Ein Schwarm iranischer Drohnen über Odessa gesichtet: Militärische Ziele der Streitkräfte der Ukraine werden getroffen


Am 23. September wurden mehrere im Iran hergestellte Drohnen des Typs Shahed-136 (Geran-2) am Himmel über Odessa gesichtet. Kamikaze-Kampfdrohnen haben erfolgreich militärische Ziele der ukrainischen Streitkräfte getroffen.


Das Video des Flugzeugflugs erreichte die sozialen Netzwerke.



Auf einem der Videos ist ein automatischer Burst zu hören. Offenbar versuchen die ukrainischen Soldaten, ein Flugobjekt mit Schüssen abzuschießen, aber ohne Erfolg.



Es ist bekannt, dass eine ukrainische Militäreinheit in der Nähe des Hafens von Odessa von Drohnenangriffen getroffen wurde.

Ein Schwarm iranischer Drohnen über Odessa gesichtet: Militärische Ziele der Streitkräfte der Ukraine werden getroffen

Zuvor wurde mit Hilfe iranischer Drohnen ein Schlepper der Streitkräfte der Ukraine im Hafen von Ochakov in der Region Mykolajiw zerstört und ein Gebäude in Krivoy Rog getroffen. Um den Shaheeds entgegenzuwirken, wandten sich die Ukrainer an die israelischen Geheimdienste, um operative Informationen über die Lieferung iranischer Waffen an Russland zu erhalten.

Darüber hinaus berichtete das Wall Street Journal am Vorabend der Zerstörung von zwei 152-mm-Haubitzen mit Eigenantrieb, zwei 122-mm-Selbstfahrlafetten und zwei Schützenpanzern durch iranische Drohnen. Gleichzeitig gibt es im Kommando der Streitkräfte der Ukraine Bedenken, dass Shahed-136 die Lieferung von HIMARS MLRS und anderen westlichen Waffen an die Front beeinträchtigen könnten.
20 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dmitry Volkov Офлайн Dmitry Volkov
    Dmitry Volkov (Dmitri Wolkow) 23 September 2022 16: 05
    +7
    Was für eine Freude für Bandera!
    1. Mobius Офлайн Mobius
      Mobius 23 September 2022 16: 24
      +10
      Auf einem der Videos ist ein automatischer Burst zu hören.

      Ja, sie ist nicht allein. In den meisten Videos ist dichtes Feuern zu hören.
      Aber zum Glück ohne Erfolg.
    2. GENNADI 1959 Офлайн GENNADI 1959
      GENNADI 1959 (Gennady) 25 September 2022 16: 55
      -1
      22 Jahre unter der weisen Führung des BIP. Das fortgeschrittene Russland ist gezwungen, Waffen vom rückständigen Iran zu kaufen. Sie haben ihre Industrie zerstört. Die Oligarchen haben erfolgreich rund 5 Billionen Dollar ins Ausland bewegt. Für dieses Geld war es möglich, eine fortschrittliche Elektronikindustrie sowie biologische und pharmazeutische Produkte und alles zu schaffen, was das Land braucht. Aber ... die liberale Regierung ist überzeugt, dass eine 300-Meter-Yacht für Abramovich viel wichtiger ist. Das BIP ist auf dem richtigen Weg. Vor dem Weißen Haus in Washington hat er sich bereits ein Denkmal aus Gold verdient.
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 23 September 2022 16: 27
    +3
    Und was Bayraktar gegen Shahid nicht zieht?
  3. Kalita Офлайн Kalita
    Kalita (Alexander) 23 September 2022 17: 22
    +1
    Clowns, die wollen raus aus den Maschinengewehren.
    1. Mobius Офлайн Mobius
      Mobius 23 September 2022 21: 58
      +4
      Zitat: kalita
      Clowns, die wollen raus aus den Maschinengewehren.

      Clowns sind keine Clowns, aber sie versuchen zu Fall zu bringen.

      Obwohl die Praxis zeigt, dass es sehr schwierig ist, ein solches Ziel erfolgreich zu treffen, um dort etwas Wichtiges zu beschädigen.

      Aber das bedeutet nicht, dass es unmöglich ist. Viele Beispiele in diesem Konflikt, beginnend im Jahr 2014, als kleine UAVs von Kleinwaffen abgeschossen wurden.

      Beispiele gibt es auf beiden Seiten.
      1. Nikolaevich I Офлайн Nikolaevich I
        Nikolaevich I (Vladimir) 23 September 2022 22: 48
        0
        Zitat: Möbius
        Clowns sind keine Clowns, aber sie versuchen zu Fall zu bringen.

        Eine Drohne wurde abgeschossen ... es scheint, von einer Flugabwehrrakete.
        1. Mobius Офлайн Mobius
          Mobius 24 September 2022 12: 18
          +5
          Zitat: Nikolaevich ich
          Zitat: Möbius
          Clowns sind keine Clowns, aber sie versuchen zu Fall zu bringen.

          Eine Drohne wurde abgeschossen ... es scheint, von einer Flugabwehrrakete.

          Ja ja , ich habe es im "Warenkorb" gesehen.
  4. Alex20042004 Офлайн Alex20042004
    Alex20042004 (Alexey) 23 September 2022 17: 42
    +3
    Die Ukrainer wandten sich an die israelischen Geheimdienste

    Israel kann springen, sie dürfen in Zukunft nichts unversucht lassen ... es ist bekannt, wer ...
  5. Andrey Zradinsky Офлайн Andrey Zradinsky
    Andrey Zradinsky (Andrey Zradinsky) 23 September 2022 17: 43
    -2
    Wenn es sich um iranische UAVs handelt, können nur Iraner sie kontrollieren ... zu kurze Zeit.
    1. Mobius Офлайн Mobius
      Mobius 23 September 2022 22: 02
      +6
      Zitat: Andrey Zradinskiy
      Wenn es sich um iranische UAVs handelt, können nur Iraner sie kontrollieren ... zu kurze Zeit.

      Es ist für engstirnig täuschen , zu wenig Zeit, um "Shahids" zu meistern.
      Für alle anderen - Die Götter brennen keine Töpfe.
  6. Nikanikolich Офлайн Nikanikolich
    Nikanikolich (nikola) 23 September 2022 18: 59
    0
    Irgendwie haben wir mit einem Maschinengewehr auf einen fliegenden Adler geschossen, ein paar Hörner abgefeuert, aber dieser flog und flog weiter. Gott segne die Konstrukteure und Arbeiter der glorreichen iranischen Republik
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 23 September 2022 21: 36
      +1
      Da es nicht genug Intelligenz und Willen gibt, unsere groß angelegte Produktion von UAVs und herumlungernder Munition, die so dringend für unsere Armee benötigt wird, schnell aufzubauen, ist es gut, dass unsere iranischen Freunde zugestimmt haben, uns dabei zu helfen.
      1. Mobius Офлайн Mobius
        Mobius 23 September 2022 22: 07
        +4
        Quote: sgrabik
        Es gibt nicht genug Intelligenz und Willen, um schnell eine groß angelegte Produktion von UAVs und herumlungernder Munition aufzubauen, die für unsere Armee so dringend benötigt wird

        Ich habe leichte Zweifel... ja

        Sah nicht so die technische Rückständigkeit Russlands im Krimkrieg aus?
        Wozu sie (Rückständigkeit) geführt hat, erinnert sich wahrscheinlich jeder ...
    2. Avarron Офлайн Avarron
      Avarron (Sergey) 23 September 2022 21: 41
      +2
      Was hat der Adler dir angetan?
      1. Mobius Офлайн Mobius
        Mobius 24 September 2022 07: 42
        +2
        Zitat: Avarron
        Was hat der Adler dir angetan?

        Ekelhaft gekrächzt ... Lachen lol
  7. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  8. Der Kommentar wurde gelöscht.
  9. ont65 Офлайн ont65
    ont65 (Oleg) 24 September 2022 07: 10
    -2
    Es ist nicht klar, warum Iraner? Das Video enthält keine Untertitel. Wie unterscheidet sich das russische KUB vom gefilmten? Der Iraner ist übrigens mehr als doppelt so groß wie unserer. Unter Berücksichtigung der Möglichkeiten, herumlungernde Munition direkt in der Russischen Föderation herzustellen, ist es zweifelhaft, dass Chargen im Ausland gekauft werden. Heutzutage ist dies eine äußerst unzuverlässige Quelle.
    1. Mobius Офлайн Mobius
      Mobius 24 September 2022 07: 40
      +6
      Quote: ont65
      Unter Berücksichtigung der Möglichkeiten, herumlungernde Munition direkt in der Russischen Föderation herzustellen, ist es zweifelhaft, dass Chargen im Ausland gekauft werden.

      Bisher hat der militärisch-industrielle Komplex derzeit keine mehr oder weniger bemerkenswerten Fähigkeiten zur Herstellung von UAVs gezeigt nicht ...
  10. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk 24 September 2022 11: 48
    0
    Zitat: kalita
    Clowns, die wollen raus aus den Maschinengewehren.

    Ich erinnere mich, dass sie auch Flugzeuge mit einem Gurkenglas abgeschossen haben, das geschickt vom Balkon aus gestartet wurde.
    1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 24 September 2022 15: 09
      -2
      Wer hat den "Schwarm" von Drohnen gesehen? Ich nicht.