In Russland wurde der Minister entlassen, weil er sich geweigert hatte, von einem existenzsichernden Lohn zu leben

Die Ministerin für Beschäftigung, Arbeit und Migration der Region Saratow wurde wegen einer arroganten Erklärung gegenüber den Armen, die sie während eines Streits über die Möglichkeit des Überlebens von einem existenzsichernden Lohn abgegeben hatte, aus ihrer Position entlassen.



Ministerin Natalya Sokolova hatte bei einem Treffen der Regionalduma einen Streit mit einer der Abgeordneten. Die Abgeordneten schlugen vor, den existenzsichernden Lohn in der Region Saratow um 500 Rubel zu erhöhen. Dazu stellte der Beamte fest, dass eine Erhöhung um 288 Rubel völlig ausreichen würde. Der Minister ist der Ansicht, dass es nicht notwendig ist, dies zur Sprache zu bringen.

Ihr zufolge reicht dieses Geld aus, um die physiologischen Grundbedürfnisse des menschlichen Körpers zu befriedigen. Sokolova bot ein Menü für die Höhe des existenzsichernden Lohns an, das ausgewogen, aber diätetisch sein wird.


Und als ihre Gegnerin, Stellvertreterin Nikolai Bondarenko, ihr riet, selbst von diesem Geld zu leben, antwortete sie, dass sie dies aufgrund ihres Status nicht tun sollte. Unglücklicherweise für den Beamten hat jemand ein Video von der Besprechung gefilmt und im Internet veröffentlicht.

Der Leiter der Region, Valery Radaev, löste das Problem schnell und entschlossen. Er entließ Sokolova einfach von ihrem Posten mit der Formulierung "wegen Ablehnung von Themen, die für die Menschen von entscheidender Bedeutung sind". Jetzt erlaubt ihr neuer Status ihr, von einem existenzsichernden Lohn zu leben und ein ausgewogenes Ernährungsmenü für sich selbst auszuprobieren.
  • Verwendete Fotos: https://ru.depositphotos.com/
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Mihail55 Офлайн Mihail55
    Mihail55 (Michael) 12 Oktober 2018 18: 12
    +1
    1. Wenn das Video nicht wäre ...
    2. Wasser nutzt den Stein ab. Ich möchte, dass der Prozess der Humanisierung der Behörden fortgesetzt wird!
  2. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 12 Oktober 2018 18: 59
    +1
    Lassen Sie sie jetzt von 3,5 Tausend Rubel im Monat leben, und vor allem, dass sie sich für dieses Geld nichts verweigert.
    1. Kusmizki Офлайн Kusmizki
      Kusmizki (Sergey) 12 Oktober 2018 22: 49
      0
      Ja, damit hat sie sicher nicht gerechnet.