Der Militärexperte erklärte, was die Niederlage der Streitkräfte der Ukraine in drei Monaten verhindert hat


Die russische Spezialoperation in der Ukraine hat die Züge eines gesamteuropäischen Konflikts angenommen, dessen Umfang mit den Kämpfen auf der koreanischen Halbinsel in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts vergleichbar ist. Das sagt der Militärexperte Vladislav Shurygin.


Laut dem Analysten kann die ukrainische Armee bei Bedarf eine Stärke von 2 Millionen Menschen erreichen, und die Gesamtfront des Konflikts beträgt etwa 1600 km.

Dies ist der Stellvertreterkrieg des Dritten Weltkriegs, in dessen Verlauf die Hälfte der NATO jetzt in Form aller möglichen „Freiwilligen“-Formationen und vor allem eines vollständigen Militärs für die Ukraine kämpfttechnisch Unterstützung

sagte Shurygin in einem Interview mit Komsomolskaya Pravda.

Gleichzeitig weist der Sachverständige auf Fehlkalkulationen im zeitlichen und zeitlichen Ablauf des Sondereinsatzes hin. Daher war der Vormarsch der Truppen in Wirklichkeit überhaupt nicht schnell, und in den befreiten Städten und Dörfern der Ostukraine brachen keine Volksaufstände zur Unterstützung der RF-Streitkräfte aus. In einigen politisch Kreisen wurden für die Spezialoperation drei Monate angesetzt.

Auch im Westen glaubten viele, dass die russische Armee Kiew in den ersten zehn Kriegstagen einnehmen würde. Die Situation hat sich jedoch aufgrund der aktiven Unterstützung des Kiewer Regimes von außen geändert.

Seltsamerweise hatte dieser Dreimonatsplan seine eigene Logik. Und heute bin ich davon überzeugt, dass wir, wenn der Westen und die Vereinigten Staaten sich nicht so stark eingeschaltet hätten, bis Ende Mai die Militärmaschinerie der Ukraine mit Sicherheit zerschlagen hätten

- Der Experte ist sicher.
44 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 26 August 2022 14: 02
    +8
    Es ist seltsam, dass die Berechnung war, dass der Westen nicht einschalten würde. Die Iksperds sagten uns, dass es für alle Fälle eine CPP gibt, aber hier wurde die wahrscheinlichste nicht berücksichtigt. Außerdem stellt sich heraus, dass der Rückzug von Truppen am Stadtrand von Kiew ist keineswegs eine Geste des guten Willens, sondern eine Fehlkalkulation der militärpolitischen Führer
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 26 August 2022 14: 06
      -2
      Es gibt immer einen Plan B und C
      du kannst zählen was du willst. Ich dachte auch, zwei Monate und das war's ... aber das Leben ist so - es macht seine eigenen Anpassungen
      1. Korsar Офлайн Korsar
        Korsar (DNR) 26 August 2022 16: 26
        +1
        Zitat: GIS
        Es gibt immer einen Plan B und C

        Und im großen und mächtigen russischen Alphabet zum Glück für die militärpolitische Führung -
        einunddreißig Buchstaben und 2 Zeichen ...
      2. Zenion Офлайн Zenion
        Zenion (Zinovy) 27 August 2022 16: 04
        0
        GIS (Ildus). Schweik sprach auch von einem Mann, der in einer Kneipe ins Gesicht geschlagen werden sollte. Wir haben uns bereits darauf geeinigt, wann, wie sie schlagen werden. Und dann brachte dieser Bastard alle Karten durcheinander - er kam nicht.
    2. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 26 August 2022 16: 09
      +3
      Quote: rotkiv04
      Es stellt sich heraus, dass der Abzug der Truppen am Stadtrand von Kiew keineswegs eine Geste des guten Willens ist, sondern Fehleinschätzung der militärpolitischen Führung

      Und nicht die einzige und leider nicht die erste seit 2014, der Zeit des „Russischen Frühlings“, einer Zeit, in der die aufkeimende Nazi-Macht elementar und ohne großen Aufwand zerschlagen werden konnte.

      Daher ist eine solche Meinung nicht unvernünftig:

      Das sagt der Militärexperte Vladislav Shurygin.
      1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
        Vorbeigehen (Vorbeigehen) 27 August 2022 05: 27
        -4
        Warum haben sie es nicht zerschlagen? Sie gaben kein Geld, keinen Tritt oder nur eine Hütte am Rande ... jetzt warten Sie, bis Russland das Problem nach Belieben entscheidet, und nicht Sie.
    3. Panzer1962 Офлайн Panzer1962
      Panzer1962 (Panzer1962) 29 August 2022 14: 58
      0
      Sie haben absolut Recht, und das HPP ist tatsächlich so real wie Münchhausens Flug auf einer Kanonenkugel.
      1. Amper Офлайн Amper
        Amper (Vlad) 30 August 2022 14: 59
        0
        Notiz! Alle reden über den listigen Plan von P. Nicht über die Weisen, nicht über die Nachdenklichen, nicht über die Brillanten, nicht über die Weitreichenden ... Über die List! .. Kerl
  2. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 26 August 2022 14: 30
    -1
    Generalstabsoffizier? Aktives Militär? Wählen Sie Ihre Experten sorgfältig aus.
  3. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 26 August 2022 14: 46
    +2
    Was für eine Röte ... Hatte der Kreml nicht eine solche Unterstützung des Westens für die Ukraine erwartet? In der Hoffnung, dass die NATO uns mit Truppen unterstützt???
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 26 August 2022 16: 28
      0
      Quote: kriten
      In der Hoffnung, dass die NATO uns mit Truppen unterstützt???

      Lachen gut
  4. Benjamin Офлайн Benjamin
    Benjamin (Benjamin) 26 August 2022 15: 08
    -1
    Der Westen schaltete sich einen Monat später ein oder unterstützte ihn mit Waffen, aber die Streitkräfte der Ukraine und die einfachen Bürger widersetzten sich der Tatsache, dass sie es getan hatten
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 26 August 2022 15: 47
      +2
      Der Westen bereitete die Streitkräfte der Ukraine im Voraus auf einen Angriff auf den Donbass vor, bereitete jedoch mit den Plänen des nördlichen Militärbezirks der Streitkräfte der Russischen Föderation Gegenaktionen und Überlegungen vor. Aus diesem Grund ist der Beginn der NMD so ein Misserfolg, weil die Vereinigten Staaten mit vielen Hundert Ausbildern die Streitkräfte der Ukraine auf die NMD und die Offensive der RF-Streitkräfte vorbereitet haben und die Offensivpläne genau kannten konkrete operative Gegenmaßnahmen ergriffen. Daher ist der Anfang der NWO gescheitert und in den Hauptrichtungen gescheitert. Nicht der Generalstab der RF-Streitkräfte ist der Hauptschuldige, aber der SVR und die GRU haben den Einfluss der Vereinigten Staaten und anderer NATO-Mitglieder auf die Streitkräfte der Ukraine nicht festgestellt und die NVO-Strategie durchsickern lassen an den Feind, berücksichtigte nicht die propagandistischen Auswirkungen auf die Bürger der Ukraine, die bereits von den RF-Streitkräften auf keinen Fall mit Blumen usw. begrüßt wurden ... Hier ist die erste Phase, jetzt die langwierige zweite Phase, es ist Zeit, sich dem dritten, vorzugsweise dem letzten, zu nähern, aber die Kraft reicht definitiv nicht aus ....
      1. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
        Alexey Lan (Alexey Lantukh) 26 August 2022 15: 57
        0
        Eigentlich wäre es schön, eine Nuklearladung über Kiew in der Stratosphäre zu sprengen. Ein elektromagnetischer Impuls würde elektronische und elektrische Einrichtungen im Gebiet von Kiew stark beschädigen. Gleichzeitig würde der "kollektive Westen" wissen, dass wir für den Sieg zu allem bereit sind.
        1. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
          Vladimir1155 (Vladimir) 27 August 2022 09: 00
          +2
          besser, es in Lemberg zu tun
    2. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 27 August 2022 12: 08
      +1
      Zitat: Benjamin
      widerstanden den Streitkräften der Ukraine und den einfachen Bürgern des Platzes von denen, die hatten

      Nun ja ... Zufällig "Bayraktars" mit "Javelins" hat sich irgendwie "umgesehen" ...
    3. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) 27 August 2022 16: 24
      +1
      Weißt du nicht, dass die NATO das Ukroreich alle 8 Jahre vorbereitet hat?
  5. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 26 August 2022 15: 09
    +3
    "Der Experte erklärte" noch einmal, dass Nava an allem schuld sei ... der Westen im Allgemeinen.
    Es wird also schon seit 8 Jahren gesagt, wie sie den Fokus von ihren Maidan-Oligarchen auf den „kollektiven Westen“ verlagert haben.
    1. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
      aslanxnumx (Aslan) 26 August 2022 15: 23
      +1
      Die Eier erwiesen sich als groß, sie rutschen abwechselnd.
  6. Alexey Lan Офлайн Alexey Lan
    Alexey Lan (Alexey Lantukh) 26 August 2022 15: 37
    +8
    Das Schlimme an dieser ganzen Operation ist, dass, wenn die Truppen um Kiew zunächst nach Charkow und weiter nach Süden gegangen wären, Charkow bereits uns gehört und der Donbass befreit wäre. Aber unsere Politiker haben beschlossen, mit den Kiewern zu verhandeln und schließlich Mist. Ein einfacher Soldat zahlt.
  7. Xaver Ponor Офлайн Xaver Ponor
    Xaver Ponor (Xaver Ponor) 26 August 2022 16: 11
    -1
    Bekannt dafür, einen schlechten Tänzer zu behindern. Unser Tänzer dachte also daran, Eier auf die Ukraine zu werfen, aber es endete auch mit Eiern, und der Westen endete mit Eiern. Nun werden unserer Tänzerin langsam aber sicher die Hoden gequetscht. Mach dich bereit.
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 26 August 2022 20: 12
      +1
      Zitat von Xavier Ponor
      Nun werden unserer Tänzerin langsam aber sicher die Hoden gequetscht. Mach dich bereit.

      Die Krähen sind bereits eingespannt ja
  8. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kasan) 26 August 2022 18: 10
    -4
    Es besteht kein Grund zur Eile, im Winter wird die Svidomnya selbst aussterben oder weglaufen.
    1. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
      aslanxnumx (Aslan) 27 August 2022 11: 49
      +1
      Sie sind sicher
    2. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
      alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 28 August 2022 11: 31
      +1
      Davon waren wir 8 Jahre lang jeden Winter überzeugt. Und sie sind wie Kakerlaken. Stirb nicht
      1. GIS Офлайн GIS
        GIS (Ildus) 1 September 2022 07: 37
        0
        Es gab also keine solche Situation, dass die Deutschen das Gas abstellen würden, und sie würden ihr eigenes Öl und ihre Kohle abschneiden. Jetzt sind die Ukrainer an der Reihe - das Kernkraftwerk wurde bereits von sich selbst abgeschnitten, es bleibt im September, das Gas nach Europa und den Schreiber für sie abzuschalten ... Ukrainer und Europäer
  9. doc8673 Офлайн doc8673
    doc8673 (Vyacheslav) 26 August 2022 18: 39
    -3
    Das Tempo der Militäroperation in der Ukraine zu verlangsamen, sei eine bewusste Entscheidung gewesen, dies sei notwendig, um zivile Opfer zu minimieren, sagte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu bei einem Treffen der Verteidigungsminister der SOZ-Mitgliedstaaten, berichtet TASS.

    „Gleichzeitig wird alles getan, um Opfer unter der Zivilbevölkerung zu vermeiden. Das verlangsamt natürlich das Tempo der Offensive, aber wir machen das bewusst“, sagte Shoigu.

    Er betonte, dass sich das russische Militär in den befreiten Gebieten systematisch für den Aufbau eines friedlichen Lebens einsetze – indem es humanitäre Hilfe leistet, Infrastruktur und Lebenserhaltungssysteme wiederherstellt.

    Ohne all dies wäre die APU in wenigen Minuten vom Erdboden verschwunden ..........
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 27 August 2022 12: 13
      0
      Quote: doc8673
      Ohne all dies wäre die APU in wenigen Minuten vom Erdboden verschwunden ..........

      Genau wie in Nesaleschnitski „Sie ist noch nicht gestorben“:
      - "Um unsere kleinen Hexen zu sterben wie Tau auf der Sonne"
  10. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
    Vladimir1155 (Vladimir) 27 August 2022 08: 58
    +3
    Ganz am Anfang dachte ich, dass es von Anfang an notwendig sei, Odessa und die Löwen von Czernowitz zu schlagen, und wenn sie davon ausgegangen wären, hätten die Nazis keine Unterstützung aus dem Westen erhalten ...
  11. Sturm-2019 Офлайн Sturm-2019
    Sturm-2019 (Sturm 2019) 27 August 2022 10: 34
    +9
    Wo war der SVR „der beste Geheimdienst der Welt“, wie sein Anführer Naryshkin es nannte?
    Nach einer solchen Fehleinschätzung erschießen sich anständige Menschen, nicht sehr anständige schreiben ein Kündigungsschreiben, und überhaupt nicht anständige tun weiterhin so, als wäre nichts passiert ....
    1. Ungläubig Офлайн Ungläubig
      Ungläubig (Anton) 27 August 2022 10: 52
      +5
      Der Chief Intelligence Officer baute die gleiche Vertikale auf. Alle sagen nur, was die Behörden brauchen, und kümmern sich nur darum, wie sie ihren Hintern decken, wenn überhaupt.
    2. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
      aslanxnumx (Aslan) 27 August 2022 11: 51
      +4
      Wo sind die guten Leute im Management?
      1. Yo meins und nicht meins (Du meinst) 27 August 2022 20: 59
        +1
        Meistens in Tschetschenien lol
    3. Solist2424 Офлайн Solist2424
      Solist2424 (Oleg) 27 August 2022 12: 47
      -4
      Und wer hat gesagt, dass sich die Intelligenz verrechnet hat? Es ist durchaus möglich, dass alles genau bestimmt wurde - ja, der Krieg wird ernst. Das Problem ist, dass die Amerikaner um jeden Preis kämpfen wollten und Russland den Kampf unter ungünstigen Bedingungen aufnehmen musste. Sie konnten nur zuerst zuschlagen.
      1. Spasatel Офлайн Spasatel
        Spasatel 27 August 2022 21: 19
        0
        Oleg, entschuldige die indiskrete Frage, aber an welchen Ort denkst du?
  12. Ingvar7 Офлайн Ingvar7
    Ingvar7 (Ingvar Miller) 27 August 2022 11: 59
    0
    Natürlich hat der Westen zu der Verzögerung beigetragen, aber nicht in dem Ausmaß, in dem ihm die Schuld gegeben wird. In den letzten ein, zwei Jahren sind in den Medien unangenehme Tatsachen über die Aktivitäten der Spionageabwehr bis hin zum Banditentum aufgetaucht. Genau wie in anderen Abteilungen des Fachbereichs. Wessen Beitrag ist also ohne Planung größer? Aber sie sollte die wahre Situation und Perspektiven vermitteln ... Wenn ein Dienst kein Tätigkeitsfeld hat, verschlechtert er sich.
    1. Solist2424 Офлайн Solist2424
      Solist2424 (Oleg) 27 August 2022 12: 49
      0
      Die Medien sind natürlich ein Lagerhaus der Wahrheit. Wann gelingt es der Spionageabwehr, Spione zu fangen? Oder sind das alles verkleidete Obdachlose?
    2. Victorio Офлайн Victorio
      Victorio (Viktoria) 30 August 2022 16: 29
      0
      Quote: Ingvar7
      Aber sie ist es, die die wahre Situation vermitteln sollte und Chancen.

      Welche Geheimdiensteinheit befasst sich mit potenziellen Kunden?
  13. Dmitry Volkov Офлайн Dmitry Volkov
    Dmitry Volkov (Dmitri Wolkow) 27 August 2022 12: 49
    -3
    Aber sie erinnerten sich plötzlich daran, wie man kämpft, und egal, was die Westler sagen und schreiben, dies wird der letzte Winter in den Außenbezirken sein, siehe, die Zahl in den kontrollierten Ze-Gebieten blieb bei etwa 20 ml. Menschen, "Mobiks" werden jeden Tag zu Tausenden niedergeschlagen, bis zum Frühling wird niemand mehr übrig sein und es wird niemanden mehr geben, der kämpfen kann, die Söldner werden dieses Problem nicht lösen, sie sind nicht motiviert.
  14. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 28 August 2022 16: 22
    0
    Was verhinderte, dass die APU in drei Monaten kaputt ging

    CBO läuft seit 7 Monaten. Die ersten drei Monate, ein Fehler bei der Entscheidungsfindung, zog sich zurück, es passiert. Die nächsten drei Monate, was ist das? Suchen was tun? Wie man in die goldenen Zeiten der Oligarchen und Krämer zurückkehrt. Sie stiegen ein, damit die Nato-Seite diese Oligarchen nicht gehen lässt, der Hausierer wurde von der Angst gepackt, dass sie bereit sind, alles zurückzugeben, einschließlich der Krim. Sie hätten sich ergeben, nur ängstlich, das russische Volk kann sie auf eine Mistgabel setzen. Sie eilen also herum, da ist die NATO, und hier ist die russische Heugabel.
  15. Kommandant8 Офлайн Kommandant8
    Kommandant8 (Alexander) 29 August 2022 00: 26
    +1
    Es scheint, dass der Plan der Operation von Beginn der Operation an nicht ausreichend vorbereitet und buchstäblich korrigiert wurde, weil die Geheimdienstinformationen über die Bereitschaft und Fähigkeiten der Streitkräfte der Ukraine, über die Stimmung in der ukrainischen Gesellschaft nicht objektiv genug waren, und dies drückt es milde aus. Der Direktor des SVR soll ein ganz anderer Mensch sein, und es stellen sich viele Fragen an die GU (GRU) des Generalstabs. In der Anfangsphase, insbesondere in den Richtungen Charkow und Kiew, hatten die Aktionen der Truppen einen chaotischen Charakter mit häufigen Änderungen in der Richtung der Konzentration der Hauptanstrengungen, der Organisation der Interaktion mit verschiedenen Zweigen des Militärs und der Die Kontrolle über Einheiten und Formationen war nicht stabil und rechtzeitig. Jetzt wurden all diese Mängel und Fehler weitgehend behoben, aber es muss auch berücksichtigt werden, dass der Feind zahlreich ist und praktisch keine Offensiv- und Gegenkämpfe führt, sondern sich hartnäckig mit Gebäuden in Siedlungen verteidigt
  16. Panzer1962 Офлайн Panzer1962
    Panzer1962 (Panzer1962) 29 August 2022 15: 27
    +1
    Es sei darauf hingewiesen, wie kompetent die Führung der Russischen Föderation über verschiedene Kanäle mit Fehlinformationen aufgepumpt wurde, die sie freudig wie einen Hecht verschlang. Erstens wurde Medvedchuk "im Dunkeln" eingesetzt, der den Gouverneuren rosige Prognosen schickte, wie unsere Truppen mit Brot und Salz empfangen würden.
    Zweitens die geschickt organisierte "Klage von Jaroslawna" in den ausländischen und ukrainischen Medien, wie schlecht es um die Herausgabe von Waffen, Munition, Ausrüstung und militärischer Ausrüstung der Wehrmacht steht, was für ein ungeschultes und zerzaustes Personal. Und sie haben sich dieser „Klage von Jaroslawna“ offen angenommen, weil „respektable westliche Medien“ nicht so offen lügen können.
    Drittens waren anscheinend sowohl der ausländische Geheimdienst als auch die GRU in der Lage, "Fehlinformationen" zu verkaufen, dass das Ausbildungsniveau der Wehrmacht unter dem Sockel liegt und alle von westlichen Ausbildern geleiteten Übungen Zeitverschwendung sind.
    Viertens verkauften sie Fehlinformationen, dass nur Galizien von Nazi-Ideologie durchdrungen sei und alle anderen Territorien schliefen und sich in der russischen Welt sehen. Und die Bevölkerung gibt nur vor, die Nazi- und Bandera-Ideologien zu akzeptieren.
    Fünftens konnten sie den Grad der Imprägnierung des Personals der Wehrmacht durch die NS-Ideologie unbeeinflussen.
    Sie können sechste und siebte zitieren, aber das sind nur zusätzliche Striche.
    Das Fazit ist, dass sie die NWO ins Leben gerufen haben, ohne zu wissen, mit was für einem trainierten, ausgerüsteten und ideologisch motivierten Feind sie es zu tun haben würden. Und aus irgendeinem Grund die Zuversicht, dass der Westen nur mit der Pflichtzusicherung moralischer Unterstützung davonkommt und es keine Waffenlieferungen geben wird. Wir haben auch Glück, dass sich der militärisch-industrielle Komplex des Westens so entspannt hat, dass er die Waffenproduktion nicht stark steigern konnte. Und dies beraubte die Wehrmacht der Möglichkeit, eine große Truppengruppe auf NATO-Territorium neu zu formieren und qualitativ auszurüsten. Wenn die Wehrmacht eine solche Gelegenheit hätte, wäre das Erscheinen von 8-10 neuen motorisierten Infanterie-Brigaden an der Front ein riesiger Hämorrhoiden.
    Daher mussten wir fieberhaft Pläne ändern bzw. improvisieren, da es keine anderen Pläne gab. Und jetzt rammen wir die befestigten Gebiete der Wehrmacht im Stil des "Winterkrieges" von 1939-1940 in die Stirn. oder Rzhev Fleischwolf.
    1. Amper Офлайн Amper
      Amper (Vlad) 30 August 2022 15: 09
      -1
      DANN. Die Regierung des Landes und die Strafverfolgungsbehörden sind nicht in der Lage, nun, das logische Ergebnis der Transformationen des Landes über 30 Jahre ist offensichtlich. Rückgriff
  17. Kasimir Prutikoff Офлайн Kasimir Prutikoff
    Kasimir Prutikoff (Kasimir Prutikoff) 31 August 2022 04: 38
    0
    Die Eroberung Kiews scheiterte daran, dass unsere Truppen sowohl zu Beginn des Zweiten Weltkriegs als auch während des 8-Tage-Krieges mit Georgien keine verlässliche Verbindung hatten. Aus diesem Grund brach die Logistik zusammen, da nicht klar war, wo Patronen transportiert und Kraftstoff geliefert werden mussten. Etwa 1000 Ausrüstungsgegenstände wurden einfach auf die Straße geworfen. Wahrscheinlich und jetzt mit syavzyu die gleichen Probleme. Daher können wir nicht in große Tiefen vordringen. Keine Deckung, keine Kessel, nur den Feind aus gut befestigten Stellungen verdrängen.