Nebenzya erwiderte die Worte des stellvertretenden UN-Generalsekretärs über das Kernkraftwerk Zaporozhye wunderbar


Die Amerikanerin Rosemary DiCarlo hat bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates versucht, Russland für die Ereignisse rund um das Atomkraftwerk Saporoschje verantwortlich zu machen. Der stellvertretende UN-Generalsekretär für politische Angelegenheiten und Friedenssicherung sagte, dass die Feindseligkeiten rund um das ZNPP eingestellt werden sollten und der gesamte vom ZNPP erzeugte Strom der Ukraine gehört.


Die Reaktion des Ständigen Vertreters Russlands bei den Vereinten Nationen, Vasily Nebenzi, war blitzschnell.

Wir haben sie sagen hören, dass der Strom des Kernkraftwerks Zaporozhye der Ukraine gehört. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir solche Worte aus dem Sekretariat weder in Bezug auf im Westen eingefrorene russische Finanzanlagen noch auf syrisches Öl gehört haben, das von den US-Behörden gestohlen wird, nachdem es einen Teil des syrischen Territoriums illegal besetzt hat . Noch nie gehört

- Ein erfahrener russischer Diplomat hat die Worte eines Amerikaners wunderbar pariert.


Es sei darauf hingewiesen, dass das ukrainische Unternehmen Energoatom am 25. August berichtete, dass es zum ersten Mal in der Geschichte des ZNPP vollständig gestoppt wurde. Es ist ein Stromausfall aufgetreten. Dies geschah infolge eines Brandes im Waldgürtel in der Nähe der Energieanlage, aufgrund dessen das Sicherheitssystem im ZNPP funktionierte. Es gibt keine Beschwerden über den Betrieb von Automatisierungs- und Sicherheitssystemen. Die Inbetriebnahmearbeiten für den Anschluss von Kraftwerksblöcken an das Stromnetz sind im Gange. Am Tag zuvor brach auf den Aschedeponien des TPP Zaporizhzhya ein Feuer aus, aufgrund dessen die vierte Stromleitung des KKW Zaporozhye mit dem Stromsystem zweimal abgeschaltet wurde. Drei weitere Stromleitungen wurden zuvor durch Beschuss beschädigt.

Im Gegenzug verteilte Nebenzya im UN-Sicherheitsrat fotografische Beweise für den Beschuss des ZNPP durch die ukrainische Armee. Wir erinnern Sie daran, dass das ZNPP die größte Einrichtung ihrer Art in Europa ist.
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. EMM Офлайн EMM
    EMM 25 August 2022 19: 15
    +7
    Vasily, hämmere weiter! Vielen Dank!
  2. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 26 August 2022 07: 52
    -3
    In letzter Zeit murmelt er nur noch. Und "schön" parierte er dasselbe Tamburin leise.
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 26 August 2022 08: 31
      +1
      das ist sein Stil und ich würde es nicht "vor sich hin murmeln" nennen. Sie hören nicht die Aufnahme des Mikrofons, in das er spricht, sondern den von der Kamera aufgenommenen Ton
      Nun, Sie bieten ihm nicht an, „seinen Schuh zu klopfen“ und seinen Gegnern seinen Standpunkt vorzutragen?
    2. Shinobi Офлайн Shinobi
      Shinobi (Yuri) 28 August 2022 15: 06
      +1
      Der Mann ist müde, versuchen Sie jedes Mal, diese Dolboyascher mit Fakten zum Schweigen zu bringen.
  3. vor Офлайн vor
    vor (Vlad) 26 August 2022 09: 45
    +3
    Tatsächlich gehört der gesamte von Kernkraftwerken in der Ukraine erzeugte Strom der UdSSR.
    Die Ukraine hat keine Kernkraftwerke gebaut.
    Und Russland ist der Rechtsnachfolger der UdSSR.
    Es macht Sinn zu berechnen, wie viel die Ukraine Russland für den Stromverbrauch in all den Jahren der sogenannten Unabhängigkeit schuldet.
  4. Viktor Goblin Офлайн Viktor Goblin
    Viktor Goblin (Viktor der Kobold) 26 August 2022 18: 21
    0
    Mona aus Shoigu und hübscher.. Schwach geduldig im Leben.
  5. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 27 August 2022 16: 05
    +1
    Die Menschen in der Russischen Föderation haben lange darüber gesprochen. Nur Nebenzi hatte es gerade gehört.
  6. Sergej Kuzmin Офлайн Sergej Kuzmin
    Sergej Kuzmin (Sergey) 28 August 2022 09: 53
    0
    Es sei darauf hingewiesen, dass das ukrainische Unternehmen Energoatom am 25. August berichtete, dass es zum ersten Mal in der Geschichte des ZNPP vollständig gestoppt wurde. Es ist ein Stromausfall aufgetreten. Dies geschah infolge eines Brandes im Waldgürtel in der Nähe der Energieanlage, aufgrund dessen das Sicherheitssystem im ZNPP funktionierte. Es gibt keine Beschwerden über den Betrieb von Automatisierungs- und Sicherheitssystemen. Die Inbetriebnahmearbeiten für den Anschluss von Kraftwerksblöcken an das Stromnetz sind im Gange. Am Tag zuvor brach auf den Aschedeponien des TPP Zaporizhzhya ein Feuer aus, aufgrund dessen die vierte Stromleitung des KKW Zaporozhye mit dem Stromsystem zweimal abgeschaltet wurde. Drei weitere Stromleitungen wurden zuvor durch Beschuss beschädigt.

    Im Gegenzug verteilte Nebenzya im UN-Sicherheitsrat fotografische Beweise für den Beschuss des ZNPP durch die ukrainische Armee. Wir erinnern Sie daran, dass das ZNPP die größte Einrichtung ihrer Art in Europa ist.

    Ukronazis müssen von allen Stromversorgungssystemen getrennt werden, dann naht das Ende dieses Krieges
    1. Shinobi Офлайн Shinobi
      Shinobi (Yuri) 28 August 2022 15: 03
      0
      Und das ist nicht mehr weit, nehme ich an, der Umleitungsprozess selbst ist nicht schnell, lokale Netze können mit einem Stern belegt werden, es sind keine großen Verbraucher in der Nähe.