Der Westen war alarmiert über die Anzeichen eines neuen Tests der russischen Burevestnik-Rakete


Das Testgelände Pankovo ​​​​auf Novaya Zemlya in einem abgelegenen Teil der russischen Arktis zeigt laut westlichen Militäranalysten, die sich auf die Untersuchung kommerzieller Satellitenbilder spezialisiert haben, eine „Zunahme der Aktivität“. Ihnen zufolge gibt es deutliche Anzeichen dafür, dass Russland sich darauf vorbereitet, die atomgetriebene Burevestnik-Rakete (in der NATO Skyfall genannt) zu testen.


Insbesondere der britische "unabhängige Analyst" Tony Roper veröffentlichte auf seiner Website Fotos von Airbus, auf denen ein Burevestnik-Raketencontainer vor der Startrampe zu sehen war. Diese Rakete hat einen geneigten Start und der Container wird nur für den Transport verwendet. Die Stellen, an denen Startbooster und Raketenleitflächen angebracht werden sollten, sind mit Camouflage-Camouflage bedeckt.

Der Behälter befindet sich zwischen zwei auf beiden Seiten befindlichen erhöhten Schienen. Es sieht so aus, als wäre er auf seinem Karren oder Ladesystem. Ansonsten wurden auf dem Gebiet des Polygons keine Veränderungen festgestellt, mit Ausnahme eines am nördlichen Unterstand abgestellten Wohnwagens. Es hat eine Länge von 13 Metern und kann ein Transporter für Raketen oder ein Tankwagen für die Booster-Sektion der Rakete sein.

sagt Roper.

Der Westen war alarmiert über die Anzeichen eines neuen Tests der russischen Burevestnik-Rakete

Ein anderer westlicher Analyst, bekannt unter dem Pseudonym H. I. Sutton, stellte fest, dass die wahrscheinlichen neuen Burevestnik-Tests von drei Frachtschiffen und verschiedenen kleinen Schiffen unterstützt werden könnten. Darunter zählt er vor allem die Sevmorput auf, einen russischen atomgetriebenen Eisbrecher mit Feuerzeug, der Murmansk am 10. September verließ und, so der Analyst, „nach Pankowo fuhr“ (Bild oben).

Das andere Schiff, etwa 137 Meter lang, ist ein in den Niederlanden gebautes Frachtschiff, eines von drei im Besitz der Russian Arctic Shipping Company (ASCO), die derzeit auf See sind. Höchstwahrscheinlich ist dies Teriberka. Das letzte Schiff ist kleiner, etwa 85 Meter lang. Es könnte ein allgemeines Versorgungsschiff sein. Ein Schiff der gleichen Größe und Farbe, der gekühlte Geologe Pechkurov, folgte der Teriberka am 11. und 12. September, als sie für bodengestützte Verfolgungssysteme (AIS) im Weißen Meer sichtbar waren. Sieht so aus, als wären es die gleichen Schiffe

sagt H. I. Sutton.

Er erinnerte auch:

Da Burevestnik atomgetrieben ist, hat eine solche Rakete eine nahezu unbegrenzte Reichweite. Dies bedeutet jedoch, dass es nach jedem Test eine radioaktive Kontaminationsspur hinterlässt. Die neue Rakete ist eine der 6 Haupttypen von „Superwaffen“, die von Russland unter Präsident Putin entwickelt wurden und eine Reihe von neuen verwenden технологийentwickelt, um den Vereinigten Staaten und der NATO voraus zu sein.
  • Verwendete Fotos: HI Sutton/hisutton.com, Airbus – Air & Cosmos
29 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Skeptiker Офлайн Skeptiker
    Skeptiker 19 September 2022 09: 51
    -2
    Solange es sich nicht als "Attrappe" entpuppt, um das Schicksal Russlands und seiner Bevölkerung einzulullen.
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 19 September 2022 11: 10
      +2
      es sind nicht unsere Korrespondenten oder MO, die schreiben, sondern Ausländer. Ihre Aufgabe ist es, „die Hysterie aufzublähen“, um das Militärbudget zu erhöhen. nichts persönliches, das ist amerika
    2. Großvater Mityai Офлайн Großvater Mityai
      Großvater Mityai (Großvater Mityai) 19 September 2022 20: 07
      0
      Aber die Völker Amerikas werden sich mehr Sorgen um sein Schicksal machen
    3. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 19 September 2022 21: 28
      0
      Nun, ein paar Schiffe fahren gleichzeitig zu einem "Punkt" im Norden, infa kann positiv sein.
    4. Eduard Egorov Офлайн Eduard Egorov
      Eduard Egorov (Eduard Egorov) 20 September 2022 10: 11
      +3
      Zum Beispiel Kaliber, die Krimbrücke, Cercons, Dolche usw. Sagen Sie mir, was hat Sie dazu bewogen, das über einen Dummy zu schreiben? Ich persönlich habe noch nicht gesehen, dass sie offiziell gesagt haben, dass es keine gibt!
      1. Skeptiker Офлайн Skeptiker
        Skeptiker 20 September 2022 10: 35
        -4
        Zitat: Eduard Egorov
        Sagen Sie mir, was hat Sie dazu bewogen, das über einen Dummy zu schreiben?

        Myriaden von Blasen rund um die elektronische Kriegsführung und Penny-Ergebnisse. „Cabring“ als einzige Möglichkeit, eine Niederlage zu vermeiden.
        Hektar Ackerland rund um den NP, die eine oder andere Position ukrov. "Hochpräzise Niederlage, präzisionsgelenkte Munition" (Bestände der Sowjetzeit, nicht ewig, was kommt als nächstes?)
    5. Iwanowitsch 1960 Офлайн Iwanowitsch 1960
      Iwanowitsch 1960 25 September 2022 00: 09
      0
      Ich habe dort 18 Jahre gedient und nie einen Dummkopf getroffen. Unsinn herauszuplatzen, ohne auch nur einen Millimeter im Thema zu sein, nur um das anzumerken, ist selbst für einen Skeptiker eine sehr unwürdige Position
      1. Skeptiker Офлайн Skeptiker
        Skeptiker 25 September 2022 19: 43
        -1
        Zitat: Ivanych 1960
        Unsinn herauszuplatzen, ohne auch nur einen Millimeter im Thema zu sein, nur um es anzumerken, ist selbst für einen Skeptiker eine sehr unwürdige Position

        Ich schätze, "diejenigen, die sich mit dem Thema beschäftigen" ... aber es gibt ein kleines ABER. Wie viel sie von jedem Eisen über die SU-24 mit elektronischer Kriegsführung quietschten, nach deren "Einschlag" die Hälfte des "Donald Cook" -Teams aufhörte. Also, was zum Teufel, die Antonovsky-Brücke sieht aus wie ein Sieb, und in Siedlungen sterben ständig Menschen. Vielleicht gibt es "Fürze" für Zeitschriftendrohnen, aber nicht mehr.
        Sind Sie sicher, dass die Mächtigen, die im Westen Kinder haben, auch die coolsten Entwicklungen wirklich zulassen?
        Und am allerwenigsten interessiert mich das "Einchecken". Eine zu dumme Annahme.
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 19 September 2022 17: 47
    -4
    Tatsächlich haben sie genau wie 2 Jahre nach dem Unfall aufgehört, über Burevestnik zu schreiben (und früher haben sie fast täglich dafür geworben), und alles ist taub und leer. Auch die geschliffenen "Experten" sagen jetzt kein Wort ...

    Und hier, auf der anderen Seite des Hügels, konnten Blogger eine supergeheime Box im Detail identifizieren, die noch nie zuvor geblitzt hatte!!! vom supergeheimen Stormcloak???
    Gewinnen... .
  3. Onkel KazIm Офлайн Onkel KazIm
    Onkel KazIm (KazIm TagI) 19 September 2022 19: 33
    -9
    Das Wichtigste ist, die neuesten Langstreckenraketen zu entwickeln und der NATO einen Schritt voraus zu sein, und Rentnern zum Beispiel kann gesagt werden, "es gibt kein Geld, aber haltet durch", und sie werden auf Mülldeponien nach Nahrung suchen
    1. Großvater Mityai Офлайн Großvater Mityai
      Großvater Mityai (Großvater Mityai) 19 September 2022 20: 11
      +6
      Ihre Nata ist Ihnen längst voraus, sorgen Sie sich um die Rentner Europas und der Staaten. Um Russland einzuholen, müssen sie wegen des Rückstands viel Geld wegwerfen. Ja, und Zahlungen für Wärme werden sie auf Deponien oder zum Sammeln von Totholz in Wäldern treiben, obwohl dies hier verboten ist.
    2. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 19 September 2022 21: 32
      +6
      Das Geld der Rentner war genau das, was die NATO in Form von billigen Energierohstoffen und neuen Waffen weggenommen hat - das ist die Rückgabe von Renten und im Allgemeinen ein anständiges Leben. Jedoch.
    3. Vyacheslav 64 Офлайн Vyacheslav 64
      Vyacheslav 64 (Vyacheslav) 20 September 2022 00: 27
      0
      Siehst du unsere Rentner auf den Deponien? Bist du oft dort?
      1. Vdars Офлайн Vdars
        Vdars (Sieger) 24 September 2022 22: 56
        0
        Es kommt einfach nicht aus der Müllkippe! Daher fällt es nur russischen Rentnern auf!
    4. Eduard Egorov Офлайн Eduard Egorov
      Eduard Egorov (Eduard Egorov) 20 September 2022 10: 13
      +3
      Was hat die Rakete mit Rentnern zu tun? Was ist los mit deinem Kopf! Und wofür zum Teufel brauchen Rentner Geld, wenn sie vernichtet werden.
  4. Oleksandr Iakushev Офлайн Oleksandr Iakushev
    Oleksandr Iakushev (Oleksandr Iakushev) 19 September 2022 19: 52
    -10
    Meiner Meinung nach hat es gezeigt, dass alle Nachrichten über Superwaffen und die 2. Armee der Welt ein Bluff sind.
    1. Großvater Mityai Офлайн Großvater Mityai
      Großvater Mityai (Großvater Mityai) 19 September 2022 20: 15
      +3
      Und niemand war ernsthaft an Raguli beteiligt. 15% der Armee, praktisch ohne Luft- und Raketentruppen. Wird bald zuschlagen!
    2. Vyacheslav 64 Офлайн Vyacheslav 64
      Vyacheslav 64 (Vyacheslav) 20 September 2022 00: 29
      +1
      Und warum solche Schlussfolgerungen? Glauben Sie nicht, dass das BIP nicht die Hauptkräfte für diesen Blindgänger aufwendet und sie auf ernsthafte Gegner vorbereitet?
    3. Eduard Egorov Офлайн Eduard Egorov
      Eduard Egorov (Eduard Egorov) 20 September 2022 10: 18
      +3
      Noch eins. ...... Was hat sie dir gezeigt? Sagen Sie mir, als mächtigster NATO-Militärblock konnte er zwei Jahre lang nicht mit dem kleinen Serbien mit einer Bevölkerung von 7 Millionen fertig werden, und außerdem half ihnen niemand mit Geheimdiensten, UAVs oder Waffen! Nach Ihrer Logik ist die NATO also im Allgemeinen das Untere.
    4. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. Viktor Goblin Офлайн Viktor Goblin
    Viktor Goblin (Viktor der Kobold) 19 September 2022 20: 04
    0
    Ich war so erschrocken - ich habe schon zurück gegeben! Denken Sie wenigstens darüber nach, was \ wie Sie kritzeln!
  6. Viktor Goblin Офлайн Viktor Goblin
    Viktor Goblin (Viktor der Kobold) 19 September 2022 20: 36
    -2
    Morgen werden sie sich ergeben ... Windbeutel! In den 70er Jahren bei VDNKh -, ... war alles in EINER Kopie! Aber sie haben sich mit Zeitungen den Arsch abgewischt! DB..
    1. Iwanowitsch 1960 Офлайн Iwanowitsch 1960
      Iwanowitsch 1960 25 September 2022 00: 11
      0
      Kobold und Verrückte haben natürlich unterschiedliche Konzepte. Aber es sind zwei in einem...
  7. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 19 September 2022 21: 06
    +2
    Zitat: Oleksandr Iakushev
    Meiner Meinung nach hat es gezeigt, dass alle Nachrichten über Superwaffen und die 2. Armee der Welt ein Bluff sind.

    Und was, diese Geräte sollten gegen Ukrokhokhlov eingesetzt werden? Viel Ehre. Für sie gibt es einfachere Schlagstöcke.
  8. Foxsvl Офлайн Foxsvl
    Foxsvl (Vladimir) 20 September 2022 02: 01
    +3
    Wie würde man eine Satellitenzone oder eine Art Tarnvorhang einführen, das wäre der Fall.
  9. Moschus Офлайн Moschus
    Moschus (Ruhm) 20 September 2022 08: 44
    +1
    Deshalb, wenn sie ein UFO oder eine Art Sturmvogel schießen, ein Satellitenbild in 0,3 MP-Qualität auf einem Motorola aus dem Jahr 2005. In allen anderen Fällen ist die Qualität hervorragend. Höchstwahrscheinlich formen sie nur Fälschungen, und die Qualität ist mies, um es schwieriger zu machen, sie zu entlarven.
    Vergleichen Sie zum Beispiel.
    https://naked-science.ru/community/389794
  10. ont65 Офлайн ont65
    ont65 (Oleg) 20 September 2022 10: 00
    +2
    Alles, was mit den neuesten Technologien zu tun hat, ist ein Staatsgeheimnis, und Spekulationen auf dieser Ebene fügen dem Bekannten nichts hinzu. Es versteht sich von selbst, dass die Arbeit fortgesetzt wird. Die Arbeit an Zirkon wurde am zehnten angekündigt, und die Burevestnik-Maschine wird komplizierter sein. Die Technologien, die sie in sich aufnehmen wird, sind nicht einmal morgen.
  11. Der Kommentar wurde gelöscht.
  12. ivan2022 Офлайн ivan2022
    ivan2022 (ivan2022) 20 September 2022 18: 42
    -1
    Zitat: Viktor Kobold
    Morgen werden sie sich ergeben ... Windbeutel! In den 70er Jahren bei VDNKh -, ... war alles in EINER Kopie! Aber sie haben sich mit Zeitungen den Arsch abgewischt! DB..

    Seit den 70er Jahren ist ein halbes Jahrhundert vergangen ... Die Macht und ein Haufen Regierungen haben sich geändert. Eines ist unverändert geblieben; das Vertrauen der Nachkommen von Leibeigenen, dass "ein guter Herr verpflichtet ist, alles für uns zu tun". Und ihm einen Fick geben? auch ohne dies, ach, wie gut lebt er unter denen, die vom Staat nichts verlangen und immer alles hintereinander "absegnen" .... DB.
  13. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Bonifacius Офлайн Bonifacius
      Bonifacius (Alex) 21 September 2022 00: 20
      -2
      Ja, so einen Scheiß gibt es genug im beschissenen Westen. Aber es gibt angenehme Ausnahmen. Ich werde einen Auszug aus einem Brief von I. Brodsky an den Herausgeber der New York Times geben („Der Schriftsteller ist ein einsamer Reisender ...“). Der Brief selbst ist online zu finden.

      ........Ich habe Russland nicht freiwillig verlassen. Warum das alles passiert ist, ist schwer zu beantworten. Vielleicht dank meiner Kompositionen - obwohl es kein "Kontra" in ihnen gab. Allerdings gab es wohl auch kein „Pro“. Es war, gelinde gesagt, etwas ganz anderes. Vielleicht, weil fast jeder Staat in seinem Untertanen entweder einen Sklaven oder einen Feind sieht. Der Grund ist mir nicht klar. Ich weiß, wie es physisch passiert ist, aber ich wage nicht zu erraten, wer und was dahintersteckt. Entscheidungen dieser Art werden, wie ich es verstehe, in ziemlich erhabenen, fast seraphischen Sphären getroffen. So ist nur ein leises Flügelgeräusch zu hören. Ich will nicht darüber nachdenken. Denn es spielt keine Rolle, ob meine Vermutungen in die richtige Richtung gehen oder nicht, es wird mir nichts bringen. Offizielle Sphären sind generell eine schlechte Adresse für menschliches Denken. Es ist schade, Zeit damit zu verbringen, weil es nur einmal gegeben wird.
      Mir wurde angeboten zu gehen, und ich habe dieses Angebot angenommen. In Russland werden solche Vorschläge nicht gemacht. Wenn sie gemacht werden, bedeuten sie nur eine Sache. Ich glaube nicht, dass sich jemand darüber aufregen kann, aus seinem Haus geworfen zu werden. Auch diejenigen, die alleine gehen. Aber egal, wie Sie es verlassen, das Haus hört nicht auf, Ihr Zuhause zu sein. Egal wie du darin lebst – gut oder schlecht – egal wie du lebst. Und ich verstehe überhaupt nicht, warum sie von mir erwarten und andere sogar verlangen, dass ich seine Tore mit Teer beschmiere. Russland ist meine Heimat, ich habe mein ganzes Leben darin gelebt, und alles, was ich in meiner Seele habe, verdanke ich ihr und ihrem Volk. Und vor allem ihre Sprache. Die Sprache ist, wie ich schon einmal geschrieben habe, etwas Älteres und Unvermeidlicheres als jede Staatlichkeit, und sie entlastet den Schriftsteller auf seltsame Weise von vielen sozialen Fiktionen ......
  14. Der Kommentar wurde gelöscht.
  15. Iwanowitsch 1960 Офлайн Iwanowitsch 1960
    Iwanowitsch 1960 22 September 2022 01: 01
    0
    Zur Info: Pankovo ​​ist kein Trainingsplatz, sondern die Halbinsel Pankovo-Land. All dies, einschließlich der Teststation im Dorf Severny (zu meiner Zeit Sever-90), ist Teil des zentralen Testgeländes der Russischen Föderation. Und die auf dem Foto abgebildete Garnison hieß bis 1994 "Omega" und gehörte der 10. Luftverteidigungsarmee, die von Jelzins Liberalen selbstlos zerstört wurde.
    Dass man diese Details nicht kennt, ist entschuldbar. Und der Autor dieses Artikels hatte anscheinend Angst, ins Detail zu gehen. Das ist verständlich: 10 seiner Kollegen, die versuchten, die Details dieses Projekts herauszufinden, bewegten sich auf verschiedene seltsame Weise in eine andere Welt ...
    Joke.