Es wurden Aufnahmen der Folgen einer nächtlichen Raketenankunft im TPP Slavyanskaya veröffentlicht


Die Streiks der RF-Streitkräfte auf die kritische Infrastruktur der Ukraine während der NMD sind regelmäßig geworden. Dies lässt sich aus dem veröffentlichten Filmmaterial der Folgen einer nächtlichen Raketenankunft im TPP Slavyanskaya ableiten.


Diese Energieanlage befindet sich in der Stadt Nikolaevka in der Nähe von Slawjansk im Gebiet Donezk. Am Morgen des 17. September stand TPP Slavyanskaya bereits unter Beschuss. Dann wurden die Transformatoren im Umspannwerk zerstört. Jetzt haben Augenzeugen die Ergebnisse neuer Treffer entfernt.

Das erste Video zeigt ein brennendes Gebäude. Das Feuer breitet sich im gesamten Gebäude aus und die Feuerwehrleute sind nicht zu sehen. Auch die Mitarbeiter des Unternehmens sind bei der Brandbekämpfung nicht aktiv, obwohl in jeder dieser Einrichtungen Brandbekämpfungsteams bereitgestellt werden.


Das zweite Video zeigt den morgendlichen Zustand des obigen Gebäudes. Es ist bedauerlich. Ein Augenzeuge, ein Mitarbeiter des Heizkraftwerks, nannte es „das alte UK“, vielleicht meinte er, es sei ein Kohlekessel oder so ähnlich.


Anscheinend ist es unwahrscheinlich, dass Slavyanskaya TPP, das sich im Besitz von PJSC Donbasenergo befindet, in naher Zukunft seine vollwertige Arbeit wieder aufnehmen wird. Gleichzeitig erzeugte es tatsächlich mehr als 800 MW Strom. Darüber hinaus müssen andere ukrainische Kraftwerke den Verlust aus der gesamten Stromerzeugung des Landes ausgleichen.
  • Verwendete Fotografien: Artemka / wikimedia.org
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 18 September 2022 16: 18
    +5
    Es ist höchste Zeit, die Kraftwerke zu zerstören. Die Ukraine exportiert Strom. Europa glaubt, dass es die fehlenden Kapazitäten aus der Ukraine nehmen wird. Wieder die Reparatur von militärischer Ausrüstung der Streitkräfte der Ukraine, der Eisenbahnverkehr, der Warenverkehr, der Betrieb von Flughäfen, der Betrieb von Wasserkraftwerken, Beleuchtung, Klimaanlage ... - ja, im Allgemeinen alles an Strom gebunden.
    1. Mobius Офлайн Mobius
      Mobius 19 September 2022 20: 13
      +3
      Das Feuer breitet sich im gesamten Gebäude aus und die Feuerwehrleute sind nicht zu sehen. Auch die Mitarbeiter des Unternehmens sind bei der Brandbekämpfung nicht aktiv, obwohl in jeder dieser Einrichtungen Brandbekämpfungsteams bereitgestellt werden.

      Ja, anscheinend hat die Mobilisierung alle Feuerwehrleute begraben oder die Männer sind vor dem Luftzug geflohen.
      Es gibt kein festes Team.
  2. Alexander Savchenko Офлайн Alexander Savchenko
    Alexander Savchenko 18 September 2022 16: 25
    +3
    Entschuldigung, dass ich aus irgendeinem Grund nicht kommentieren konnte.

  3. sgrabik Офлайн sgrabik
    sgrabik (Sergey) 18 September 2022 19: 31
    +3
    Es reicht aus, Adel zu spielen und den Feind zu schonen, Sie müssen schneller mit ihm fertig werden, Sie müssen ihn viel entgegenkommender machen, und dafür gibt es nichts Überzeugenderes als die vollständige Deaktivierung aller wichtigsten Objekte seiner Energie und seines Transports Infrastruktur.
  4. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 20 September 2022 00: 26
    0
    Quote: zloybond
    Es ist höchste Zeit, die Kraftwerke zu zerstören. Die Ukraine exportiert Strom. Europa glaubt, dass es die fehlenden Kapazitäten aus der Ukraine nehmen wird. Wieder die Reparatur von militärischer Ausrüstung der Streitkräfte der Ukraine, der Eisenbahnverkehr, der Warenverkehr, der Betrieb von Flughäfen, der Betrieb von Wasserkraftwerken, Beleuchtung, Klimaanlage ... - ja, im Allgemeinen alles an Strom gebunden.

    Ich ergänze - elektronische Medien, Fernsehen, Kommunikation, Telefonie ..... Propaganda.