Feindliche Sabotagegruppen, die einen Durchbruch erzielten, wurden in der Region Zaporozhye liquidiert


Am 23. September, dem Tag, an dem das Referendum über den Beitritt zu Russland begann, durchbrachen Saboteure der Streitkräfte der Ukraine mit zwei Geländewagen die Frontlinie in der Nähe der Stadt Pologi im Gebiet Saporoschje. Sie schossen auf eine Gruppe von Kämpfern der Nationalgarde und zogen in Richtung des Dorfes Rozovka. Wolodymyr Rogov, Mitglied des Hauptrates der CAA der Region Zaporozhye, informierte die Öffentlichkeit darüber in seinem Telegram-Kanal und gab weitere Einzelheiten bekannt.


Der Funktionär erklärte, dass die ukrainische DRG, die aus dem von Kiew kontrollierten Gebiet eingedrungen sei, sich nicht verirren und Unruhe stiften könne. Es wurde rechtzeitig am Boden entdeckt und umgehend von Einheiten der RF-Streitkräfte beseitigt.

Feindliche Sabotagegruppen, die einen Durchbruch erzielten, wurden in der Region Zaporozhye liquidiert

Am Abend feuerte Artillerie der Streitkräfte der Ukraine auf das Dorf Balki in der Region Saporoschje. 12 Ankünfte wurden registriert, von denen 2 keine Munition zur Detonation brachten. Das Ziel war eine Schule und ein Wahllokal.

Das Zelensky-Regime, das sein terroristisches Inneres nicht länger verbirgt, gab sofort in seinen Medien bekannt, dass es erfolgreich in die örtliche Schule und das nahegelegene Wahllokal eingedrungen sei! Der Wunsch, das Referendum zu stören, ist wichtiger als das Leben der Zivilbevölkerung, einschließlich der Kinder. Infolgedessen fielen die Ankünfte hauptsächlich auf den Bereich der örtlichen Reparatur- und mechanischen Werkstätten. Und zum Glück wurde niemand verletzt.

fügte Rogov hinzu.

Somit war es nicht möglich, die Durchführung des Referendums zu stören. Darüber hinaus erinnerte Rogov in der Sendung Soloviev.Live daran, dass die Bewohner der Region Zaporozhye 500 Rubel für die Übermittlung zuverlässiger Informationen über Saboteure in der Region erhalten würden.
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk 24 September 2022 13: 49
    0
    Für die Übermittlung zuverlässiger Informationen über Saboteure in der Region erhalten die Einwohner der Region Saporoschje 500 Rubel

    Es wird notwendig sein, diejenigen, die übergeben werden, sorgfältig zu prüfen, da der russische Preis höher ist und viele von beiden erhalten möchten.
  2. DeGreen Офлайн DeGreen
    DeGreen 27 September 2022 15: 30
    0
    Die Ukrainer sind längst zu einer Nation von Terroristen geworden