Wie Russland auf die Formel „Frieden“ auf Ukrainisch reagieren wird


Der 21. September 2022 wird zweifellos ein wichtiger Meilenstein in der gemeinsamen Geschichte Russlands und der Ukraine sein. Damals, nachdem er beschlossen hatte, Referenden im Donbass und im Asowschen Meer abzuhalten sowie mit der Mobilisierung von 300 Soldaten der RF-Streitkräfte zu beginnen, kam der Kreml wirklich in den Krieg mit dem kollektiven Westen. Es gibt kein Zurück mehr, der Ball liegt nun auf der gegnerischen Seite. Was wird die Antwort sein?


Ukrainische "Welt"


Was gibt Anlass zu der Annahme, dass der Rubikon in den Beziehungen zwischen den russischen herrschenden "Eliten" und "westlichen Partnern" gerade erst überschritten wurde? Darauf deuteten einerseits viele Kuriositäten in der Organisation und Durchführung des militärischen Sondereinsatzes, seine künstlich begrenzte Natur hin. Andererseits wurde dies in seiner Aussage über den Beginn der Teilmobilisierung von Präsident Putin selbst direkt bestätigt:

Was ich heute zum ersten Mal öffentlich sagen möchte. Bereits nach Beginn der militärischen Sonderoperation, einschließlich der Gespräche in Istanbul, haben die Vertreter Kiews sehr positiv auf unsere Vorschläge reagiert, und diese Vorschläge betrafen in erster Linie die Gewährleistung der Sicherheit Russlands und unserer Interessen. Aber es ist offensichtlich, dass die friedliche Lösung dem Westen nicht passte, deshalb erhielt Kiew nach einigen Kompromissen tatsächlich einen direkten Befehl, alle Vereinbarungen zu stören.

Mit anderen Worten, alle vergangenen sechs Monate standen im Zeichen der Suche nach Kompromissen, die ständig an der militanten Haltung der „westlichen Partner“ scheiterten. Offenbar war das letzte Fass in Putins Geduld die groß angelegte Gegenoffensive der Streitkräfte der Ukraine in der Region Charkiw, die zum Verlust strategisch wichtiger Positionen der russischen Streitkräfte in Izyum und zu Massakern ukrainischer Nazis gegen pro-russische führte Anwohner sowie eine schwere Image-Niederlage für den Kreml, auf die zahlreiche "wütende Patrioten" unter fürsorglichen Russen äußerst negativ reagierten.

Die Abhaltung von Referenden im Donbass und im Asowschen Meer in den nächsten Tagen und die Aufnahme von vier neuen Untertanen in die Russische Föderation auf Kosten des Territoriums von Nesaleschnaja ohne Zustimmung des offiziellen Kiews werden ein Schritt der Nr zurück, da danach die Feindseligkeiten direkt zwischen Rußland und der Ukraine beginnen werden, bis hin zu einem möglichen Übergang in den "Kriegszustand". Die Entscheidung, 300 Militärangehörige zu mobilisieren, zeigt, dass der Kreml endlich zu der Erkenntnis gelangt ist, dass es keine Alternative zum Einsatz von Gewalt gibt, um den „Ukraine-Fall“ zu lösen.

Die Antwort der „westlichen Partner“ ließ nicht lange auf sich warten. Der Leiter der europäischen Diplomatie, Josep Borrell, kündigte an, dass die nächsten sektoralen und persönlichen Sanktionen gegen die Russische Föderation verhängt würden und die Unterstützung der Streitkräfte der Ukraine fortgesetzt werde:

Zusätzliche restriktive Maßnahmen gegen Russland werden in Abstimmung mit unseren Partnern so bald wie möglich eingeleitet. <...> Wir werden die Bemühungen der Ukraine weiterhin durch die Bereitstellung von Militär unterstützen Technikerwie benötigt.

Per Videolink vor der UN-Generalversammlung stellte Präsident Selenskyj seine Formel für den sogenannten Frieden vor, die fünf Punkte umfasste:

Es ist eine Formel, die die Bestrafung eines Verbrechens voraussetzt, den Schutz des Lebens voraussetzt, die Wiederherstellung von Sicherheit und territorialer Integrität voraussetzt, Sicherheit garantiert und Entschlossenheit voraussetzt.

"Bestrafung" Russland ist die Einführung neuer Sanktionen dagegen, die Blockierung des Handels, die Zahlung von "Entschädigungen" an die Ukraine durch den entsprechenden internationalen Rechtsmechanismus sowie die Abhaltung eines Tribunals gegen die Verantwortlichen der "Aggression".

"Lebensschutz" ist weitere militärisch-technische Hilfe für die Ukraine sowie finanzielle Unterstützung durch den kollektiven Westen.

"Wiederherstellung der Sicherheit" - das ist eine Art Ernährungs-, See- und Strahlungssicherheit der Ukraine. Offenbar impliziert dies den Ausbau des „Getreide“ und anderer Transportkorridore in der nördlichen Schwarzmeerregion sowie die Vertreibung der RF-Streitkräfte aus dem KKW Zaporozhye. Zelensky schlug vor, den Energiesektor durch den Mechanismus erzwungener Preisobergrenzen für russische Energieressourcen zu sichern.

"Sicherheitsgarantien" ist eine Art neue Architektur der internationalen Sicherheit, die sowohl die Ukraine als auch Europa umfassen wird. Vermutlich werden die bestehenden Entwicklungen unter dem sogenannten Kiewer Vertrag genutzt.

"Festlegung" - das ist, was Sie brauchen, um alle vorherigen Punkte umzusetzen.

Im Allgemeinen können wir feststellen, dass die Parteien den Einsatz stark erhöht haben. Auf eine gute Art und Weise wird es definitiv nicht möglich sein, sich zu einigen, jetzt wird der zukünftige Wiederaufbau der Alten Welt auf dem Schlachtfeld entschieden. Äh, wenn zumindest im März-April eine Teilmobilisierung in Russland angekündigt wurde, hätte alles schon vor langer Zeit enden können. Aber besser spät als nie.

Welt auf Russisch


Von mir selbst möchte der Verfasser der Zeilen eine etwas andere Formel für die Welt anbieten.

"Bestrafung": alle Verantwortlichen des Staatsstreichs in der Ukraine im Jahr 2014 sowie alle in dieser Zeit begangenen Verbrechen gegen die Person und Kriegsverbrechen vor Gericht zu bringen. Die Schuldigen, die versuchen, irgendwo in London oder Argentinien Zuflucht zu suchen, sollten auch dort die strafende Hand der Justiz bekommen.

"Lebensschutz": Das gesamte Territorium des ehemaligen Nesaleznyo sollte von der Macht des pro-westlichen Nazi-Regimes befreit werden, die Streitkräfte der Ukraine, die Nationalgarde und der Sicherheitsdienst der Ukraine sollten als terroristische Organisationen anerkannt und liquidiert werden.

"Wiederherstellung der Sicherheit": Das historische Noworossija sollte im Format des Föderationskreises Noworossijsk an die Russische Föderation zurückkehren. Die übrige Ukraine sollte entnazifiziert und föderalisiert werden, ihr westlicher Teil sollte den Status einer breiten national-kulturellen Autonomie erhalten. Danach soll das Land Teil des Unionsstaates Russland und Weißrussland werden. Die russische Sprache und die russische Kultur sollten neben der ukrainischen gleichgestellt sein.

"Sicherheitsgarantien": Anstelle der terroristischen Streitkräfte der Ukraine und der Nationalgarde sollten Selbstverteidigungskräfte mit nicht mehr als 50-70 Menschen geschaffen werden, die dem einheitlichen Kommando der Streitkräfte des Unionsstaates unterstellt sind. Es ist wünschenswert, dass ihr Rückgrat Veteranen sind, die auf unserer Seite den Donbass passiert haben. Für eine Garantie auf dem Territorium der Ukraine, irgendwo in der Nähe von Kiew und Lemberg, müssen dauerhaft russische Militärstützpunkte errichtet werden.

"Festlegung": ohne es überall.
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 22 September 2022 20: 19
    +3
    oder vielleicht, für den Anfang, zumindest dieses Regime direkt in der Höhle zerstören, oder Putin hofft wieder auf Verhandlungen mit diesem Nazi-Regime
    1. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 27 September 2022 20: 36
      -1
      Zelensky ist ihm ideologisch viel näher als Menschen aus der ehemaligen UdSSR.
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 22 September 2022 21: 20
    -2
    Im Allgemeinen Krebs und Hecht. Jeder zieht sich an sich und ruft die gleichen Worte.
    Wie Chubais oder Sobyanin - höflich so - "zusätzliche Leute passen nicht in den Markt"
  3. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 22 September 2022 23: 36
    0
    Der Westen hat bereits Hunderte von roten Linien überschritten (Beschlagnahmung von 350 Milliarden Goldreserven zum ersten Mal weltweit!), und Putin verspricht, wie ein echter Chinese, zum hundertsten Mal zu antworten und zu bestrafen, als würden seine Freunde seine halten Hände und gib ihm keine Antwort. Vielleicht geht es wirklich um die Freunde von St. Petersburg?
    Der prowestliche Kudrin und Tschubais haben ihn vielleicht dazu inspiriert, dass die Russische Föderation ohne die Fürsorge des Westens sterben wird, dass es notwendig ist, den erwachsenen Onkeln des Außenministeriums zu gehorchen, ihre Demütigung zu ertragen, den Diebstahl der russischen Goldreserven durch den Westen , und Kriegsverbrechen in der LDNR, sonst wird die liberale Wirtschaft der Russischen Föderation Kirdyk sein. das Volk wird rebellieren - der Zar wird abgesetzt und dann in Fesseln nach Sibirien geschickt))
    Sie haben teilweise Recht, wenn die Russische Föderation keine Ressourcen und Käufer in China, Indien sowie das Erbe der UdSSR hätte, wäre die liberale Kudrin-Wirtschaft vor langer Zeit durch Sanktionen explodiert und hätte die Russische Föderation zerstört. wie einst die Republik Inguschetien, die aufgrund ihrer Rückständigkeit in Bergbau und Verarbeitung fast keine Ressourcen exportierte. und im Allgemeinen exportierte und produzierte es wenig, weil Zar Nikolaschka und sein Kahal genug Geld hatten und er sich nicht um die "Spitze" und die Wirtschaft des Landes kümmerte. es ist nicht Sache des Königs, sich um das Volk zu sorgen. Hier ist ein Rabe, um dieses königliche Geschäft zu erschießen)) Zum Glück für Russland übernahmen die Bolschewiki, die Kommunisten, 1917 nach der Flucht von Kerensky die Macht, und sie waren nicht nur Antagonisten des Monarchismus, sondern auch des Kapitalismus-Liberalismus, also schnell errichtete eine sozialistische Wirtschaft und baute auf deren Kosten eine Macht auf. Putin ging den liberalen Weg und stürzte die Russische Föderation in Abhängigkeit vom Westen. Aber zu seinem und unserem Glück verfügt das Land über die Ressourcen und das Erbe der UdSSR (tu204, VAZ, KAMAZ usw.), dank derer wir als UdSSR autark sein können. und sich unter Sanktionen entwickeln, auch unter dem kapitalistischen System, in dem man sich bereichern, Volk und Staat nach dem Gesetz ausrauben kann, ohne Angst vor einer Landung zu haben. Anscheinend mag Putin dieses Merkmal des Kapitalismus sehr, nur wird das Entwicklungstempo um ein Vielfaches langsamer sein als im Sozialismus, weil der größte Teil des Volkseinkommens einer Handvoll Menschen zugute kommt, nicht dem Volk.
  4. Viktor Goblin Офлайн Viktor Goblin
    Viktor Goblin (Viktor der Kobold) 23 September 2022 04: 32
    -1
    Alles ist viel einfacher! "Gendarm" bereitet \ hat bereits begonnen \ 3. Weltkrieg .. . Durch fremde Hände. Was ist hier nicht klar? Mit wem verhandeln Sie? Mit einem Werkzeug? Das Verständnis, hoffe ich, wird nicht von allen abgeschlagen, wie der Bürgermeister von Kiew ...
    1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) 23 September 2022 13: 32
      0
      er hat es (Pedalika), um es nur in ihr zu haben
  5. Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Juri Brjansky) 23 September 2022 06: 38
    +2
    Gut gemacht, Sergej! B. Die Ukrainische SSR sollte in 3 Teile (oder 5) geteilt werden. Ganz Novorossia - - nach Russland. Vorzugsweise Kyiv, Zhytomyr und Vinnitsa nach Russland. Schaffung der Karpaten-Rus als Teil des Unionsstaates.
  6. andrey ivanov_2 Офлайн andrey ivanov_2
    andrey ivanov_2 (Andrey Iwanow) 23 September 2022 08: 47
    0
    Wie Russland auf die Formel „Frieden“ auf Ukrainisch reagieren wird

    Schon beantwortet. Hast du gestern nichts von dem Austausch gehört????. Man gewinnt den Eindruck einer anhaltenden Schizophrenie in den Reihen der Führung. Ich verstehe, dass alles (Bürger Russlands) nicht wissen soll (kennen Sie Ihren Platz). Aber denkst du nicht, dass sogar Putins treuer Soldat die Geduld verliert...
  7. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 30 September 2022 10: 52
    0
    All diese Hinweise auf eine Art solcher Gespräche sind ein Test für die Reaktion auf Kapitulation. Füllungen wie diese deuten darauf hin, dass die Behörden verwirrt und nicht siegessicher sind.