Das russische Verteidigungsministerium veröffentlichte Daten über neue Verluste der Streitkräfte der Ukraine in südlicher Richtung


Die Streitkräfte der Ukraine greifen trotz erheblicher Personalverluste weiterhin die Stellungen der russischen Streitkräfte in südlicher Richtung an Technik. Dies gab das russische Verteidigungsministerium am Nachmittag des 6. September in seiner operativen Zusammenfassung für den vergangenen Tag bekannt.


In den veröffentlichten neuen Daten zum Verlauf der NMD wies die Agentur darauf hin, dass die ukrainischen Truppen am rechten Ufer des Dnjepr infolge der Aktionen der russischen Streitkräfte über 200 Militärangehörige, 12 Panzer und 11 Infanteriekämpfe verloren haben Fahrzeuge, 8 andere gepanzerte Kampffahrzeuge und 6 militarisierte Pickups. Mehrere Brigaden der Streitkräfte der Ukraine fielen unter russische Streiks. Das Personal und die Ausrüstung von drei feindlichen Brigaden, der 61. Infanterie, der 35. Marines und des 17. Panzers, wurden in den PVD (vorübergehende Stationen) in der Nähe der Dörfer Visunsk, Yavkino, Bereznegovatoe und Chervonopolye in der Region Nikolaev getroffen.

Außerdem wurden 2 RAV- und Munitionsdepots in der Nähe von Velikoye Artakovo im Gebiet Nikolaev liquidiert. Im Dorf Karpovka, wenige Kilometer von Krivoy Rog in der Region Dnepropetrovsk entfernt, wurde ein großes Treibstofflager, das für die APU-Gruppierung in dieser Richtung bestimmt war, von Kalibr-Raketen zerstört.

Am Himmel schossen russische Luft- und Raumfahrtstreitkräfte drei Su-3-Angriffsflugzeuge der ukrainischen Luftwaffe ab: eines in der Nähe der Stadt Snigirevka und zwei in der Nähe des Dorfes Mirnoye in der Region Nikolaev. Über den Städten Skadowsk und Cherson schossen russische Luftverteidigungssysteme ukrainische UAVs ab, und im Bereich des Wasserkraftwerks Kakhovskaya wurden 25 Raketenwerfer für M1 HIMARS- und M2 MLRS-Trägerraketen abgefangen.
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Korsar Офлайн Korsar
    Korsar (DNR) 6 September 2022 18: 59
    0
    Infolge der Aktionen der RF-Streitkräfte verloren ukrainische Truppen am rechten Ufer des Dnjepr über 200 Militärangehörige, 12 Panzer, 11 Infanterie-Kampffahrzeuge, 8 andere gepanzerte Kampffahrzeuge und 6 militarisierte Pickups.

    Gibt es interessanterweise eine Zusammenfassung aller Daten zu den Verlusten der VFU seit Beginn ihres "Gegenangriffs"?
    Wie viel insgesamt, "insgesamt"?
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 6 September 2022 19: 23
      -2
      Insgesamt wurde seit Beginn der militärischen Spezialoperation Folgendes zerstört: 290 Flugzeuge, 152 Hubschrauber, 1889 unbemannte Luftfahrzeuge, 373 Flugabwehr-Raketensysteme, 4845 Panzer und andere gepanzerte Kampffahrzeuge, 825 Kampffahrzeuge mit Mehrfachstart Raketensysteme, 3369 Feldartilleriegeschütze und Mörser sowie 5343 Einheiten militärischer Spezialfahrzeuge.

      https://z.mil.ru/spec_mil_oper/brief/briefings/[E-Mail geschützt]
      1. Korsar Офлайн Korsar
        Korsar (DNR) 7 September 2022 14: 33
        0
        Quote: Bacht
        Seit Beginn der militärischen Spezialoperation

        Diese Daten sind öffentlich zugänglich.

        Ein ähnlicher verallgemeinerter Bericht ist speziell für die neue Offensive der VFU in Richtung Kherson interessant ...
  2. Andrey Zradinsky Офлайн Andrey Zradinsky
    Andrey Zradinsky (Andrey Zradinsky) 6 September 2022 20: 29
    +2
    Wenn alles schief geht, ist es sinnlos, über die Verluste des Feindes zu sprechen.
  3. Neville Stator Офлайн Neville Stator
    Neville Stator (Neville-Stator) 6 September 2022 20: 38
    0
    Zelensky erleidet schwere Verluste in Cherson
  4. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 6 September 2022 21: 25
    +1
    Es ist notwendig, das Territorium voranzutreiben und zu befreien! Oder hat der Kreml Verrat vorbereitet, wie in der Nähe von Kiew, Charkow und Bucha?
  5. Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Juri Brjansky) 7 September 2022 05: 46
    0
    Für eine psychologische Veränderung in der Bevölkerung b. Die ukrainische SSR muss Nikolaev, Odessa und Charkow befreien. Mindestens 1 Stadt vor November
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 7 September 2022 14: 35
      0
      Zitat: Juri Brjansky
      Für eine psychologische Veränderung in der Bevölkerung b. Die ukrainische SSR muss Nikolaev, Odessa und Charkow befreien. Mindestens 1 Stadt vor November

      Warum nicht DNR?
  6. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
    aslanxnumx (Aslan) 8 September 2022 08: 42
    0
    Und wir schweigen über unsere eigenen