Indien hat nach dem Besuch der amerikanischen Delegation das Volumen der Käufe von russischem Öl reduziert


Im August hat Indien das Volumen des gekauften russischen Öls erheblich reduziert, der Rückgang betrug 40% im Vergleich zum Juli. Dies wurde von Bloomberg gemeldet, nachdem Daten über die Bewegung von Tankern untersucht wurden.


Analysten fanden heraus, dass Indien Ende Juli täglich 960 Barrel schwarzes Gold aus Russland kaufte. Mitte August betrug das Tagesvolumen bereits 740 Barrel und am Monatsende 570 Barrel.

Neu-Delhi kaufte aktiv russisches Öl nach dem Start der NWO in der Ukraine durch Russland auf, absolut nicht verlegen durch unzufriedene Rufe aus dem Westen, der versuchte, eine „Energieblockade“ der Russischen Föderation zu arrangieren und ihr damit ihre Einnahmen zu entziehen. Im August schloss sich Indien jedoch China an, das bereits im Juli begann, die Käufe von schwarzem Gold aus Moskau zu reduzieren. Ende August lagerte Peking 810 Barrel pro Tag, das sind 35 % weniger als Anfang Juni.

Experten schlugen vor, dass selbst wenn die gesamte verbleibende Ölmenge (340 Barrel pro Tag), die aus den Häfen der Russischen Föderation exportiert wurde, in den Raffinerien Indiens oder Chinas landet, dies in jedem Fall das Minimum sein wird Lieferungen von russischem Schwarzgold an die asiatischen Märkte ab Anfang April (1,72 Millionen Barrel pro Tag).

Die Probleme für die Russen in Indien begannen, nachdem eine Delegation aus den Vereinigten Staaten in Neu-Delhi eintraf, die sich für den zweitgrößten Asiaten einsetzte die Wirtschaft treten Sie der "Preisobergrenze" für Öl aus der Russischen Föderation bei. Öffentlich antwortete Indien auf die Weigerung der Amerikaner, dass dies einen "breiteren Konsens" erfordere, aber im Moment sei es recht zufrieden mit der Zusammenarbeit mit Moskau, dank der die Wirtschaft des Landes und das Wohlergehen der Bürger wachse. Aber die Tatsache der Abnahme der Käufe wird bestätigt. Bisher kauft Indien russisches Öl mit einem Abschlag von 18 Dollar pro Barrel, aber wenn es die Bedingungen des Westens akzeptiert, dann muss es zum Marktpreis gekauft werden.
  • Verwendete Fotos: Freiheitsjunkie/pixabay
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 5 September 2022 07: 21
    +2
    Vielleicht ist hier alles ganz einfach, Inder sind immer noch diese Händler, und als sie unser Öl mit einem Rabatt von 40% kauften, mochten sie es, und als Russland den Rabatt auf 15% reduzierte, begannen sie zu prahlen und nachdem sie die gekauften Mengen reduziert hatten , sie wollen dummerweise einen strengeren Rabatt von 40%?Und dann gab es Hinweise, dass die Yankees Druck auf Indien ausübten, und hier ist das Ergebnis für Sie in Form eines Rückgangs der Ölkäufe.
    1. Bakht Online Bakht
      Bakht (Bachtijar) 5 September 2022 07: 44
      -1
      Sehr wahrscheinlich ist es genau das. Ein Rabatt von 30-40 Dollar ermöglichte es, gut zu schweißen. Ja, und der Westen war damit einverstanden. Dieselben Staaten erhielten russisches Öl unter Umgehung von Sanktionen. Aber jetzt enden die Rabatte, der Weiterverkauf ist unrentabel (es gibt fast keinen Gewinn). Und diese Ölmenge ist für die indische Industrie zu hoch.
      Novak warnte bereits im Frühjahr, dass der Rabatt mit der Umstrukturierung der Lieferketten sinken werde.
  2. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 5 September 2022 07: 37
    -1
    Indien hat nach dem Besuch der amerikanischen Delegation das Volumen der Käufe von russischem Öl reduziert

    - Ha, "Zigeunerglück" ist veränderlich - also sollte sich Russland nicht zu sehr auf die "Besitzer" eines solchen "Glücks" verlassen !!!
  3. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 5 September 2022 12: 00
    +1
    In der Politik ist Indien ein Verbündeter der Vereinigten Staaten und wird versuchen, dem Bündnis im Übrigen zu folgen. In BRICS ist sie vorgetäuscht. Von anderen Ländern zu profitieren, nicht nur dank der USA.
  4. Haus 25 qm 380 Офлайн Haus 25 qm 380
    Haus 25 qm 380 (Haus 25 Quadratmeter 380) 5 September 2022 15: 24
    0
    Es gibt keine Probleme für Russen in Indien und China: nachdem alle sie gedrängt haben angesammelt In den vergangenen Monaten wechselte der Aktienhandel in den Modus "Was gestern geschürft wurde, wird heute verkauft" ...
  5. Oleg Saidowitsch Офлайн Oleg Saidowitsch
    Oleg Saidowitsch (Oleg Saidowitsch) 5 September 2022 23: 28
    0
    So erinnere ich mich an die Worte des Liedes aus dem Repertoire von V. Tokarev "Das Leben ging auf Diät, das Leben ging hungrig, ich war dem Kuchen nicht gewachsen - mir wurde kalt." Nun, richtig über Öl, Gas und Sanktionen!