten vollständig wahr werden, müssen Probleme bei den ukrainischen GTS- und türkischen Strömen auftreten.
    Und dann wird Europa endlich das totalitäre russische Gas los.
    1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 28 September 2022 04: 43
      +2
      Ich denke, es sind die Angelsachsen, die den letzten Hebel des russischen Drucks auf Europa und zumindest einige Hoffnungen der Europäer auf eine Annäherung an ihren nördlichen Nachbarn „weggenommen“ haben. Jetzt wird das Versteck golden und Gegenstand eines sehr großen Feilschens, wenn der Strom nicht irgendwo beschädigt wird, vergleichbar mit dem Schaden an den angelsächsischen "Vermögenswerten".
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 28 September 2022 05: 47
        +2
        Ich hoffe sehr, dass das Pumpen durch die Ukraine aufhört.
    2. Putnik_16 Офлайн Putnik_16
      Putnik_16 (Victor) 28 September 2022 12: 57
      0
      etwas sagt mir, dass dies der nächste Schritt ist ....
  2. Mobius Офлайн Mobius
    Mobius 27 September 2022 12: 17
    +7
    untersucht, aber alles deutet darauf hin, dass es sich nicht um einen Unfall handelt

    Natürlich bin ich ein Laie, aber meiner Meinung nach sollten solche strategisch wichtigen und vor allem potenziell gefährlichen Einrichtungen mit Sicherheitssystemen und Sensoren zur Überwachung der Aktivitäten in der Nähe der Pipeline ausgestattet werden.
    Moderne, digitale Technologien machen es möglich, dies im Handumdrehen zu realisieren...

    Oder nicht ?
    Ein milliardenschweres Projekt, das einfach auf dem Grund des Meeresgrundes herumliegt?
    1. slesarg1965 Офлайн slesarg1965
      slesarg1965 27 September 2022 12: 57
      +5
      Oh wangyu, ich werde bald wieder einen Unfall haben - das Internet zwischen Europa und Amerika ist in großen Schwierigkeiten,
    2. Alexander II Офлайн Alexander II
      Alexander II (Alexander) 27 September 2022 20: 45
      0
      Stichwort: sollte...
    3. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
      Vladimir1155 (Vladimir) 27 September 2022 22: 06
      0
      Es ist nicht sehr einfach, Überwachungskameras in fremden Gewässern zu installieren, selbst unter den Bedingungen des schlammigen Ostseewassers
  3. Paul3390 Офлайн Paul3390
    Paul3390 (Pavel) 27 September 2022 12: 20
    +5
    Ich bin persönlich über eine Sache überrascht - warum sind die Gasleitungen nicht früher explodiert? Schließlich ist es viel einfacher, als dort Sanktionen zu verhängen und keine Turbinen zu verschenken? Jetzt - die Europäer sind im Winter eiserne Kirdyk, selbst eine Kapitulation vor Russland wird nicht helfen ...

    Ich denke, dies ist eine Antwort auf Geyropas tiefe Nachdenklichkeit in Bezug auf das Thema, ob sie alles richtig macht. Kein Grund zum Nachdenken - Sie müssen dumm nach ihren Pfeifen marschieren.
  4. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 27 September 2022 12: 44
    +8
    Es wird immer gefragt, wer davon profitiert, und im Falle einer Beschädigung von Unterwasser-Gasleitungen bis zu 3 Fäden auf einmal, was darauf hinweist, dass es sich nicht um einen Unfall handelt ... Es gibt keinen Vorteil für Deutschland und die Russische Föderation, es ist es ist besser, wenn sie aus Papier- oder Servicegründen einfach aufhören zu pumpen. Es nützt nur England und den USA, um als Konkurrenten die EU-Wirtschaft weiter zu torpedieren. England erhält kein Gas aus den SP-1-Pipelines, und die USA werden ihr Flüssiggas zu steigenden Preisen liefern ... Es sieht also nach der Arbeit der US-amerikanischen "Pelzrobben" aus ...
    1. Anatoly Porotnikov Офлайн Anatoly Porotnikov
      Anatoly Porotnikov (Anatoly Porotnikov) 27 September 2022 12: 58
      +2
      Warum einige "Katzen"? Ist es schwierig, von einem Frachtschiff aus eine Wasserbombe auf eine Gaspipeline zu werfen?
      1. voland_1 Офлайн voland_1
        voland_1 (Vladimir ) 27 September 2022 19: 20
        +5
        Die Tiefe beträgt ca. 18 m. Ich kann es ohne Tauchausrüstung bekommen. Und der Spezialist ruht sich auch 5 Minuten lang am Boden aus
  5. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 27 September 2022 13: 41
    -7
    Das sind großartige Neuigkeiten, jetzt wird der Kreml-Insasse keine Gelegenheit haben, seine Partner in Europa zu unterstützen, und für eine vollständige Lösung der europäischen Frage bleibt noch eine Sache übrig - die Außenbezirke zu ziehen
    1. Yarik83 Офлайн Yarik83
      Yarik83 (J. Yarmosh 8-Bit-Musik) 28 September 2022 10: 17
      -2
      Niemand hat Europa unterstützt. Sie haben die ganze Zeit über kostenlos Gas aus Russland gepumpt, wenn überhaupt. Lernen Sie Geschichte und lesen Sie die Verfassung.
      1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
        rotkiv04 (Victor) 28 September 2022 10: 39
        +1
        Quote: Yarik83
        Niemand hat Europa unterstützt. Sie haben die ganze Zeit über kostenlos Gas aus Russland gepumpt, wenn überhaupt. Lernen Sie Geschichte und lesen Sie die Verfassung.

        und du lernst kultur im umgang mit fremden, du wirst deine eltern anstupsen, sie haben dir eindeutig keine kultur beigebracht
        1. Yarik83 Офлайн Yarik83
          Yarik83 (J. Yarmosh 8-Bit-Musik) 25 November 2022 10: 52
          0
          SIE sind es, die die Kultur lernen. Wenn Sie den brillantesten Politiker und Führer der Nation einen „Kreml-Insassen“ nennen, dann können Sie nicht mehr „Sie“ genannt werden.
  6. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 27 September 2022 13: 41
    +5
    Ein technisch versierter Fachmann wird sofort sagen, dass drei Rohre in einem Abstand von alleine nicht drucklos werden können. Pfeifen aus Norwegen sind intakt. Ein Anker von einem Schiff kann ein Rohr beschädigen, aber das ist auch unwahrscheinlich, der Kapitän ist kein Selbstmord, um an einem Rohr zu ankern. Das ist Sabotage. Sabotage durch die Vereinigten Staaten zusammen mit England durchgeführt. Der Ort wurde auf dem Territorium Dänemarks gewählt, damit keiner der Fremden nachforschen und reparieren konnte. Der Russischen Föderation wird schlechte Qualität der Arbeit vorgeworfen.
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 27 September 2022 13: 50
      +4
      Der Russischen Föderation wird schlechte Qualität der Arbeit vorgeworfen.

      Aha! So viele Jahre hat SP-1 funktioniert, und dann hat uns plötzlich die Qualität im Stich gelassen? Ja, das ist höchstwahrscheinlich eine verwöhnte Engländerin. Vielleicht hat sie dafür die EU verlassen und ist rausgegangen, um alle zu vermasseln.
    2. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 27 September 2022 14: 13
      +6
      Schlechte Arbeit kann man nicht beschuldigen. SP-1 wurde ebenfalls beschädigt. Und es wurde von europäischen Firmen gebaut.
      Umleitung ist das wahrscheinlichste Szenario. Jetzt ist das Wichtigste, dass Gazprom das Pumpen durch Polen und die Ukraine nicht erhöht. Dann kann Scholz seinen Koffer packen.

  7. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 27 September 2022 14: 20
    +6
    Nichts zu überraschen. Alles läuft nach Plan der Staaten, die Europa und Russland ausspielen.
    Die Staaten brauchen einen Krieg zwischen Europa und Russland, in dem beide Seiten mit aller Kraft fleißig kämpfen. Nur dann wird es ihnen gelingen, Europa mit dem Blut Russlands zu schwächen, Russland mit den Händen Europas zu zerstören, das geschwächte Europa zu absorbieren, die Überreste Russlands zu erledigen und sich seine Ressourcen anzueignen. Was unsere Atomwaffen betrifft, haben sie keine Angst vor ihnen, wahrscheinlich weil sie unsere Führung seit 1991 kontrollieren. Genauso wie die Führung der Länder Europas, der Ukraine, Georgiens usw. kontrolliert wird.
    Um aus dieser Situation auszubrechen, muss Russland die Macht wechseln und die Staaten zwingen, die Bedingungen des Ultimatums zu erfüllen, das mit der Androhung seiner strategischen Atomwaffen die Toilette hinuntergespült wurde. Die NATO führt gerne die notwendigen Befehle ihres Meisters aus
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 27 September 2022 14: 31
      +4
      Hat gut angefangen, aber das Ende hat uns im Stich gelassen ... warum hast du entschieden, dass sie unsere GESAMTE Führung kontrollieren. ja, ich gehe davon aus, dass es noch viele Agenten des Westens gibt, aber die Führung versucht eifrig, unser Land aus dieser Sackgasse zu führen. und ich denke, dass das BIP nicht bluffte, als er davon sprach, die „Windrose“ zu ändern. wer muss den Hinweis verstehen. und ja, ich denke, es sind unsere Atomwaffen, vor denen sie am meisten Angst haben, weil die Russische Föderation nicht mehr "an den Trümmern fressen" muss ... keine von ihnen
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 27 September 2022 14: 43
        +3
        Das Ende enttäuschte nicht. Sie kontrollieren das BIP. Denke selbst. Es gibt einfach keine anderen Möglichkeiten.
        Hinsichtlich:

        aber die Führung versucht eifrig, unser Land aus dieser Sackgasse herauszuführen

        - es war das Ergebnis von 20 Jahren dieser "Bemühungen", dass wir in unserer jetzigen Position gelandet sind
        1. Luis Betton Офлайн Luis Betton
          Luis Betton (Vladimir ) 28 September 2022 06: 41
          -1
          Und davor schwammen wir im Luxus, richtig? 20 Jahre sind vergangen, du zählst und hast nicht unter einer anderen Regierung gelebt, alles was du hast, hast du unter dieser Regierung verdient. Und wenn Sie kein Geld verdienen, werden Sie sich unter jeder Regierung über das Leben beschweren!
        2. GIS Офлайн GIS
          GIS (Ildus) 28 September 2022 07: 33
          +1
          meine Meinung: GDP ist zu vorsichtig und berechnet ALLE Konsequenzen seines Handelns (daher scheint es unentschlossen zu sein)
          20 Jahre sind nach den Maßstäben des Landes eine lange oder eine kurze Zeit. Ich würde es wirklich gerne groß haben und so viel wie möglich wurde im Laufe der Jahre getan, aber die Geschichte zeigt, dass es dafür notwendig ist, die Gesellschaft mit dem Staat zu KONSOLIDIEREN ... jetzt haben wir ein Problem damit, weil. Ein Teil der Gesellschaft ist patriotisch und bereit, Härten für die Entwicklung des Landes zu ertragen, ein Teil rudert dumm für sich selbst, ein Teil identifiziert sich mit dem Westen, ein Teil kann nicht verstehen, was zum Teufel los ist
        3. Yarik83 Офлайн Yarik83
          Yarik83 (J. Yarmosh 8-Bit-Musik) 28 September 2022 10: 20
          -3
          Wenn sie Putin kontrollierten, würde das Land nicht mehr existieren. Beginnen wir damit, dass Sie so verdammt schlau sind, dass Sie nicht einmal wissen, wer in Russland an der Macht ist und wer Putin ist. Wenn Sie glauben, dass er Macht hat, dann lesen Sie die Verfassung und lernen Sie die Geschichte kennen.
      2. zufällig Офлайн zufällig
        zufällig 28 September 2022 11: 19
        +1
        Und wo hast du studiert Wenn du die Fakten nicht vergleichen kannst ... ja, Alexei Davydov hat millionenfach Recht
    2. Smilodon Terribilis nimis 27 September 2022 17: 56
      +1
      Unsinn ist komplett. Wenn sie keine Angst hätten, wären sie schon vor langer Zeit zertrampelt worden. Zerstöre Russland - sie werden nicht in der Lage sein, Europa - ja.
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 27 September 2022 18: 21
        +3
        Uns Ende der 90er Jahre zu zerstören, war wahrscheinlich eine einfache Angelegenheit, angesichts ihrer Kontrolle über Jelzin (und damit über unsere Atomwaffen). Sie kamen jedoch auf diesen Plan. Es wurde für sie doppelt unrentabel, Russland zu zerstören. Selbst mit der Kontrolle über Atomwaffen wären ihrerseits große Kosten und Opfer entstanden, weil das ehemalige Sowjetvolk von Verrat unberührt blieb. Der Präsident kann nicht einfach das Land einnehmen und ihm befehlen, sich dem Feind zu ergeben.
        Eine andere Sache ist mit diesem Plan. Ihm zufolge muss Russland bei seiner Zerstörung noch nützliche Arbeit leisten, was die Angelsachsen selbst nicht wollen. Erstens - um nicht das eigene Blut zu vergießen, und zweitens - um das eigene Konfliktfeld mit Europa aufs Äußerste zu reduzieren, sich nicht in seinem Blut schmutzig zu machen. Gewähren Sie diese Ehrenrolle ihren gemeinsamen Feinden. Das sind die Angelsachsen bei ihrer Routinearbeit
        1. GIS Офлайн GIS
          GIS (Ildus) 28 September 2022 07: 47
          +2
          Sie hatten einfach keine Zeit, uns in den 90ern fertig zu machen, weil. Wir beschlossen, uns sicher zu begraben. nicht zusammengewachsen.
          den Menschen wurden schon alle möglichen Sektionen angeboten, Zweige der Republiken, unabhängige Regionen ... einige wurden geführt und es gab wirklich Bewegungen "für die Unabhängigkeit". Wenn sie funktionieren würden, würden wir hier jetzt nicht mit Ihnen diskutieren.
          Was den Verrat der Menschen betrifft, so sind wir "vom Cover in ein schönes Leben gestürzt". fast alle waren begeistert...
          Ihr Plan als Hypothese hat das Recht auf Leben. wieder aus der Entwicklungsgeschichte Englands als Kolonialstaat mit seinen Eingriffen in alles und um die Welt.
          1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
            Alexey Davydov (Alexey) 28 September 2022 09: 45
            +3
            es gab echte Bewegungen "für die Unabhängigkeit". Wenn sie funktionieren würden, würden wir hier jetzt nicht mit Ihnen diskutieren.

            Vielleicht - es war "Putins Projekt" im Rahmen des angelsächsischen Plans - Russland bis zu besseren Zeiten zu halten (wenn sie es "brauchen"). Hier sind wir dieser Zeit gerecht geworden.
            Gleichzeitig wurde Russland für künftige Aufgaben „geschärft“. Erinnern Sie sich an Putins Worte: „Russland braucht eine kompakte Berufsarmee.“ Die riesige, mächtige Armee der Vergangenheit konnte leicht die Grenzen der Aufgaben des Plans überschreiten und ein Element der Unsicherheit in ihn einbringen. Deshalb erschien Serdyukov. Dasselbe geschah in vielen Bereichen parallel.
            1. Pavel N. Офлайн Pavel N.
              Pavel N. (Pavel) 28 September 2022 23: 52
              -1
              Ja, Sie, mein Freund, sind ein Provokateur ...
            2. Smilodon Terribilis nimis 25 November 2022 05: 40
              0
              Ist Putin ein Hellseher? Niemand hat das Ausmaß der Katastrophe verstanden, die uns 91 widerfahren ist.
    3. Pavel N. Офлайн Pavel N.
      Pavel N. (Pavel) 28 September 2022 23: 51
      0
      "... ändere die Regierung ...", ja, mein Freund, das erreichen sie!
  8. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 27 September 2022 14: 44
    +2
    Jetzt sollte sich die gesamte Aufmerksamkeit der russischen Marine auf das Schwarze Meer und den türkischen Strom richten. Alle Verdächtigen ertrinken sofort
    1. svit55 Офлайн svit55
      svit55 (Sergey Valentinovich) 27 September 2022 20: 54
      +3
      Nein, nicht die Flotte. Unsere Seestreitkräfte haben bereits ihre "Kampf" -Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Genügend.
    2. Victorio Офлайн Victorio
      Victorio (Viktoria) 28 September 2022 10: 05
      0
      Zitat: Oberst Kudasov
      Jetzt sollte sich die gesamte Aufmerksamkeit der russischen Marine auf das Schwarze Meer und den türkischen Strom richten. Alle Verdächtigen ertrinken sofort

      Ich denke, die Türken verstehen alles und werden sich ihrerseits bemühen, die Pipeline zu erhalten.
  9. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 27 September 2022 14: 54
    +5
    Ich bin nicht Vanga, aber es besteht Zuversicht, dass der Preis für Gas steigen wird und bald der Khokhlyatsky-Abschnitt der Gaspipeline explodieren wird, ich denke, er wird von November bis Dezember explodieren.
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 28 September 2022 07: 35
      0
      Es wird dummerweise wegen des Prozesses gegen die Ukraine geschlossen
  10. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 27 September 2022 15: 03
    +5
    jetzt kann man nur raten, wer es getan hat, die Polen oder die Zionisten des Außenministeriums. beide haben ein Motiv zur Ablenkung. die Polen brauchen die Wiederaufnahme des Transits, die Zionisten der USA brauchen hohe Gaspreise, um ihr teures LNG voranzutreiben und die Wirtschaft der Hanse neu zu starten – den Zusammenbruch der EU und des Euro als Konkurrenten zum Dollar. einfache Hans haben jetzt eine Pfeife, sie müssen ihre Koffer packen und nach .. RF fahren, um in billig gemieteten Hütten in den russischen Provinzen zu überwintern
  11. Gen1 Офлайн Gen1
    Gen1 (Gennady) 27 September 2022 16: 07
    +1
    Zitat: Alexey Davydov
    Was unsere Atomwaffen betrifft, haben sie keine Angst vor ihnen, wahrscheinlich weil sie unsere Führung seit 1991 kontrollieren.

    Schreiben Sie nicht mehr so ​​- das ist Dummheit.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 27 September 2022 16: 08
      -1
      Können Sie Ihre Idee erläutern?
    2. Yarik83 Офлайн Yarik83
      Yarik83 (J. Yarmosh 8-Bit-Musik) 28 September 2022 10: 36
      -2
      Das ist die Wahrheit, kein Unsinn. Lesen Sie die Verfassung.
  12. Gen1 Офлайн Gen1
    Gen1 (Gennady) 27 September 2022 16: 14
    -4
    Die deutsche Industrie noch mehr anzupflanzen, ist ein schöner Bonus.
    Aber der Hauptgrund für Sabotage ist die Störung der Offensive der RF-Streitkräfte. Dem würde die Zerstörung der ukrainischen Infrastruktur vorausgehen. Vor allem Energie und GTS. Wir können dies jetzt nicht tun (die Energie und GTS der Ukraine zerstören), ohne uns mit den Deutschen zu streiten endlich .
    1. Smilodon Terribilis nimis 27 September 2022 17: 57
      +1
      Und warum wir? Diese Wappen werden an der falschen Stelle rauchen.
    2. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 28 September 2022 07: 37
      0
      Hier ist der Ball schon lange auf der Seite der Deutschen ... und sie haben beschlossen, "aus Trotz" der Russischen Föderation "alles einzufrieren" ... wer sind sie?
  13. Gen1 Офлайн Gen1
    Gen1 (Gennady) 27 September 2022 16: 37
    +1
    Zitat: Alexey Davydov
    Können Sie Ihre Idee erläutern?

    Wenn sie keine Angst vor unseren Atomwaffen hätten, würden wir nicht mehr existieren.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 27 September 2022 22: 03
      +2
      Wenn Sie abstrakt denken, realitätsfremd, „ohne sich Sorgen zu machen“, dann ja. Aber was nützt eine solche Argumentation?
      Lesen Sie meinen Kommentar, der heute um 18:21 Uhr hier gepostet wurde. Alle Einträge sind darin.
      Oberflächliche geradlinige Logik führt zu Fehlern, wenn man nicht bereit ist, der Sache auf den Grund zu gehen. Um Russland zu retten, müssen wir nicht politisch korrekt sein, sondern vor allem die Gründe für die aktuelle Situation richtig verstehen.
  14. Eduard Aplombov Офлайн Eduard Aplombov
    Eduard Aplombov (Eduard Aplombov) 27 September 2022 19: 57
    -2
    einseitige version - die usa und england, gewöhnte sich an ein bisschen england, england ..
    Stakeholder können viel größer und breiter sein
    diejenigen, die die Pfeile zu diesem süßen Paar bewegen möchten, das in ihren Schatten verborgen ist
    dieselbe Türkei, China usw. usw., aber dieselbe Ukrusia
  15. Mensch_79 Офлайн Mensch_79
    Mensch_79 (Andrew) 27 September 2022 20: 30
    0
    Ich frage mich, wer von der europäisch-amerikanischen Presse für schuldig erklärt wird? Wenn ja, dann ist alles klar!
    Wenn sie schweigen oder ratlos bleiben, dann ist das jemandes Eigeninitiative!
    Aber das ist meine Meinung.
  16. Sancym Офлайн Sancym
    Sancym (Alexander) 27 September 2022 20: 39
    +1
    An allem sind die Russen schuld! Und speziell Petrov und Bashirov! Müde schon, zumindest ein wenig Fantasie!
  17. svit55 Офлайн svit55
    svit55 (Sergey Valentinovich) 27 September 2022 21: 11
    +3
    Bald das Jahr der SVO. Und kein einziges Rohr durch den "Usrain" explodierte, leckte nicht .... ?? Sogar Kernkraftwerke sind bedroht, aber es gibt kein Gastransportsystem. Und die Turbinen dort funktionieren einwandfrei. Vielleicht ist es an der Zeit, „Regulierungsarbeit“ zu leisten?
  18. Kunstpilot Офлайн Kunstpilot
    Kunstpilot (Pilot) 27 September 2022 21: 40
    +2
    Musks Satelliten können auch abgeschossen werden – sie sind privat.
  19. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 27 September 2022 21: 49
    +5
    Wenn der Angriff auf Gaspipelines noch keine roten Linien ist, dann ist Putin ein amerikanischer (wahlweise deutsch, englisch, etc.) Spion. Und er pumpt immer noch Benzin zu den Feinden Russlands, und sie schicken Waffen, um Russen zu töten.Jetzt wird klar, warum Waffen aus ganz Europa und Amerika stillschweigend in die Ukraine geliefert werden, von wo aus Hunderte von Panzern und sogar Flugzeugen an der Front stehen Linie. Wo sind jetzt all die Kaliber? Rückgratlosigkeit ist überall. Was, in der Nähe von Donetsk Brest Fortress? Keine einzige Festung kann ohne Munition, Wasser und Nahrung halten. kann nicht abgedeckt werden? In Afghanistan wurden die Berge mit Bomben durchbohrt, aber was? Kann nicht?... Wann werden sie aufwachen? Wann wird dir die Scheiße auf den Kopf gekippt oder früher?
    1. Alexander Tutunenko Офлайн Alexander Tutunenko
      Alexander Tutunenko (Alexander Tutunenko) 28 September 2022 07: 55
      +2
      Im Geheimdienst gibt es einen solchen Begriff - "Agent of Influence", aber wie könnte man sonst die Rückgratlosigkeit des Oberbefehlshabers erklären?
  20. Spektr Офлайн Spektr
    Spektr (Dmitry) 27 September 2022 22: 05
    +1
    Es sieht so aus, als ob der Konflikt eine neue Ebene erreicht. Normalerweise wurden die Beziehungen in Form von Stellvertreterkriegen auf dem Territorium von Drittländern geregelt, aber hier haben wir Sabotage außerhalb des Landes. Werden wir dieses Jahr Atomschläge austauschen? Ich dachte, dass sich mit 24 Jahren alles verzögern würde. Es wird interessant sein, jetzt mit etwas zu reagieren (werden wir den Getreidedeal revidieren oder welche Ölplattform brennt)?
  21. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 28 September 2022 08: 48
    +1
    Die Explosion von Gaspipelines ist der Angriff der NATO auf Russland. Dies ist keine Sabotage, sondern eine militärische Operation. Aber die Politikwissenschaftler stecken ihre Zunge in den Brunnen. Der Oberbefehlshaber schweigt. Hier wird gestritten wer davon profitiert...., oder was? Kein NATO-Land wird dies ohne Konzert tun. Sie sagen, Gerasimov sei schlau.
  22. DV-Tam 25 Офлайн DV-Tam 25
    DV-Tam 25 (DV-Tam 25) 28 September 2022 10: 47
    +1
    Es hatte keinen Sinn, Pipelines zu sprengen. Keiner. Und es hat niemandem etwas gebracht. Neben Verlusten. Yeshe und das Projekt auf Sachalin sind praktisch gestoppt. Vielleicht haben sie es im Voraus gesprengt, um nicht während der Apokalypse in die Luft gesprengt zu werden? Es ist nicht klar... Haben diese verrückten Ausnahmen und d und o t Sie beschlossen, in einer nuklearen Flamme zu brennen?????
  23. Gen1 Офлайн Gen1
    Gen1 (Gennady) 28 September 2022 10: 57
    +1
    Zitat: Alexey Davydov
    Uns Ende der 90er Jahre zu zerstören, war wahrscheinlich eine einfache Angelegenheit, angesichts ihrer Kontrolle über Jelzin (und damit über unsere Atomwaffen). Sie kamen jedoch auf diesen Plan. Es wurde für sie doppelt unrentabel, Russland zu zerstören. Selbst mit der Kontrolle über Atomwaffen wären ihrerseits große Kosten und Opfer entstanden, weil das ehemalige Sowjetvolk von Verrat unberührt blieb. Der Präsident kann nicht einfach das Land einnehmen und ihm befehlen, sich dem Feind zu ergeben.

    1) Bei geopolitischen Spielen fragt niemand die Menschen, ob sie sich täuschen oder zwingen lassen. Das Volk war gegen den Zusammenbruch der UdSSR und stimmte sogar ab. Na und??? Wo ist die UdSSR?
    2) Gier der Westen hielt Russland intakt. Schließlich würde China bei einem Zerfall in viele kleine Staaten die schmackhaftesten Regionen (Sibirien und Fernost) besetzen. Daher beschloss der Westen, ganz Russland durch Finanzinstitute und transkontinentale Energieunternehmen vollständig zu übernehmen.
    3) Und, JA, bis 2000 hatte der Westen keine Angst vor Russlands Atomwaffen, nur weil es niemanden gab, der den Befehl gab, sie einzusetzen.
    4) Mit der Ankunft von Putin hat die Russische Föderation eine solche Kraft.
    5) Und doch denke an das Gesetz: Eine Person sieht in anderen nur das, was in ihr selbst ist. Ich spreche von linearer Logik.
    1. Pavel N. Офлайн Pavel N.
      Pavel N. (Pavel) 28 September 2022 23: 58
      0
      Unterstützen!
  24. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 28 September 2022 18: 09
    0
    Niemand hat etwas explodieren lassen. Dies sind die ältesten Haie mit Zähnen, die sie können. Sie haben so einen Mund, der Zug passt mit voller Geschwindigkeit. Hinter den Rädern wird herausfallen und nichts mehr.