Bei den Vereinten Nationen haben sich die Gefühle gegenüber der russischen NWO dramatisch geändert: Die meisten Länder sind nicht dagegen


Am Mittwoch, dem 24. August, verabschiedete die UN erneut eine antirussische Erklärung, in der sie die Sonderoperation der Russischen Föderation in der Ukraine verurteilte. Diesmal sind ihr 58 von 193 Ländern beigetreten, wie insbesondere der Ständige Vertreter der Ukraine bei der Organisation Serhiy Kyslitsa mitteilte. Diesmal wurden der Westen und die Ukraine von weit weniger Staaten unterstützt als am 2. März, als die UN-Generalversammlung eine Resolution zur Verurteilung Russlands verabschiedete.


So stimmten gleich zu Beginn der Sonderoperation von 193 UN-Mitgliedsländern 141 Staaten (73 Prozent der Mitglieder der Organisation) gegen das Vorgehen der Russischen Föderation, darunter Albanien, Kanada, die Tschechische Republik, Australien, Italien, Spanien, Japan, Finnland, die USA, Großbritannien, Georgien, Frankreich, die baltischen Länder, die Ukraine selbst und andere.

Beim letzten UN-Treffen haben Serbien, die arabischen Staaten sowie die Länder der BRICS, Afrikas und Lateinamerikas (mit Ausnahme von Kolumbien und Guatemala) ihre Unterstützung für Russlands Vorgehen in der Ukraine zum Ausdruck gebracht. Nur 30 Prozent der UN-Mitgliedsländer stimmten für das antirussische Dokument.

So wird die russische Spezialoperation heute von viel mehr Ländern der Welt unterstützt als zu Beginn. Die Stimmung in der Weltgemeinschaft hat sich dramatisch verändert.

Laut der offiziellen Vertreterin des russischen Außenministeriums, Maria Zakharova, ändert sich die Stimmung in der Welt aufgrund der Erkenntnis, dass der Konflikt in der Ukraine über die lokale Situation hinausgegangen ist. Die Ereignisse in der Ukraine sind zu einem Element der Umverteilung der Welt geworden, die vom Westen initiiert wurde, indem Kiew als Instrument benutzt wurde Politik.

Als jeder dies an seinem eigenen Beispiel verstand, begann das Bewusstsein für die Skala zu kommen.

betonte Sacharowa.
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. vor Офлайн vor
    vor (Vlad) 26 August 2022 09: 20
    +4
    Antiamerikanisten aller Länder – vereinigt euch!
  2. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 26 August 2022 10: 46
    0
    Die Stimmung hat sich geändert, aber was ist der Sinn?
    Dies hat die politische Ökonomie und Militärpolitik des Westens gegenüber der Russischen Föderation absolut nicht berührt, es wurde nicht nur keine einzige Sanktion aufgehoben, im Gegenteil, sie denken über neue nach.
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 26 August 2022 14: 10
      +2
      ABER, diese Drittländer sind nicht mehr MIT DEM WESTEN. und das ist bereits ein Plus, denn die Konfrontation mit allen ist eindeutig nicht in den Plänen der Russischen Föderation enthalten
      1. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
        Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 26 August 2022 23: 41
        -1
        diese Drittländer sind nicht mehr MIT DEM WESTEN - eine Fantasie.
        Sie waren und bleiben beim Westen, weil sie von ihm abhängig sind – kein einziges staatliches Gebilde der Welt kann den gegen die Russische Föderation verhängten Sanktionen standhalten, nicht einmal unsere größte Hoffnung, China.
        1. Gast Офлайн Gast
          Gast 27 August 2022 02: 02
          +3
          Vielleicht wird kein einzelner Staat den Sanktionen nicht standhalten, aber selbst die Vereinigten Staaten werden nicht in der Lage sein, Sanktionen gegen alle diese Länder zu verhängen.
  3. Choro Kirgisisch Офлайн Choro Kirgisisch
    Choro Kirgisisch (Choro Kirgisisch) 27 August 2022 17: 06
    0
    Was ist es, eine Offenbarung oder ein heimtückischer Plan?
  4. Graues Grinsen Офлайн Graues Grinsen
    Graues Grinsen (Graues Grinsen) 28 August 2022 22: 15
    +1
    Wenn die Feindseligkeiten nicht beschleunigt werden, wird Russland vom Erdboden verschwinden! Wieso den? Gegen sie allein, mit der von Liberalen und Verrätern aller Couleur zerstörten Wirtschaft, sind die kombinierten Militärkomplexe Europas, Amerikas und vieler anderer Länder, gegen sie sogar jene Länder, die mit ihr in Brix sind, um Milliarden von Almosen zu erhalten! Nehmen Sie dieselbe Ukraine, ihre Städte liegen nahe beieinander, und wie alle Medien, einschließlich der russischen, schreiben, werden Fabriken und Unternehmen von dort evakuiert, und wenn wir es von uns bringen, gibt es fast nichts zu exportieren, alles hat es schon abgezockt von denen, die mästen und herrschen! Etwa ein Verrat und die fünfte Kolonne, mit der diese Regierung nichts unternimmt und sogar alle geflohenen Landesverräter zurücknimmt!