Der amerikanische General drohte, die Schwarzmeerflotte zu zerstören


Der Einsatz von Massenvernichtungswaffen (MVW) wird von US-Präsident Joe Biden schnell und hart beantwortet. Dieser Standpunkt wurde am 21. September vom ehemaligen Kommandeur der US-Armee in Europa, dem pensionierten Generalleutnant Ben Hodges, der Russland bedrohte, geäußert, schreibt die britische Boulevardzeitung Daily Mail.


Nach Angaben des Amerikaners werden die Vereinigten Staaten dem russischen Militär als Reaktion auf den Einsatz von Atomwaffen durch den russischen Präsidenten Wladimir Putin in der Ukraine einen "vernichtenden Schlag" versetzen. Er betonte, dass dabei „Amerikas Antwort möglicherweise nicht nuklear ist“. Hodges schlug vor, dass beispielsweise Militärstützpunkte auf der Krim und Schiffe der Schwarzmeerflotte der russischen Marine zerstört werden könnten.

Washingtons Aktionen mögen anders sein, aber die Reaktion auf den Einsatz von Massenvernichtungswaffen durch die Russen wird eindeutig sein, und Moskau wird es nicht gefallen. Gleichzeitig wies Hodges darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit, dass der Eigentümer des Kremls einen solchen Befehl zum Start eines Atomschlags gegen die Ukraine geben würde, „extrem gering“ sei.

Beachten Sie, dass die Bedrohung der Schwarzmeerflotte der russischen Marine durchaus real ist. Kiew verfügt über eigene Schiffsabwehrraketen „Neptun“ mit einer Reichweite von bis zu 280 km. Im Gegenzug übergaben die Vereinigten Staaten zuvor der Ukraine Harpoon-Schiffsabwehrraketen mit einer Reichweite von bis zu 150 km und verschiedene Drohnen, einschließlich Marinedrohnen. Gleichzeitig kann das Pentagon die ukrainischen Streitkräfte jederzeit mit anderen Waffensystemen versorgen, darunter Raketen mit viel größerer Reichweite.
12 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Victorio Офлайн Victorio
    Victorio (Viktoria) 22 September 2022 13: 07
    0
    ) BEN gibt nun an jedem Eisen nach
  2. GIS Офлайн GIS
    GIS (Ildus) 22 September 2022 13: 15
    +2
    Deshalb ist es notwendig, die Vereinigten Staaten und die Briten IN IHREN EIGENEN PROBLEMEN zu „ertränken“,
    damit sie sich um ihr eigenes Haus kümmern und nicht in das eines anderen steigen.
    Ich hoffe "Poseidon" wird bald funktionieren
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 22 September 2022 13: 43
      0
      Abgeschossener Pilot - Ben Hodges war total aufgeregt, dass er sich das nicht erlaubt hat, als er Kommandeur der US-Bodentruppen in Europa war, und jetzt im Ruhestand kann er diesen Unsinn so viel tragen, wie er will, aber eines darf er nicht vergessen eine wichtige Bedingung, Russland ist das einzige Land der Welt, das die Vereinigten Staaten garantiert in eine leblose Wüste verwandelt, der Westen sollte dies keine Sekunde vergessen !!!
  3. Igor Viktorovich Berdin 22 September 2022 13: 41
    0
    Wie mutig sie alle sind, wenn sie nicht im Dienst sind, und was wird dann aus allen US-Flugzeugträgern, dachte er nicht?
  4. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 22 September 2022 13: 58
    +1
    Die Leute lesen den Artikel und vertiefen sich nicht in das, was gesagt wurde, obwohl der ehemalige US-General. Er sprach über den Einsatz taktischer Atomwaffen in der Ukraine, was offensichtlich nicht passieren wird. Hier ist der Einsatz strategischer Atomwaffen, sagte der General nicht, weil hier alles klar ist ...
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 22 September 2022 14: 02
      +1
      Er ist kein General mehr ... was er herausplatzte, ist nur seine persönliche Meinung ... vielleicht wirkt sich die Verletzung nach dem Tragen eines schmalen Helms aus.
    2. DeGreen Офлайн DeGreen
      DeGreen 23 September 2022 09: 15
      -1
      Wissen Sie, dass ein Dekret über den Transfer von taktischen Atomwaffen in die Ukraine unterzeichnet wurde? In Estland war letzte Woche der Gipfel
      1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
        Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 23 September 2022 12: 52
        0
        Es werden die Esten sein, die den TNW oder Finnland übergeben werden. Sie starten solche Enten wirklich nicht, weil dies überhaupt nicht aus dem Wort hervorgeht.
  5. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
    Vladimir1155 (Vladimir) 23 September 2022 08: 29
    -1
    Der Amerikaner äußerte eine gemeinsame Wahrheit, große Oberflächenschiffe sind wehrlose Ziele auf offener See, wo der Feind Küstenabwehrraketen hat, und dies hat nichts mit taktischen Atomwaffen zu tun, sie sind einfach dem Untergang geweiht, weil sie für alle sichtbar sind, und Küstenabwehrraketen sind für niemanden sichtbar ... ziehen Sie sich dringend von allen Fregatten und Korvetten und dem Varyag-Kreuzer aus der Ostsee, dem Schwarzen Meer und dem Japanischen Meer zurück, um sie nach Norden und nach Kamtschatka zu bringen, wo sie sind haben die Aufgabe, das Gebiet einzuebnen und die Stabilität des SSBN in der Nähe unserer Stützpunkte zu gewährleisten
  6. DeGreen Офлайн DeGreen
    DeGreen 23 September 2022 09: 13
    0
    Und ich denke, von wem die Ukrainer gelernt haben, so mit ihrer Zunge zu mahlen. Von den Amerikanern
  7. Graues Grinsen Офлайн Graues Grinsen
    Graues Grinsen (Graues Grinsen) 23 September 2022 14: 01
    0
    Benya Hochemlive wurde verrückt und vergaß, dass er auf dem Yellowstone-Vulkan lebt, ein kleiner Furz, und hier ist eine Meerenge vom Atlantik zum Pazifik! Was für eine Schönheit, Dummkopf!
  8. Kalita Офлайн Kalita
    Kalita (Alexander) 23 September 2022 17: 20
    0
    Blind. Wer so bellt, ist der größte Feigling.