Eine große Konzentration von Truppen der Streitkräfte der Ukraine im Süden: Die Frage des Einsatzes taktischer Atomwaffen wird immer relevanter


Im Süden der Ukraine wurde eine hohe Konzentration von Einheiten der Streitkräfte der Ukraine festgestellt. Dies wurde insbesondere von Vladimir Rogov, einem Mitglied des Hauptrates der militärisch-zivilen Verwaltung des Gebiets Saporoschje, mitgeteilt.


Laut Rogov, eine große Anzahl von Militärs Techniker und Angehörige der Bundeswehr. Mehrmals versuchten die Ukronazis, "Aufklärung in Kraft" durchzuführen. Dies könnte auf eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Offensive der ukrainischen Seite hindeuten, wie es am Vortag in Richtung Charkow der Fall war.

Die gesamte Demarkationslinie in der Region Saporischschja, etwa 140 km, überall wurde die Ausrüstung und die Arbeitskräfte des Feindes hochgezogen. Die Anhäufung von Kräften ist einfach kolossal, seit Beginn der Sonderoperation an der Kontaktlinie in der Region Saporoschje gab es keine so große Anzahl von Armee, Waffen und Militanten von Zelensky

- sagte Wladimir Rogow.

Gleichzeitig konzentrieren die Ukrainer viele Artilleriesysteme und MLRS, einschließlich HIMARS, im Süden des Landes. Auch unbemannte Luftfahrzeuge werden aktiv eingesetzt.

In diesem Zusammenhang wird die Frage des Einsatzes taktischer Nuklearwaffen durch Moskau immer dringlicher. Vor dem Hintergrund der endlosen Waffenlieferungen des Westens für die Streitkräfte der Ukraine sowie der systematischen Ausbildung ihrer Mobilisierten wäre dies sowohl für Kiew selbst als auch für die NATO eine ernüchternde Tatsache.

So wird der Einsatz mehrerer Artilleriegeschosse des Typs 3BV3 mit einer Kapazität von jeweils 2,5 Kilotonnen praktisch keine radioaktive Kontamination des Gebiets verursachen, aber eine starke militärpolitische Wirkung erzielen können. Darüber hinaus kann das von taktischen Atomwaffen getroffene Gebiet anschließend durch die Streitkräfte der RCBZ-Truppen der Russischen Föderation weiter dekontaminiert werden.
  • Verwendete Fotos: Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen/flickr.com
85 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 14 September 2022 09: 16
    +1
    SVO mit dem Einsatz von Atomwaffen. Es ist etwas Besonderes.
    Aber was ist mit der Verteidigungsdoktrin der Russischen Föderation?
    1. Valentine Офлайн Valentine
      Valentine (Valentin) 14 September 2022 10: 35
      +10
      Wann wird all dieser Eurorat von allen Seiten unser Mutter Russland in Stücke reißen, und wir werden uns alle auf diese berüchtigte Doktrin berufen? Ich erkenne Sie nicht, Bakhtiyar, aber S.V.O., K.T.O. "200x" und "300x" .... Die NATO ist schließlich auch eine Verteidigungsstruktur, nur die Hälfte der Menschheit ist daran verblutet. Und taktische Atomwaffen werden bald eingesetzt, daran habe ich keinen Zweifel - wir werden mit dem Feind nicht fertig, der uns in Bezug auf Humanressourcen und seine Militärmaschinerie zehnmal überlegen ist, und es geht hier nicht um Dill, Aber über das, was auf unserem Land und in den Tiefen davon ist, im Westen haben sie lange gesagt, dass wir als das Land, das all diese Reichtümer besitzt, nicht das Recht haben, im Alleingang darüber zu verfügen, weil sie sind aus unserem Gas und haben so eine riesige Fackel des Hasses auf uns geblasen, und die Situation dort ist stark in der Kälte "aufgeheizt" von der Kälte, und was diese Baidoshizophrenen können, weiß nicht einmal Gott, und wir werden es haben nichts mehr zu tun, sobald wir eine nukleare (TNW) Kanone von der Wand entfernen.
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 14 September 2022 10: 57
        +15
        Was genau habe ich verändert, dass du mich nicht erkennst?
        Wie viele Tage habe ich gehackt, dass ich mich erschöpft habe. Sowohl hier als auch weiter unten.
        Ich habe nichts als Nachteile und Beleidigungen bekommen.
        Und der Einsatz taktischer Atomwaffen ist bereits eine Erkenntnis, dass Russland mit dem Westen nicht fertig wird. Ohne alle Möglichkeiten des Staates auszuschöpfen, einen nuklearen Fleischwolf starten? Und für den Anfang hat niemand versucht, das Scheitern der NWO einzugestehen und die Versorgung des Westens einzustellen? Oder werden wir taktische Atomwaffen einsetzen und Gas durch die Ukraine pumpen?

        Nimm ihr Schwert und schaffe es selbst, den Weg zur Siegesparade zu finden

        1. Valentine Офлайн Valentine
          Valentine (Valentin) 14 September 2022 11: 52
          -4
          Quote: Bacht
          es ist bereits ein Eingeständnis, dass Russland dem Westen nicht gewachsen ist.

          Wir haben weder die Kraft, noch die Mittel, noch die Waffen, um mit diesem Caudle fertig zu werden. Der Westen hat die Ukraine zum "Vierten Reich" gemacht - eine Schlagfaust gegen Russland, und dort warten die Japaner und die Chinesen und die Türken und ganz Europa-NATO unter Führung der Vereinigten Staaten bereits auf die Zeit "H ", und wie kannst du nicht verstehen, dass wir ihnen nicht standhalten werden und sogar unsere gesamte Grenze mit unseren Körpern füllen.
          1. Bakht Офлайн Bakht
            Bakht (Bachtijar) 14 September 2022 11: 59
            +14
            Tatsache ist, dass ich glaube, dass Russland den Krieg gewinnen kann. Aber das erfordert bestimmte Aktionen, die ich nicht sehe. Und verschwenden Sie nicht das Leben der Russen. Wir müssen das Leben der Europäer verschwenden.
            Wenn wir nachlassen, wird die ganze Welt auf Russland fallen. Und es wird noch viel mehr Opfer geben. Wie viele Millionen hat Russland in den 90er Jahren verloren? Jetzt werden es noch viel mehr.
            Es ist an der Zeit, mit NWO aufzuhören und den Vaterländischen Krieg zu beginnen. Und zunächst einmal jegliche Handelsbeziehungen mit dem Westen zu stoppen. Völlig.
            1. k7k8 Офлайн k7k8
              k7k8 (vic) 14 September 2022 15: 31
              +12
              Quote: Bacht
              Tatsache ist, dass ich glaube, dass Russland den Krieg gewinnen kann

              Du liegst absolut richtig. Und wie ich es von den offenen Flächen meines Sofas aus sehe, muss die Ukraine in die Steinzeit getrieben werden. Und um dies zu tun, schnappen Sie sofort nach Wasserentnahmen, Aufbereitungsanlagen für Wohnungen und kommunale Dienstleistungen, Wärmekraftwerke / Wärmekraftwerke und Haupthochspannungsleitungen, Gaspumpstationen, Rechenzentren (nicht zu verwechseln mit Entscheidungsfindung Zentren, da in diesem Fall keine Grundlage für diese Entscheidungen besteht), Kommunikationsinfrastruktur republikanischer Bedeutung, Fernseh- und Radiosendezentren. Ich denke, Moskau hat immer noch genug Kräfte für eine solche einmalige Anstrengung. Sie müssen nur bei einsetzender Kälte nach Luft schnappen, damit General Frost auch für ein paar weiße Polarfüchse zur Rettung kommt. In diesem Fall können sogar die berüchtigten Brücken und Karpatentunnel unberührt bleiben.
            2. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
              Dukhskrepny (Vasya) 14 September 2022 21: 04
              -4
              Ohne Mobilisierung stürmen sie nicht an die Front, auch Sie sitzen zu Hause, sie setzen sich bereits für Häftlinge in den Lagern ein, Sie müssen ein Zeichen setzen und nicht von einer Atombombe phantasieren
          2. zloybond Офлайн zloybond
            zloybond (Steppenwolf) 14 September 2022 15: 35
            +12
            Was für ein Unsinn - keine Kraft, kein Geld ??? - Zelya mit der OPU läuft durch Izyumy und macht Fotos, aber wir haben kein zusätzliches Kaliber gefunden ??? Oder ist er unantastbar????
            Es reicht aus, die Top XNUMX zu starten, und die Dinge werden eins oder zwei gehen. Oder gibt es keine politische Lösung????
            1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
              Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 14 September 2022 15: 56
              +2
              Sie würden das Grün entfernen, ich denke, 70% der Probleme wurden von ihnen selbst gelöst.
              1. Chuvachok Офлайн Chuvachok
                Chuvachok (Kumpel) 14 September 2022 19: 08
                +3
                Das wird nichts ändern, ein anderer Bauer wird kommen, um es zu ersetzen, und sie werden aus dem Trank einen Helden machen! Und so ist er wie der schwer fassbare Joe in einem Witz ...
                1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                  Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 14 September 2022 22: 35
                  +3
                  Sehen Sie, Zelya ist Jude und er hat keine Blutsverwandtschaft mit den Ukrainern, deshalb hat er Mitleid. Und er wird sie bis zum letzten ins Gemetzel treiben, weil ihm seine angelsächsischen Herren psychologische und propagandistische Unterstützung und irgendeine andere Art von Unterstützung zukommen lassen. Aber "entfernen" Sie den Clown, und die Angelsachsen werden den zweiten Juden nicht mehr finden, und das sind sehr ernste Probleme, weil die Slawen bei der Ermordung der Slawen vor dem kollektiven Westen "ausrutschen" werden.
                  1. Vamp Офлайн Vamp
                    Vamp (Wampe) 15 September 2022 15: 04
                    0
                    Zitat: Frieden Frieden.
                    Aber "entfernen" Sie den Clown, und die Angelsachsen werden den zweiten Juden nicht mehr finden, und das sind sehr ernste Probleme, weil die Slawen bei der Ermordung der Slawen vor dem kollektiven Westen "ausrutschen" werden.

                    Naiv!
                    Der Maidan wurde von einer großen Zahl ukrainischer Juden unterstützt, insbesondere von der New Yorker Diaspora, da sie den geheimen Wunsch haben, aus der Ukraine ein neues Jerusalem zu machen. Sie wollten unbedingt auf die Krim, aber sie wurden in einen Fallback abgebrochen. Und sie haben große Angst vor der Explosion von Yellowstone.
                    1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
                      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 16 September 2022 15: 49
                      0
                      Naiv!
                      Sie haben vor nichts Angst. Deshalb die Rute.
      2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
        Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 14 September 2022 11: 06
        0
        Eine weitere Dummheit über den Einsatz taktischer Atomwaffen in der Ukraine. Erstens wird es helfen, nur wenige Brigaden zu eliminieren, und die Bevölkerung wird darunter leiden, aber es wird nicht zahlreiche mobilisierte Brigaden betreffen (es müssen zu viele taktische Atomwaffen eingesetzt werden). Zweitens werden alle Länder der Welt die Russische Föderation verurteilen, und dies wird eine für alle verständliche Verurteilung sein. Drittens wird es die Grundlage dafür schaffen, dass die NATO in den Krieg gegen die Russische Föderation und möglicherweise in die nukleare Zerstörung eintreten kann, und so weiter. Fazit: Der Einsatz taktischer Atomwaffen in der Ukraine wird zur Niederlage und zum Zusammenbruch der Russischen Föderation führen. Um den Krieg in der Ukraine zu gewinnen und zu beenden, brauchen wir die Mobilisierung des gesamten Staates, eine Aufstockung der Truppen an den ukrainischen Fronten um mindestens das Fünffache – bis zu einer Million gegenüber einer Million nur an der Spitze der Streitkräfte der Ukraine dann ist ein schneller Sieg möglich. Die griechischen Thermopylen sind beim WZO nicht passiert, was bedeutet, dass der Krieg auf den Grundlagen der Militärwissenschaft basiert: Sie gewinnen durch Motivation, Überlegenheit der Streitkräfte, Mittel und Taktik. Heute, mit der Sättigung westlicher Waffen und NATO-Berater, beginnen wir, fast allen ukrainischen Streitkräften nachzugeben ...
      3. Avarron Офлайн Avarron
        Avarron (Sergey) 14 September 2022 16: 16
        0
        Übertrifft uns der Feind 10-mal an Arbeitskräften? Seit wann übersteigt die Bevölkerung der Ukraine die Bevölkerung Russlands? Weißt du überhaupt, was du schreibst? Wer hat Ihnen gesagt, dass ein solches Verhältnis an der Spitze eine unveränderliche Gegebenheit ist?
        Es wird notwendig sein, Russland wird notfalls ein paar Millionen Reservisten heranziehen. Und wenn er wirklich abschaltet und fünf oder sieben Millionen unter Waffen stellt. Es stimmt, es wird nicht länger CBO sein. Nun, für die Ukraine ist dies von Anfang an keine NWO, sondern ein echter Krieg.
        Russland hat noch viele Reserven, pumpen Sie es nicht auf.
        1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
          Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 14 September 2022 17: 58
          0
          (Sergey) Mr. Manilov, urteilen Sie nach den Fakten an den Fronten und nicht nach der imaginären Zukunft. Wenn unsere bis heute in einer unvereinbaren Minderheit in der Opposition kämpfen und sich in einem halben Jahr nichts geändert hat, wird in ein paar Monaten etwas anderes erscheinen. Oder in der Russischen Föderation wurde die Mobilisierung angekündigt, und ohne sie wird sich nichts ändern. . Sie albern nicht herum oder haben Hüte, um den Feind zu werfen.
        2. Paul3390 Офлайн Paul3390
          Paul3390 (Pavel) 14 September 2022 18: 11
          +7
          Um Reservisten hochzuziehen, müssen sie MINDESTENS drei Monate ... oder besser ein halbes Jahr trainiert werden. Um kein offenes Fleisch daraus zu machen. Das heißt, Sie müssen jetzt anrufen. Obwohl - im Sommer wäre es besser.
          1. Chuvachok Офлайн Chuvachok
            Chuvachok (Kumpel) 14 September 2022 19: 25
            +3
            Wir haben schon leise angefangen, aber bisher freiwillig und diejenigen, die ins Trainingslager gegangen sind. Freunde gingen, der Prozess begann.
            1. Paul3390 Офлайн Paul3390
              Paul3390 (Pavel) 15 September 2022 07: 23
              +1
              Es wäre richtig, Massensammlungen von Reservisten anzukündigen.. Für den Moment - diejenigen, die die letzten 10 Jahre gedient haben.. Um die Leute hochzuziehen und umzuschulen.. Nur für den Fall..
        3. Der Kommentar wurde gelöscht.
        4. Norden Офлайн Norden
          Norden (Vera) 15 September 2022 01: 41
          +1
          Nun, wie soll man nicht eskalieren?! Von Kindheit an liebten Jungen Horrorgeschichten, Abenteuerspiele, Hacks und andere Spiele - je gruseliger, desto atemberaubender! )))) Und hier - ein kräftiges Kriegsspiel! Und vielen ist es egal, dass es ihnen sehr, sehr nahe steht ... Ich würde Ihnen ein Dutzend Pluspunkte geben, wenn ich könnte ... Immerhin

          Verstand versteht Russland nicht,
          Hof üblich, nicht zu messen
          Sie hat etwas Besonderes zu werden!
          Sie müssen nur an Russland glauben


          Und Sie - GLAUBEN!
      4. Misch Офлайн Misch
        Misch (Misch) 15 September 2022 09: 25
        -2
        Zitat: Valentine
        Wann wird all dieser Eurorat von allen Seiten unser Mutter Russland in Stücke reißen, und wir werden uns alle auf diese berüchtigte Doktrin berufen? Ich erkenne Sie nicht, Bakhtiyar, aber S.V.O., K.T.O. "200x" und "300x" .... Die NATO ist schließlich auch eine Verteidigungsstruktur, nur die Hälfte der Menschheit ist daran verblutet. Und taktische Atomwaffen werden bald eingesetzt, daran habe ich keinen Zweifel - wir werden mit dem Feind nicht fertig, der uns in Bezug auf Humanressourcen und seine Militärmaschinerie zehnmal überlegen ist, und es geht hier nicht um Dill, Aber über das, was auf unserem Land und in den Tiefen davon ist, im Westen haben sie lange gesagt, dass wir als das Land, das all diese Reichtümer besitzt, nicht das Recht haben, im Alleingang darüber zu verfügen, weil sie sind aus unserem Gas und haben so eine riesige Fackel des Hasses auf uns geblasen, und die Situation dort ist stark in der Kälte "aufgeheizt" von der Kälte, und was diese Baidoshizophrenen können, weiß nicht einmal Gott, und wir werden es haben nichts mehr zu tun, sobald wir eine nukleare (TNW) Kanone von der Wand entfernen.

        Warum zum Teufel ist der Feind uns an Arbeitskräften und Ausrüstung überlegen? In Russland leben 240 Millionen Menschen, in der Ukraine 40, und selbst dann sind noch 6 Millionen übrig. Wir haben viel mehr Panzer, Kanonen und Flugzeuge. Vielleicht sollte die Frage lauten Aufgewachsen in der Fähigkeit der Führung, Krieg zu führen. Also war es nicht im Auto, er saß im Taxi ....
        1. Kandid Nekrassow Офлайн Kandid Nekrassow
          Kandid Nekrassow (Kandid Nekrassow) 15 September 2022 13: 50
          0
          Russland hat 240 Millionen Einwohner

          ach äh!!! Wurden Sie nicht mit einem wahren Hunderter verwechselt?!
      5. sala7111972 Офлайн sala7111972
        sala7111972 (Salavat Siraev) 16 September 2022 00: 01
        0
        Du bist von Sinnen? Was für Tiao? Wir brauchen keinen Jüngsten Tag! Wir haben noch nicht einmal die Infrastruktur erreicht ...
    2. Skeptiker Офлайн Skeptiker
      Skeptiker 14 September 2022 11: 25
      +8
      Quote: Bacht
      SVO mit dem Einsatz von Atomwaffen. Es ist etwas Besonderes.

      Sie müssen sich um dieses Thema keine Gedanken machen. Der Kreml wird von Washington aus kontrolliert, wenn die Amere es brauchen, werfen sie alles. Wie viele Angeber gab es, dass Russland eine Reihe von Vakuumsorten hatte
      Bomben und wo sind sie? Der Westen braucht keinen russischen Sieg und er wird nicht passieren. Alles läuft nach den Szenarien des unverschämten Saks - "Die Ziege führt die Schafe zum Schlachthof".
      Zweifel? Warum zerstören wir westliche Waffen und Spezialisten, die für die Ukraine kämpfen, aber berühren nicht die Luft- und Raumfahrtaufklärung, das Management des Westens, die auf ihrer Seite kämpfen? Und wir mischen uns nicht in die Lieferung von immer mehr neuen Waffen an die Front ein.

      Schluss mit dem Gesetz über die Anerkennung jeglicher Mittel, die militärische Operationen unterstützen, als militärische Ziele, unabhängig von ihrer früheren Staatszugehörigkeit.

      Aber es wird nicht. Der ganze Westen hält uns für Trottel und lacht uns aus. Nordkorea benimmt sich cooler als die Diebe im Kreml. Wieso den? Ja, weil Kinder und Eigentum im Westen von den Besitzern angezogen werden.
      Und so wird es sein, wenn Gott uns nicht einen neuen Stalin schickt, der diese Possenreißer auf dem Körper Russlands zerstreut.
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 14 September 2022 11: 40
        +1
        Ich möchte nicht antworten, weil es unhöflich herauskommen wird. Eine Note

        Warum zerstören wir westliche Waffen und Spezialisten, die für die Ukraine kämpfen, aber berühren nicht die Luft- und Raumfahrtaufklärung, das Management des Westens, die auf ihrer Seite kämpfen?

        Denn Russland befindet sich nicht im Krieg mit dem Westen. Jedes Land kann Waffen an jedes Land verkaufen, transferieren oder spenden. Aber die US-Luft- und Raumfahrtkonstellation (wenn überhaupt möglich) zu zerstören, ist eine offizielle Kriegserklärung der USA. Das heißt, der gesamte NATO-Block. Und dann werden Panzerdivisionen Deutschlands, Frankreichs, Polens, Großbritanniens in der Ukraine erscheinen.
        Das heißt, Sie schlagen vor, mit einer begrenzten NWO-Gruppe einen Krieg mit dem NATO-Block zu beginnen? Bisher können wir die millionste Gruppierung der Streitkräfte der Ukraine nicht bewältigen.
        1. Skeptiker Офлайн Skeptiker
          Skeptiker 14 September 2022 14: 18
          +5
          Quote: Bacht
          Das heißt, Sie schlagen vor, mit einer begrenzten NWO-Gruppe einen Krieg mit dem NATO-Block zu beginnen? Bisher können wir die millionste Gruppierung der Streitkräfte der Ukraine nicht bewältigen.

          Hoffen Sie auf ein anderes Ergebnis?
          Alles, was jetzt passiert, ist ein komplettes Analogon zu Saddams Invasion in Kuwait. Auch ausländische Medien arbeiteten nach denselben Vorlagen und weitere Konsequenzen können ähnlich ausfallen. Der Westen prüft die "Ablenkung" Russlands und wird bis zum Ende drängen. Im heutigen Szenario und in der Verhaltensweise der Führung Russlands warten wir auf die Zerstörung Russlands als Staat.
          1. Bakht Офлайн Bakht
            Bakht (Bachtijar) 14 September 2022 16: 24
            +1
            Ja, ich hoffe und glaube an ein anderes Ergebnis. Russischer T-90 auf Chreschtschatyk.
            1. Skeptiker Офлайн Skeptiker
              Skeptiker 14 September 2022 18: 19
              +2
              Quote: Bacht
              Ja, ich hoffe und glaube an ein anderes Ergebnis. Russischer T-90 auf Chreschtschatyk.

              Ich möchte an unsere Panzer an der Westgrenze, der ehemaligen Ukraine, glauben. Mehr noch, für die Wiedervereinigung mit dem Kaliningrader Gebiet.
      2. ja.net.1975 Офлайн ja.net.1975
        ja.net.1975 14 September 2022 19: 50
        +2
        ganz richtig, außer patriotischen Beinamen fängt nichts an ...
    3. meandr51 Офлайн meandr51
      meandr51 (Andrew) 16 September 2022 19: 41
      0
      Sie können eine kleingedruckte Fußnote einfügen.
  3. Nikolai N. Офлайн Nikolai N.
    Nikolai N. (Nikolay) 14 September 2022 09: 17
    +10
    Völlige Dummheit. Ich spreche von taktischen Atomwaffen.
  4. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 14 September 2022 09: 21
    +11
    Ein kompletter Stromausfall ist viel zerstörerischer als Atombomben. Nur Russland wird es auch nicht wagen.
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 14 September 2022 09: 23
      -4
      Dies ist jedoch ein schwerer Schlag für die Zivilbevölkerung. Zusammen mit der Stromversorgung werden Heizung und Warmwasser abgeschaltet. Hier wird auch vorgeschlagen, das Militär zu treffen, dafür werden taktische Atomwaffen benötigt - die Zerstörung großer Konzentrationen feindlicher Streitkräfte.
      1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
        Vorbeigehen (Vorbeigehen) 14 September 2022 10: 24
        +4
        Sie sagen, dass dieser "Friedliche" in Cherson, wenn er humanitäre Hilfe erhält, "Fett in die Ukraine" schreit ... was das russische Militär sehr verärgert. Brauchen wir einen solchen „Frieden“? frostige Luft erfrischt die Gedanken gut ... für ein paar Stunden am Tag gibt es genug Licht, um Wasser zu holen und sich zu waschen, und nicht Urkain-Fernsehen zu sehen und Slops in russischen sozialen Netzwerken zu gießen.
  5. ZEN. Офлайн ZEN.
    ZEN. (KL) 14 September 2022 09: 23
    -5
    der Einsatz taktischer Nuklearwaffen wird immer relevanter

    - der Anfang von TMV.
    Im Falle des Einsatzes von Atomwaffen gegen ein Land, das nicht über Atomwaffen verfügt. Bedeutet einen automatischen Schlag mit Atomwaffen durch ALLE Länder, die über Atomwaffen verfügen.! Sogar die UdSSR hat diese Erklärung unterzeichnet.
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 14 September 2022 09: 32
      +7
      Im Falle des Einsatzes von Atomwaffen gegen ein Land, das nicht über Atomwaffen verfügt. Bedeutet einen automatischen Schlag mit Atomwaffen durch ALLE Länder, die über Atomwaffen verfügen.!

      Auf sowas muss man schon kommen...
    2. Schrittmacher Офлайн Schrittmacher
      Schrittmacher (Schrittmacher) 14 September 2022 09: 45
      0
      Sogar die UdSSR hat diese Erklärung unterzeichnet

      Sie irren sich! Es gab kein Papier...
      Und hier ist die erste ganz offizielle Warnung für Sie - Sacharowa sagte im Falle einer Hilfeleistung für Kiew eine Einäscherung nach Westen voraus
      https://nation-news.ru/23642773-zaharova_predskazala_zapadu_ispepelenie_v_sluchae_pomoschi_kievu

      Und über die zweite Warnung -
      Während des "Prag-Putsches" - gegen die tschechische Division, die sich weigerte, sich zu ergeben und die Waffen niederzulegen, - rollten sie mit ernsthaften Absichten den "Mond" mit einer Spezialeinheit aus ...
      Die Tschechen kapitulierten.
      Also was ...
    3. RB Офлайн RB
      RB (RB) 14 September 2022 10: 29
      0
      Kein Anfang, sondern eine Fortsetzung mit anderen Mitteln!
    4. Kapany3 Офлайн Kapany3
      Kapany3 14 September 2022 19: 40
      0
      Zitat von Z.E.N.
      der Einsatz taktischer Nuklearwaffen wird immer relevanter

      - der Anfang von TMV.
      Im Falle des Einsatzes von Atomwaffen gegen ein Land, das nicht über Atomwaffen verfügt. Bedeutet einen automatischen Schlag mit Atomwaffen durch ALLE Länder, die über Atomwaffen verfügen.! Sogar die UdSSR hat diese Erklärung unterzeichnet.

      Komm schon, komm schon, wo kann ich diese Erklärung sehen? Bitte senden Sie einen Link zum Studio.
    5. Stigh Офлайн Stigh
      Stigh (Yuri) 15 September 2022 02: 54
      +1
      es bedeutet nicht automatisch etwas, es ist Unsinn. Für ukrov wird der Westen nicht sterben. Es wird einen Aufschrei in den westlichen Medien geben und ein weiteres Sanktionspaket
  6. Wanderer Офлайн Wanderer
    Wanderer (Dmitry) 14 September 2022 09: 25
    +10
    Über taktische Atomwaffen - Bullshit.
    Aber warum sie die Ansammlung von Truppen und Ausrüstung nicht zerstören - das ist eine Frage von Verrat oder Pfusch.
    Warum reden Zivilisten darüber, sehen das alles, aber das Militär reagiert nicht. Wo ist die Luftfahrt mit ihrem Vorteil? Da ist nicht?
    Und warum sagt derselbe Rogov, dass sie Anti-Drohnen-Kanonen KAUFEN !!! Einer! Warum verschenken sie es nicht einfach? Das ist eine Art Verrat.
    Politikwissenschaftler haben mit einer Diskussion über Scholz, die Queen, Biden „alle verärgert“ ......
    Russland hat eine Niederlage in der Nase und sie diskutieren den ganzen Tag über Gazprom))))
  7. k7k8 Офлайн k7k8
    k7k8 (vic) 14 September 2022 09: 35
    -1
    Zitat: Redaktion
    Die Frage nach dem Einsatz taktischer Nuklearwaffen wird immer relevanter

    Der siebte Kriegsmonat ging zu Ende. Nukleare Unzulänglichkeiten heulen immer lauter. Ihre Zahl wächst rasant.
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 14 September 2022 10: 31
      -2
      Wahrscheinlich hat Julia Timoschenko Verwandte unter den richtigen Ukrainern ... sie sind noch keine Nazis, aber sie wenden sich Atomwaffen zu ...
  8. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 14 September 2022 10: 18
    +2
    In diesem Zusammenhang wird die Frage des Einsatzes taktischer Nuklearwaffen durch Moskau immer dringlicher. Vor dem Hintergrund der endlosen Waffenlieferungen des Westens für die Streitkräfte der Ukraine sowie der systematischen Ausbildung ihrer Mobilisierten wäre dies sowohl für Kiew selbst als auch für die NATO eine ernüchternde Tatsache.
    So wird der Einsatz mehrerer Artilleriegeschosse des Typs 3BV3 mit einer Kapazität von jeweils 2,5 Kilotonnen praktisch keine radioaktive Kontamination des Gebiets verursachen, aber eine starke militärpolitische Wirkung erzielen können. Darüber hinaus kann das von taktischen Atomwaffen getroffene Gebiet anschließend durch die Streitkräfte der RCBZ-Truppen der Russischen Föderation weiter dekontaminiert werden.

    Je weiter in den Wald, desto mehr Brennholz! Mit anderen Worten - ein weiterer abenteuerlicher Vorschlag, der durch seine Einfachheit besticht. Ist es schwer, über seine minimalen Folgen nachzudenken?
    1. RB Офлайн RB
      RB (RB) 14 September 2022 10: 39
      +2
      Die Japaner werden sagen, was mit der Ukraine zu tun ist. Wie man sich abwäscht und dann ein Freund desjenigen ist, der einen mit einem Atomschlag getroffen hat.
    2. meandr51 Офлайн meandr51
      meandr51 (Andrew) 16 September 2022 19: 43
      0
      Was gibt es zu denken? Die Amerikaner im Krieg mit Japan überlegten nicht lange, sie sagten einfach, dass dies das Leben ihrer Soldaten und Zivilisten als Folge des Kriegsendes gerettet habe.
  9. Igor Viktorovich Berdin 14 September 2022 10: 28
    0
    Und warum ist es der TNR unmöglich, die Versorgungswege in der Region Polen zu entgleisen? Warum die Umwelt in der Nähe der Grenzen Russlands verderben?
  10. RB Офлайн RB
    RB (RB) 14 September 2022 10: 41
    +2
    Diese Munition wurde entwickelt, um eine Zugfestung zu zerstören
  11. Andrey Naumov Офлайн Andrey Naumov
    Andrey Naumov (Andrey Naumov) 14 September 2022 11: 11
    +5
    Der Einsatz taktischer Atomwaffen wird fast sofort als Präzedenzfall für andere Länder dienen, die über diese Waffen verfügen. Dann wird der Einsatz taktischer Nuklearwaffen in den bevorstehenden Konflikten auf der ganzen Welt in naher Zukunft nicht gestoppt. Zur Erinnerung: Indien und Pakistan, Iran, Israel und Saudi-Arabien; Nordkorea, Südkorea und Japan; China für die umstrittenen Inseln. Und da werden wir nicht über 2,5 Kilotonnen sprechen. Genug RKhBZ-Truppen, um zu dekontaminieren oder die Welt brennen zu lassen? Früher oder später wird sich jemand zuerst bewerben, aber lass es nicht Russland sein.
    1. Norden Офлайн Norden
      Norden (Vera) 15 September 2022 01: 29
      0
      Und das ist schließlich das erste, woran man denken sollte, bevor man mit dem Thema des Einsatzes taktischer Atomwaffen beginnt! Dies ist das erste Mal, dass ich einen solchen Artikel auf unseren Plattformen sehe – und tatsächlich haben sie im Westen, soweit ich mich erinnere, etwa einen Monat lang darüber diskutiert … Das Overton-Fenster hat sich noch weiter geöffnet ... Eine Sache verwirrt mich hier - versteht jeder, was das Prinzip des Einsatzes taktischer Atomwaffen ist?
      1. k7k8 Офлайн k7k8
        k7k8 (vic) 15 September 2022 09: 44
        0
        Zitat: Norden
        Stellt sich jeder vor, was das Prinzip des Einsatzes taktischer Atomwaffen ist?

        Du hast die Frage falsch gestellt. Es sollte so stehen: "Gibt es hier jemanden, der die Prinzipien des Einsatzes taktischer Atomwaffen versteht?"
    2. meandr51 Офлайн meandr51
      meandr51 (Andrew) 16 September 2022 19: 44
      +1
      Lass es brennen. Wir brauchen keine Welt ohne Russland.
    3. Nuka Офлайн Nuka
      Nuka (Nuka) 16 September 2022 20: 25
      0
      Zitat: Andrey Naumov
      Früher oder später wird sich jemand zuerst bewerben, aber lass es nicht Russland sein.

      Glauben Sie, dass es besser wäre, es in Russland zu verwenden? ... Und sie (die unverschämten Sachsen) werden es bei der ersten Gelegenheit verwenden, um keine Antwort zu erhalten. Die Ukronazis werden es im Allgemeinen so schnell wie möglich anwenden, ungeachtet der Konsequenzen. Meine Meinung ist also: Russland sollte das erste sein, das Atomwaffen gegen alle Feinde gleichzeitig einsetzt, und zwar nicht nur taktische, sondern alles, was es hat. Aber nicht jetzt und nicht in der Ukraine. Es ist möglich, die Ukraine mit konventionellen Waffen zu besiegen, wenn es nur einen Befehl gäbe ...
  12. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 14 September 2022 13: 24
    +3
    TNW ist in diesem Stadium völlig unangemessen. Dies ist ein Gemälde der Ohnmacht und nichts weiter. Die Zerstörung der ukrainischen Energie- und Verkehrsinfrastruktur, das ist es, was genau behandelt werden muss. Aber es gibt auch eine Kehrseite. Belgorod, Kursk, Woronesch, alle diese Gebiete können von den Streitkräften der Ukraine beschossen werden, einschließlich Kernkraftwerken. Daher wird die erste Aufgabe für Russland darin bestehen, diese Objekte zuverlässig mit Luftverteidigungssystemen abzudecken. Danach können Sie damit beginnen, den Platz systematisch in stockfinstere Dunkelheit zu tauchen
    1. Norden Офлайн Norden
      Norden (Vera) 15 September 2022 01: 12
      +1
      Boris, natürlich sind Sie nicht "Colonel Kudasov", aber der Kommentar ist ein echter Colonel! ))) Ich meine es ernst - am solidesten, vernünftigsten und ausgewogensten. Was ich von mir selbst hinzufügen kann, ist, dass unsere Kernkraftwerke von der Luftverteidigung abgedeckt sind, aber sie kamen sehr spät mit der Einführung eines Sonderregimes. Nun, der letzte hat bereits begonnen, wobei ich mir nicht sicher bin, ob ALLE Banderina im Dunkeln tappen werden ... Respekt für den Kommentar, Colonel! ))))
    2. Nuka Офлайн Nuka
      Nuka (Nuka) 16 September 2022 20: 27
      0
      Zitat: Oberst Kudasov
      TNW ist in diesem Stadium völlig unangemessen. Dies ist ein Gemälde der Ohnmacht und nichts weiter. Die Zerstörung der ukrainischen Energie- und Verkehrsinfrastruktur, das ist es, was genau behandelt werden muss. Aber es gibt auch eine Kehrseite. Belgorod, Kursk, Woronesch, alle diese Gebiete können von den Streitkräften der Ukraine beschossen werden, einschließlich Kernkraftwerken. Daher wird die erste Aufgabe für Russland darin bestehen, diese Objekte zuverlässig mit Luftverteidigungssystemen abzudecken. Danach können Sie damit beginnen, den Platz systematisch in stockfinstere Dunkelheit zu tauchen

      Ihr Vorschlag ist sehr vernünftig, es ist schade, dass unsere oberste Führung ihn ignoriert.
  13. Viktor Goblin Офлайн Viktor Goblin
    Viktor Goblin (Viktor der Kobold) 14 September 2022 13: 45
    0
    Unter die Bank gefahren.. Und Stille...! Wo ist die Anleitung? Auch der Sandmann verstummte.
  14. doc8673 Офлайн doc8673
    doc8673 (Vyacheslav) 14 September 2022 15: 48
    -1
    Welchen Bereich wird ein solches Projektil abdecken?
  15. Onkel Borya Офлайн Onkel Borya
    Onkel Borya (Onkel Borya) 14 September 2022 15: 50
    -3
    Quote: Bacht
    SVO mit dem Einsatz von Atomwaffen. Es ist etwas Besonderes.
    Aber was ist mit der Verteidigungsdoktrin der Russischen Föderation?

    Sie können von allen Nicht-Brüdern eine Sammelklage bei der UN einreichen.
  16. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
    Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 14 September 2022 16: 00
    +1
    Quote: Bacht
    Ich möchte nicht antworten, weil es unhöflich herauskommen wird. Eine Note

    Warum zerstören wir westliche Waffen und Spezialisten, die für die Ukraine kämpfen, aber berühren nicht die Luft- und Raumfahrtaufklärung, das Management des Westens, die auf ihrer Seite kämpfen?

    Denn Russland befindet sich nicht im Krieg mit dem Westen. Jedes Land kann Waffen an jedes Land verkaufen, transferieren oder spenden. Aber die US-Luft- und Raumfahrtkonstellation (wenn überhaupt möglich) zu zerstören, ist eine offizielle Kriegserklärung der USA. Das heißt, der gesamte NATO-Block. Und dann werden Panzerdivisionen Deutschlands, Frankreichs, Polens, Großbritanniens in der Ukraine erscheinen.
    Das heißt, Sie schlagen vor, mit einer begrenzten NWO-Gruppe einen Krieg mit dem NATO-Block zu beginnen? Bisher können wir die millionste Gruppierung der Streitkräfte der Ukraine nicht bewältigen.

    Schließlich steuert ganz Europa auf Russland zu. Früher oder später müssen Sie sich "bewerben", Hauptsache, es war nicht zu spät oder nicht zu spät.
  17. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
    Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 14 September 2022 16: 07
    +3
    Sie fragten sich, warum kein einziger angelsächsischer Bastard oder Nachbar der DVRK auf den Grund geht. Denn Bruder Eun wirbelte ihre Interessen an der Spitze des Kopfes herum. Jede "Körperbewegung" und Südkorea und Japan sind es nicht. Und alle! Daher gibt es nicht einmal Provokationen zumindest ein bisschen an der Grenze oder sonst wo. Alle haben Angst, dass Donut ohne zu zögern auf den Knopf drückt, deshalb klettern sie nicht.
  18. Aleks178 Офлайн Aleks178
    Aleks178 (Alexander) 14 September 2022 16: 24
    +2
    Der Autor ist offenbar wahnhaft. Sobald wir Atomwaffen einsetzen, werden die Streitkräfte der Ukraine sofort die notwendigen Atomwaffen erhalten - was sagen Sie dann? Es ist notwendig, den Feind so schnell wie möglich zu mobilisieren und ernst zu nehmen - die gesamte Infrastruktur auf feindlichem Territorium zu zerstören - um die Lieferung von Waffen an die Ukraine so schwierig wie möglich zu machen - das Kiewer Regime von der Energieversorgung abzuschneiden Ressourcen so weit wie möglich - Brücken, Straßenkreuzungen. Kraftwerke - alles muss zerstört werden. Ansonsten bewegt sich der Feind ruhig durch sein Land - sieht fern - benutzt Handys - erhält Treibstoff aus dem Westen
    1. Chuvachok Офлайн Chuvachok
      Chuvachok (Kumpel) 14 September 2022 19: 33
      +4
      Apropos Mobilisierung - jemand muss die Armee ernähren! Rufen Sie jetzt jeden Dritten an, so etwas wird in der Wirtschaft beginnen, es wird nicht genug scheinen! Der Westen schläft und sieht, was wir haben werden! Aber bisher geht es ihm nicht gut. Für mich ist es notwendig, die "Mobilisierung" auf freiwilliger Basis durchzuführen, solange es diejenigen gibt, die dies wünschen.
    2. meandr51 Офлайн meandr51
      meandr51 (Andrew) 16 September 2022 19: 51
      0
      Wir werden nichts sagen. Wir werden die gesamten USA und den NATO-Block zerstören. Zuerst und still. Es wird also billiger.
  19. Luis Betton Офлайн Luis Betton
    Luis Betton (Vladimir ) 14 September 2022 17: 51
    0
    Teppichbomben als Alternative zum Einsatz taktischer Nuklearwaffen und die endgültige „Dämonisierung“ der Russischen Föderation in den Augen der ganzen Welt?!
  20. Iwanuschka-555 Офлайн Iwanuschka-555
    Iwanuschka-555 (Ivan) 14 September 2022 18: 17
    0
    Deshalb ist das russische Land mit Strahlung verseucht, wenn es möglich ist, einen Strahlungsgürtel in den Grenzregionen Polens zu schaffen? Es käme niemandem in den Sinn, hier Durchgangspunkte zu machen und überhaupt nur zu sein. Billig und wütend!
  21. Der Kommentar wurde gelöscht.
  22. Yakisam Офлайн Yakisam
    Yakisam (Alexander) 14 September 2022 20: 30
    +1
    Endlich wird das eigentliche Ziel der Patrioten entlarvt
    Organisieren Sie einen Atomkrieg auf dem historischen Territorium unseres Landes
    Hier ist so ein SVO
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. meandr51 Офлайн meandr51
      meandr51 (Andrew) 16 September 2022 19: 53
      0
      Ja, sie waren umsonst nackt. Dies musste sofort entlang der Grenze Polens und Rumäniens mit der Ukraine erfolgen.
  23. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 14 September 2022 21: 15
    0
    Zitat von Wanderer
    ... Politikwissenschaftler haben mit einer Diskussion über Scholz, die Queen, Biden "alle verärgert" ......
    Russland hat eine Niederlage in der Nase und sie diskutieren den ganzen Tag über Gazprom))))

    weil es sicher ist, aber die Kritik an dem brillanten Kreml-Strategen und der ganzen Shobla sehr gefährlich ist, werden Sie bei all diesen Debilshows der Nachtigall und anderen sofort alle Leckereien verlieren und vom Futter entfernt werden
  24. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 14 September 2022 21: 35
    0
    Für wen schreiben sie, für wen machen sie Angst?
  25. Wadim Scharygin Офлайн Wadim Scharygin
    Wadim Scharygin (Bürger) 14 September 2022 21: 59
    +1
    Entweder eine dringende Verhängung des Kriegsrechts bzw. Mobilmachung, die Verlegung aller Reserven auf das ukrainische Operationsgebiet oder der Einsatz taktischer Atomwaffen, mit vorläufigem Nato-Ultimatum: Lieferungen stoppen oder beantragen. Wie ich jedoch annehme, ist der Grad der Dummheit unserer Militärstrategen und der Grad ihrer Abhängigkeit von der Meinung des Präsidenten so hoch, dass sie die dritte Option wählen werden: Rückzug, ein schändlicher Frieden, gefolgt von rachsüchtigen Angriffen der Armee Streitkräfte der Ukraine auf russischem Territorium. Und erst danach gibt es TNW und SNW und "CHAO".
  26. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 14 September 2022 23: 36
    +3
    Das ist das Problem der NMD, dass nichts die Streitkräfte der Ukraine daran hindert, eine große Anzahl militärischer Ausrüstung und Militärpersonal zu manövrieren - das Transportnetz funktioniert, der Luftraum ist nicht geschlossen, die militärisch-zivile Infrastruktur wird nicht gestört, und Am Ende haben wir, was wir haben.
  27. Staub Офлайн Staub
    Staub (Sergey) 14 September 2022 23: 41
    -1
    Eine große Konzentration von Truppen der Streitkräfte der Ukraine im Süden: Die Frage des Einsatzes taktischer Atomwaffen wird immer relevanter

    Diese sind überflüssig. Es gibt strategische Luftfahrt, Bombardierung der Ansammlung von schwerem Gerät und die Ansammlung von Truppen ist kein Problem. Zum Glück gibt es nur Felder und Steppen.
    1. Misch Офлайн Misch
      Misch (Misch) 15 September 2022 09: 33
      0
      Zitat: Staub
      Eine große Konzentration von Truppen der Streitkräfte der Ukraine im Süden: Die Frage des Einsatzes taktischer Atomwaffen wird immer relevanter

      Diese sind überflüssig. Es gibt strategische Luftfahrt, Bombardierung der Ansammlung von schwerem Gerät und die Ansammlung von Truppen ist kein Problem. Zum Glück gibt es nur Felder und Steppen.

      Problem Die Luftverteidigung von Khokhlov wurde noch nicht unterdrückt
  28. Norden Офлайн Norden
    Norden (Vera) 15 September 2022 00: 54
    0
    Wer wird es Ihnen sagen - der Name des Autors dieses Artikels ist da? Aber das ist so, Off-Topic. Und hier denkt jemand, dass Russland fffffssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssingen, es gibt niemanden und nichts zu kämpfen, und Sie müssen unbedingt die "Büchse der Pandora" öffnen ?! Und was noch überraschender ist – dies wurde von einem Mann geschrieben, der sich selbst als Mann betrachtet! Putin ist hier keine Autorität, so wie ich es verstehe, und seine Worte „Wir haben noch nicht wirklich etwas angefangen“ können als Anekdote verstanden werden?... In all den Jahren habe ich auf verschiedenen Plattformen Hunderte von Hysterikern gesehen Eichhörnchen verschiedener Art und regelrechte Trolle von den Farmen des Außenministeriums. Und mindestens einmal, als sich ihr Quietschen und Stöhnen als .... Müll herausstellte, mindestens einmal gab der Allweeder seinen Unsinn zu! Und hier - diejenigen, die Russland bereits begraben haben - haben Sie eine Kombination aus drei Fingern gesehen? Obwohl - Sie und ein Durchschnitt sind genug!
  29. Zivilrentner Офлайн Zivilrentner
    Zivilrentner 15 September 2022 00: 59
    0
    Früher oder später wird es passieren, aber wenn es zu spät ist, wird es traurig!
  30. Zivilrentner Офлайн Zivilrentner
    Zivilrentner 15 September 2022 01: 04
    -3
    Die Frage ist weder militärisch noch politisch, sondern rein kernphysikalisch. Haben Neutronenmunition überlebt? Und wenn sie überlebten, welche Auswirkungen hätte ein solcher Streik auf ein Kernkraftwerk? Der Effekt kann sehr interessant sein. Hat jemand schon darüber nachgedacht?
  31. Stigh Офлайн Stigh
    Stigh (Yuri) 15 September 2022 02: 48
    0
    Es ist höchste Zeit zuzuschlagen. Wir haben 1500 Sprengköpfe. Es reicht aus, 50 Stück an den Infrastrukturknoten und Orten der Truppenkonzentration in die Ukraine freizugeben, und die Ukrainer werden sich ergeben. Die Japaner und zwei waren genug. Und dies wird das Gleichgewicht der Sprengköpfe im Vergleich zu den Vereinigten Staaten praktisch nicht beeinträchtigen. Der Westen wird seine Besorgnis äußern, und das wird das Ende sein. Die NATO wird wegen Ukrov keinen Atomkrieg beginnen, es gibt keine Selbstmorde. Der Autor hat recht, und es ist schön zu sehen, dass dem immer mehr zustimmen. Eine Waffe, die seit 70 Jahren an der Wand hängt, wird früher oder später immer noch feuern. Also besser anfangen. Und wenn alles anfängt, werde ich sofort meinen Job kündigen und aufs Land gehen. Dort habe ich zwei Jahre lang einen Keller voller Konserven und Wodka.
    1. Staer-62 Офлайн Staer-62
      Staer-62 (Andrew) 15 September 2022 18: 44
      +1
      Die Ukraine mit Atomwaffen zu bombardieren, ist falsch. Der Westen muss bombardiert werden.
  32. sache1960 Офлайн sache1960
    sache1960 (Sascha Anton) 15 September 2022 11: 33
    +1
    Große und giftige Lügen, die seit Beginn des Krieges von vielen verantwortungslosen, dummen und feigen Russen sowie NATO-Medien und Trollen verbreitet werden, um Russland in Lebensgefahr zu halten:

    - Wir haben Kiew verlassen, um uns neu zu formieren, alles "wie geplant".
    - Der Kreuzer "Moskva" sank infolge einer versehentlichen Explosion.
    - Russische Militärstützpunkte und Arsenale explodieren aufgrund der Augusthitze oder einer schlecht gelöschten Zigarette.
    - Der Himmel über der Ukraine gehört Russland, wir können seine zivile und militärische Infrastruktur bombardieren, wann immer wir wollen. Wenn wir es nicht tun, dann aus streng geheimen Gründen.
    - Da Russland sehr mächtig und überlegen ist, werden sie es nicht wagen, unsere roten Linien zu überschreiten.
    - Die NATO liefert nur wenige Waffen an die Ukraine, sie sind von schlechter Qualität und für den Krieg irrelevant.
    - Unsere Artillerie ist viel zahlreicher und besser als deine, daran kann niemand zweifeln.
    - Wir werden den Krieg dank des "hochpräzisen" Kalibers und Iskander gewinnen.
    - Die Ukrainer sind uns unterlegen, sie sind unmotiviert und wissen nicht, wie man kämpft.
    - Zelensky übertreibt die Zahl der ukrainischen Truppen.
    - Die ukrainische Gegenoffensive ist reine Propaganda, denn es ist ihnen unmöglich, einen Gegenangriff durchzuführen, sie sind Zwerge.
    - Wir gruppieren uns in Charkow neu.
    - Wir mahlen die ukrainische Armee im Donbass, wir sterben dort nicht, weil wir aus Titan bestehen.
    - Wir töten täglich 300 oder 500 ukrainische Soldaten, Kommandoposten, Ausrüstung usw. etc., Wörter ohne Fotos und Videos.
    - Wenn wir irgendwann Probleme haben, werden uns syrische Kämpfer, iranische Drohnen, Waffen und nordkoreanische Truppen, der Weihnachtsmann, helfen.
    - Ob wir mobil machen oder nicht, vielleicht werden wir sehen.
    - Taktische Atomwaffen gegen ukrainische Truppen und militärische Ausrüstung sind ein Versuch des Humanismus und ein Kriegsverbrechen, dann landen wir in Den Haag, die Welt wird uns verurteilen.
    - Der Einsatz taktischer Nuklearwaffen in der Ukraine ist ein Angriff auf die NATO, weil sie ihren Artikel 5 (Angriff auf ein Mitglied – Angriff auf alle) aktivieren wird.
    - Der Einsatz taktischer Atomwaffen in der Ukraine wird einen Weltkrieg auslösen, den Russland verlieren und die NATO ohne Schaden gewinnen wird, weil wir alle wissen, dass die NATO Gott auf Erden ist.

    - Es wäre also richtig, "wie geplant weiterzumachen". (Hier wird vergessen, dass der Oberbefehlshaber zu Beginn des Plans davor gewarnt hat, taktische Atomwaffen in der Ukraine einzusetzen (unterstützt durch strategische), „Hände abzuschneiden“, wenn die NATO in der Ukraine eingreift.)
  33. Staer-62 Офлайн Staer-62
    Staer-62 (Andrew) 15 September 2022 18: 43
    0
    Es ist wirkungslos, Atomwaffen gegen Truppen einzusetzen. Atomwaffen sollten gegen Industrie- und Energiezentren in Europa eingesetzt werden. Von dort kommt der Krieg.
    1. sache1960 Офлайн sache1960
      sache1960 (Sascha Anton) 15 September 2022 20: 36
      0
      NATO Artikel 5, Mutual Assured Destruction. Bist du verrückt oder ein Provokateur?
  34. Sergej N Офлайн Sergej N
    Sergej N (Sergej N) 16 September 2022 03: 28
    +1
    Schon lange her - es ist an der Zeit, sowohl Kiew als auch die NATO nüchtern zu machen. Es ist Zeit zu tun, nicht zu reden!
  35. Lemeschkin Офлайн Lemeschkin
    Lemeschkin (Lemeschkin) 18 September 2022 06: 58
    0
    Quote: Bacht
    Und zunächst einmal jegliche Handelsbeziehungen mit dem Westen einzustellen. Völlig.

    Nicht alles ist so einfach, für den Krieg wird auch Geld benötigt, und wir haben nicht genügend Transportwege in den berüchtigten Osten und verkaufen dort mit riesigen Rabatten. Die Macht Sibiriens pumpt wahrscheinlich immer noch Gas zu lächerlichen Preisen, es gibt dort viel Metallurgie, unsere Autoindustrie ist im Juli 30 Mal gefallen usw.
    Nach Afghanistan ist die Sowjetunion zusammengebrochen, und wir sind auch selbst dorthin gegangen. Die Frage ist also, ob es sich wirklich gelohnt hat, so anzufangen, um das Schicksal der Union zu wiederholen?
  36. Graues Grinsen Офлайн Graues Grinsen
    Graues Grinsen (Graues Grinsen) 18 September 2022 22: 53
    0
    es wäre nicht schlecht, sie mit nuklearen Platzhaltern zu verscheuchen!