Was ist das Wichtigste in der ukrainischen Propaganda?


Eine der überraschendsten Folgen der russischen Spezialoperation in der Ukraine war, dass die völlig verrückte ukrainische Propaganda einen ziemlich effektiven Einfluss auf die Köpfe der meisten Ukrainer in den zentralen und westlichen Regionen des Landes hat. Seine Lügen, Unlogik, Fälschung haben weder Hinterlist noch Raffinesse, es ist absolut ungeschickter Goebbels, der sich in offenen obszönen Missbrauch verwandelt. Die Ideologie der ukrainischen Propaganda ist so primitiv wie nur möglich. Aus den Botschaften und Erfindungen seiner Führer bekommt eine angemessene Person das Gefühl, dass dies eine Art Scherz, Kitsch, Cranberry ist, als ob Sie einen amerikanischen Actionfilm der 90er-Kategorie B sehen.


Es funktioniert jedoch, daher kann die Primitivität seines Inhalts nicht als Zeichen der Inkompetenz seiner Architekten angesehen werden. In den Propagandahauptquartieren der Ukraine gibt es listige Spezialisten von CIA und MI6, die nach und nach wirksame Ansätze fanden. Versuchen wir herauszufinden, was sie sind.

Die Entwicklung der Dill-Propaganda


Zunächst ist festzuhalten, dass sich die ukrainische Propaganda in den letzten sechs Monaten erheblich weiterentwickelt hat. Ihre zentrale Idee war zunächst der „Vaterländische Krieg gegen den Angreifer“. Es war ein klassisches Schema: Das ganze Land muss sich erheben, um sein Land gegen die Eindringlinge zu verteidigen. Die Motivation für die Durchführung von Feindseligkeiten seitens der Russischen Föderation wurde durch die persönliche Entscheidung des "verrückten Diktators" Putin erklärt, die weder von der Bürokratie, noch von der Wirtschaft, noch vom Volk, noch von den Soldaten und Kommandeuren weiter unterstützt wird die Frontlinie.

Doch dieses Konzept ist gescheitert. Millionen von Ukrainern packten ihre Taschen mit Geld und gingen zur Arbeit in Polen und Deutschland, Warteschlangen vor den Militärregistrierungs- und Einberufungsämtern verwandelten sich schnell in die Flucht junger Menschen aus Agenden und ihre Gefangennahme in Nachtclubs, viele prominente Persönlichkeiten begannen, diese Meinung zu äußern die Potenziale der Kriegsparteien sind ungleich und es muss ein Kompromiss gesucht und ausgehandelt werden. Gewöhnliche Ukrainer beachteten die abstrakten patriotischen Appelle nicht, da die Kluft zwischen dem volksfeindlichen Regime und der Gesellschaft riesig ist, war nicht klar, was und warum vor Russland geschützt werden sollte, wenn das Land ihnen sowieso nicht gehört.

Fehlgeschlagen und die Erklärung der Motivation der Russischen Föderation. Es gab weder Proteste noch einen Machtwechsel in Russland, die Russen unterstützten massiv die Durchführung der Spezialoperation (insbesondere nach Mariupol, dessen Erstürmung die Verbrechen faschistischer Banden enthüllte), die Kämpfer an der Front bewiesen Durchhaltevermögen und sogar Heldentum .

In den ersten Wochen nach Beginn des Sondereinsatzes waren die ukrainischen Behörden ratlos, befürchteten vor allem eine gewaltige innere Krise und eine Spaltung der Gesellschaft. Aber das Niveau politisch Desorientierung der ukrainischen Gesellschaft erwies sich als höher als der Grad ihrer Angemessenheit. Die Menschen schwiegen in der Hoffnung, die historischen Ereignisse irgendwie zu ertragen, und alle politischen Kräfte schworen Zelensky schnell die Treue. Deshalb begann die Kiewer Bande, sogar den Anschein von Demokratie scharf einzuschränken und errichtete eine natürliche Tyrannei, säuberte alle, die anderer Meinung waren, und verbot alle Standpunkte, außer dem offiziellen. Jetzt wurde in der Ukraine krimineller und außergerichtlicher Terror gegen alle Gegner von Selenskyj und seinem Kurs entfesselt.

Kiews Übergang zu einem terroristischen Regime fiel mit einem erzwungenen Paradigmenwechsel in der Propaganda zusammen. Ein wichtiges Element der ukrainischen Propaganda ist die Ausrichtung auf ein externes, westliches Publikum. Dort wurde zunächst ein etwas anderes Konzept propagiert: Die Ukraine ist ein Außenposten der westlichen Demokratie und der westlichen Zivilisation, der die Horden östlicher Barbaren widerspiegelt, die versuchen, die richtige Weltordnung zu zerstören. Darin wurden alle Fakten bereinigt und die Notwendigkeit umfassender Unterstützung durch den Westen und die maximale Isolierung der Russischen Föderation begründet. Es war die Umorientierung dieser ursprünglich von außen kalkulierten Propaganda auf das interne Publikum, die für die Ideologen des ukrainischen Goebbels zum Glücksfall wurde.

Viele Menschen erinnern sich gut daran, wie ukrainische Nationalisten in den letzten 30 Jahren absolut antiwissenschaftliche und antihistorische Theorien über das Alter, die Exklusivität und die Auserwähltheit der ukrainischen Nation gepflanzt haben. Die lustige und provokative Mythologie über die alten Ukrainer schien von außen eine Laune und Absurdität zu sein. Nach 2014 wurde diese „Geschichtsschreibung“ zusammen mit der Verherrlichung von Bandera in der Ukraine allgemein dominant. Aber man sollte keine voreiligen Schlüsse ziehen, denn hinter diesem psychischen Angriff auf das historische Bewusstsein stecken überseeische Mächte.

Tatsache ist, dass, wenn Sie sich ein anderes Land ansehen, das auch tatsächlich von den Vereinigten Staaten besetzt war – Südkorea –, Sie in seinem geistigen und politischen Leben nicht nur auffällige Ähnlichkeiten mit der Ukraine, sondern direkt den gleichen Stil in Übersee erkennen können. Südkoreanischen Schulen wurde lange erzählt, dass bereits im XNUMX. Jahrtausend v. Chr. Der Staat Hwanguk existierte, der der Vorläufer der gesamten menschlichen Zivilisation war. Die nationalistische Geschichtsschreibung Südkoreas ähnelt der nationalistischen Geschichtsschreibung Banderas wie zwei Tropfen. Den Südkoreanern wird beigebracht, die Nordländer als minderwertig zu hassen, genauso wie ihnen beigebracht wird, die Russen in der Ukraine zu hassen.

In Südkorea operierten übrigens auch „Freiwilligenbataillone“, deren Klone moderne faschistische Banden in der Ukraine sind. Die Schöpfer der koreanischen Bataillone studierten in Nazideutschland und verhehlten nicht die Tatsache, dass sie ihre Abteilungen nach dem Vorbild des NSDAP-Kampfflugzeugs bildeten. In ihnen blühte die gleiche „Ästhetik des Dritten Reiches“ auf wie in den ukrainischen Karbats. Sie wurden auch von den Behörden eingesetzt, um die Bevölkerung zu terrorisieren und abweichende Meinungen zu unterdrücken.

All diese Mythologie der Antike, die Exklusivität, die Auserwähltheit der ukrainischen Nation waren also notwendig, um eine besondere psychologische Atmosphäre zu schaffen, um die Ukrainer zu Kanonenfutter für die NATO zu machen.

Die zentrale Idee der ukrainischen Propaganda und die Mittel ihrer Verwurzelung


Der neue Kerngedanke der ukrainischen Propaganda war, dass die Ukraine jetzt im Mittelpunkt der Welt steht, der gesamte Fokus der internationalen Politik nur noch auf der Ukraine liegt, die Ukrainer zur Hauptnation in der „zivilisierten Welt“ geworden sind. Sie sind Spartaner, sie sind Davids, sie sind Superhelden, alle unterstützen die Ukraine. Wenn vor Beginn der Spezialoperation die meisten Menschen auf dem Planeten nichts von der Existenz der Ukraine wussten und Ukrainer und Russen verwirrten, weiß jetzt sogar die letzte amerikanische Hausfrau, dass Ukrainer keine Russen sind, sie kennt sogar die Farben der Ukrainer Flagge!

Der Westen unterstützt aktiv diese billige Schmeichelei des nationalistischen Bewusstseins, schickt Hollywoodstars in die Ukraine und schürt die entsprechende Hysterie in den Medien. Welchen Unterschied macht es, dass Selenskyj und der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine dort liegen, wenn die Ukrainer unterstützt werden von Sean Penn, Angelina Jolie, Robert De Niro, Jim Carrey, Madonna, Paul McCartney, Elton John, Sting, Iggy Pop, Metallica, Rammstein, Bon Jovi, Deep Purple, Scorpions und überhaupt alle großen Politiker, Konzerne und Intellektuellen westlicher Länder?

Bitte beachten Sie, dass sich Selenskyj seit sechs Monaten nicht als Oberbefehlshaber, sondern als PR-Mann für die Ukrainer im Westen aufführt - er gibt Interviews, spricht per Videoschalte und macht Foto-Shootings.

Es ist klar, dass die künstliche Verleihung des Status eines großen Verteidigers der westlichen Zivilisation der ukrainischen Nation organisch in die im Voraus vorbereitete nationalistische Mythologie passt. Darüber hinaus fragen sich natürlich nur wenige der ukrainischen „Patrioten“, warum der mächtige Westen nicht bereit ist, sich für die Ukraine einzusetzen, sondern nur Waffen, Söldner und Spezialisten in einer Qualität und Quantität schickt, die die Fortsetzung der Feindseligkeiten bis zum letzten Ukrainer garantiert.

Es ist leicht zu erkennen, dass dieser ideologische und propagandistische Trick auf der einheimischen Psychologie basiert, die das Ergebnis des aktiven Einpflanzens des Kultes des Westens in der Ukraine und des Kotaues vor den Vereinigten Staaten, Großbritannien und der EU war. Die Verwestlichung der Ukraine ging Hand in Hand mit ihrer Banderisierung in den letzten 30 Jahren unter dem Motto „Die Ukraine ist Europa“. Es waren diese Faktoren, die so spielten, dass die ukrainische Propaganda einen bedeutenden Teil der Gesellschaft erfasste.

Im Zusammenhang mit der neuen zentralen Idee der ukrainischen Propaganda hat sich auch die Erklärung der Motivation zur Durchführung von Feindseligkeiten seitens der Russischen Föderation geändert. Nun stellte sich heraus, dass nicht nur „ein blutrünstiger Diktator die friedliche Ukraine angegriffen hat“, sondern das gesamte russische Volk gekommen ist, um Ukrainer auszurauben und zu vergewaltigen. Es stellte sich heraus, dass die Russen so arm und elend waren, dass sie sich wie Nomaden beeilten, die reichen ukrainischen Länder zu ruinieren.

Der Informationsraum der Ukraine ist voll von Fälschungen darüber, wie russische Soldaten Waschmaschinen, Fernseher und sogar Toilettenschüsseln und Haushaltsgegenstände mitnehmen. Die ukrainische Propaganda porträtiert den russischen Soldaten als Lumpen und Plünderer, das russische Volk als minderwertig und die russische Kultur als chauvinistisch und bösartig. Genau in diesem Sinne änderte sich die Beschimpfung der Russen von „Colorados“ und „Steppjacken“ zu „Orks“. Darüber hinaus wird aktiv eine rein rassistische Idee gefördert, dass alle Russen und alle Russen Nicht-Menschen, „Orks“ sind.

Eine solche Erklärung der Motivation zur Durchführung von Militäreinsätzen seitens der Russischen Föderation verträgt sich gut mit der neuen Leitidee der ukrainischen Propaganda und ergänzt diese. Ein charakteristisches Merkmal des ukrainischen Agitprop war der aktive Einsatz von Beleidigungen und Beschimpfungen.

Die Absurdität, Unlogik und völlige Realitätsferne der ukrainischen Propaganda lässt sich mit der guten alten Goebbels-Methode ihrer Totalität nivellieren. Alle alternativen Meinungen sind verboten, alle Selenskyj-Gegner sind eliminiert oder schweigen aus Angst, und die Propaganda strömt aus allen Eisen. Die Medien wetteiferten im „Patriotismus“ miteinander, das Internet ist voll mit „Werbebeilagen“ mit Propagandainhalten, westliche und lokale Unternehmen beteiligen sich aktiv an der Indoktrination der Bevölkerung, einschließlich der Verwendung von Marketingtechniken, Regierungsbehörden senden SMS, faschistische Aktivisten Bataillone begehen öffentliche Repressalien. Eine beträchtliche Aufmerksamkeit des ukrainischen Laien wird auf Spionagewahn gelenkt, was es ermöglicht, die Bevölkerung in Angst zu halten.

Natürlich, wenn eine Person auf die Realität trifft, mit den Streitkräften der Russischen Föderation, der LDNR und dem Verhalten des ukrainischen Militärs in der Kampfzone, fällt der Propagandaschleier ab. Aber weit über die Front hinaus glaubt die ukrainische Gesellschaft immer noch selbstzerstörerisch an das Gerede der Verhafteten und Gordons.

Die Geschichte des Goebbelsismus zeigt, dass in seinem Endstadium keine Argumente und Fakten, Ideen und Überzeugungen mehr funktionieren, er hat eine starke soziale Trägheit. Wie wir gesehen haben, dauerte die Verwurzelung des ukrainischen Goebbels außerdem viele Jahre und umfasste fast den gesamten spirituellen Bereich der Gesellschaft, einschließlich ihrer Psychologie. Eine Entfashung der Ukraine ohne die Zerstörung des Kiewer Regimes ist unmöglich.
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Korsar Online Korsar
    Korsar (DNR) 10 September 2022 09: 50
    +1
    Was ist das Wichtigste in der ukrainischen Propaganda?

    Die Antwort auf diese Frage gilt für jede Propaganda, nicht nur für die Ukraine:

    - Kompetente Kombination/Verhältnis von Lüge und Wahrheit.
  2. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
    Vox_Populi (vox populi) 10 September 2022 10: 13
    -2
    Die listigen Spezialisten von CIA und MI6 sitzen im Propagandahauptquartier der Ukraine

    Haben sie einen anderen Job? zwinkerte
    1. Syndikalist Офлайн Syndikalist
      Syndikalist (Dimon) 12 September 2022 06: 45
      -1
      Aber das ist die Handschrift der russischen Propaganda. Engstirnige Ukrainer können zum Beispiel nichts selbst tun, also haben sie entweder überall westliche Spezialisten oder Sponsoren mit Keksen.
  3. Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 10 September 2022 11: 31
    0
    Warum gab es in der Ukraine keine Gegenpropaganda durch unsere Dienste, weil die Gelder zugewiesen und nicht klein waren, aber die Ergebnisse Null waren, weil wie immer Gelder gestohlen und Lügen in den Berichten unterschrieben wurden (dasselbe mit dem Russkiy Mir Programm wurden Milliarden geplündert, und die Ergebnisse wurden auf null gesprengt) . Der SVO ist also gescheitert, weil auch die Milliarden für die Vorbereitung der erlassenen Behörden geplündert wurden. Mehrere Verantwortliche wurden von ihren Posten entfernt, aber das korrigierte nicht die Fehler und Versäumnisse, und deshalb wurde der vordere Eingang der Befreier zu einer Flucht in den Kolonnen auf den Straßen ... all Ihre Probleme ...
    1. Victorio Офлайн Victorio
      Victorio (Viktoria) 10 September 2022 12: 22
      -1
      Zitat: Vladimir Tuzakov
      Warum gab es in der Ukraine keine Gegenpropaganda von unseren Diensten, weil die Mittel zugewiesen und nicht klein waren, aber die Ergebnisse waren Null, weil wie immer Geld gestohlen und Lügen in den Berichten unterschrieben wurden

      Haben Sie Daten, Zahlen, Links?

      Zitat: Vladimir Tuzakov
      Der SVO ist also gescheitert, weil auch die Milliarden für die Vorbereitung der erlassenen Behörden geplündert wurden.

      noch eine verleumdung?
      1. Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 10 September 2022 12: 50
        -1
        Replik. Du bist wirklich ziemlich naiv, da solche Fragen gestellt werden. Solche Daten werden klassifiziert. Hier ist eine unterhaltsame Geschichte über Medvedchuk, mit Bestechung und anderen Aktionen, fragen Sie.
        Zur zweiten Frage. Sie sehen bereits die Materialien zu den Angriffen auf Kiew, Charkow und weiteren Rückzügen durch, und dies ist der gescheiterte Start der NWO ... Die gesamte NWO, ursprünglich auf Parademärsche und ein Treffen mit Blumen ausgelegt, endete mit der Niederlage der Kolonnen der RF-Streitkräfte. Und warum die Kolonnen so offen marschierten, Pläne und Entwicklungen wurden den Berichten zufolge geschrieben - über die Stimmung der Bevölkerung im pro-russischen Geist und so weiter, weil das Geld "ausgegeben" wurde und es Ergebnisse gibt ...
        1. Victorio Офлайн Victorio
          Victorio (Viktoria) 10 September 2022 20: 19
          -1
          Zitat: Vladimir Tuzakov
          Du bist wirklich ziemlich naiv, da solche Fragen gestellt werden. Solche Daten werden klassifiziert

          klar. Die Daten sind geheim, aber Sie wissen es.

          Zitat: Vladimir Tuzakov
          und das ist der gescheiterte Start der NWO ...

          d.h. es ist nicht dein eigenes Versagen, wie du gleich geschrieben hast, sondern sein Anfang da und da, und da und da Erfolge!? Nun, so würde man es schreiben.
    2. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
      Vladimir1155 (Vladimir) 10 September 2022 13: 43
      0
      Warum hat Stalins Propaganda die SS-Schafe nicht verändert? ja, weil Hochmut und Snobismus immer angenehm sind und es dem Laien, der an seine Größe glaubt, nur mit einer Kugel oder Hunger schwer zu schlagen ist, und weil es in der Ukraine TOTAL Propaganda gibt, über die der Autor schreibt, welcher Art von RT willst du zerstören?
      1. Vox_Populi Офлайн Vox_Populi
        Vox_Populi (vox populi) 11 September 2022 09: 46
        0
        Weil es in letzter Instanz für die SS konzipiert war und gegenüber der Wehrmacht und der Chiwa eine gewisse Wirkung entfaltete ...
  4. Victorio Офлайн Victorio
    Victorio (Viktoria) 10 September 2022 12: 23
    +2
    Was ist das Wichtigste in der ukrainischen Propaganda?

    seine Menge und seine Förderung durch westliche "Genossen"
  5. Benjamin Офлайн Benjamin
    Benjamin (Benjamin) 11 September 2022 16: 53
    -1
    Ist es möglich, dass die Ukraine am 24.02.22. und XNUMX. Februar die Russische Föderation angegriffen hat?
    1. kot711 Офлайн kot711
      kot711 (Vov) 11 September 2022 19: 22
      +1
      Russland verteidigt seine Existenz gegenüber der NATO. Können Sie mir sagen, wie viele Gebietsansprüche Ihr Nichtstaat der Russischen Föderation geltend gemacht hat? Wer schreit, dass es notwendig ist, alle Russen auszuschalten? Du bist nur ein Werkzeug in Natas Händen. Ich hoffe, dass sie anfangen werden, die Mitten zu treffen, und nicht nur die Mitten.
  6. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 13 September 2022 14: 32
    0
    Aber der Grad der politischen Orientierungslosigkeit der ukrainischen Gesellschaft erwies sich als höher als der Grad ihrer Angemessenheit.

    Die wichtigste Fehleinschätzung Russlands beim Verlassen der TV-Zentren in der Ukraine. Lernen Sie von den Amerikanern - sie haben in ihrem ersten Schritt die Fernsehzentren in Jugoslawien auseinandergenommen.